LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Automatenmarkt LP Top 50
Daniel Küblböck
Neuer Rekord in den Album-Charts
Michael Stein - Nie mehr (Der Teufel...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
2126 Besucher und 18 Member online
Members: BingTheKing, Chuck_P, Cinebaer, De Tsjap, drogida007, Farg0, fien01, Kamala, marvl, Maya88, piggelmeel, ShadowViolin, Snoopy, staetz, TomTom2900, Uebi, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

WILLY SCHNEIDER U. WILLY MILLOWITSCH - EINMAL AM RHEIN (WILLI-OSTERMANN-POTPOURRI) (SONG)


7" Single
Polydor 54 043


TRACKS
1965
7" Single Polydor 54 043
1. Einmal am Rhein (Willi-Ostermann-Potpourri) (Teil 1)
2. Einmal am Rhein (Willi-Ostermann-Potpourri) (Teil 2)
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Teil 1Einmal am Rhein (Willi-Ostermann-Potpourri)Polydor
54 043
Single
7" Single
1965
Teil 2Einmal am Rhein (Willi-Ostermann-Potpourri)Polydor
54 043
Single
7" Single
1965
MUSIC DIRECTORY
Willy MillowitschWilly Millowitsch: Discographie / Fan werden
Willy SchneiderWilly Schneider: Discographie / Fan werden
SONGS VON WILLY MILLOWITSCH
Ach, Luise!
Agrippina Agrippinensis
Alle Englein lachen
Als der Rhein noch rein war
Am Abend
Auf der grünen Wiese
Auf und nieder
Batavia-Fox
Bier-Thekenlieder
Bläck Fööss Bänd (Millowitsch, Niedecken, Zeltinger & Fööss)
Bretter, die die Welt bedeuten
Bring mir was zu trinken her
Citronella
Da geh' ich ins Maxim
Dä Jung is jut
Da legst dich nieder - es geht schon wieder
Da machen auch die Sachsen keene lange Faxen
Das Alter ist nur 'ne Zahl
Das Beste für die Nierchen sind die Bierchen
Das Glück macht manchmal eine Pause
Das goldene Herz
Das Herz von Köln
Das ist im Leben nun einmal so
Das Lied vom Stress
Das Schnäppchen (An dir habe ich ein Schnäppchen gemacht)
Das sollte man als Huhn doch überhaupt nicht tun
Dat Wasser vun Kölle (Millowitsch, Niedecken, Zeltinger & Fööss)
De kölsche Schusterjunge (Willy Millowitsch & Lotti Krekel)
Der Gummibaum
Der Mensch braucht ein Plätzchen
Der Supermarkt
Der treue Husar
Die goldenen Jahre
Die Liebe ist vergänglich, der Durst bleibt lebenslänglich
Die Liebe, der Leichtsinn, der Suff (die reiben den Menschen uff!)
Die Mädchen vom Rhein
Die Musik und der Wein
Die Schaschlik-Bud'
Die Zeit, die alte Bügelfrau
Du hast von der Liebe keine Ahnung
Du kannst mich Tra-la-la-la-la
Ei, wer kommt denn da
Ein Clown ist er nur
Eine blaue Stunde
Einmal am Rhein (Willi-Ostermann-Potpourri) (Willy Schneider u. Willy Millowitsch)
Elba
Erst trank er Schnaps
Es kann oft ein Moment sein (René Kollo / Willy Millowitsch / Brigitte Petry)
Es kommt drauf an wie man es sieht
Es kommt von Herzen
Es soll keiner sagen, wer trinkt, der ist schlecht
Es war einmal ein treuer Husar
Freu dich des Lebens (Es ist schon später als du denkst)
Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht
Glückliche Reise
Hast du ein Kätzchen auf dem Schoss
Heidewitzka, Herr Kapitän
Heinerle, Heinerle, hab' kein Geld
Hello Dolly (René Kollo / Louise Martini / Willy Millowitsch)
Heut' Abend ist Seniorenball
Heut' hab' ich ein Schwipserl
Heut sind wir blau
Heute abend komm' ich zu dir
Ich bin ein Schlendrian
Ich bin halt ein stiller Genießer
Ich bin verliebt in ming Kölle
Ich ein bißchen - Du ein bißchen
Ich hab' kein Geld, bin vogelfrei
Ich hab' Musik so gern
Ich halt' mich an der Theke fest
Ich tanze (Roy Black / René Kollo / Willy Millowitsch / Josef Petrak)
Im Gegenteil
Im weissen Rössl am Wolfgangsee
Immer wenn's am schönsten ist
