LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
ABBA Teil 1
Ich suche einen Song please help me
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
930 Besucher und 19 Member online
Members: BingTheKing, bluezombie, charlyb, chartgeek241, da_hooliii, fabio, Hijinx, hoezie111, hugo1960, Juleke, klamar, Lilli 1, Pacadi, rhayader, Rutgerloosss, surfer57, ultrat0p, Volker, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

TRUDE HERR - NIEMALS GEHT MAN SO GANZ (SONG)


7" Single
EMI 20 1966 7 (de)


TRACKS
1987
7" Single EMI 20 1966 7 [de] / EAN 5099920196677
1. Niemals geht man so ganz
5:15
2. Föhlenz
5:12
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:15Niemals geht man so ganzEMI
20 1966 7
Single
7" Single
1987
5:15Ich sage was ich meineEMI
066 24 0729 1
Album
LP
1987
5:15Das Goldene Schlager-Archiv - 1987S*R
15 587 9
Compilation
LP
1989
5:18...ich lieb' dich - Folge 2Electrola
686 7 96137 2
Compilation
CD
1991
5:18Hits der 80er - 18 Original-AufnahmenDelta
11 915
Compilation
CD
01.12.1995
5:18Hits der 80erDelta
55128
Compilation
CD
01.12.1995
5:18Träume mit den StarsElectrola
3671142
Compilation
CD
1996
5:15Kneipen Hits - Schlager-BalladenDisky
GDO 852182
Compilation
CD
31.08.1998
5:16Die Deutsche Single-Hitparade 1987Brunswick
556 403-2
Compilation
CD
2001
5:15Die deutsche Schlagergeschichte 1987Kaleidoskop / Polydor
00588 30
Compilation
CD
 
MUSIC DIRECTORY
Trude HerrTrude Herr: Discographie / Fan werden
SONGS VON TRUDE HERR
33 144 mal
Älter sein
Autofahrer-Blues
Beast Of Burden (Die Hipp vum Nümaat) (Trude Herr & Wolfgang Niedecken)
Blau sind die Veilchen (Kurt Adolf Thelen & Trude Herr)
Brautjammer
Conditorei
Der Sputnik
Die Stadt
Die Unschuld
Du warst lieb zu mir
Em Winter dann schneit et (Kurt Adolf Thelen & Trude Herr)
Er schaut in die Röhre
Er war stets Kavalier
Es ist schade um die Zeit
Föhlenz
Französisch sprechen kann ich fast gar nicht
Hula-Twist
Ich ben dodurch
Ich bin eine Frau von Format
Ich kann weinen wie ein Wasserfall
Ich sage, wat ich meine
Ich weiß jenau wat de meinz
Ich will keine Schokolade
In der Spelunke "Zur alten Unke"
Ja, er kann lügen
Lass das mal den Vater machen
Lass das sein
Mal sagt er ja
Mama, er ist schon wieder hier
Mama, ich bin e so bang
Manchmol
Mein bester Freund heißt Luxi
Morgens bin ich immer müde
Nä, ich dunn et jetz nit mieh
Nach dem dritten Schoppen
Nein, ich laß' mich nicht fotografieren
Niemals geht man so ganz
Oh, Heinrich
Quatschkopp-Marsch (Do bes e'ne gemütligge Quatschkopp)
So ein Mann ist ein komisches Gewächs
So einfach ist die Liebe nicht
So schön wie du
So sind die Männer
Spiegel-Twist
Tschitschibum
Versteh'!
Weil ich so sexy bin
Wir tragen's mit Humor
Zeiger an der Uhr
ALBEN VON TRUDE HERR
Ich bin eine Frau von Format
Ich find' Schlager toll
Ich sage was ich meine
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.95 (Reviews: 65)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
einfach genial
******
Oh das Lied geht mir immer sehr an die Nieren, wenn ich es höre. Leider wird es manchmal mit Karneval assoziert, das kölsche Passagen drin sind und Trude Herr ja auch gerne Stimmungslieder gesungen hat. Aber "Niemals geht man so ganz" ist eine ganz fantastische, traurige Ballade! Stimmlich wird Trude Herr u. a. von Wolfgang Niedecken unterstützt. Vielleicht eines der schönsten deutschsprachigen Abschiedslieder. *schnief*

.. ich date sogar ab und sage: eins der besten deutschen Lieder (der Text) die jemals geschrieben wurden.
****
...dieser Deutsche Schlager verdient nicht mehr als vier Sterne...
*****
Gänsehaut!
Zuletzt editiert: 08.09.2006 18:29
******
oh ja!
****
Kölner Hymne mit Träne im Knopfloch. Nehme an, LarkCGN ist damit aufgewachsen, aber auch so ganz schön.
***
mässiger Schlager, gefällt mir nicht besonders
*****
... kann ich nicht sagen, denn schon der Text steht turmhoch über üblichem Schlagermüll - Herzschmerz.
*****
der Abschied von Trude
******
Einfach genial, wunderschön.
******
Rührt mich zu Tränen
****
Kann eure Begeisterung auch nicht ganz teilen. Schon ein hörbarer Song, aber er hebt irgendwie nicht wirklich ab.
*****
schöner song! kein vergleich zum ziemlich dämlichen "ich will keine schokolade".
******
Sehr rührend. Eines der schönsten Lieder die jemals in D entstanden sind.
******
Highlight
Zuletzt editiert: 14.08.2014 21:11
******
Bewegend und wunderschön.
******
Ist inzwischen so eine Art Beerdigungs-Hit geworden.

Die Drei traten mit diesem Lied in Jürgen von der Lippe's Sendung "So isses" im WDR auf.

Zuletzt editiert: 25.07.2009 18:31
*****
ein hit erster kajüte ... zwar eher regional bekannt, aber was solls
******
Topp! so ein wahrer Song der einem immer wieder eine kleine Träne bringt...
******
Alleine der Text ist schon mindestens eine 6 wert. Ganz großer, sentimentaler Klassiker.
******
Gefühlvolles Lied von Trude Herr, Tommy Engel und Wolfgang Niedecken. Leider starb sie 4 Jahre später an Herzversagen.

Zur Beerdigung auf dem Kölner Nordfriedhof sollen Tommy und Wolfgang dieses Lied in einem Sprechgesang mit Tränen in den Augen vorgetragen haben. Dafür gab es aber absolutes Filmverbot für die Medien.

Wer`s noch nicht kennt oder nochmal hören und sehen möchte:

http://www.youtube.com/watch?v=zTC_KuuBrNY

...und auch die vielen Kommentare dazu sind toll:

Zitat: "und ich!! obwohl ich tuerke bin höre auch das lied gern" (schön:-)
Zuletzt editiert: 21.11.2007 05:11
****
Emotionaler Abschiedssong von Trude Herr, kann mich noch an die letzten Live-Auftritte erinnern...
***
gute 3
******
Trauer pur - so dargebracht, das konnte nur die Trude, passte später auch auf ihren Tod. Unvergessen.
***
schließe mich sanremo an.
******
Gänsehaut pur...ein musikalischer Abschiedsgruss an die "grosse" Trude Herr....
******
Sehr schöner Song.
******
Kölsche Hymne. Wo hat man schon Wolfgang Niedecken (Bap), Tommy Engel (Bläck Fööss) und natürlich Trude Herr in einem Lied. Trude Herr wanderte damals (schwerkrank) auf die Fidji-Inseln aus, ein herber Verlust für Köln. In einer Talk-Show traten sie dann mit diesem Lied auf, Gänsehaut-Feeling, ich glaube nicht nur für Kölner. Produziert und komponiert übrigens von Jürgen Fritz (Triumvirat). Ein absolutes Muss für jeden Musik-Freak.
****
als muss würde ich das nicht gerade betrachten, trotzdem finde ich den song, heute erstmals gehört, nicht uninteressant...
******
Dieses Stück verursacht auch noch heute eine Gänsehaut. Wenn ich mich recht erinnere war das eine Sendung von Jürgen von der Lippe.
*****
Abschied ist ein bisschen wie Sterben, auch wenn es in Trude Herrs bewegendem Lied noch 'So ein Abschied ist lang noch kein Tod' heißt. Alles Weitere ist hier längst geschrieben...
****
schönes abschiedslied
******
Immer gern anzuhören
******
Großartig! Später Schlager-Erfolg (1987) der leider viel zu früh verstorbenen Kölner Entertainerin.
******
ich verneige mich nur
******
so traurig und doch wunderschön, sehr bewegend!
*****
Immer noch schön.
*****
5++
*****
sehr schöner Song
*****
Erstklassiker Klassiker - KLASSE!!!
*****
... insgesamt ein sehr guter Schlager ...
*****
gute bis sehr gute Schlager-Abschiedshymne aus den 80er – 4.5 (aufgerundet auf knappe 5*)...
****
Ein bisschen Weltoffenheit hätte nicht geschadet (ohne Kölner Dialekt der beiden Herren), die Musik ist auch etwas sehr verkitscht.
Jedenfalls landete Herr damit 27 Jahre nach ihrem einzigen Hit, ihren zweiten und letzten Top-20 Erfolg.
****
geht so
*****
toll

ein grosser hit 1987 d # 20


da sieht man mal wieder wie beliebt bzw bekannt sie immer noch ist- eine wahre legende
*****
2. Auskopplung aus Ich Sage, Was Ich Meine, ziemlich gelungene Ballade.
******
Als Kölner natürlich ein Muß.
****
1987, gut
*****
schön aber ein bischen kölsch wäre es schöner daher nur 5
****
hat ein tolles Begleitarrangement, der Song selbst gibt mir jetzt aber nicht so viel...
****
Teilweise wirklich berührend und auch eine für Schlagerverhältnisse gute Melodie und guter Text, auch wenn ich gar nichts von Schlager halte.
*****
Ein Lied von Trude Herr, wo Sie schon gemerkt hat, daß es mit Ihr zu ende geht, und dann noch so eine Ballade zu singen, zeigt Ihre große Leidenschaft zur Musik. Ich ziehe meinen Hut vor Ihr.
*****
Schöner Song.
****
Läuft bestimmt mal bei der letzten Domian Sendung.
*****
...ein sehr berührender Schlager von der einmaligen Trude Herr mit tiefgehendem Text...
*****
rührende Abschiedsnummer....
******
Ganz, gaaaanz groß!
*****
Supertraurige Gänsehaut-Ballade! Besonders die Solo-Parts von Trude Herr berühren, leider versauen es die beiden Herren Engel und Niedecken ein wenig mit ihrem Kölsch, sonst wäre es die Höchstnote. Das 80s-Arrangement finde ich hingegen sehr passend und untermauert die trübseligen Stimmung sehr gut.
****
Sentimentaler Kölner Klüngel-Schlager-Pop mit etwas Tiefgang und Wechselgesang.
******
Wahrscheinlich schon 100 Mal gehört und immer noch nicht überdrüssig. Diesen wunderbar melancholische und gleichzeitig optimistische Song habe ich unzählige Male am Vorabend der Abreise im Schwulen Sommercamp in Albstedt gehört und es wird mich immer an die schönen Sommerwochen dort erinnern.
**
Langweilig
***
... geht noch so, ... 3 + ...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds