LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Musik Markt Singles Charts 1959 - 1965
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Der Musikmarkt Radio Favourites
Boxenfavoriten amerik.Clubs in Deuts...
Automatenmarkt LP Top 50
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 21 Member online
Members: Bazzamann, DerBaum02, Fer, FranzPanzer, hugibaz, klamar, kristn_20, libertas, lili1111, mike69graz, otterobb, Phil, remy, Rootje, spatz-98, SportyJohn, staetz, Thunder2502, Tommy1958, ultrat0p, Zephur

HOMEFORUMKONTAKT

VANESSA PARADIS - JOE LE TAXI (SONG)


7" Single
Polydor 885 765-7 (fr,de,it,pt)



7" Single
Polydor POSP 902 (uk)



7" Single
Polydor 885 765-7 (us)



7" Single
Polydor 5DM 0214 (jp)



7" Single
Polydor 885 765-7 (au)


TRACKS
1987
7" Single Polydor 885 765-7 [fr,de,it,pt,us,au] / EAN 0042288576570
01.1988
7" Single Polydor POSP 902 [uk] / EAN 0042288576570
25.04.1988
7" Single Polydor 5DM 0214 [jp] / EAN 4988005033208
1. Joe le taxi
3:54
2. Varvara Pavlovna
3:28
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:54High Life - 24 Hits à la ChartPolystar
816 610-1
Compilation
LP
1987
3:54Joe le taxiPolydor
885 765-7
Single
7" Single
1987
3:54Cream Of Pop '88Polyphon
819 922-1
Compilation
LP
1988
3:52Now That's What I Call Music! 11Virgin
CDNOW11 / 7903322
Compilation
CD
21.03.1988
3:54M & JPolydor
835 949-2
Album
CD
17.06.1988
3:5121 Nr. 1 HitsCBS
463192 1
Compilation
LP
1988
3:51The Greatest Hits Of 1988 - The Story Of The YearTelstar
STAR 2334
Compilation
LP
1988
3:54Neue Hits 88 - Die internationalen SuperhitsAriola
303 190
Compilation
LP
1988
Live4:16LiveRemark / Polydor
521 693-2
Album
CD
1994
Live4:08Au ZénithBarclay
589 441-2
Album
CD
05.11.2001
Live4:04Divinidylle TourBarclay
530 988-3
Album
CD
15.09.2008
3:54Best Of [Digipack]Barclay
5323324
Album
CD
23.11.2009
3:56Best Of [Simple CD 4 Titres Bonus]Barclay
532286 6
Album
CD
25.01.2010
Live 20104:51Une nuit à VersaillesBarclay
275 311-0
Album
CD
29.11.2010
3:54Variations sur le même t'aime + M & J [2 For 1]Barclay
3700649
Album
CD
17.03.2014
3:52Top 50 - 30 ans (95 tubes)UMSM
5356012
Compilation
CD
27.10.2014
Live3:51Love Songs TourRiviera / Barclay
379 861 9
Album
CD
24.11.2014
Live3:51Love Songs Tour [Édition limitée Collector]Riviera / Barclay
379 862 3
Album
CD
24.11.2014
3:53Top 40 Chansons françaisesUniversal
5359112
Compilation
CD
23.02.2015
3:57Best Of & VariationsBarclay
081 051 8
Album
CD
29.11.2019
3:57Best Of & Variations [Livre-Disque 48 pages Collector - Édition limitée]Barclay
081 054 8
Album
CD
06.12.2019
MUSIC DIRECTORY
Vanessa ParadisVanessa Paradis: Discographie / Fan werden
SONGS VON VANESSA PARADIS
À la hauteur de mes bas
Abracadabra
Ado (Albin de la Simone / Vanessa Paradis)
Adrienne (Albin de la Simone et Vanessa Paradis)
Amour jamais
Angora
Ardoise
Attention à toi
Au charme non plus
Ballade de Melody Nelson (Vanessa Paradis and Johnny Depp)
Be My Baby
Bliss
Bye Bye (BB Brunes feat. Vanessa Paradis)
Ce que le vent nous souffle
Ces mots simples
C'est dire
C'est quoi?
Cette blessure
Chat ananas
Chéri
Chet Baker
Chienne d'idée (Maxime Le Forestier avec Vanessa Paradis)
Commando
Concia chachacha
Coupe coupe
Dans l'univers (Nekfeu feat. Vanessa Paradis)
Dans mon café
Dans notre monde
Des heures hindoues (Étienne Daho & Vanessa Paradis)
Dès que j'te vois
Did You Really Say No (Oren Lavie feat. Vanessa Paradis)
Dis-lui toi que je t'aime
Divine idylle
Doorway
Du bout des lèvres (Alexandre Tharaud avec Vanessa Paradis)
Emmenez-moi
Encore
Être celle
Firmaman
Flagrant délire
Gotta Have It
Gotta Have It (Live)
I Love Paris
I Wouldn't Dare
Il y a
I'm Waiting For The Man
Irrésistiblement
Jackadi
Joe le taxi
Junior suite
Just As Long As You Are There
Kiev
La ballade de Johnny Jane (Vanessa Paradis avec Jane Birkin)
La ballade de Lily Rose
La bataille
La chanson des vieux cons
La crème
La déclaration d'amour (Vanessa Paradis & M)
La gardienne et le réverbère du 41
La La La Song
La liberté en cavale (Dr. Tom)
La magie des surprises-parties
La marée
La mélodie
La plage
La Seine (Vanessa Paradis & -M-)
La Seine - Cabaret
La Seine And I (Vanessa Paradis & Sean Lennon)
La vague à lames
L'air du temps
L'amour à deux
L'amour en soi
L'au-delà
Le baiser
Le bon Dieu est un marin
Le rempart
L'eau à la bouche
L'eau et le vin
Les acrobates
Les cactus (Live)
Les espaces et les sentiments
Les filles électriques (Vanessa Paradis avec Alain Souchon)
Les piles (Vanessa Paradis & M)
Les revenants
Les roses roses (Vanessa Paradis avec Benjamin Biolay)
Les sources
L'incendie
Lonely Rainbows (Vanessa Paradis feat. Lenny Kravitz)
Love Song
Ma pétroleuse
Made In Asia
Malaise en Malaisie (Alain Chamfort & Vanessa Paradis)
Manolo Manolete
Marilyn & John
Marilyn & John (Live acoustique)
Marilyn & John (Version anglaise)
Maxou
Mi amor
Mio cuore
Mosquito
Natural High
New Year
On oubliera
Ophélie
Papa Paname
Paradis
Pas besoin de permis (Vanessa Paradis avec Benjamin Biolay)
Plus d'amour
Pourtant
Prends garde à moi
Profite (Benjamin Biolay feat. Vanessa Paradis)
Que fait la vie?
Requiem pour un con
Rocking-Chair
Scarabée
Si loin si proche
Silver And Gold
Smiley (Vanessa Paradis et Thomas Dutronc)
Soldat
Sombreros
St Germain
Station Quatre-Septembre
Sunday Mondays
Tandem
The Dark, It Comes (Vanessa Paradis & Carl Barât)
The Future Song
This Will Be Our Year
Tu me manques (Pourtant tu es là) (Gaëtan Roussel avec Vanessa Paradis)
Tu pars comme on revient
Tu si na cosa grande
Tu vois c'que j'vois
U p'tit baiser (Vanessa Paradis & -M-)
Vague à l'âme sœur
Variations sur le même t'aime
Varvara Pavlovna
Vous les copains, je ne vous oublierai jamais
Walk On The Wild Side
Week-end à Rome (Nouvelle Vague feat. Vanessa Paradis)
When I Say
You You
Your Love Has Got A Handle On My Mind
ALBEN VON VANESSA PARADIS
Atomik Circus (Soundtrack / The Little Rabbits feat. Vanessa Paradis)
Au Zénith
Best Of
Best Of & Variations
Bliss
Divinidylle
Divinidylle Tour
Les sources
Live
Love Songs
Love Songs Tour
M & J
Un monstre à Paris (Soundtrack / Vanessa Paradis & M / Patrice Renson)
Une nuit à Versailles
Vanessa Paradis
Variations sur le même t'aime
Variations sur le même t'aime + Divinidylle
Variations sur le même t'aime + M & J
Variations sur le même t'aime + Vanessa Paradis
Variations sur le même t'aime + Vanessa Paradis + Divinidylle
DVDS VON VANESSA PARADIS
Anthologie 87-2007
Au Zenith
Divinidylle Tour
Love Songs - Concert symphonique
Une nuit à Versailles
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.63 (Reviews: 148)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
fantastisch
*****
...nicht gerade fantastisch. Vanessa wirkte da ja schon noch extrem naiv, aber das Lied war gut ...
