LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Altes Profil reaktivieren?
Suche den Namen von dem Lied
Chartbuch
bitte mehr Patriotismus
Between 10th And 11th Album von THE ...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 22 Member online
Members: !Xabbu, Adelita, Alxx, Andy2, Chartsfohlen, discovery68, gherkin, greisfoile, Hijinx, hrzstudio, Lara, Max Moritz Meyer, music24, Oiseau, pede1, Rewer, sbmqi90, Siddy, spatz-98, Voyager2, Werner, Zephur

HOMEFORUMKONTAKT

ZDOB șI ZDUB FEAT. FRAțII ADVAHOV - TRENULEțUL (SONG)


Digital
Universal -


TRACKS
22.12.2021
Digital Universal - (UMG)
1. Trenulețul
3:00
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:00TrenulețulUniversal
-
Single
Digital
22.12.2021
3:00Eurovision Song Contest - Turin 2022Polystar
060244559811
Compilation
CD
22.04.2022
MUSIC DIRECTORY
Zdob (Shi) ZdubZdob (Shi) Zdub: Discographie / Fan werden
Frații AdvahovFrații Advahov: Discographie / Fan werden
SONGS VON ZDOB (SHI) ZDUB
"The Beef" Or "Cacurica's sirba / Dance"
Буна Деминяца
Весело Живем
Дойна Хайдукулуй
Коляда (Zdob (Shi) Zdub feat. Ivan Kupala)
На Ивана Купалу (Zdob (Shi) Zdub feat. Masha Makarova)
Птица
Цыган и НЛО
12
450 de oi (The Sheep)
Balkana Mama
Basta Mafia
Batuta
Bei baraban bei (Zdob (Si) Zdub)
Boonika bate doba (Zdob (Si) Zdub)
Boonika bate tare (Zdob (Si) Zdub)
Boonika cu maciuca (Zdob (Si) Zdub)
Boonika hey-hop (Zdob (Si) Zdub)
Boonika-grandmother (Zdob (Si) Zdub)
Buna Dimineata
Cantec de drum
Casa fara oameni
Cheban khochet ujti ot ovets
Ciobănaş
Ciobaneasca
Ciobanul vrea sa se desparta de oi
Ciocărlia
Colindul Leului
Cuculetul
Cucusor
Dansuri
De mila lui sa plangi
DJ Vasile
Doina Haiducului
Draga Otee
Dragostea
Eternal Kiss
Fluier Drum'n'Base
F-S-S-O
Gipsy Life
Good Bye
Haiduk
Haitura
Hardcore Moldovenesc
Hora Cosmica
Horea Despre Horea
Înțelept, Codrule, Ești...
India Mă Cheamă
Intro 450
Intro Joc
La Mijloc De Codru Des
Lupul Solitar
Mamaligamania
Marele carmaci
Maria
Maria Blues
Miorita
Moldovenii s-au născut
Muma Pădurii
Muzica
Nistru
Nunta extremala
Om cu inima de lemn
Omul liliac
Pădure, verde pădure
Pacientii si sanitarii
Paint It Black
Prea vesel traim
Primavara
Ptitza
Radacina
Running
Ruta - ruta (onomatopoeia)
Sanziene (Zdob (Shi) Zdub X Irina Rimes)
Sarba lui Cacurica
Sarba lui Mihai
Sirba De La Chisinau
So Lucky (Zdob (Si) Zdub)
Statu-Palmă-Barbă-Cot
Sus La Paru' Dintre Vii
Tabăra noastră
Tempo
The Cuckoo
The Extreme Wedding Party
The Holy Fuel
The Little Cuckoo
The Shepherd
The Shepherd Wants To Part The Sheep
Tiganul si OZN
Tractorul
Trece vremea omului
Trenulețul (Zdob și Zdub feat. Frații Advahov)
Tu poti
Ucide Frumos
Ursul
V dome
Vai Si-Amar De Capu Meu
Videli Noch
Videli Noci
We Are Free
Zagaiom ma co roma
Zdubii bateti tare
ALBEN VON ZDOB (SHI) ZDUB
От харdкора до романтики
Рок Энциклопедия
450 de oi (Zdob (Si) Zdub)
450 ovets
450 Sheep
Agroromantica
Basta Mafia!
Bestiarium
Boonika bate doba (Zdob (Si) Zdub)
Ethnomecanica (Zdob (Si) Zdub)
Hardcore moldovenesc
Remixy
Tabăra noastră
Zdubii Bateti Tare
 