In meiner Badewanne bin ich Kapitän
Ja wenn man so eine Musik hört
Ja, das Schreiben und das Lesen
Ja... die Dicken
Jung, dat häss do jot jemaht
Jünger wird man nicht
Käm' ich noch einmal auf diese Welt
Karussellchesleed (Willy Millowitsch & Lotti Krekel)
Kind, ich schlafe so schlecht
Kölsche Jung
Komm mit nach Varasdin
Komm, gib mir mal das Schlüsselchen
Laß' mich auch mal
Lasst den Kopf nicht hängen
Leeve Jott, ich bin in Kölle
Malwine, ach Malwine
Man braucht ein Frauchen (Roy Black / René Kollo / Willy Millowitsch)
Mausi, süß warst du heute nacht
Mein Bierdeckel der ist voll
Mein Durst und meine Kehle, sind ein Herz uns eine Seele
Mein Sohn (ein Brief)
Mir schenke der Ahl e paar Blömcher
Mulle-Mulle-Mäuschen
Musse nit tun (Denk daran)
Nä wat iss dat für'ne Rummel mit dem Sex
'ne Besuch em Zoo (Willy Millowitsch & Lotti Krekel)
Nix is' einfach auf der Welt
Nur mal angenommen
O wie lecker
Öfter mal was Neues
Onkel und Tante
Papperlapapp
Pass auf die Welt auf
Pauline geht tanzen
Potpourri
Ramba-Zamba
Schenk' mir doch ein kleines bißchen Liebe
Schlaf' mal drüber
Schnaps, das war sein letztes Wort
Schützenliesl
So trieben es die alten Römer
So wie es euch gefällt
Spiel immer weiter
Texas Billy - Köl'sche Willy
Un et Arnöldsche fleut
Und dann trink ich noch ein Glas
Uns Tante Klara (Willy Millowitsch & Lotti Krekel)
Vorbei ist vorbei
Warte, warte nur ein Weilchen
Was du verlangst
Was kann der Sigismund dafür
Weil der Schweizer Käs'
Wenn dat Wötche "Wenn" nit wör
Wenn de kommst
Wenn dieses Lied ein Schlager wird
Wenn ein Mädel einen Herrn hat
Wenn ich auch schon bald 90 bin
Wenn ich mal der Bundeskanzler wär'
Wenn ich su aan früher denke
Wenn man mit Küssen bezahlen könnt'
Wer das vergessen kann
Wer hätt' dat vun der Tant' gedacht
Wer sich Freud mäht
Willy Beat
Willy Rap
Willy-Rap 'ne kölsche Jung (Höhner feat. Mariele & Willy Millowitsch)
Winter in Kölle
Wir sind alle kleine Sünderlein ('s war immer so)
Wir sind auf der Walz
Woher hat denn mein Scheisserchen so wunderschöne Beisserchen
Zuschau'n kann i net
ALBEN VON WILLY MILLOWITSCH
Ach, sag' doch nicht immer wieder Dicker...
Die goldenen Jahre
Erinnerungen
Hier ist was los! - Jubel Trubel Heiterkeit - Hochstimmung in allen Räumen (Willy Millowitsch und die Mainzer Hofsänger)
Jubel Trubel Millowitsch
Made in Germany
Seid doch nett zueinander (Willy Millowitsch & Lotti Krekel)
Seine schönsten Lieder
Wir sind alle kleine Sünderlein
 
SONGS VON WILLY SCHNEIDER
Ach, laß mich doch einmal dich küssen
Alle meine Lieder wandern nun zu dir
Alle Tage ist kein Sonntag
Alles ist vorausbestimmt
Alo - Ahé
Als ich so jung war wie du
Alt Heidelberg, du feine
Am Aschermittwoch ist alles vorbei
Am deutschen Rhein (Potpourri)
Am Dom zo Kölle, zo Kölle am Rhing
Am Tingeling, am Telefon
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen (Willy Schneider - Karin Von Fisenne - Traudel Von Gudrun - Der Norddeutsche Kinderchor mit Orchester)
Am Zuckerhut (Danielle Mac, René Carol, Willy Schneider)
An der Donau, wenn der Wein blüht
An der Saale hellem Strande
An der Saar und am Rhein
An der Weser
Anka Marianka
Anna Johanna
Auch der Herbst hat seine schönen Tage
Auch für dich wird es einmal wieder besser sein
Auch ich war ein Jüngling
Auf der Heide blüh'n die letzten Rosen
Auf Wiederseh'n
Ave Maria
Bergisches Heimatlied (Wo die Wälder noch rauschen)
Bergmannslos
Dann und wann
Dann wirst du langsam älter
Das Glückwunschlied
Das Herz einer Mutter
Das Herz ist nur ein Uhrwerk
Das Jagdhaus in der Heide
Das kannst du nicht ahnen
Das Leben fängt mit 50 an
Das Mutterherz
Das sind die alten Geschichten
Dat kleine Tannebäumche
Der Graf von Rüdesheim
Der hohe Wald
Der Rattenfänger
Der Rosenkranz
Die alten Straßen noch
Die ersten Veilchen im März
Die kleine Stadt will schlafen geh'n
Die Lindenwirtin (Kein Tropfen im Becher mehr)
Die roten Teufel im roten Wein
Die silbergrauen Schläfen
Die Uhr
Die Wirtin von der Mosel
Dort unterm Baum
Drüben in der Heimat, da blüht ein Rosengarten
Drunt' in der Lobau
Drunter und drüber (Karnevalspotpourri 1954) 1. Teil
Drunter und drüber (Karnevalspotpourri 1954) 2. Teil
Du brauchst nur verliebt zu sein
Du kannst nicht viel wissen vom Lieben und Küssen
Du kleines Schwalbenpaar
Dunkelrote Rosen (Willy Schneider / Hermann Hagestedt und sein Orchester)
Dunkelrote Rosen bring' ich, schöne Frau
Ein bißchen Freude
Ein kleiner Kobold
Ein kleines Lied soll uns verbinden
Ein Rendezvous mit der Jugendzeit
Eine Muh, eine Mäh (Wilhelm Stephan / Willy Schneider)
Einen guten Kameraden
Einen Sommer lang
Einmal am Rhein (Eine Willy Ostermann-Erinnerung 1. Teil)
Einmal am Rhein (Eine Willy Ostermann-Erinnerung 2. Teil)
Einmal am Rhein (Willi-Ostermann-Potpourri) (Willy Schneider u. Willy Millowitsch)
Einmal spielt die Geige
Einsamer Sonntag
Es blühten die Blumen in deinem Garten, Annemarie
Es braucht alles seine Zeit
Es dunkelt schon in der Heide
Es fiel ein Stern in blauer Nacht
Es geht wieder rund (Potpourri) 1. Teil
Es geht wieder rund (Potpourri) 2. Teil
Es gibt eine Frau, die dich niemals vergißt
Es gibt im Leben einen Trost
Es ist nicht immer Sonntag
Es könnte so vieles anders sein
Es war einmal
Es wird in hundert Jahren wieder so ein Frühling sein
Fein, fein schmeckt uns der Wein
Frage nicht, warum ich gehe
Freut Euch des Lebens
Fridericus Rex
Gib acht auf den Jahrgang
Glutrote Rosen
Good Bye, ich komme wieder
Grün ist die Farbe der Jugendzeit
Grün ist die Heide
Grüner Wacholderbaum
Guten Abend, gute Nacht
Guter Wein, du bist mein guter Freund
Hab' oft im Kreise der Lieben (Die Menskes Chöre, Solist: Willy Schneider)
Heimat, deine Sterne
Heimatlied
Heimweh nach Köln
Heimweh nach Virginia
Hoch geht's her (Potpourri) 1. Teil
Hoch geht's her (Potpourri) 2. Teil
Hörst du mein heimliches Rufen
Ich bin der Kellermeister
Ich hab' den Vater Rhein in seinem Bett geseh'n
Ich hab' den Wind belauscht
Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren
Ich möcht' zo Foss nach Kölle jon (Heimweh nach Köln)
Ich möchte wie der Himmel sein, so ab und zu mal blau
Ich tanze mit dir in den Himmel hinein
Ich weiß ein Faß in einem tiefen Keller
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
Im Gold'nen Löwen war's zu St. Goar
Im Himmel gibt es Engel
Immer hübsch bescheiden sein
In der Waldschänke
In Mainz am schönen Rhein
In Rüdesheim
In uns'rer Jugend
Ja, grün ist die Heide
Ja, ja, der Wein ist gut
Jeder Herbst hat Sonnenschein
Kannst du vergessen, wie schön es einst war
Karneval am Rhein (Walzerpotpourri) 1. Teil
Karneval am Rhein (Walzerpotpourri) 2. Teil
Karnevals-Knüller (Potpourri) 1. Teil
Karnevals-Knüller (Potpourri) 2. Teil
Karnevalspotpourri I. Teil
Karnevalspotpourri II. Teil
Keinen Tropfen im Becher mehr
Keiner nimmt was mit
Kleine Fischerin
Kleines Dorf am Rand der Heide
Kornblumenblau
Landser-Lied
Largo
Lass mir den Traum
Leb jeden Tag
Leise rieselt der Schnee (Willy Schneider und die Schöneberger Sängerknaben)
Leise rieselt der Schnee (Willy Schneider und der Bielefelder Kinderchor)
