LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Sehr sehr wichtig!
Film gesucht
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Noten-Bestseller
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
366 Besucher und 21 Member online
Members: 314PI314, begri, benoptimaal, drogida007, fkvdmark, gherkin, hcoachcheapest, James Egon, jote, marvl, Meglos, rpydroryo, Sander14, ShadowViolin, Snormobiel Beusichem, southpaw, SportyJohn, staetz, Uebi, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

WHITE LIES - BIGGER THAN US (SONG)


Cover

TRACKS
22.11.2010
Promo - CD-Single Fiction / Polydor - (UMG)
1. Bigger Than Us
4:11
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:11Bigger Than Us [Promo]Fiction / Polydor
-
Single
CD-Single
22.11.2010
4:42RitualFiction / Polydor
2751636
Album
CD
14.01.2011
4:42Bravo Hits 72Sony
88697815242
Compilation
CD
11.02.2011
4:42Bravo Hits 72Sony
886978152121
Compilation
CD
11.02.2011
4:42De Afrekening 50Universal
533.322-6
Compilation
CD
18.03.2011
4:42Germany's Next Topmodel - The Best Catwalk Hits 2011Polystar
06007 5333635
Compilation
CD
08.04.2011
4:41Life Is Music 2011.1EMI
0261602
Compilation
CD
29.04.2011
4:42Pure FM - Festivals Invasion 2011Universal
5334450
Compilation
CD
10.06.2011
4:44Männerherzen und die ganz ganz grosse LiebeUniversal
06007 5335784
Album
CD
16.09.2011
4:43Pure FM - Celebrating 10 YearsWarner
2564634329
Compilation
CD
07.03.2014
MUSIC DIRECTORY
White LiesWhite Lies: Discographie / Fan werden
SONGS VON WHITE LIES
A Place To Hide
Amazon Artist Lounge EP
Bad Love
Be Your Man
Believe It
Big TV
Bigger Than Us
Change
Come Down
Come On
Death
Don't Fall
Don't Want To Feel It All
E.S.T.
Embrace (Chase & Status feat. White Lies)
Farewell To The Fairground
Fifty On Our Foreheads
First Time Caller
From The Stars
Getting Even
Goldmine
Heaven Wait
Hold Back Your Love
Holy Ghost
Is Love
Is My Love Enough?
Morning In LA
Mother Tongue
Nothing To Give
Peace & Quiet
Quiet Time (Shadow Of Myself) (Tube & Berger vs. White Lies)
Right Place
Strangers
Streetlights
Summer Didn't Change A Thing
Swing
Take It Out On Me
Taxidermy
The Power & The Glory
The Price Of Love
There Goes Our Love Again
Time To Give
To Lose My Life
Tricky To Love
Turn The Bells
Unfinished Business
ALBEN VON WHITE LIES
Big TV
Five
Friends
Ritual
To Lose My Life...
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.34 (Reviews: 50)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Viele neuen Interpreten veröffentlichen in diesen Monaten ihr Follow-up zum erfolgreichen Debut - so auch die poppigen Joy Division Freunde von WHITE LIES - BIGGER THAN US bietet wieder einen Über-Alles-Sänger, Gitarrenwände und interessante Synthi-Gimmicks - alles sehr energisch vorgetragen.
****
Vorabsingle der Rockband vom kommenden Album Ritual (erscheint Mitte Januar 2011) – manchmal etwas mystisch wirkendes Stück mit nettem Synthi-Einsatz – 4+...
*****
gut
**
schwach
******
Man, this is awesome!
****
tönt ganz ok ohne gross zu begeistern. Zumindest im Moment. 4*
*****
Die Devise heisst hier ganz klar: Never change a winning sound. Stadiontaugliche Düsternis mit flächendeckenden Synths und Gitarren, hallender Stimme und natürlich einer passablen Mitsingmelodie. Mir gefällts nach wie vor.
******
Das gefällt mir schon mal sehr gut. 6
Zuletzt editiert: 31.01.2011 15:52
*****
Viel Synthie, viel Melodie. Klingt mehr nach Stadion und Editors als nach Interpol und Joy Division. Ja, ich traue ihnen damit den endgültigen Durchbruch zu. Ist aber auch eine sehr schöne Single.
******
Hey - klingt sehr wavig und melodiös. Würde ihnen den Hit gönnen.
****
Recht schöner Track mit gutem Synthie-Einsatz. *4(+)
****
ziemlich gut
*****
Gefällt mir auf Anhieb sehr gut. Sehr melodischer Titel u. der Sound ist fein vermischt mit den Instrumenten + den Synthies.

Erinnert mich pers. leicht an "Bloc Party" (abgesehen vom Gesang)...

Cooles Teil!
****
Cool track.
*****
Tip-Top! Hervorragendes erstes Review ^
****
Quite cool.
****
... gut ...
**
Very average, clip is all over the place.
**
Mir zu stressig
*****
Ein wenig zu dramatisch vielleicht, aber natürlich beste Eighties-Gedenkmusik.
****
auf keinen Fall schlecht!
****
Nett.
*****
guter Titel und ein E.Tesques Video dazu. Well Done!
**
Weniger...
*****
...grosszügig aufgerundete fünf...
*****
Stronge Hymne 2010/11! Das neue Album ist hingegen (fast) ein Totalausfall.
**
akzeptabel
**
It's a bad song, sorry...
*****
Schön traurige, depressive Hymne
***
Habe ich schon einige Male gehört, doch jedes Mal dachte ich mir: 'Nein komm, hör da nochmal rein, der Song hat irgendwas.' Inzwischen höre ich glaube ich zum 7. Mal rein und er kann mich noch immer nicht berühren. Sehr schade.
****
Not great. It's alright.
*****
Great track, my favourite of theirs.
***
«Nüx», wie der Türke sagt. «Aber immerhin atmosphärisch», wie sein Kollege meint. 3-4
******
wir haben nun das Jahr 2014 und WHITE LIES ist nicht nur eine Hype Band aus London sondern hat bereits drei Alben veröffentlicht und ihre Alben sind weltweit in den charts zu finden und sie touren durch alle Kontinente

doch dieser Song ist meiner Meinung nach das beste der Band.

Gleichzeitig ihr poppigster und Mainstream-lastigster Song bis heute

das Video bekam sogar viel Airplay auf VIVA und die Plattenfirma investierte ihnen ein aufwändiges und teures Video

Ein Ohrwurm ohne Gleichen. Stimmlich klingt der Sänger wie Roland Orzabel
****
...gut...
******
Sehr stark. Vor wuchtigen Refrains schrecken die ja sowieso nie zurück.
*****

Sehr guter Song.
****
Nett
****
Recht gutes Stück.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.19 seconds