LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche den Namen von dem Lied
TRANCE Tracks gesucht
UK Top-10-Hits 1960-1989
Techno-Lied
Mixe, Schmankerl usw.
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 12 Member online
Members: !Xabbu, 1992er, AquavitBoy, AsItWas, Hardrock4ever, livinglight, Pottkind, qeeqag, Sennebueb, Skay, Snormobiel Beusichem, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

WORLDS APART - JE TE DONNE (SONG)


CD-Maxi
Power Brothers 8622552


TRACKS
02.09.1996
CD-Maxi Power Brothers 8622552 (EMI) / EAN 0724386225528
1. Je te donne (Radio Version)
3:43
2. Let The Sun Shine Down On You
3:47
3. Je te donne (Solid Noise Montreal Mix)
8:05
4. Je te donne (Organic Technology Belgium Mix)
5:00
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Version3:43Je te donnePower Brothers
8622552
Single
CD-Maxi
02.09.1996
Solid Noise Montreal Mix8:05Je te donnePower Brothers
8622552
Single
CD-Maxi
02.09.1996
Organic Technology Belgium Mix5:00Je te donnePower Brothers
8622552
Single
CD-Maxi
02.09.1996
Radio Version3:43Bravo Hits 14EMI
8538782
Compilation
CD
06.09.1996
3:43Top 13 (96) 18 Top Hits aus den Charts 6/96Gema
38 777 9
Compilation
CD
1996
EverybodyElectrola
7243 8 53123 2 8
Album
CD
1996
Hot Hits [TL 541/39]Time Life
TL 541/39
Compilation
CD
1996
Solid Noise Montreal Edit4:00VIVA Dance Volume 5WSM
0630-16529-2
Compilation
CD
1996
MUSIC DIRECTORY
Worlds ApartWorlds Apart: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON WORLDS APART
(I Miss You) Like The Sunshine
Arnold Schwarzenegger
Baby Come Back
Baby I Need You
Back To Where We Started
Beggin' To Be Written
Close Your Eyes
Come Back & Stay
Could It Be I'm Falling In Love
Destination Heartache
Don't Change
Everlasting Love
Everybody
Everyway
Experienced
Flight To Fantasy
Gotta Get It Right
Half The Story
Heaven Must Be Missing An Angel
Here And Now
Hold Me One More Time
How Much You Mean To Me
I Know, You Know, We Know
I Want Your Body
I Was Born To Love You (Queen Dance Traxx feat. Worlds Apart)
I Will
I Will Be There
I'm Yours
In And Out Of Love
Je serai là
Je te donne
Just Say I Said Hello
Language Of Love
Last Summer
Let The Sun Shine Down On You
Let The World Stand Still
Like It Was, Like It Is
Love Ballad
Love Is
Loveland
Mind Crazy
More Than Just One Night
Moving On
My Love
Nobody Loves You
Ocean Blue
On écrit sur les murs
Papa Wouldn't Understand
Quand je rêve de toi
Quand je rêve de toi / I'm Dreaming Of You
Ray Of Sunshine
Rise Like The Sun
Same Old Promises
September
Sie liebt dich / She Loves You
Someone Like You
Sunshine
Sweet Joy
Together Baby
We Are The Champions (Acts United)
When It's Christmas Time
Why Did We Say Goodbye
Wonderful World
Worlds Apart - The Beginning
Worlds Apart Theme
You Said
ALBEN VON WORLDS APART
Clean Slate
Don't Change
Everybody
Here And Now
Platinum
Together
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.01 (Reviews: 91)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*
...ganz schwach...<br>Kindergartenversion
Zuletzt editiert: 09.11.2006 23:21
*****
ich finds noch gut, hat wenigstens ein bisschen melodie
Zuletzt editiert: 19.10.2004 17:08
*
und deren ihre französisch Kenntnisse sind ja der Hammer!
**
der akzent ist echt übel
**
Weiss nicht, ob JJG seine Freude daran gehabt hat...
****
naja, so schlecht find ich den gar nicht, besser als der rest ihrer verbrechen...
Zuletzt editiert: 19.01.2004 16:35
**
schwach
*****
Schöner, melodiöser Boygroup-Pop-Song aus der Feder Jean-Jacques Goldmans; die Melodie ist stark. Mir gefällt's gut.
****
okay
****
...is easy...
****
Ein guter Song von dieser Boygroup! In Frankreich hatten sie grossen Erfolg mit ihrer Musik.
*****
Sehr cool.
*
wenn goldman tot wäre, würde er sich im grab umdrehen, aber er lebt ja noch und deshalb hilft nur ohropax - oder eine klage mit einem amerilanischen anwalt (fagan??)... und der verfasser ist schon wieder am bla bla bla schreiben... :-D
Zuletzt editiert: 28.04.2005 21:33
***
naja..ich find den song eher peinlich..zumal sie nicht mal richtig fransöösischö gönnönn....
***
...der letzte Chart-Erfolg für Worlds Apart...
***
saumässig knappe 3...irgendwie hat der song noch was...aber von diesen hampelnmännern vorgetragen ists immer noch ein hohn!
Zuletzt editiert: 08.09.2005 02:31
***
WENIGER
*****
kein plan..aba ich mag den song..der refrain bleibt im ohr hängen.
****
ok
******
"I can give you my voice bred with rhytm and soul<br>the heart of a welsh boy who lost his home"<br><br>Ich fand die vier Jungs immer alles andere als unsympathisch, die waren doch wirklich herzig und hübsch. Diese gelungene Umsetzung des Franz-Klassikers überzeugte mich doch da umso mehr. Schöne Version mit 90er Boyband-Beat und die Stimmen klar auf den Punkt. Besser als das Original. Der Akzent ist natürlich trashig-furchtbar, fast so schlimm wie mein eigener.<br>Der Videoclip ging dagegen nicht wirklich, anscheinend war die internationale Blindenhilfe für die Kleidungswahl zuständig.<br>Etwas Gossip am Rande: WA-Mitglied Cal Cooper hatte einige Jahre später eine Affäre mit Nicole Appleton, die somit Robbie Williams betrog. Apleton wurde schwanger und trieb ab - ohne zu wissen welcher der beiden der Vater ist.
Zuletzt editiert: 11.07.2006 11:35
***
Das Original ist eh nicht zu toppen! Runde mal auf 3 auf.
Zuletzt editiert: 09.01.2007 23:19
****
Ganz netter Song der 4 Girlschnuckis
****
Die sollten eigentlich nicht französisch singen und da das Original von Goldman und Jones derart gut und einzigartig ist, sollte man erst recht die Finger davon lassen. Ganz so mies ist es aber zum Glück nicht geworden...
**
unnötige Coverversion
Zuletzt editiert: 08.02.2007 17:02
*
da muß mal die 1 her anders geht es leider nicht
*
Hahaha, herrlich Rewer..
***
Nun ja, Ninetiespop halt, das zweitbeste...äh...das am zweitwenigstenschlechteste Stück von Worlds Apart. Und bevor man sich der französischen Sprache annimmt, sollte man deren Aussprache erlernen...
****
Lass ich als noch okay durchgehen.
*
schwach!!!
**
erinner mich noch gut, als das bei meiner schwester und cousine voll angesagt war....aus heutiger sicht ungeniessbar und schlicht und einfach schrecklich
***
Nichts gescheites.
***
Einfacher Durchschnitts-Brei.
*****
man sieht/hört nur den Namen des Songs und weis sofort wieder ein paar Zeilen daraus - das nenne ich Klassiker! ;)
****
Durchschnitt!
*****
gut
**
PPÄ Musik :-p<br><br>Unheimlich schlechtes Remake.
****
also ich fand die immer süss und song na ja, irgendwie weder 1 oder 2 oder 3, hat mir als kind sehr gefallen
Zuletzt editiert: 22.10.2008 16:40
**
Knapp an der Schmerzgrenze!<br>Den Akzent hört man ja sogar wenn man kein Wort Französisch kann!
****
sehr gefällig
Zuletzt editiert: 04.09.2010 21:23
***
sagen wir mal so: das lied von dieser unsäglichen band ist ganz große schei... aber 3 sterne, weil erstens goldman als komponist ja wenigstens gut mitverdient und zweitens seine musik so einer klientel näher gebracht wird, die solche lieder normalerweise nicht mit der kneifzange anfassen würden
*
saugram
*
übelster müll.
*
Ganz ätzend, als ich Teenie zu der Zeit war, hab ich mal in der "Coupé" gelesen, das ein pärchen dazu Sex hat, was ist das denn ?<br><br>Das gehört alles rückgängig gemacht.
*****
ok
*****
Auch der war ok.<br>Edit: Rauf v. 4 auf 5.
Zuletzt editiert: 11.11.2017 07:47
*****
doch doch mir gefiel dieser Song damals serh gut, gerade dieser trashige französische Akzent war doch zum Brüllen und das langhaarige Mitglied von Worlds Apart war doch extrem süss anzusehen
*
Als der Erfolg dieser stets zweitklassigen 1990er-Boygroup erklärlicherweise immer mehr nachliess, aber die Franzmänner den Mist unerklärlicherweise weiter kauften, wurde halt mal eben flugs das Territorium verlagert, hat man sich den neuen Lohnherren mächtig angebiedert und es wurden dem billigen Boyband-Pop - aus dem Baukasten für Reissbrett-Hits - ein paar sich aus deren Kehlen fürchterlich anhörende Franz-Vokabeln hinzugemixt ...
Zuletzt editiert: 10.05.2009 14:53
*
Heinzi hat's auf den Punkt gebracht...
*
dumm
**
Lasst euch erst mal einen Bart wachsen, Jungs, dann reden<br>wir weiter.....<br><br>2 - 3
**
schwaches Cover der Boygroup des 80er Jahre Songs von Jean-Jacques Goldman/Michael Jones - das einzig Nennenswerte ist der Videoclip, bei welchem sie auf einer Landstrasse entlang marschieren, und sich bei Berührung die Kleiderfarbe verändert - die Franzosen standen auf diese Version jedoch und hievten den Song aufs Podest - 2*...
*
Das Original von JJG ist Pop vom Feinsten, hervorragend arrangiert, komponiert und interpretiert. Für diesen Boygroup-Ramsch habe ich hingegen nur eine Vokabel: Merde.
***
knappe 3*
*
genauso gut wie fast alles von denen - ich runde mal auf !!
*
Mieser als mies. Muß man wirklich gehört haben, sonst glaubt man es nicht wie schlecht das ist.
**
oje......und auch noch 'auf französisch'......
**
sehr peinlich mit einem billigen dance beat unterlegt
***
Ganz o.k.
*****
schlechter als megahit 'everybody'<br>gefällt mir trotzdem noch prächtig
***
gibt schlimmeres
*
schlecht<br>
**
Billiger Mist, dieses Cover. Völlig unverständlich, dass das erfolgreicher war als das Original.
*****
Ganz gut!
**
Nich wirklich geniessbar
***
Immerhin kam so mal ein Song von Jean Jacques Goldman in die deutschen Charts. Dank des guten Originals knappe 3 Punkte für diesen Song, an dem zumindest die Franzosen ihren Spaß hatten.
*****
eigentlich superschwach, jedoch gefiel mir damals super gut!
***
ich habe sehr oft den Eindruck, dass viele Member für Boygroupsongs einen Malus geben, sowie es für z.B. Abba- oder Beatlessongs entsprechend einen Bonus gibt<br><br>dadurch völlig unbeeindruckt kann ich hier aber bedenkenlos der Mehrheit zustimmen: dieser Song ist einfach furchtbar öde und langweilig, er lässt das gewisse Etwas vermissen und prägt sich auch nach zigmaligem Hören null ein - 2.5*
Zuletzt editiert: 08.02.2014 00:11
***
Der Refrain ist noch ganz okay, gesanglich doch eher schwach
***
Wusste nicht, das das ein Cover ist! Finde den Song so la la .. nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut!
******
Wo ist nur die Jugend hin??:)<br>Tolle Erinnerungen an einen ganz tollen Song
*****
schöner erinnerung an die 90er. ich mochte den titel vom ersten hören. habe ihn durch worlds apart kennengelernt. <br>ich fand auch das video immer toll wo die jungs durch eine französische landschaft spazieren...
***
Eher schwach.
*
Das ist Boygroup-Gesang und -Sound vom schlimmsten.
***
Dieses Werk hier als Kindheitserinnerung nostalgisch zu verklären ist glücklicherweise vom Alter her nicht notwendig, so dass ich meinungs- aber nicht notenmässig meinem Vorredner zustimmen mag, was in einer knappen 3 resultiert.
***
So ziemlich ihr größter Hit aber sie waren in den 90ern nie die große Boyband sondern immer nur Mitläufer anderer Boybands, die gerade im Trend waren.
**
Nein Danke
*****
Also so schlecht wars dann auch wieder nicht...
****
Finds auch nicht übel. Macht gute Laune. Knappe ****
******
Sehr gut
***
Wer's braucht, der brauch's.
***
Das Original von Goldman und Jones ist mir bedeutend lieber. Dass diese Version in Deutschland erfolgreicher war als das Original, ist mir unverständlich
Zuletzt editiert: 23.12.2021 13:47
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2022 Hung Medien. Design © 2003-2022 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.64 seconds