Leise rieselt der Schnee (Willy Schneider, Kinderchor Erich Bender)
Leise singt der Südwind
Liebe Mutter, weine nicht
Liebling, auch wir werden älter
Lili Marleen
Mach' das Herz auf
Mädel, ich bin dir so gut
Madonna, du bist schöner als der Sonnenschein
Man darf die alten Freunde nicht vergessen
Man müßte noch mal zwanzig sein
Märchen von Tahiti
Mein Bübchen, mein Bübchen, schlaf ein
Mein kleines Schwalbenpaar
Meine Freunde die Sterne
Meine Herzensmelodie
Mir ist der Wein vom Arzt verschrieben
Mutterl unter'm Dach ist ein Nesterl gebaut
Nicht alle Tage scheint dir die Sonne
Nüngzehnhundert Jahr steiht uns Kölle am Rhing (Willy Schneider & Die Vier Botze)
O Mosella
O, du wunderschöner deutscher Rhein
Ob Rhein- ob Ahrwein
Och wat war dat fröher schön doch en Colonia
Och, wat wor dat fröher doch en Colonia
Oh, du wunderschöner deutscher Rhein
Ohne Liebe keine Sonne
Potpouri bekannter Volksweisen (Teil 1)
Potpouri bekannter Volksweisen (Teil 2)
Prima, prima! Wir schunkeln durch den Karneval (Potpourri) 1. Teil
Prima, prima! Wir schunkeln durch den Karneval (Potpourri) 2. Teil
Prinz Eugen
Probieren geht über studieren
Ramona
Riesengebirgler's Heimatlied
Rosemarie
Rosen erblühten, als wir uns fanden
Rosmarie und Peterlein
Rote Nelken, weißer Flieder
's ist Feierabend
Sag beim Abschied leise "Servus"
Sah ein Knab' ein Röslein stehn
Schiff ahoi!
Schlafe mein Prinzchen
Schön ist die Jugend
Schütt die Sorgen in ein Gläschen Wein
Schwalbenlied (Mutterl unterm Dach)
Sei gescheit, nimm dir Zeit
Sei mir gegrüßt, o du mein schönes Pfälzer Land
Sing mir das Lied noch einmal
Sprich vom Glück nicht
Sprich vom Glück nicht so viel
Ständchen von Heykens
Still, still weil's Kindlein schlafen will (Willy Schneider und der Bielefelder Kinderchor)
Stille Nacht, heilige Nacht (Willy Schneider, Kinderchor Erich Bender)
Stolzenfels am Rhein
Surong
Sweetheart
Tapfere kleine Soldatenfrau
Tausend Wochen alte Mädchen, tausend Wochen alter Wein
Tausendmal denk' ich zurück
Tom der Reimer
Trinkst du mal Wein vom Rhein
Und in dem Schneegebirge
Und wieder geht ein schöner Tag zu Ende
Unter dem Sternenzelt
Vergessen, vergessen
Verlier den Glauben nicht
Volle Gläser, schöne Frauen
Vor meinem Vaterhaus steht eine Linde
Waldandacht (Frühmorgens, wenn die Hähne krähn)
Wanderer, wo ist deine Heimat
Warum ist es am Rhein so schön
Was der Mensch nun einmal braucht
Was man liebt
Weihnachten in Köln
Wein am Rhein
Weißt du, Mutterl, was ich träumt hab'?
Wem die Stunde schlägt
Wenn abends die Heide träumt
Wenn das Wasser im Rhein gold'ner Wein wär'
Wenn der Wein und der Rhein und die Liebe nicht wär'
Wenn die alten Knaben
Wenn die Reben am Rhein wieder blühen
Wenn du mal Heimweh hast nach deiner ersten Liebe
Wenn ich nochmal auf die Welt komm'
Wenn ich so an ming Heimat denke
Wenn sich zwei Freunde wiedersehn
Wer zum Rhein gefahren
Wir sind füreinander bestimmt
Worte, die wir nicht sagen
Wovon kann der Landser denn schon träumen
Zauberin Erinnerung
ALBEN VON WILLY SCHNEIDER
75 Jahre Willy Schneider
Das Beste von... Willy Schneider
Das Willy Schneider Wunsch-Konzert
Eine Stimme mit Herz
Frohe Weihnachten mit Willy Schneider
Grüss mir das blonde Kind vom Rhein
Johann Strauss: Der Zigeunerbaron (Sena Jurinac / Peter Anders / Marianne Schröder / Georg Hann / Karl Schmitt-Walter / Willy Schneider / Franz Marszalek)
Kornblumenblau
Man müsste 20 sein
Meine Lieder
Mit Herz und Gemüt [EP]
Profile
Singt fröhliche Lieder vom Rhein [EP]
 
REVIEWS
Bisher keine Reviews.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds