LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Seite fehlerhaft
Lustiger Oldie Gesucht
Geschichte der Single Charts Deutsch...
Electro-House Songs
Hit-Mix Top 10
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 13 Member online
Members: actrostom0, BeansterBarnes, Corner, fleet61, greisfoile, Gunther1983, Hijinx, Mabba, Marie-Anna, Markha, OBOne, rhayader, sbmqi90

HOMEFORUMKONTAKT

TUSSE - VOICES (SONG)


Digital
Universal -


TRACKS
27.02.2021
Digital Universal - (UMG)
1. Voices
3:04
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:04VoicesUniversal
-
Single
Digital
27.02.2021
3:06Melodifestivalen 2021Warner
505419709703
Compilation
CD
01.03.2021
3:04Eurovision Song Contest - Rotterdam 2021Polystar
060243577402
Compilation
CD
23.04.2021
MUSIC DIRECTORY
TusseTusse: Discographie / Fan werden
SONGS VON TUSSE
Rain
Voices
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 25)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
*A million voices voices, a million voices voices...*<br><br>Kraftvolle Black-Lives-Matter-Hymne aus Schweden, die trotz der modernen Produktion nicht auf das traditionelle Stilmittel des Tonartwechsels nach der Bridge verzichtet und somit meine Verzückung sogar noch steigert. Ein Song mit Gänsehautfaktor, Hitpotenzial und Siegchancen. Hoffentlich sagt dem androgynen Künstler niemand, was sein Name in Deutschland für eine Bedeutung hat.
*****
Auch von mir 5 Sterne. Dürfte das Melo 2021 wahrscheinlich gewinnen. Viel Erfolg dann in Rotterdam!
****
Melodifestivalen 2021<br><br>Tusse ist ja bei den Odds der grosse Favorit für den Sieg. Ich sehe leider nicht weshalb.<br><br>Der Song ist ganz gut ja, klingt für mich aber wie eine neue Version von Oscar Zia's "Human".<br><br>Live besser als in der Studioversion.<br>Mal sehen ob er doch nicht von Eric oder Dotter überholt wird.
*****
Oh, Voices ist doch gar kein übler Titel der flott vorwärts treibt - vor allem finde ich die Stimme des schwedischen Sängers Tousin Michael Chiza recht interessant. Die wenigen schrägen Töne überhöre ich gerne. Gefällt mir auf Anhieb sehr gut.
***
Schweden war in den letzten Jahren nie mein Fall. <br>Immer so ein 'modernes' Popnümmerchen ohne Instrumentierung....<br>Popstampfer wie jedes Jahr. Not my cup of tea. <br>Muss aber sagen, dass der Song im Vergleich zu den letzten Jahren/Jahrzehnten noch recht gut ist. <br>Kann man mit leben. / Aber unter Musik verstehe ich dann doch etwas anderes.
****
Dieser Titel soll Schweden am ESC 2021 vertreten.<br><br>Tousin Chiza wurde in der Demokratischen Republik Kongo geboren. Als Kind floh er aus seiner Heimat. Er tritt unter dem Künstlernamen Tusse auf und gewann die 15. Staffel der schwedischen Castingshow Idol. Mmh wird sicher von Juroren sehr stark bewertet, sowas kommt gut an. Bei mir kommt der Song auch recht gut an mit seinen hymnischen Parts.
****
Schon wieder so etwas Bedeutungsschwangeres aus Schweden mit einem "BLM"-Bezug.<br>Zumindest in der Studioversion ganz ordentlich; live waren da in der Tat einige Töne dabei,<br>die nicht so auf den Punkt waren. Für meinen Geschmack mal wieder einen Ticken zu <br>kalkuliert und auf Nummer sicher, als dass die ganz großen Emotionen bei mir ankommen <br>würden. Wohl wieder ein sicherer Top-10-Kandidat für die Schweden.
***
Für so ein Standartpopsong genügen 3*.<br>Das beste am Song sind die Voices.
****
Also der Song ist einigermassen ok, aber für mich kein Anwärter auf einen Sieg beim ESC! Aber ich muss auch ehrlich sagen das die Songs vom diesjährigen schwed. Vorentscheid eh nicht besonders waren, kein Song davon war Winner Material!<br><br>Übrigens hat mich heute ein Freund mal darüber aufgeklärt, das "Tusse" ein Kerl ist! Hab das ehrlich gesagt garnicht bemerkt, dachte dauernd das wäre eine Frau!
****
Dies ist für mich seit "If I were sorry" im 2016 der beste ESC-Song aus Schweden, die treffen sonst meinen Geschmack nicht gerade. Bin überzeugt, dass Tusse in den Final kommt.
***
3+
****
Eine Platzierung unter den ersten 10 ist möglich.
*****
aus meiner sicht haben sich die schweden für einen sehr starken song entschieden. starker rytmus, hymnischer refrain, guter mitsing part " a million voices, voices". und das ganz hochwertig und blitzsauber arrangiert. damit sollte ein platz in den top10 sicher sein.
****
Mir wiederum ist die Produktion hier zu aalglatt und die stimmliche Performance zu wehleidig geraten, um bei diesem schwedischen Beitrag eine Emotion zu entwickeln. Wie immer liefert das Land qualitativ einwandfreien, zeitgemäßen Pop ab, für das es sich nicht schämen muss und wahrscheinlich letztlich auch wieder mit einem Platz in den Top Ten belohnt wird, aber wie meistens in den letzten Jahren muss es sich auch den Vorwurf gefallen lassen müssen, einfach nur den kleinsten gemeinsamen Nenner bedienen zu wollen.<br><br>Ist ebenso nett wie mir egal.
****
Auch wenn das Melodifestivalen dieses Jahr die Erwartungen vieler nicht erfüllte, hatten die Schweden Lieder im Line-up, die ich lieber in Rotterdam gesehen hätte. "Voices" ist aber ein guter Kompromisskandidat und objektiv betrachtet die beste Wahl, die man hätte treffen können, da bei Dotter und Eric Saade, die auch hoch gehandelt worden sind, die Meinungen stark auseinander gehen, während man sich hier darauf einigen kann, dass das Lied ganz gut ist. Die Lyrics sind zu loben, das Lied ist von der Melodie her eingängig und das Stück verfügt über einen Halbtonschritt. Da hat jemand seine ESC-Hausaufgaben gemacht! Wird zwar am Ende des Tages nicht mit dem Sieg belohnt, aber die Top 10 wird Schweden damit wieder erreichen. Letztlich haben sie es immer noch drauf.
****
Mit der Nummer könnte Schweden eine Überraschungs Nummer eins gelingen. Wenn ich auch zu Beginn dachte, der gute singt etwas schief.<br>Und irgendwie dachte ich ebenfalls zu Beginn, das muss doch die Nummer aus Irland sein. Eine solide 4,5.
****
Solides...
******
Ganz Stark! Wenn es um den Sieger geht, ist er ein starker Konkurrent. Final und Top 5 Klassierung.
****
Allerweltspop aus dem Norden - ganz nett, aber mit Saade wären die Schweden doch besser gefahren.
****
Kompositorisch ganz Arm. Wenigstens aber noch hörbar.
*****
Ja, so langsam werden die schwedischen ESC-Beiträge sehr vorhersehbar, aber Tusse scheint extrem sympathisch zu sein und Voices hat halt schon etwas hymnisches, ein Finaleinzug ist daher ziemlich klar. Erhält von mir im 1. Semi-Final gerade noch 2 Punkte. Knapp aufgerundete -5*
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.59 seconds