SONGS VON FRAțII ADVAHOV
Trenulețul (Zdob și Zdub feat. Frații Advahov)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.67 (Reviews: 36)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
da sind sie wieder...<br>hey ho, let's go.<br>Folklore rock 'n' roll<br><br>edit:<br>Back in eurovision business.<br>klasse. ich wurde erhört.<br>freue mich total. wieder ein toller mitmach song.<br><br>mal sehen wer musik liebt...und wer nicht.<br>nicht nur hier ;-)<br>sondern eben auch 2022 beim esc.<br><br>auf der ein oder anderen musikplatform machen sich ja schon miesmacher breit.<br>als ob viele überfordert wären, wenn sie richtige instrumente hören.<br><br>violine und akkordeon. beste kombi.<br>dazu roman Iagupovs Spiel auf der Bühne.<br>macht einfach laune zuzusehen und zuzuhören.
Zuletzt editiert: 30.01.2022 01:51
****
Dieser Titel wird Moldawien am ESC 2022 in Turin vertreten.<br><br>Zdob şi Zdub besteht bereits seit 1994, im Jahr 2005 sangen sie sich mit «Boonika bate doba» auf den 6. Platz. Sechs Jahre später hatten Zdob şi Zdub nicht mehr so viel Glück und landeten 2011 mit «So lucky» auf Rang 11. Frații Advahov steht für die beiden moldauischen Musiker Vitalie Advahovund Vasile.<br><br>Der Song ist eine Mischung aus Elementen Punk-Rock und Hip-Hop, verbunden mit der heimatlichen Folklore. Geht in die Beine aber ins Ohr? Zwischendurch gefällt mir sowas durchaus
****
Macht Stimmung. 4-
**
2+
******
Die Version vom rumänischen Vorentscheid lässt sich tausendmal besser anhören als das vom moldawischen "Casting", denn es wurden mehr Rock-Elemente eingebaut welche den Song dementsprechend aufwerten.<br><br>Ob ich jemals eine Zugfahrt von Chisinau nach Bukarest mache? Eher unwahrscheinlich, aber Roman Iagupov, Zdob si Zdub und die Advahov Brüder dürfen dabei sehr gerne die Musik dazu machen, denn gerade im folkloristischen Part der Advahov Brüder hört man klar raus, was das Hauptthema des Songs ist.<br>Mit dem Staging kann man hier definitiv noch einiges rausholen.<br><br>EDIT:<br>CHISINAU - BUCURESTI!
Zuletzt editiert: 11.05.2022 10:17
***
ESC 2022 - Moldavia<br><br>Könnte auf der Bühne gut wirken. Nichts was ich täglich hören würde.
***
Moldawische Volksmusik mag ich nicht.
*****
Jo, nichts, was ich tagtäglich in Dauerschleife hören würde, aber Moldawien macht mir dieses Jahr echt verdammt viel Spaß! Man könnte "Trenulețul" quasi als rumänisch-sprachige Antwort auf die "Schwäbsche Eisebahne" (komme selbst aus der Nähe von Stuttgart) bezeichnen. Dazu bin ich ja selbst ein Liebhaber von Bahnfahrten. Moldawien hat also in diesem Jahr fast alle richtigen Knöpfe bei mir gedrückt! Kommt locker ins Finale und hat dort leichte Chancen auf eine Top 10-Platzierung.
****
Im kleinen Moldau setzt man in diesem Jahr auf ESC-Bewährtes und schickt bereits zum dritten Mal Zdob si Zdub, die zuvor immerhin Platz 6 und 12 erreichten. Ich bin ein wenig überrascht, wie viel Folklore und vor allem wie wenig Rock dieser Titel beinhaltet, finde ihn erwartungsgemäß ganz launig, aber nicht so spektakulär und herausstechend, wie ich eigentlich bei denen gedacht hätte. Aber natürlich ist mir sowas lieber als der kalkulierte Plastikpop aus dem Vorjahr, der mit Platz 13 meines Erachtens auch noch viel zu gut weggekommen war.<br><br>Prognose: Ich bin mir hier nicht so sicher, dass es wirklich für das Finale reichen wird. Wenn doch, kann ich mir hiermit nicht mehr als Platz 20 vorstellen - außer, der Bühnenauftritt wird spektakulär. Die Odds sehen die Nummer aktuell auf #28.<br><br>Knappe 4.
Zuletzt editiert: 12.04.2022 11:59
****
Die Spitzhüte sind mir in Erinnerung geblieben, und auch der diesjährige Beitrag ist<br>wieder launig und spaßig geworden. Mich würde ein Finaleinzug überhaupt nicht <br>überraschen; das Lied wäre dort auch ein sympathischer Farbtupfer.
