LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Lieder aus OC California gesucht
Rap Song in Englisch und Latein
Der Musikmarkt Radio Favourites
Song aus "Ein Fall für zwei" - Purpl...
ABBA Teil 1
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 14 Member online
Members: beniamino, Bretticus, fleet61, greisfoile, HeadInAMuse, klamar, Lilli 1, moscardi, NationOfZealots, Pacadi, Redhawk1, sartori, staetz, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

TOOL - DIE EIER VON SATAN (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:17ÆnimaVolcano
0520002
Album
CD
01.10.1996
MUSIC DIRECTORY
ToolTool: Discographie / Fan werden
SONGS VON TOOL
(-) Ions
10.000 Days (Pt 2)

7empest
Ænema
Bottom
Cesaro Summability
Chocolate Chip Trip
Cold And Ugly
Crawl Away
Culling Voices
Demon Cleaner
Descending
Die Eier von Satan
Disgustipated
Disposition
Eon Blue Apocalypse
Eulogy
Faaip de Oiad
Fear Inoculum
Flood
Forty Six & 2
H.
Hooker With A Penis
Hush
Intension
Intermission
Intolerance
Invincible
Jambi
Jerk-Off
Jimmy
L.A.M.C.
Lateralus
Legion Inoculant
Lipan Conjuring
Litanie contre la peur
Lost Keys (Blame Hofmann)
Mantra
Maynard's Dick
Message To Harry Manback
Mockingbeat
No Quarter
Opiate
Parabol
Parabola
Part Of Me
Pneuma
Prison Sex
Pushit
Reflection
Right In Two
Rosetta Stoned
Schism
Sober
Stinkfist
Swamp Song
Sweat
The Grudge
The Patient
The Pot
Third Eye
Ticks & Leeches
Triad
Undertow
Useful Idiot
Vicarious
Viginti Tres
Wings For Marie (Pt 1)
You Lied
ALBEN VON TOOL
10 000 Days
Ænima
Fear Inoculum
Lateralus
Opiate EP
Salival
Undertow
DVDS VON TOOL
Schism / Parabola
Vicarious
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.64 (Reviews: 14)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Eine halbe Tasse Staubzucker- Ein Viertel Teeloffel Salz<br>- Eine Messerspitze turkisches Haschisch -Ein halbes Pfund Butter - Ein Teeloffel Vanillenzucker - Ein halbes Pfund Mehl<br>Einhundertfunfzig Gramm gemahlene Nusse -Ein wenig extra Staubzucker ... und keine Eier<br><br>In eine Schüssel geben Butter einruhren<br>Gemahlene Nusse zugeben und den Teig verkneten<br>Augenballgroße Stucke vom Teig formen Im Staubzucker walzen und sagt die Zauberworter Simsalbimbamba Saladu Saladim. Auf ein gefettetes Backblech legen und<br>Bei zweihundert Grad fur funfzehn Minuten backen und<br>KEINE EIER! Bei zweihundert Grad fur funfzehn Minuten backen und keine Eier (!)<br><br>Kult :D Diese bedrohlich-atonale Musik zu diesem Hanf-Kuchenrezept. Und das jubelnde Volk im Hintergrund.<br>Was müssen diese Klänge in den Ohren unbedarfter Amerikaner auslösen!? Panik, Hitler Assoziationen und, und, und. <br><br>Ein Meisterwerk. <br><br>-------------------<br>EDIT: Prollomaik darf sich natürlich weiterhin über Fürze amüsieren. :D Sehr gesund, deine Audrucksweise. Bleib lieber in der Schweiz, am besten auf einem hohen Berg. :D<br><br>EDIT II: Der Ruf der Grenzdebilität eilt dem voraus, der sich selbst, einen so derart abgrundtief dämlich-schaurigen (Zweit?)Name verpasst. Oder wieso klingt ein neues Mitglied wie eine beleidigte Lebewurst? Ah, Bielefeld.. verstehe! :D<br><br>Schande über mich, dass ich auf sowas überhaupt antworte.<br>
Zuletzt editiert: 18.03.2010 02:50
****
Wie bitte? Eines muss man Maynard Keenan lassen: er hat eine Menge Humor.<br><br>UND KEINE EIER!
****
Über Maynard James Keenans Humor kann man sich natürlich streiten (*hust* http://www.youtube.com/watch?v=BY5in8JY0ao *hust*), über den Kultstatus dieses Werkes allerdings nicht.
Zuletzt editiert: 30.08.2009 10:47
*
Meins isses nicht!
Zuletzt editiert: 26.11.2010 15:53
***
Eine dräuende Industrial-Merkwürdigkeit aus '96, ich weiß nicht, ob ich das lustig, gruselig, bedrohlich oder einfach scheiße finden soll. Ich nehme die goldene Mitte - mit Tendenz nach oben.
***
naja^^
Zuletzt editiert: 01.09.2009 19:29
*
Selbst Satan würd so einen Scheiß nicht verzapfen - und die Nähe zu E NOMINE (genau ... DIE RUNEN VON ASGARD, VATER UNSER usw) gibt dieser Angelegenheit eine ganz besondere (Schwefel-)Note.
*
sowas kann ich nicht als Musik akzeptieren
*
peinlich
*
Das ist schwachsinnig und humorlos. Sowas gut zu finden zeugt von Grenzdebilität.
*
Mir fehlt vermutlich der intellektuelle Zugang, öchö öchö.
***
Sounds pretty cool until the weird talking comes in.
***
Ha, ha, was sollte das denn sein....??? :)<br><br>
Zuletzt editiert: 21.05.2012 00:19
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.91 seconds