LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Musikmarkt Automaten Bestseller
Song Name
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
703 Besucher und 25 Member online
Members: Andie123, benji2, Besnik, betmusic, bramusik, Effluvium1, Hijinx, jan256, kimmie, klamar, Klausowitsch, lenggeleranto, Patrick3, Rewer, rinleybrennan, roger.opoe, ShadowViolin, Snormobiel Beusichem, snuffelke, SportyJohn, sweeted, Uebi, ultrat0p, vdsmis, Yzonaa

HOMEFORUMKONTAKT

YELLO - THE RACE (SONG)


7" Single
Fontana 870 330-7



CD-Single
Mercury 870 330-2 (eu, ca)



7" Single
Fontana 870 330-7


TRACKS
11.04.1988
7" Single Fontana 870 330-7 (PolyGram) / EAN 0042287033074
1. The Race
3:15
2. Another Race
3:42
   
11.04.1988
12" Maxi Mercury 870 330-1 (Phonag) / EAN 0042287033012
1988
CD-Single Mercury 870 330-2 (Phonag) [eu, ca] / EAN 0042287033029
1. The Race
13:22
2. Another Race
3:42
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:15The RaceFontana
870 330-7
Single
7" Single
11.04.1988
13:22The RaceMercury
870 330-1
Single
12" Maxi
11.04.1988
3:21Now That's What I Call Music! 13Virgin
CDNOW13 / 7915702
Compilation
CD
21.11.1988
3:15Top 13 (88/4) 16 Top Hits Juli / August 1988BMG
17 533 1
Compilation
CD
1988
8:08FlagMercury / Phonogram
836 426-1
Album
LP
1988
3:15Cream Of Pop - Summer FestivalPolyphon
816 934-1
Compilation
LP
1988
13:22Maxi PowerPolystar
816 791-1
Compilation
LP
1988
Acid Mega MixTeldec
244 650 1
Album
LP
1988
3:19Die Stars und Hits des Jahres '88SOR
60 117 9
Compilation
LP
1988
3:15High Life [1988-2]Polystar
816 907-1
Compilation
LP
1988
3:15Hits Of The World 1988/1989Polyphon
845 502-2
Compilation
CD
01.07.1991
3:15EssentialMercury
512 390-2
Album
CD
28.09.1992
4:40Time Life: The Rock Collection - Rock The WorldTime Life
TL 527/16
Compilation
CD
1992
3:15The Race Is OnColumbia
COL 473682 2
Compilation
CD
1993
3:00Formel Eins - 10 YearsPolystar
516 558-2
Compilation
CD
1993
3:15The Best Of 1980-1990 Vol. 10EMI
8312262
Compilation
CD
1994
3:15Essential [Essential Christmas - The Singles Collection]Mercury
528 944-2
Album
CD
14.11.1995
3:15The Cinema Dance CollectionStar Pool
535 037-2
Compilation
CD
1995
3:00Fetenkult - Wave To The 80'sAriola
74321 60721 2
Compilation
CD
26.10.1998
Brake Light Mix6:50Eccentrix RemixesMercury
538 584-2
Album
CD
25.01.1999
3:18Now That's What I Call Music! 1988 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1988 / 5202772
Compilation
CD
21.06.1999
3:18The 80s 2 (Media Markt)Warner
0927 41740-2
Compilation
CD
2001
3:2133 Jahre Schweizer Hitparade - Single Charts Vol. 3Blue Martin
BLM 330282-2
Compilation
CD
31.10.2002
3:17History Of Pop 1988Brunswick
069 889-2
Compilation
CD
18.11.2002
3:20Generation Fernseh-Kult 3Hi-Hat
HHR 10005-2
Compilation
CD
10.06.2003
8:08Die grössten Schweizer HitsUniversal
170 960-8
Compilation
CD
06.10.2006
8:12One Shot 1988Universal
984 387-3
Compilation
CD
10.11.2006
8:08Die grössten Schweizer Hits - Spezielles & VerrücktesUniversal
530 404-7
Compilation
CD
02.11.2007
3:20Hits Of The 80sUniversal
06007-5307650-7
Compilation
CD
2008
3:20100 Hits - More 80sDemon / Spectrum
DMG 100 027
Compilation
CD
16.02.2009
3:13HotelloungeEMI
6962912
Compilation
CD
27.03.2009
3:18100 Essential Hits - 80s PopSpectrum
00600753325070
Compilation
Digital
01.10.2010
3:20Yello By Yello - The Singles Collection 1980-2010Polydor
06025 2753156
Album
CD
05.11.2010
3:20Yello By Yello - The Anthology [Limited Deluxe Edition]Polydor
06025 2753159
Album
CD
05.11.2010
3:20Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Synthie Pop Hits aller ZeitenPolystar
06007 5332839
Compilation
CD
04.03.2011
3:1950 Jahre Schweizer Hits - Hits und Raritäten - Die Achtziger Jahre 80'sUniversal
06007 5334020
Compilation
CD
25.11.2011
4:3612We Play
1067001WP
Album
CD
27.01.2012
3:18Now That's What I Call 1988Now
88644468566
Compilation
Digital
04.08.2014
3:16Joe FM - Truck 66Top Act
536.427-0
Compilation
CD
13.11.2015
3:20Classic 21 - Génération 80 vol. 2Universal
5373406
Compilation
CD
28.10.2016
3:18Driving HitsUniversal
5378108
Compilation
CD
02.06.2017
Live6:46Live In BerlinPolydor
0602567062271
Album
CD
03.11.2017
Megamix VersionMax Mix 7Max
316-X
Compilation
LP
 
Mix VersionMax Mix 7Max
316-X
Compilation
LP
 
MUSIC DIRECTORY
YelloYello: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Yello (2010)
SONGS VON YELLO
30'000 Days
3rd Of June
Alhambra
Angel No
Another Race
Assistant's Cry
Ballet meacanique
Bananas To The Beat
Base For Alec
Beyond Mirrors
Bimbo
Blazing Saddles
Blender
Blue Biscuit
Blue Green
Blue Nabou
Bostich (WestBam's Hands On Yello)
Bostich
Bougainville
Bubbling Under
Call It Love
Capri Calling
Celsius
Ciel ouvert (Jens's Hands On Yello)
Ciel ouvert
Coast To Polka
Cold Flame (Yello feat. Malia)
Crash Dance
Crash Dance (Oliver Lieb's Hands On Yello)
Croissant bleu
Cuad el Habib
Cyclops
Daily Disco
Dark Side
Desert Inn
Desire
Desire For Desire
Dialectical Kid
Distant Mirror
Distant Solution (Yello feat. Jade Davies)
Distant Solution
Divine (Booka Shade with Yello)
Do It
Domingo
Don Turbulento
Downtown Samba
Dr. Van Steiner (Cosmic Baby's Hands On Yello)
Dr. Van Steiner
Drive/Driven
Dub & Run
Electric Frame (Yello feat. Till Brönner)
Electrified II
Eternal Legs
Excess (The Orb's Hands On Yello)
Fat Cry
Frautonium
Friday Smile
Get On
Give You The World (Yello feat. Malia)
Glue Head
Goldrush
Great Mission
Haunted House
Hawaiian Chance
Heavy Whispers
Hipster's Delay
Homage To The Mountain
Homer hossa
Houdini
How How
I Love You
I Love You (Hardsequencer's Hands On Yello)
I... I'm In Love
I.T. Splash
Indigo Bay
Jingle Bells
Jungle Bill
Junior B (Yello feat. Jade Davies)
Junior B
Kiss In Blue (Yello feat. Heidi Happy)
Kiss In Blue
Kiss The Cloud (Yello feat. Fifi Rong)
Koladi-Ola
La Habanera
La habanera (Carl Craig's Hands On Yello)
Le Secret Farida
Let Me Cry
L'hôtel (Carl Cox's Hands On Yello)
L'hôtel
Limbo
Liquid Lies
Liquid Mountain
Live At The Roxy (Ilsa Gold's Hands On Yello)
Live At The Roxy N.Y. Dec 83
Lost Again
Lost Again (Moby's Hands On Yello)
Lost In Motion (Yello feat. Fifi Rong)
Magma
Magnetic
Magneto
Massage
Mean Monday
Monolith
Moon On Ice
More
Move Dance Be Born
Nervous
Night Flanger
Night Train
No More Roger
No More Words
Ocean Club
Of Course I'm Lying
Oh Yeah (Plutone's Hands On Yello)
Oh Yeah
On The Run
On Track
Otto Di Catania
Out Of Dawn
Pacific AM
Pan Blue
Part Love (Yello feat. Heidi Happy)
Petro Oleum
Pinball Cha Cha
Planet Dada
Planet Solar
Point Blank
Poom Shanka
Prisoner Of His Mind
Pumping Velvet
Resistor
Reverse Lion
Rock Stop
Rubber West
Rubberbandman
S.A.X.
Salut Mayoumba
Santiago
Scorpio Rising
Shake And Shiver
She's Got A Gun
Si Señor The Hairy Grill
Smile On You
Solar Driftwood
Sometimes (Dr. Hirsch)
Soul On Ice
Squeeze Please
Stalakdrama
Stanztrigger
Star Breath
Starlight Scene
Stay (Yello feat. Heidi Happy)
Suite 909
Sweet Thunder
Swing
Take It All
Takla makan (Yello feat. Dorothee Oberlinger)
Tangier Blue
Tears Run Dry (Yello feat. Malia)
The Evening's Young
The Expert
The Lorry
The Premix (How How)
The Race
The Race (Flim-Flam Remix)
The Race 2003
The Rhythm Divine (Yello & Shirley Bassey)
There Is No Reason
Tied Up
Tiger Dust
Till Tomorrow (Yello feat. Till Brönner)
Time Freeze
Time Palace (Yello feat. Jade Davies)
Time Palace
To The Sea (Yello feat. Stina Nordenstam)
Tool In Rose
Tool Of Love
Toy Square
Trackless Deep
Tremendous Pain
Tub Dub
Two Worlds
Umbria
Unreal
Vertical Vision (Yello feat. Till Brönner)
Vicious Games
Vicious Games (The Grid's Hands On Yello)
Vicious Games (Yello vs. Hardfloor)
Vicious Games 2010 (Yello vs. Hardfloor)
Vicious Games 2010 (Yello feat. Heidi Happy)
Wall Street Bongo
Who's Gone
Why This, Why That And Why? (Jean-Michel Jarre & Yello)
You Better Hide (Yello feat. Heidi Happy)
You Gotta Say Yes To Another Excess
You Gotta Say Yes To Another Excess (Jam & Spoon's Hands On Yello)
You Gotta Say Yes To Another Excess / Great Mission (Jam & Spoon's Hands On Yello)
ALBEN VON YELLO
1980 - 1985; The New Mix In One Go
Baby
Claro que si
Eccentrix Remixes
Essential
Flag
Hands On Yello
Live In Berlin
Motion Picture
One Second
Pocket Universe
Solid Pleasure
Stella
The Eye
The Key To Perfection
Touch Yello
Toy
Yello By Yello - The Anthology
Yello By Yello - The Singles Collection 1980-2010
You Gotta Say Yes To Another Excess
Zebra
DVDS VON YELLO
Live In Berlin
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.77 (Reviews: 151)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Starker Song. Yello's kommerziell erfolgreichste Single. Ist so 'ne Art "Formel 1"-Hymne.
*****
"The Race" war ab 1988 die offizielle Titelmelodie von Formel Eins.

Der Vorgänger hiess übrigens "Formula one" und war von Harold Faltermeyer
*****
musste meine Meinung revidieren. ist doch recht geil
Zuletzt editiert: 13.01.2004 20:37
******
absolut cool
******
...genial...
******
Yello-Klassiker!!! Stark!
*****
So eine Art Hymne von Yello. Dieser Song machte sie noch einem grösseren Publikum bekannt. War echt erstaunt, dass Yello es schafften, die Titelmelodie zu der angesagten Musiksendung zu machen. War deshalb in Deutschland ein noch grösserer Hit. Mir gefällt v.a. der gesprochene Teil am Schluss.
*****
ziemlich cool & geiles video!
******
Ich wille einer 7 geben, aber das kan nicht -> Yello - The race in Auto ist das Beste -> Fast 13 und einer ½ minuten The Race. Ich glaube es war die erste CD-Single ich kaufte Ist der Dieter Meier noch in die Muzik mit Yello ????
******
kult!
Zuletzt editiert: 24.03.2005 16:47
******
Genial! Etwas vom besten Elektronischen, was jemals aus der Schweiz kam. Geniale Samplearbeit! Grossartig, diese Rhythmen, der Sprechgesang, die Trompeten, die Rennwägen, einfach geil! Dazu voll geile Stereoeffekte. Das war damals der totale Wahnsinn. Am genialsten ist die 8:09 lange Albumversion, die auch auf dem Sampler "Die grössten Schweizer Hits" zu finden ist.
Zuletzt editiert: 02.11.2006 04:19
******
War mal die Titelmelodie von "Taff" (ProSieben)
******
toller song
****
Gut ist's schon, aber wenn man weder auf die Gruppe, noch auf Formel 1 steht, wird's halt niemals sehr gut.
***
nicht mein Fall
******
wirklich cool.
*****
Da fährt jeder Autofahrer schneller...!
*****
Knappe 5...würd ich heut aber nicht mehr freiwillig hören.
******
Legendär.... Top CH-Musik..

wurde sicher 10000000x für irgendwelche intros gebraucht.

Ein Zeitloser Track.

Yello waren ihrer Zeit sowieso mindestens eine Dekade voraus.
Zuletzt editiert: 27.11.2006 11:43
******
Hammermässig
*****
gute Hymne
******
Kult! Bruummm..... Der Lead-Song vom Album „Flag“ ist für mich der herausragendste aus dem Schaffen Ende der 80er. Wurde der 2. erfolgreichste nach Vicious Games, kommerziell sogar der einträglichste überhaupt! Die Maxi-Version geht voll ab. Zudem natürlich ein Hammer-Video und Cover, wie fast alle Videos und Covers von Yello.
Zuletzt editiert: 10.10.2005 10:46
******
geil ! und sowas us dr Schwiiz !
***
Konnte und kann nichts anfangen mit "The Race". Gefällt mir gar nicht. Wenn's einem nicht gefällt, kann es ganz "chribelig" machen. Anschliessend bräuchte man einen Song zur Beruhigung.
****
... gut ...
******
superkultiger Knaller.
******
DER KLASSIKER SCHLECHTHIN EINFACH MEGA HAMMER
*****
Eigentlich aus erinnerung an Formel 1 Scheisse. Trotzdem toller Song der Schweizer ;-)
******
Grossartig! variety könnte Recht behalten. Tempomaten sollten serienmässig werden :))
***
Mit Yello-Bonus drei Punkte. Sie haben weitaus bessere im Fundus.
*****
gefällt mir
*****
Originelle Idee, wunderbar umgesetzt. Markantester Yello-Hit und ein Klassiker. Aber eine Sechs ists für mich nicht ganz.
Zuletzt editiert: 06.08.2014 10:40
*****
Stark.
***
witzig, aber nicht das "Yello(w)" vom Ei
Zuletzt editiert: 17.03.2007 09:31
*****
ein Kracher! Besonders die von Boris Blank gesprochenen Verse.
****
kleinere Bereicherung in der Musiklandschaft
Zuletzt editiert: 28.01.2007 11:12
*****
5 punni!
******
Jaaa der zieht! Super gemacht.
*****
Klassiker aus der Schweiz!
*
fürchterlich
*****
Ein sehr gutes Stück
******
hätte höchste chartpositionen verdient..witziges video, topnummer, aber auch hier wollte ich unbedingt (hab sie auch bekommen, gab ja damals gute plattenläden) die maxi haben - yello's maxi's sind ein traum - hier gibt es satte 13:22min!! supèr...
****
bestimmt nicht jedermanns sache...
*****
sehr gut
******
Absolut genialer Song von Yello und kommerziell auch noch megaerfolgreich! D Platz 4, UK 7 usw... In D. so erfolgreich, weil Titelmusik zur "Formel Eins"-Musiksendung auf der ARD. Verdient als 80's Hymne durchaus die 6 Sterne. Auch ich finde die Extended von 13:25 min. Länge den Hammer! Gehört in jede gute Platten-/CD-Sammlung!
**
naja
*****
Typische Yello-Scheibe,sehr gut!Klassiker!
*****
soundtrack , meisterlich. eigentlich eine sechs wert.
Zuletzt editiert: 01.03.2007 21:13
****
geht schon
******
GEIL!
******
super geil

lief mal bei einer siegerehrung von einer Ralleyveranstaltung, in einer riesigen discothek (5000 Personen) auf der isle of man.
Zuletzt editiert: 31.05.2007 00:57
******
Absoluter Klassiker. Ob als "Hymne" für TV-Sendungen oder sonstiges, ob als Soundtrack für Spielfilme, usw. Kult.
******
KULT
****
Schönes Instrumental
**
Warum ausgerechnet das der bekannteste Yello-Titel werden musste, kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Chaotisch, kein Vergleich zu "Vicious Games", "Desire" und "Lost Again".
****
Musikalisch gesehen, gibt's sicher besseres... aber welche beiden Songs von Yello kennt man da draussen in der Welt - zumindest die Melodien davon?... "Oh Yeah" und "The Race"
****
Als FORMEL 1 Titel wars OK - ansonsten fällt es gegen andere Yello Werke doch ab.

Edit: eine 4 natürlich!
Zuletzt editiert: 02.05.2014 10:56
*****
Yello war so ziemlich das innovativste, was ich musikalisch aus der Schweiz kenne.
Zuletzt editiert: 18.08.2007 13:30
******
Klassiker!!!

13:22 min volle Kanne, einfach Kuuul!
Zuletzt editiert: 28.03.2008 23:48
******
...War das nicht der opener für die angesagteste Musiksendung der 80er im Deutschen Fernsehen FORMEL 1?
Seitdem ist dieser Titel in jedem Ohr!
*****
sehr gut
******
einfach kult...super song
*****
ein meilenstein der musikgeschichte aus der schweiz
****
Ganz klar DER Yello Song schlechthin und ohne Zweifel auch ein Klassiker - nicht nur wegen der Formel 1. Der Song hat etwas Faszinierendes, aber wirklich begeistert war ich davon nie.
******
sehr gut
******
Ein weitere Musikperle von Yello! Bis heute hat "The Race" nichts an seiner Magie eingebüsst. Für mich als grossen Fan von der damaligen Musiksendung "Formel Eins" ein Highlight. Nicht nur wegen der Titelmelodie von Yello.
**
Die Sendung hab ich auch immer gekuckt
**
Gefiel mir gar nie auch heute noch nicht!
***
Besser als "Oh Yeah", aber sonst...
*****
Top
**
Nicht wirklich.
***
naja
******
super
*****
Geilinsky!
*****
gut.
***
ok
*****
Kult
*****
wirklich gut ist der Song selbst nicht - die sehr bekannte Melodie wertet ihn aber auf
******
Einer der genialsten Songs die ich kenne !!!
******
Toller Track!
****
ganz nett aber nicht mehr
*****
Immer noch gut hörbar nach all den Jahren
******
da geb ich sogar 6*
******
vulkanisch
******
kennt normal jeder.
****
Gut und rasant, aber zu meinen Favoriten gehörte dieser Song nie, zudem ist Motorsport nicht gerade meine Welt.
*****
OK, aber der Song wird trotzdem nie unter meinen Lieblingssongs sein.
******
Genial!
*****
Obwohl wirklich zu Tode gedudelt, ist der Track natürlich gut...
Zuletzt editiert: 26.02.2009 03:54
*****
Nicht Yello's bester, aber ein Anwärter für die Top-3 ist
er schon.....
*****
Oh - da ist die 6* Top-Wertung nur ganz knapp verfehlt. Klasse Teil in jedem Fall. Bitte anschnallen..... und los
*****
gut
***
...weniger...
******
Yeah, Kult! Das Video ist auch ok.
Zuletzt editiert: 25.12.2016 22:14
*****
Gut!
*****
Yello-Klassiker aus 1988 - ideal für Autofahrten und Verfolgungsjagden - 5*...
******
Ihr bekanntester Song, auch Titelmelodie von "Formel Eins".
****
Dürfte den älteren Generationen noch aus der Fernsehsendung "Formel 1" bekannt sein. Mir nicht und deswegen hält sich bei mir auch der Bonus für diesen, aus meiner Sicht, nur netten Song auch in Grenzen.

Leicht knappe 4.
******
Yellos größten internationalen Erfolg sollte man nur in der 13 Minuten Version genießen. Absolut genial.
******
Echt klasse. Wieder mal sehr innovativ, und mit Sicherheit viele neue Fans.
Habe mir in London die Single gekauft mit dem "Sporting Mix" auf der B-Seite, quasi Greg Wilson's Hands on Yello *lol*.
**
Gefällt mir nicht.
****
Gut, aber Oh Yeah war cooler ;)
*****
Schon auch ein besonderes Stück in der Yello-Diskographie. Gefällt mir echt gut und ich bin weder großer Formel 1-, noch Yello-Fan.
******
wer kennt nicht mehr die Legendäre "Formel Eins". Eine der Intros. *6-
****
good
******
Great, yeah - Formel Eins!
****
Nett, ist mit Erinnerungen verbunden.
*****
sehr verrückte Nummer.

sie waren ihrer Zeit weit voraus aber hier dieser Song schwächelt im Grunde im Vergleich zu einigen Vorgängersingles.

War ein Jahrzehnt lang die Hintergrundmusik von EUROSPORT und wohl auch von FORMEL EINS

Sprechgesang erinnert stark an BoSTICH, wobei besagter deutlich besser ist, obwohl 8 Jahre älter

Ach du ******* kann mir mal jemand sagen, wie zwei so verrückte und altmodisch aussehende Männer so gute Musik machen konnten, die sogar extrem erfolgreich sein konnte ?
Zuletzt editiert: 21.07.2016 18:53
******
genial
*****
Geiler Track mit viel Power
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.
*****
I like it
***
Nicht mehr als ein bißchen amüsant. Imho völlig überschätzt.
**
der Gruppe Yello wurde schon damals ein viel zu hoher Stellenwert zugewiesen...
Zuletzt editiert: 29.08.2012 12:49
****
Gefällt mir!
****
Damals cool, heute etwas totgedudelt, vor allen Dingen wegen "Formel Eins".
******
Verdammt geile Nummer - die Maxi muss man gehört haben :-O
*****
... sehr gute Nummer ...
**
Einfach vieeeeel zu häufig gehört. Dazu kommt, dass Yello für meinen Geschmack Stücke hatten, die um Welten besser sind.
****
Ist ok, erinnert halt immer an Formel Eins, aber ich mag "Vicious Games" lieber, dennoch ein gutes Stück! War übrigens auch in UK #7, wurde hier glaub ich noch nicht erwähnt! Und in South Africa sogar #1!
Zuletzt editiert: 02.02.2014 19:53
**
nerviges Stück
*****
Ein Song, dessen Potenzial mir erst viel später bewusst wurde. Da kann man schon von einem Klassiker sprechen.
***
Bin kein Formel 1 Fan.
**
Haha ich dachte früher immer das Pro Sieben das Lied für Ihre "taff" Sendung eigenhändig komponiert hat. Gefällt mir aber nicht wirklich.
*****
ich find's toll, prägt sich mit der Zeit wirklich stark ein und entwickelt einen tollen Drive - allerdings nur die Formel eins-Version...
******
Einer ihrer genialen Klassiker!
***
akzeptabel...
*****
Absoluter Renner, dazu muss man auch kein Formel 1 Fan sein. Spektakulär, kultig sowie genial, kann man den Streich immer wieder mal auflegen.
Zuletzt editiert: 17.08.2017 16:32
****
Durch die "Formel Eins"-Sendung legendär !
*****
Sehr gut.
*****

Ich sage nur: "Formel Eins".
*****
Guter Klassiker!
Zuletzt editiert: 16.08.2017 22:17
***
Gefällt mir nicht.
******
Geile Nummer Klare 6!!!!
***
Originell und unverkennbar, jedoch auch extrem nervig. Als Hintergrundmelodie in Ordnung, aber keinesfalls zum intensiven Genuss geeignet.
******
Genial! Der muss nichts mit Motorsport zu tun haben, auch wenn er diese Sound drin hat; aber die Komposition und Ausführung ist hier vor allem auch in den längeren Versionen schlicht genial!
******
Voll die 6. Einer der besten Songs von Yello... I Love it. Bin mit ihren Sound aufgewachsen. Heute voll genial für Autofahrten..... und ich fahre viel Auto!
Zuletzt editiert: 13.07.2018 01:07
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.83 seconds