LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
ABBA Teil 1
Alter Song gesucht mit Vogelgezwitsc...
Geld oder Zeit?
suche film !!!!
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 8 Member online
Members: BingTheKing, DaveNT, entorresokath, Hijinx, JMcN, OBOne, shimano, Wendydingetje

HOMEFORUMKONTAKT

YOUNOTUS & JANIECK & SENEX - NARCOTIC (SONG)


Digital
Raison / B1 886447670521



Digital
Raison / B1 886447790663



Digital Narcotic Remixes
Raison / B1 886448058328


TRACKS
26.04.2019
Digital Raison / B1 886447670521 (Sony) / EAN 0886447670521
1. Narcotic
3:12
   
21.06.2019
Club Mixes - Digital Raison / B1 886447790663 (Sony) / EAN 0886447790663
1. Narcotic (Justin Prince Club Mix)
3:35
2. Narcotic (YouNotUs Club Mix)
5:27
   
18.10.2019
Narcotic Remixes - Digital Raison / B1 886448058328 (Sony) / EAN 0886448058328
1. Narcotic (Dimitri Vegas & Like Mike vs Ummet Ozcan Remix)
3:22
2. Narcotic (Anton Powers Remix)
2:27
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:12NarcoticRaison / B1
886447670521
Single
Digital
26.04.2019
Justin Prince Club Mix3:35Narcotic [Club Mixes]Raison / B1
886447790663
Single
Digital
21.06.2019
YouNotUs Club Mix5:27Narcotic [Club Mixes]Raison / B1
886447790663
Single
Digital
21.06.2019
3:11The Dome - Summer 2019Polystar
0600753879221
Compilation
CD
05.07.2019
3:11Ö3 Greatest Hits 86Universal
538 889 7
Compilation
CD
13.09.2019
Dimitri Vegas & Like Mike vs Ummet Ozcan Remix3:22Narcotic [Narcotic Remixes]Raison / B1
886448058328
Single
Digital
18.10.2019
Anton Powers Remix2:27Narcotic [Narcotic Remixes]Raison / B1
886448058328
Single
Digital
18.10.2019
3:11Best Of 2019 - Die Hits des JahresPolystar
060075389008 (1)
Compilation
CD
25.10.2019
3:12NRJ Music Awards 2019Smart
19075980412
Compilation
CD
25.10.2019
3:11RTL Hits 2019 - Unsere grössten Hits des JahresSony
19075978032
Compilation
CD
01.11.2019
3:11Toggo Music Nr. 53Polystar
06007 53891186
Compilation
CD
01.11.2019
Justin Prime Club Mix3:34Future Trance 90Polystar
0600753895054
Compilation
CD
08.11.2019
3:09Bravo - The Hits 2019Polystar
060075389296 (1)
Compilation
CD
08.11.2019
MUSIC DIRECTORY
YounotusYounotus: Discographie / Fan werden
JanieckJanieck: Discographie / Fan werden
SenexSenex: Discographie / Fan werden
SONGS VON YOUNOTUS
Auf und ab (Philipp Leon feat. Younotus)
Do The Body (Alle Farben feat. Younotus)
Enjoy The Silence (Younotus feat. Fahrenhaidt)
Hush (Younotus feat. Anna Naklab)
Last Anthem (Younotus feat. KlangTherapeuten)
Lessons (Moguai & Younotus feat. Nico Santos)
Leuchtturm (Kaind feat. Younotus)
Narcotic (Younotus & Janieck & Senex)
Only Thing We Know (Alle Farben, Kelvin Jones & Younotus)
Pandora
Please Tell Rosie (Alle Farben feat. Younotus)
Ravi Shankar (Alle Farben & Younotus)
Seventeen (Younotus & Kelvin Jones)
Sundaze
Supergirl (Anna Naklab feat. Alle Farben & Younotus)
Woke Up In Bangkok (Deepend & Younotus feat. Martin Gallop)
ALBEN VON YOUNOTUS
Pretty Small EP (Alle Farben & Younotus)
 
SONGS VON JANIECK
Does It Matter
Don't Give Up On Us (Janieck Devy)
Drifting (Sascha Braemer feat. Janieck Devy)
Feel The Love (Sam Feldt Edit)
Just Wanna Be With You
Little Hollywood (Alle Farben & Janieck)
Madison (Alle Farben feat. Janieck)
Narcotic (Younotus & Janieck & Senex)
Reality (Lost Frequencies feat. Janieck Devy)
Six String Thing (Janieck Devy)
Somebody New
To Rome (Deepend & Janieck)
You Don't Have To Like It (Lucas & Steve x Janieck)
 
SONGS VON SENEX
Narcotic (Younotus & Janieck & Senex)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.49 (Reviews: 35)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Der alte Liquido-Hit im modern-beliebigen Tropical-House-Gewand. Für mich eine wenig bereichernde musikalische Erfahrung, aber auch kein völliger Reinfall. Wer auf halbgare Cover-Versionen mit devoter Pseudo-Beteiligung des Original-Acts steht, wird hier beglückt.
****
noch ok
***
Liquido werden sich über ein paar Kröten freuen.
*
Darüber schüttelt sogar mein 15jähriger Sohn nur den Kopf - und das obwohl der das Original kaum kennt.
*
Was für eine grandiose Idee … ach Mensch, Leute...
**
es gibt Covers und es gibt Covers wie dieses da sollten die Radios lieber das Original spielen..<br>
*
Narcotic war damals originell und frisch - dieser total unnötiger Song dagegen...typisch 2019 - einfach nichts, es tönt einfach alles gleich. Klare 1!
**
Also diesen halbgaren, austauschbaren Neuaufguss dieses Klassikers inklusive dümmlichem Video hätte es jetzt wirklich nicht gebraucht...
****
3-4, aber original viel besser
***
Das Original war ein Kracher, dieser Song ist ein müder Aufguss davon.
**
Jeder der das in Deutschland in die Top 20 streamt und kauft gehört mit dem Klammerbeutel gepudert.
****
Zur Abwechslung mal wieder ein Cover ;)<br>Zum 20. Jahrestag des Megahits neu aufgelegt. Trotzdem muss man sagen um Welten besser als der Rotz, der die letzten Monate ständig #1 ist.<br>2017 wählten die Ö3 Hörer das Original von Liquido auf Platz 10 der besten Songs aus 50 Jahren Ö3.
***
Uh la la, das ist aber tatsächlich ein schwachbrüstiges Cover eines Klassikers. Plätschert belanglos vor sich hin und weiss gerade von den Stimmen her nicht zu überzeugen. Knappe 3.
**
Aua.. wieso muss man das neu auflegen. Younotus haben ja schon mit dem Cover von "Supergirl" bewiesen, dass sie gerne langweilige und lieblose Neuauflagen herausbringen. Schade, dass das sogar zum Top 20 Hit in Deutschland wird. Freiwillig würde ich mir das Lied nie im Leben anhören.
****
Die Liquido Vorlage lebt von der eingängigen Synthie Passage, welche hier natürlich übernommen wird.<br><br>Andererseits gefällt mir Kate Ryans "LoveLife" noch einen Tacken besser.<br><br>
***
Sehr einfallslos - schade...
***
Belanglos, aber ich will einfach das Original, eines der nervigsten Lieder überhaupt, nie mehr hören müssen.
**
natürlich..liquidos original ist mir lieber.
**
don't touch this song pls!!!
*
Gefällt mir überhaupt nicht! Das ist mal für ein paar Wochen in den Charts und danach erinnert sich niemand mehr an dieses schlechte Cover!
**
Ach Jungs - bemüht euch doch mit eigenen Songs. Es ist so billig, sich eine bekannte Melodie unter den Nagel reissen zu wollen!
**
...weniger...
**
Einer der meist gespielten Titel im österreichischen Radio (Krone Hit AT + Ö3). Und ich kann es nicht mehr hören. Trau mich nicht mal an Liquido.
**
Das Beste daran ist, dass das Original auch wieder mehr Aufmerksamkeit bekommt. Aber diese Version ist unnötig
**
na ja
**
Lahmes Cover mit doofem Clip im Baywatch-Stil. Knappe 2.
**
Wäre nun wirklich nicht nötig gewesen.
**
Davon krieg ich Sodbrennen
*
bereits das original von liquido ist quasi mein hass-song nummer eins. mit diesem tropcial-touch und der unglaublich schwulen stimme (kein disrespekt, finde gerade kein passenderes wort) macht es das ganze keinesfalls besser. ganz mies.
****
Liquido weich gespült am Baywatchstrand. Und dennoch: Cover-Versionen hat es immer schon gegeben und werden immer wieder bemüht werden. Einen eigenen Stil haben die Jungs jedenfalls.<br>
**
Wenn einem nichts Besseres einfällt, dann muss wieder ein Cover herhalten. Verschandelung des Originals.
****
Das Originale hab ich nie gross gemocht, in dieser Tropical Version klingt's aber auch nicht schlechter finde ich - hätte schlimmer ausfallen können! Knappe 4 von mir!
****
Liebe das Liquido-Original hierzu nach wie vor sehr und diese "Narcotic"-Version im Tropicalhouse-Stil klingt ein bisschen danach als hätte man dem Song den Saft/die Kraft entzogen. So zart und eher im kuscheligen Gewandt ist es auch gut annehmbar für mich, doch nicht so sehr das mega Hörerlebnis.
***
nix worauf die welt gewartet hat...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.72 seconds