*****
Wenn man auf dem Technics MK2 die Single mit 33 Touren (statt 45) laufen lässt und auf + 8 hochpitcht, kann aus der Mädchenstimme eine Frauenstimme gemacht werden.
Zuletzt editiert: 06.02.2004 18:20
****
Ganz ok, der erste Hit von Vanessa. Eine abgerundete 4.
*****
Schöner song aus September 1987.... Das Erste von 4 Hits in Holland....... Sie wahr galaube ich nu 16 Jahren Alt wann Sie das Sang, Sie hat hier einer schöner und fragiler Stimme...... 5 Wochen in Hitparade in Holland - Rang 23.
*****
sehr schönes Lied
*****
Nun, wer steht mehr auf Lolitas als die Franzosen??<br>Vas-y Joe, gut gemacht war's auf jeden Fall.
******
Wow, das war kein Hit in der Schweiz???? Nur "Bliss" war in den Alben-Charts. Sehr strange! Fand Vanessa jedenfalls irgendwie putzig ... wobei sie auch eine tolle Schauspielerin ist (wahrscheinlich sogar besser, denn das Stimmchen is schon sehr zart). Das Lied ist auch heute noch schön ... niedlich wie sie da von Yma Sumac singt und sicher gar nicht wusste wer das ist...<br><br>... in Frankreich von Juli-September 1987 Nr. 1 in den Charts ... in Deutschland immerhin # 8 und für eine französische Nummer sehr außergewöhnlich sogar # 3 in UK!!<br><br>... Vanessa macht heute nur noch sporadisch Platten ...
Zuletzt editiert: 09.11.2007 14:45
****
...nun ja, wer weiss schon wer Yma Sumac ist! Ich z.B. auch nicht. Gut, ich singe dafür nicht, und das ist auch gut so. Die Stimme, die Stimme... einfach nicht genügend, die Komposition schon.
**
Ziemlich gewollt naives Lolita-Gejodel. Klingt, als wärs mal eben mit 'nem einfachen Tapedeck aufgenommen worden. Erinnert mich an die alte Burger-King-Werbung: "Where's the meat?" Nur das es hier heißen müßte: "Where's the music?"
****
Früher wäre es eine 5 gewesen, heute noch eine gute 4.
*****
Aber ich bevorzuge trotzdem den Bus *g*
Zuletzt editiert: 12.11.2006 22:34
***
Hat mich immer ziemlich genervt... Mit solchem Baby-Schrott kann ich wenig anfangen!
****
gut.
****
Süss, aber nicht brilliant. Guter Spät-80s-Pop-Song.
****
naja.. entlockt mir auch nicht gerade Begeisterungsstürme, hörenswert ists jedoch allemal
*****
toll anzuhören... allerdings eher knappe 5
*****
trotz dünner Stimme gefällt mir der Song gut
******
"Joe le taxi, y va pas partout, y marche pas au soda, son saxo jaune, connaît toutes les rues par coeur, tous le p'tits bars, tous les coins noirs" ...<br><br>Der Song gefällt mir überdurchschnittlich gut. Und ich weiss eigentlich nicht wieso. Irgendwie hat der Song eine leichte Magie - etwas, das auch das Liedchen von Alizée "Moi Lolita" hatte. Ist es die französische Unbekümmertheit? Die leicht melancholische Melodie und die laue Sommerbrise, die da mitschwingt? Je ne sais pas! Jedenfalls ein Song, dem ich mich trotz 14-jähriger Kinderstimme von Mme Paradis und Kindertext nicht entziehen kann.<br><br>Weiss übrigens jemand, wer die zitierten "Xavier Cugat" und "Yma Sumac" sind?
****
Das Werk kommt bei der Memberschaft überraschend gut an. Der Babyeffekt - neben dem damaligen Alter durch die kindlich-eigentümliche Stimme der Performerin verstärkt - ist für meinen Geschmack eine Spur zu dominant, um für den interessant arrangierten Song eine höhere Note zu verleihen.
*****
Putziges Liedchen... und eigentlich eh das beste von ihr!
***
Gefällt mir immer noch nicht.<br>Würde es die dt. Michelle singen, würde es ähnlich klingen. <br>
Zuletzt editiert: 22.08.2005 00:49
*****
süss! <br>aber nie und nimmer das beste von ihr.
Zuletzt editiert: 13.06.2006 23:34
***
Nettes Liedchen, aber nervt ein wenig.
*****
Gefällt mir sehr gut!
*****
Ein gelungener Song von der jungen Vanessa. Sie hat mit ihrer Stimme und dem Sound die späten 80er Jahre auch ein wenig geprägt.
*****
sehr süss :-)
****
ok
*****
einfach zum Gernhaben
*****
It brings me back the childhood.
*****
sehr gut
*****
prima
Zuletzt editiert: 13.11.2006 11:37
******
See on väga hea lugu!
****
Soooo niedlich, so knuffig... einfach jööööö!
**
das Lied hasse ich
*****
Stimmungsvoll, mit Klassikerbonus. Ich mag es.
******
Cooles Französisch Lied!
******
Jung - unbeschwert - und dazu noch ein schön tanzbarer Cha Cha Cha.
******
Schon erstaunlich wenn man sieht wie dieses 14/15-jährige Mädchen damals so einen Hit landete und was aus ihr dann heute geworden ist.
***
3 Sterne langen eigentlich doch. so dolle ist es ja nicht grad. Besonders das Video ist oberpeinlich. Ein schüchternes Mädel in unmöglichem Outfit mit schrottigem Tanz neben einem Taxi. Trash!
Zuletzt editiert: 08.06.2009 01:38
**
Danke Johnny!
******
Finde ich immer noch sehr gut.
******
So schööön! Die Maxisingle musste ich auf jeden Fall reinziehen!
******
Wunderschöner Song
****
Merkwürdig, dass weder "Joe le taxi" noch "Be my baby" in den Schweizer Charts war. Wie auch immer, "Joe le taxi" ist eigentlich ziemlich langweilig und sicherlich nichts Besonderes. Der No.1 Hit in Frankreich ist wohl einzig auf den "Jöö"-Effekt zurückzuführen.
*****
sehr gut
***
Ich kann mich an einen Auftritt von ihr mit diesem Song im deutschen Fernsehen (ev. bei "Formel Eins") erinnern, bei dem ich mir dachte: "Was ist denn das nur für ein puttenbäckiges Mädchen, das da so hilflos rumhaspelt ..?!" <br>Vom Song selber ist dagegen nix hängen geblieben, weshalb ich ihn mir gerade nochmals angehört habe; ganz nett, mehr nicht ...<br>Aber was soll dieser Titel ..?! <br>Besingt sie hier ein Taxi names Joe oder sagt sie zu einem gewissen Joe, er solle ihr ein Taxi rufen, oder ist auf Französisch "taxi" auch ein Ausdruck für den Fahrer ..?!<br>Na, ist mir doch scheissegal ...
Zuletzt editiert: 27.05.2008 02:26
******
super
******
Kult der 80er
******
...niedlich, diese Vanessa Paradis...war damals ein Hit und ich habe ihn gerade nochmal angehört...kann zur 6 stehen....toller Song, dünn gesungen (muss so sein, ist ja eine (noch) ungekochte Süssnudel, die das singt...)
*
Hilfe! bitte nicht.
****
putzig.
Zuletzt editiert: 07.09.2009 01:51
***
hachja.... Joe le Taxi...<br><br>da werden Erinnerungen wach, ich war damals auch 14 als das rauskam.<br><br>Das Lied an sich ist ja so lala, nix besonderes wenn da nicht der "Niedlichkeits-Bonus" wäre.<br>
*****
-5*
******
Ganz starker Song, wow!
*****
Coole Mucke aus den 80'ern. Damals war Popmusik eben noch abwechslungsreich und zum Teil überraschend! Gute 5 Sterne!
******
find ich super1
***
Schließe mich dem letzten Satz von classics74 an.<br>Stimme und Gesang erinnern mich qualitativ irgendwie an Stéphanie von Monaco.
Zuletzt editiert: 13.11.2007 11:35
******
habe die nummer als teenie gehasst-jetzt hab ich scheinbar das richtige alter dafür*g* kaffeehaus-atmo!
******
Kulthit
*****
...und auch hier mal wieder: Die Vorliebe der Franzosen in der Musik (und in Filmen) für Mädchen und jüngere weibliche Jugendliche zwischen 14 und 16.<br><br>Netter Titel; war damals ideal zum Nebenbeihören.
******
Exzellentes Kinder-Werk von Vanessa P. - Auch heute noch gut zu hören.
******
Irgendwie niedlich.
*****
Habe ich immer gerne gehört.
****
ja das hat was, war eindeutig über dem Durchschnitt der eintönigen 80er-Jahre-Musik
****
Denkwürdiger Cha-Cha, knapp am Mißbrauch jugendlichen Talents vorbei...
****
Allenfalls nett - mehr nicht.
****
herziges cha-cha-cha vom teenie. erinnerungswürdig! 1987. das sax, überraschend unkomerzial. plus!
Zuletzt editiert: 20.01.2008 21:29
******
Klassiker für die Ewigkeit. Bei den Strophen wähne ich mich als Kind in einem Peugeot-Kombi auf dem Hintersitz, schon in diesem Alter staunend, warum Franzosen so gute Musik produzieren können.
Zuletzt editiert: 07.09.2011 18:01
****
süss, die junge Vanessa
******
:-*
*****
Ein sehr schönes Stück.
****
wie knuffig ist das denn?! :)
******
Ganz wunderbarer Titel. Ich mag normal auch kein französisch. Aber dieser Song ist so süss gesungen. Phantastisch. Höchstwertung!!!
******
Wunderbar!
Zuletzt editiert: 11.12.2008 14:36
****
Mochte ich damals überhaupt nicht. Heute finde ich es liebenswert.
**
nicht gerade berauschend
******
Klare 6 für diesen Klassiker! Liebe den Song total!
*****
nett
****
damit terrorisierte uns ein klassenkammerad immer
****
Josef ist also ein Taxi ... na dann, gute Fahrt :)
******
Sehr gut. Da kommen Kindheitserinnerungen auf.
*****
Guter Song
****
ach das war süß..
****
ganz nett
****
Würd ich auch sagen
****
auch nett 4+
****
kann man mit Liedern der Bayerin Nicki vergleichen: einfach niedlich und hübsch, schönes Saxospiel überdies - 4* für diesen Song aus 1987...
******
Sehr schöner Song!<br>Aber wie Vanessa im Videoclip tanzt und die Klamotten...<br>katastrophal!!!!!
*****
-sehr gut-<br>
***
Irgendein Hit von 1987.
**
Edit: Werte ich geringfügig von 1 auf 2 auf<br><br>Schlimm, aber nicht komplett wegwerfig.
Zuletzt editiert: 18.06.2011 06:46
******
Wunderbar, einer der schönsten französichen Popsongs aller Zeiten.
*****
hehe, cooles lied!
Zuletzt editiert: 22.03.2011 03:06
****
früher mochte ich diesen song gar nicht, heute aber annehmbar
****
Ganz sicher ein Klassiker. Für mich Jüngling aber halt schon fast zu "alt" :)<br><br>-4*
****
... gut ...
*****
Unglaublich wie jung sie damals war. Recht entspannt gesungener Pop-Song.
**
Hat mir damals nicht gefallen und gefällt mir heute auch noch nicht.
**
Boring
****
eine gute 4 gibt es von mir
******
... wunderschönes Liedchen ...
******
Traumhaft schön gesungen. Gefällt mir wirklich sehr gut.
*****
Klasse Klassiker!
Zuletzt editiert: 22.09.2013 11:15
*****
...ein "JöwieherzigsüssesLiedchen" der jungen Vanessa...+*Erinnerungsbonus
******
Ein Klassiker, ohne Frage.
******
Spitzensong, mit Abstand beste Nummer von Vanessa, Höchstwertung dafür!
*****
einfalich gut
*****
Oh issssssch war 1990 in eine Taxifahrer verliebte! Eine charmante junge Mann! Oui oui!
****
War damals mal was anderes in der Pop-Landschaft.
*****
süss
******
Ach was hab ich mich damals gleich verliebt, ich fande sie so süss mit ihrer Zahnlücke und das Lied habe ich über allermassen geliebt! Hab mir damals gleich die Maxi Single gekauft (die Version longue ist übrigens sehr gut) und immer wieder angehört, auch die tolle B Seite "Varvara pavlovna"! Zu Recht ein grosser Hit gewesen, war 11 Wochen in FR eine #1, in IRL #2, in IT #10! Gibt´s übrigens auch in spanisch von ihr!<br><br>Der Vergleich mit Nicki stinkt, dafür gibt´s einen Nagel!!!<br>Das ist ja mal voll die Beleidigung!!!
*****
Schöner Popsong!
****
Nett
***
<br>Fand den Song damals nicht gut und das hat sich bis Heute nicht geändert.
***
Das Lolita-Stimmchen nervt mich bei diesem ansonsten hübschen Lied besonders.
******
Auf jeden Fall ein toller Ohrwurm des Teenagers.
*****
Sehr schöner, gemütlicher Song. Die zarte Stimme passt wunderbar und wirkt in keinem Moment zu dünn.
****
Solides schönes Nümmerchen bei dem vor allem die zarten vocals von Vanessa mich überzeugen eine 4 zu geben.
*****
Irgendwie süß.
****
Geht in Ordnung, da die Melodie durchaus ansprechend ist. Ihre Stimme ist aber wirklich eine Spur zu jung.
******
ein richtig starker song bei dem die kindliche stimme perfekt zum arrangement und zum text passt. alles zusammen macht diesen titel zu einem richtigen popsong, den ich heute noch genau so gerne höre wie als kind.
*****
Der "Hit" der damals kleinen Vanessa, hat mir damals sehr gefallen
**
Reicht auch mit dem Abstand von 30 Jahren nicht zu einem dritten Stern. Eine bemühte, aber nicht überzeugende Komposition - und der Stimme konnte ich nie etwas abgewinnen.
*****
sehr gut. ich mag ja diese kitschigen Franco-Songs aus den 80ern. Keine Ahnung was die faseln....ich hatte Latein in der Schule FRANCE GALL, DESIRELESS, PARADIS, ALIZEE und co. konnten auch die deutschen charts erreichen. 5 Jahre später hatte sie noch einen weiteren Hit weltweit.
***
Zuckersüß und auffällig unauffällig ncoh das Lolita-Genre bedient. Der Song ist auch ziemlich schnell in der Versenkung verschwunden und wird heute nicht mal mehr mit der Kneifzange angefasst. Ein bisschen zu unrecht.
***
3 Sterne von mir, aber der Look von Vanessa ist sogar für 80er Verhältnisse fürchterlich.
****
Man höre und staune..Auch Sophie Marceau war mal im Tonstudio...Ach das ist Sie ja gar nicht...Eigentlich fast ein Kinderlied, und doch hat es einen gewissen Charme...Knappe 4..
**
Die Stimme finde ich dann doch etwas anstrengend.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.80 seconds