LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Automatenmarkt LP Top 50
Welche Sportart macht euch so richt...
Disco Charts aus "Automatenmarkt"
Geschichte der Single Charts Deutsch...
techno lied gesucht
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 9 Member online
Members: !Xabbu, 392414, actrostom0, antonnalan, BeansterBarnes, Besnik, DustinUKCharts, OBOne, Richard (NL)

HOMEFORUMKONTAKT

UNHEILIG - LICHTER DER STADT (ALBUM)


CD
Vertigo 06025 2796424 9



CD
Vertigo 060253722189


TRACKS
16.03.2012
CD Vertigo 06025 2796424 9 (UMG) / EAN 0602527964249
1. Das Licht [Intro]
3:36
2. Herzwerk
3:34
3. So wie du warst
3:50
4. Tage wie Gold
3:34
5. Unheilig feat. Andreas Bourani - Wie wir waren
3:40
6. Unsterblich
4:00
7. Feuerland
3:44
8. Lichter der Stadt
4:16
9. Ein guter Weg
3:53
10. Ein grosses Leben
3:35
11. Brenne auf
3:49
12. Unheilig feat. Xavier Naidoo - Zeitreise
4:01
13. Das Leben ist schön
3:42
14. Eisenmann
4:23
15. Vergessen
4:14
16. Die Stadt [Instrumental]
6:02
   
16.03.2012
Limited Deluxe Edition - CD Vertigo 060252787961 (UMG) / EAN 0602527879611
   
16.03.2012
CD Vertigo 060252787962 (UMG) / EAN 0602527879628
Extras:
DVD
   
23.11.2012
Winter Edition - CD Vertigo 060253722189 (UMG) / EAN 0602537221899
Extras:
DVD
   

MUSIC DIRECTORY
UnheiligUnheilig: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Unheilig (2010)
SONGS VON UNHEILIG
Abwärts
Alles hat seine Zeit
Als ich bei meinen Schafen wacht
Als wär's das erste Mal
An deiner Seite
Armageddon
Astronaut
Auf ein letztes Mal
Auf ewig
Auf Kurs
Auf zum Mond
Brenne auf
Brief an Dich
Bruder
Close Your Eyes
Damien
Das Leben ist meine Religion
Das Leben ist schön
Das Licht
Das Meer
Das Uhrwerk
Dein Clown
Dem Himmel so nah
Der Berg [Intro]
Der erste Schnee
Der Gipfel [Outro]
Der Himmel über mir
Der Mann im Mond
Der Sturm
Der Vorhang fällt
Die alte Leier
Die Bestie
Die Filmrolle
Die Lebenden und die Toten
Die Macht
Die Muse
Die neue Welt
Die Stadt
Die Weisheiten des Lebens
Discover The World
Dornröschen
Echo
Egoist
Ein grosses Leben
Ein guter Weg
Ein letztes Lied
Ein letztes Mal
Ein wahres Glück
Einer von Millionen
Eisenmann
Endlich Frei (Sarah Pisek & Unheilig)
Engel der Verkündung
Es kommt ein Schiff geladen
Eva
Fabrik der Liebe
Faded Times
Fang mich auf
Feier dich!
Fernweh
Feuerengel
Feuerland
Freiheit
Funkenschlag
Für alle Zeit
Für immer
Geboren um zu leben
Gelobtes Land
Gib mir mehr
Glaub an mich
Glück auf das Leben
Goldene Zeiten
Goldrausch
Grosse Freiheit
Hallo Leben (Sotiria mit Unheilig)
Halt mich
Hand in Hand
Heimatlos
Heimatstern
Held für einen Tag
Helden
Herz aus Eis
Herzland
Herzwerk
Hexenjagd
Himmelherz
Hinunter bis auf Eins
Horizont
Hört mein Wort
Human Nations
Ich gehöre mir
Ich will alles
Ich will leben (Unheilig & Project Pitchfork)
Ich will leben
Ich würd dich gern besuchen
Ihr Kinderlein kommet
Ikarus
Invador
Jetzt noch nicht
Kalt
Kleine Puppe
Kling Glöckchen klingelingeling
Knecht Ruprecht
Komm zu mir
Krieg der Engel
Krieger
Lampenfieber
Land Of Illusions
Lass uns Liebe machen
Lass uns tanzen
Lebe wohl
Lebensweg
Leblos
Legenden
Leise rieselt der Schnee
Lichter der Stadt
Lichtermeer
Lost Heaven
Luftschiff
Macht hoch die Tür
Maschine
Mein Berg
Mein König
Mein Leben ist die Freiheit
Mein Stern
Memoria
Menschenherz
Mit Dir (Sotiria mit Unheilig)
Moderne Zeiten
Mona Lisa
Morgen kommt der Weihnachtsmann
Morgengrauen
My Bride Has Gone
Nachtschicht
Neuland
O Tannenbaum
One On The Dead
Phönix
Puppenspieler
Rache
Rückblende
Sage Ja!
Schenk mir ein Wunder
Schlaflos
Schleichfahrt
Schmetterling
Schneeflöckchen Weissröckchen
Schneller Höher Weiter
Schutzengel
Seenot
Sei mein Licht
Sieh in mein Gesicht
Skin
So wie du warst
So wie du warst (Helene Fischer mit Unheilig)
Sonne (Schiller mit Unheilig)
Sonnenaufgang
Sonnentag
Spiegelbild
Spielzeugmann
Stark
Stark [2001]
Sternbild
Sterne hoch (Unheilig feat. The Dark Tenor)
Sterne hoch
Sternenschiff
Sternzeit
Still still still
Stille Nacht, heilige Nacht
Stille Winternacht
Success
Süsser die Glocken nie klingen
Tag für Sieger
Tage wie Gold
Tanz mit dem Feuer
Tausend Rosen
The Bad And The Beautiful
The Beast
This Corrosion
Unsterblich
Unter deiner Flagge
Unter Feuer
Vergessen
Vollendung
Vollmond
Von Mensch zu Mensch
Vorhang auf
Vorweihnachtszeit
Walfänger
Weihnachtssaat
Weihnachtszeit
Wellenbrecher
Wenn du lachst
Werdegang
Wie in guten alten Zeiten
Wie viele Jahre
Wie wir waren (Unheilig feat. Andreas Bourani)
Willenlos
Willst du mich
Winter
Wir sind alle wie eins
Wir sind die Gipfelstürmer
Zauberer
Zeig mir, dass ich lebe
Zeit zu gehen
Zeitgeist
Zeitreise (Unheilig feat. The Dark Tenor)
Zeitreise (Unheilig feat. Xavier Naidoo)
Zeitreise (MTV Unplugged) (Unheilig feat. Helene Fischer)
Zelluloid
Zinnsoldat
Zwischen Licht und Schatten
ALBEN VON UNHEILIG
Alles hat seine Zeit - Best Of Unheilig 1999-2014
Als Musik meine Sprache wurde
Best Of Vol. 2 – Pures Gold
Best Of Vol. 2 – Rares Gold
Das 2. Gebot
Dreams And Illusions (The Graf)
Frohes Fest
Gastspiel
Gipfelstürmer
Gipfelstürmer Live
Goldene Zeiten
Grosse Freiheit
Grosse Freiheit Live
Lichter der Stadt
Lichter der Stadt live
Lichterland - Best Of
Moderne Zeiten
MTV Unplugged - Unter Dampf - ohne Strom
Phosphor
Puppenspiel
Puppenspiel Live Vorhang auf!
Schattenland
Schattenspiel
Schwarzes Gold 2000-2014
Von Mensch zu Mensch
Zeitreise
Zelluloid
DVDS VON UNHEILIG
Grosse Freiheit Live
Kopfkino
Lichter der Stadt live
MTV Unplugged - Unter Dampf - ohne Strom
Puppenspiel Live: Vorhang Auf!
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.88 (Reviews: 17)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Mein Gott wie schlecht ist das bitteschön??!! Ekelhafte Anbiederung des Grafen an den Kommerz. AUSVERKAUF PUR! Wieviele Dollarzeichen leuchten da in Bernds Augen wohl auf? Viel zu viele Balladen, dazu speiende *brrrdaschütteltsmichvorlauterekel* Duette mit Naidoo und der Bourani-Lusche. Ich war mal ein Fan, doch das scheint mir, muss lange her sein. Wo sind sie geblieben - die goldnen Zeiten? Wo ist der Graf geblieben von einst? Wie kann man sich nur so verkaufen? PFUI! 3--<br><br>3 positive Lichtblicke: Herzwerk / Feuerland / Eisenmann
****
Gleich vorweg: "Lichter der Stadt" ist mein erstes "Unheilig"-Album. Wohl keine gute Wahl für das erste Album.<br>Natürlich weiß ich schon länger, dass Unheilig ursprünglich Rock gemacht haben. Leider tun sie das auf "Lichter der Stadt" kaum einmal.<br>Im Grunde reiht sich eine Ballade an die nächste, und sie klingen auch noch alle ziemlich ähnlich. Das kann schnell mal ermüdend sein.<br>4 Sterne gibt es hauptsächlich für das sehr gelungene Intro (bzw. das Outro) und die drei Songs, die wohl eher dem älteren Werk von Unheilig entsprechen: "Herzwerk", "Feuerland" und "Eisenmann".<br>Die Balladen schwanken alle so zwischen 3 und 4 Sterne, sind also teilweise ganz nett, nur eben ziemlich ähnlich. Keine kommt an "Geboren um zu leben" heran.<br>Somit ist "Lichter der Stadt" eher Durchschnitt, das Interesse an weiteren (älteren) Alben der Gruppe ist dennoch geweckt, denn es kann ja eigentlich nur besser werden.<br><br>Durchschnittsbewertung der Songs: 4,31
***
Da frage ich micht direkt, warum ich früheren Alben relativ gute Bewertungen gegeben habe. - 3*
****
Ist ganz ok, aber halt noch weichgespülter als es "Grosse Freiheit" schon war. Wie schon erwähnt wurde, es gibt sehr viele Balladen drauf, die etwas rockigeren Songs wirken so wie Fremdkörper. Das Album hat schon sehr gute Momente, aber alles in allem ist mir das zu gleichförmig und zu mutlos, ist halt sehr auf Erfolg getrimmt. Ist ja schon legitim, dass man Erfolg will, aber man sollte dabei seine musikalischen Wurzeln halt nicht verlieren!
******
So, da halte ich einfach mal Gegensteuer. Ich finde "Lichter der Stadt" keinesfalls schwächer als "Grosse Freiheit" und älteren Alben wie "Moderne Zeiten" und "Zelluloid" auf ähnlicher Augenhöhe. Sicher, der Sound hat sich verändert, vorbei sind die schwarzen Klänge, doch schlechter ist es bei weitem nicht, aber anderst. Anderst gut
***
Die langweiligen Balladen retten die 3 - das zum Glück rare NDH-Geblödel macht wie immer aggressiv.
****
gut
**
früher hat mich Pur genervt, heute das hier, egal...
****
...gut...
*
Und wann kommt der Graf zum Musikantenstadl?<br><br>Die Band sollte sich in "Scheinheilig" umbenennen...
Zuletzt editiert: 10.04.2012 14:40
****
nach etlichen Durchläufen gefällt mir das Ganze relativ gut, hat aber auch einige Füller. 4+<br><br>Highlights: Herzwerk, Feuerland, Lichter der Stadt, Eisenmann, Vergessen, Die Stadt
****
Mit einem Schnitt von 3.5* ist es besser als das Erste.
*****
Gutes Album
*****
Nach dem grandiosen Erfolg von "Grosse Freiheit" schieben Unheilig mit "Lichter der Stadt" ein weiteres starkes Album nach.
****
Mittelmässiges Album, das trotz starkem Auftakt und einem grandiosen Instrumental zum Schluss nicht viel zu bieten hat. Viele ziemlich mittelmässige Balladen vermischt mit härteren Nummern, die wie misslungene Rammstein Songs klingen.
******
sehr gut
****
4*, mehr geht nicht
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.01 seconds