LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Witze
Der mysteriöse Fall JESUS JONES = ON...
Schweizer Sänger aus den 2000er Ben-...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 16 Member online
Members: ans.delaat@ziggo.nl, AshDeluxe, baal, BingTheKing, da_hooliii, Gunther1983, Hijinx, lighthouse, nicolenium, okingsolvstan, remy, sbmqi90, SportyJohn, Steffen Hung, Trekker, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

WINCENT WEISS - WER WENN NICHT WIR (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:43Bravo Hits 112Nitron
19439848492
Compilation
CD
26.02.2021
2:43Bravo Hits 112Sony
19439716972
Compilation
CD
26.02.2021
MUSIC DIRECTORY
Wincent WeissWincent Weiss: Discographie / Fan werden
SONGS VON WINCENT WEISS
1993
365 Tage
An Wunder
Auf halbem Weg
Betonherz (Wincent Weiss feat. Chakuza)
Der kleine Trommler
Ein Jahr
Einmal im Leben
Endlich leichter
Feuerwerk
Frische Luft
Gegenteil von Traurigkeit
Herz los
Hier mit dir
Hoffe es geht dir gut
Ich fühl wie du (Yvonne Catterfeld & Wincent Weiss)
Ich tanze leise
Irgendwie anders
Jemanden vermissen
Kaum erwarten
Kein Lied
Love's A Burden
Mittendrin
Musik sein
Nur ein Herzschlag entfernt
Pläne
Regenbogen
Regenbogen (Sidney & Wincent Weiss)
Right Now
Roundabouts
So gut (Achtabahn x Wincent Weiss)
Tabaluga
Unter meiner Haut (Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss)
Warum
Was machst du nur mit mir
Weck mich nicht auf
Wenn mir die Worte fehlen
Wer wenn nicht wir
Wie es mal war
Wir sind
Zeichen
ALBEN VON WINCENT WEISS
Irgendwas gegen die Stille
Irgendwie anders
Vielleicht Irgendwann
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.1 (Reviews: 21)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Wincent Weiss haut seine nächste Single auf den Markt, die wie gewohnt keinen tiefergehenden Anspruch hat, als im Radio gespielt werden zu wollen. Ist okay und nachvollziehbar, gibt mir musikalisch aber kaum etwas. Gehört und vergessen, so läuft es bei diesem stampfenden Standard-Pop bei mir.<br><br>Gute 3.
*****
Gefällt mir gut.
****
Der klingt gleich sehr vertraut, so wie wenn er irgendwie zusammengeklaut ist, vielleicht auch bei mehreren Songs. Soundmäßig mag ich's nicht so.
****
gefällt mir deutlich besser als was er sonst so abgeliefert hat. der sound ist angenehm- auch wenn er mir irgendwie sehr bekannt vorkommt. der refrain ist catchy. stimmlich bleibt er weiterhin eher durchschnitt, aber optisch weiterhin ein highlight. das video ist originell, lustig und sehr gelungen.
**
nö - das gefällt mir gar nicht. ich befürchte aber einmal, dass das bald sehr oft im Radio zu hören sein wird.
***
Plätschert vor sich hin.
**
hier ist leider nicht mal ne brauchbare melodie vorhanden, die im kopf bleiben könnte.<br>eckt weder positiv noch negativ an.<br><br>
***
weniger
****
Kann man gut anhören.
***
kommt ein wenig belanglos wie so ein sommerliedchen daher
***
harmlos
*****
Ein fröhlicher Klopfer, der Lust auf Frühling ohne Corona machen würde, ein Lied, welches wie immer bei Wincent Weiss mit wunderbaren Harmonien ausgestattet wird und von den Kritikern zu Recht als tolle Radiomusik bezeichnet wird. Ein knappes Aufrunden ist da nur logisch.
*
Aua meine Ohren bluten wenn ich diesen Kommerz scheiss hoere
**
--2--
**
Menschen, Leben, Tanzen, Welt 3.0 - so wird mir der Spaß an Musik schnell verleidet. Das ist eine Art gesungener Poetry-Slam. Ich gönne jedem seinen Spaß hiermit, aber Wincent Weiss' Elaborate sprachen mich noch nie an. Auch dieses brandneue Lied ist trotz allerlei Worthülsen so unfassbar belanglos, wie es nichtssagend und kitschig ist. Wie schon geschrieben, ein ernstzunehmender Musiker wird er damit nicht.
****
Knappe vier.
***
Wann lässt es dieser Langweiler endlich sein "Musik" zu machen? Zugegeben, er hatte schnarchigere Songs (deshalb gebe ich fairerweise noch eine knappe 3), aber dennoch ist das alles andere als gut!
***
Gut gemeinte Deutschpop-Nummer mit pseudo-lustigem Musikvideo, bei der man vergeblich nach einer tiefgründigen Aussage sucht. Musikalisch und gesanglich halt auch nur Durchschnitt.
*****
Lustiges Video süss mit dem kleinen schön!
*
Für Leute die wenig Anspruch an Musik haben sicherlich der Burner. Bis auf Platz 12 der Charts? ist schon krass für so'n belangloses Liedchen.
Zuletzt editiert: 07.04.2021 21:04
***
beknackter Videoclip
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.47 seconds