LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
ABBA Teil 1
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
441 Besucher und 30 Member online
Members: 392414, actrostom0, Andie123, AquavitBoy, BeansterBarnes, Chartsfohlen, drogida007, ems-kopp, fakeblood, gino40300, jan256, jordydanielss, katje45, LAboy 456, lenggeleranto, meikel731, nc84nc14, Oiseau, Pottkind, ria.kl, Rootje, SportyJohn, Steffen Hung, Thibeau, TO DANCE STATION, TonSchipper, ul.tra, ultrat0p, vobo, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

WAYLON - OUTLAW IN 'EM (SONG)


Digital
Waymore 190296915086


TRACKS
03.03.2018
Digital Waymore 190296915086 (Warner) / EAN 0190296915086
1. Outlaw In 'Em
2:56
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:56Outlaw In 'EmWaymore
190296915086
Single
Digital
03.03.2018
3:39The World Can WaitWaymore
505419700416
Album
CD
13.04.2018
3:36The World Can WaitWaymore
190296915505
Album
Digital
13.04.2018
Single Edit2:56The World Can WaitWaymore
190296915505
Album
Digital
13.04.2018
2:56Eurovision Song Contest - Lisbon 2018Universal
00602567464266
Compilation
CD
20.04.2018
3:36Hitzone 86Sony
19075849782
Compilation
CD
06.07.2018
MUSIC DIRECTORY
WaylonWaylon: Discographie / Fan werden
SONGS VON WAYLON
Ain't Nothing Wrong With That
Back Together
Could Have Been Me
Don't Go Changing
Fragile People
Giving Up Easy
Grasping Song
Happy Song
Hate Me
Hey
Highway Of Heartache
Home
Jailbird
Lose It
Love Drunk
Lucky Night
Mis je zo graag (Claudia de Breij & Waylon)
Nothing To Lose
Our Song
Outlaw In 'Em
Paperboy
Shadows In The Dark
She Just Wants To Play
Sometimes An Angel
Tell Me What You're Thinking
Thanks, But No Thanks
That's How She Goes
The Escapist
The World Can Wait
Until We Meet Again
Wicked Way
You Are (Lionel Richie with Waylon)
ALBEN VON WAYLON
After All
Heaven After Midnight
Seeds
The World Can Wait
Wicked Ways
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.88 (Reviews: 57)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*
De Nederlandse songfestivalbijdrage van 2018. O! O! O! Deze countryrock-bak-herrie is zó niét mijn muziek. Ver-schrik-ke-lijk! Wie wil dit gekrijs voor de tweede keer horen? Ik kan me er niks bij voorstellen. Ik schat Waylon's kansen op het songfestival danook heel laag in.
**
Na ja - das ist halt so gar nicht meine Musik. Stimmlich erinnert mich das sogar ein wenig an Guns`n`Roses.
***
weniger
**
schnarch
***
Would've liked it, hadn't it been an absolute rip off as far as several American C&W hits of recent years are concerned.

Plus: Are they representing the Netherlands at the ESC or Tennessee? :-P
*****
Sehr gut.
****
Dieser Titel wird die Niederlande am ESC 2018 in Lissabon vertreten.

Waylon nahm bereits 2014 zusammen mit der Sängerin Ilse DeLange als The Common Linnets am ESC teilund erreichte den zweiten Platz. Er wählte den Künstlername Waylon, weil der amerikanische Countrysänger Waylon Jennings eins seiner Vorbilder ist. Ertragbare Rockmusik für den ESC gepaart mit etwas Country-Einflüssen vorgetragen von einem heissen Typen. Sticht hervor, geht ok für mich
******
Waylon weet zich met dit krachtige rock nummer moeiteloos een plek te veroveren in de top 5 van de semifinale en de top 10 van de finale van het ESF.

Gedurfde outsider en enorm krachtig en overtuigend neergezet. Go for it!!!
****
Countryrock kommt eigentlich immer gut, mit der Nummer werde ich aber nicht ganz so warm, sie hat eher noch Luft nach oben. Aufgerundete 3,5*.
****
Okay enough.
****
Ordentliche Country-Rock-Nummer, die ich so von Waylon nicht erwartet hätte.
*****
Er ist wieder da und versucht es alleine, der Cowboy-Joe der 2014 als Teil der Common Linnets den zweiten Platz belegt hat.

So weit hoch wird es wohl nicht reichen, aber Outlaw In 'Em hat einen grossen Vorteil, es gibt, wenn man den ESC betrachtet, wenig bis gar keine Nummern, die man vergleichen kann. Dadurch kann ich mir vorstellen, dass es für die Top 10 reichen kann.
*****
Country am ESC. Ich find es gut gesungen, denke das es knapp reicht für den Final. Dort ist eine Überraschung drin. Denke so Platz 2-6.
Zuletzt editiert: 14.04.2018 11:28
**
Eurovision Song Contest 2018 - Netherlands

Im zweiten Semi anzutreffen und daher probably im Finale.
Nicht meine Musik und ich hoffe es wird nicht so gut plaziert wie von einigen erwartet.
***
Man hat nichts dagegen wenn der Song vorbei ist.
***
So ist es. Ein Titel, dem auch ich nicht viel abgewinnen kann.
****
Ein weiterer Beitrag leicht über dem Durchschnitt, aber doch nicht auffällig genug um wirklich etwas reissen zu können. "Outlaw In 'Em" ist recht cool und mal schauen ob es für Holland klappen wird... Gute 4*
*****
ich mag ihn...der auftritt wird bestimmt klasse.
da ich gerne everlast höre, freue mich total auf diesen beitrag.
wünsche ihm ne gute platzierung.
****
In Ordnung ,im Vergleich klar überdurchschnittlich
****
4-, endlich mal ein rockiger Titel.
******
beste
*****
Was hat das mit dem ESC zu tun?
Bisher nix, aber die Niederländer haben's drauf, ich erinnere mich an The Common Linnets.
Bisher mein klarer Favorit, aber nicht für den Sieg, sondern mein persönlicher.
**
belangloses gedudel...
***
Sicher solide, aber mein Ding ist das einfach nicht.
****
4,5*.
Nicht schlecht, aber nicht geeignet für den ESC, finde ich.
***
Ziemlich belangloser Pop/Rock Song mit Country Einschlag ala Bon Jovi oder John Cougar Mellencamp - mich langweilt sowas!
***
Ganz ok.
**
Einfach nur langweiliger und farbloser Sound; ideal für betont emotionslose Stunden des Lebens. Dieser Mainstream-Titel, den Holland heuer zum ESC schickte, ist so seelenlos, dass den wohl nur die Holländer wählen würden - wenn sie denn dürften.
***
es ist so übelriechender arschfurunkel mistrock irgendwie
*****
gefiel mir gleich bei der erste note
****
Gefiel mir mit Spanien am Besten beim ESC 2018. Rockt gut, könnte auch aus den 70er Jahren stammen. Nur das dumme Herumgetanze bei der ESC-Veranstaltung war unnötig wie ein Kropf.
*****
....jihaa, cool - von Langeweile keine Rede - let's ride easy Outlaw...5++
****
Ein recht guter Beitrag aus den Niederlanden, der mich ein klein wenig an die musikalisch härteren Momente der Eagles erinnert ("Life In The Fast Lane").
*****
Das hat mir sehr gut gefallen und war einer dieser Titel, die ich mir sehr gut auch in Nashville oder auf Country-Rock-Konzerten fernab des ESC vorstellen könnte. Für den Wettbewerb an sich aber vielleicht einfach zu reale Musik, die zu wenig den Show-Moment auf der Bühne berücksichtigt hat - die beiden Ausdruckstänzer wirkten nämlich komplett deplatziert.

Als reines Musikstück mir aber eine knappe bis solide 5 wert.
****
In meinem Country-affinen Umfeld wirkte das Werk am Finalabend dezent euphorisierend. Als weniger Nashville-geprägter Musikfreund sprang der Funken bei mir weniger. Dennoch ist der dicht-erdigen Nummer latentes Grower-Potenzial zu attestieren. Die Vier passt meines Erachtens vorzüglich.
***
Er kam eigentlich ganz gut rüber, aber diese Gitarrentänzer???
So ein Blödsinn.
****
Mit Jim Beavers gab hier ein Songschreiber sein ESC-Debüt, der hörbarerweise auch bereits für Brad Paisley, Tim McGraw und Toby Keith im Einsatz stand. Waylons Sound ist grundsympathisch, doch im Southern-Countryrocksegment sind mir schon eingängigere Werke untergekommen. Eine nette Nummer auf den musikalischen Spuren von Keith Urban und Nickelback!
****
Kann staetz nur beipflichten. Hatte nichts direkt Europäisches, sondern eher etwas dezidiert Amerikanisches. Aber als Song selbst war das nicht von schlechten Eltern. Wären da nur nicht diese sinnfreien, lächerlichen Tänzer gewesen, die ich aber fairerweise nicht in meine Wertung des Songs aufnehme.
Starke 4 Sterne.
****
Knappe 4.
******
it was perfect. loved his style, voice, song... everything about the song was purely perfect...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds