LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Aktuelle 50
!! Suche, Hilfe, Musik & Chart Platz...
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
ABBA Teil 1
Sehr sehr wichtig!
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
820 Besucher und 17 Member online
Members: benji2, bluezombie, bryc3, drogida007, Glitzerfee, Hamburg-Oldie, Kaahu Leef , lenggeleranto, nino, remy, Renejan, Rewer, Roefe, SFL, southpaw, thewitness, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

VANESSA CARLTON - ORDINARY DAY (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:59Be Not NobodyA&M
493 307-2
Album
CD
08.07.2002
3:57Now That's What I Call Music! 11 [US]Universal
0697202
Compilation
CD
19.11.2002
MUSIC DIRECTORY
Vanessa CarltonVanessa Carlton: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON VANESSA CARLTON
A Thousand Miles
Afterglow
Annie
Ascension
Big Yellow Taxi (Counting Crows feat. Vanessa Carlton)
Blue Pool
Carousel
C'est la vie
Come Undone
Dear California
Do You Hear What I Hear
Everybody's Got To Learn Sometime (Zucchero & Vanessa Carlton feat. Haylie Hecker)
Fairweather Friend
Fools Like Me
From The Git Go (Deer Tick + Scott Lucas + Vanessa Carlton)
Get Good
Half A Week Before The Winter
Hands On Me
Happy Xmas (War Is Over)
Hear The Bells
Heroes & Thieves
Home
House Of Seven Swords
I Don't Want To Be A Bride
I'll Wait For You
In Our Time (Deer Tick feat. Vanessa Carlton)
In The End
Indaco dagli occhi del cielo (Zucchero with Vanessa Carlton feat. Haylie Ecker)
London
Lonely Girls
Marching Line
Matter Of Time
More Than This
My Best
Needle In The Hay
Nolita Fairytale
Nothing Where Something Used To Be
Operator
Ordinary Day
Paint It Black
Papa
Paradise
Pretty Baby
Prince
Private Radio
Red Ditty
Rinse
River
San Francisco
She Floats
Spring Street
Sway
Swindler
Take It Easy
Tall Tales For Spring
The Marching Line
The One (Vanessa Carlton with Stevie Nicks)
The Wreckage
This Time
Twilight
Unlock The Lock
Unsung
Wanted
Where The Streets Have No Name
White Houses
Who's To Say
Willows
Young Heart
ALBEN VON VANESSA CARLTON
Be Not Nobody
Harmonium
Heroes & Thieves
Liberman
Liberman Live
Rabbits On The Run
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.27 (Reviews: 52)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
sehr gute Nachfolgesingle von A thousand miles
******
excellent
****
eine spur zu langweilig für mich, aber ok
*****
Dem kann ich mich bedenkenlos anschliessen, denn die Stimme der Frau ist schon nicht schlecht. Und eine 5 sollte es nur schon wegen des guten Konzertes hier im Volkshaus in Zürich geben. Klar weniger gut als "A thousand miles", aber dennoch gut.
*****
gutes lied
*****
ich finde a thousand miles zwar besser, aber es ist auch ein schönes Lied!
****
okay...
*****
Recht gut
****
schön
Zuletzt editiert: 26.12.2005 13:26
****
gefällt mir besser als ihre debüt-single
****
In Ordnung
***
einigermassen erträglich
******
1 Frage: Wieso hat dieses Lied bitte keinen Erfolg??? Ist doch saugenial, und auch das dazugehörige Video beeindruckt mich!
***
3+
*****
bleiben wir grosszügig (von der höre ich eh schon länger nichts mehr).
schöne single und das von einem ami-girl... war ja damals total in, eine anti-britney zu sein. wie michelle branch machte sie ihre sache auch nicht mies. hier mal eine ganz nette single, aufgerundet auf 'ne fünf, weil der aufbau des songs wirklich gut ist. den rest ihres reperoires kenne ich nicht, aber scharf darauf binich auch nicht wirklich...

*****
Schöner Song, insbesondere sehr toll instrumentiert! Nervt aber nach mehrmaligem Hören schon wieder leicht!
******
Schönes Pianostückchen. Schönes Stimmchen. Sehr schönes Liedchen.
****
Nicht schlecht ...
Zuletzt editiert: 29.09.2009 16:24
****
Guter Song!
*****
Gute Arbeit, Mrs. Carlton.
****
Gemütlich und entspannend
****
gut
******
...super...
****
Nicht schlecht.
*****
ordinary day ist zeitloser schöner piano pop nach all den jahren gefällt er mir immer noch.klassiker verlieren eben nie ihren glanz.vanessa carlton hat auf jedem album schöne songs und das nicht nur 2 oder 3 jedes album ist gespickt davon.obwohl das debüt album noch nicht so ausgereift war und die qualität schwankte wurde sie mit jedem album besser.das neue hält auf einer linie ein hohes niveau und das schaffen nicht viele künstler ich hoffe man hört noch viel von vanessa carlton und ich hoffe sie bekommt den erfolg der ihr zusteht.
****
gemütlich, aber nicht besonders erwähnenswert..
******
Aus dem sehr guten Album "Be Not Nobody" ist das mein Lieblingssong und der Grund für den Albumkauf.
****
Schöne US # 30 im Herbst 2002.
****
Nett
****
Was OK, but not great. Couldn't match the greatness of her first big hit.
****
...das süüsse Stimmchen sollte noch etwas reifen...
***
gewöhnliche Popmusik für die Massen – 3*...

#53 Ende November 2002 in UK...
******
Sehr Gut
Zuletzt editiert: 23.10.2014 15:47
***
Sieht voll süß aus in dem Video, Musik einen Ticken zu belanglos
***
Better than A Thousand Miles for sure, but still not for me. 2.5
****
Nicht ganz ausgereifte Ballade...hätte man noch dran arbeiten können.
**
nutzlose pop-ballade mit etwas mehr tempo.

Zuletzt editiert: 06.02.2012 13:41
***
Höchstens nett, mehr aber sicher nicht.
*****
Very nice track but pales in comparison to her iconic hit.
Zuletzt editiert: 01.08.2015 02:33
****
Schöne Stimme, aber musikalisch bald langweilig.
****
Gut!
****
gute 4+

CDN: -
USA: #30, 2002
****
...gut...
****
...durchschnittliche vier...
****

Knapp gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.08 seconds