******
Der Revamp ist einfach nur ein Brett!
**
Schrecklich!! Wenn es nach mir geht ab nach Hause!! Kein Finale. Da lag ich daneben, im Finale wird es aber eher ein Platz im hinteren Bereich. Zweimal daneben für Moldau gibt es dieses Jahr Platz 7.
Zuletzt editiert: 15.05.2022 15:26
*
Fürchterlich....
**
1x hören reicht.
**
Performance besonders, musikalisch grausam.
*
Was für ein Schrott. Finaleinzug unverdient.
*****
In einigen eher osteuropäischen Ländern ist das der typische Sound an Volksmusik. Ich finde es schön auch mal so etwas dort zu hören und der Song macht auf jeden Fall gute Laune. Für mich gehört der Song im Finale in die Top 5.
***
Folkore aus dem Osten - da geht aber die Post ab - haha, witzige aber ungewohnte Unterhaltung, die mir ein wenig zu aufgebracht daherkommt. Hey-Ho-let's go!
***
Durch den Mitleidfaktor und das Gute-Laune-Feeling wird sich diese komische Nummer bestimmt in der oberen Platzierungs-Hälfte ansiedeln.
***
Gruselig aberwitzig. Aber riesiger Trashfaktor…
****
Tschu tschu tschu, möge das moldawische Bähnchen noch lange rollen.
****
die sind mir schon im Semifinale aufgefallen - bezeichnend ist, dass in dem Song an charakteristischer Stelle ganz bekannte Fragmente bekannter Welthits verwendet werden
*****
haha wtf ok 3 punkte für train releated content und 2 für gute laune polka
***
<br>Dieser furchtbare Song schafft es bestimmt unter die Top 5. 3-
*****
Gefällt mir gut
****
Unglaublich trashiges Elaborat, aber nicht unsympathisch. Das dürfte relativ weit vorn landen, solche Kuriosa waren in der Vergangenheit oft erstaunlich erfolgreich beim ESC. Schauen wir mal.
****
Mein heimlicher ESC Favorit und der einzige der 4 Punkte verdient hat.
***
Nicht schlecht, nicht gut ist dieses auf Comedy gemachte Stück. Muss nicht sein, tut aber auch nicht sonderlich weh. 3=
***
Der Aufritt war zwar sehr unterhaltsam, aber der Song selber ist nichts für mich! Fande auch die 239 Pkt vom Publikum die ja dann Moldau auf Rang 7 hoch hievte voll übertrieben, aber mir geht das meist eh immer so, mein Geschmack gleicht sich dann doch immer etwas mehr mit der Jury!
***
weniger
***
Nach "Boonika bate doba" und "So Lucky" war ich positiv gespannt auf den dritten Beitrag von Zdob si Zdub und ich wurde enttäuscht - ein langweiliger Folksong der versucht irgendwas reinzumischen und am Ende machts keine Sinn, ehrlicherweise habe ich schon Musiker in der U-Bahn gesehen die Titel dieser Art mit mehr Herzblut und schmackes gebracht haben, dann lieber ein drittes mal das Sunstroke Project, da werde ich garantiert unterhalten und das käme auch insgesamt besser - das es beim Publikum angekommen ist kann ich aber nachvollziehen, als Zuschauer will man unterhalten werden anstatt von pseudo-Künstlerischen Balladen eingeschläfert zu werden und diesen Nerv haben sie gut getroffen da kaum Konkurrenz auf dem Uptempo Gebiet da war<br><br>@!Xabbu: Das der Song nicht besonders gut ist, liegt nicht an den Instrumenten und wenn man so generell sieht was du hoch bewertest solltest gerade du den Mund nicht so weit aufmachen was echte Instrumente angeht ;)
Zuletzt editiert: 26.05.2022 12:15
******
Ein Grund, weshalb man jedes Jahr wieder ESC schaut, sind Beiträge wie dieser hier aus Moldawien. Die Truppe ist schon zum dritten Mal am Start und hat heuer noch Verstärkung bekommen. Die folkloristische Darbietung wusste vor allem beim Publikum zu überzeugen. Und auch ich bin begeistert in den kleinen Zug von Chisinau nach Bukarest eingestiegen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2022 Hung Medien. Design © 2003-2022 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.84 seconds