LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Boxenfavoriten amerik.Clubs in Deuts...
Automatenmarkt LP Top 50
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Musik Markt Singles Charts 1959 - 1965
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 11 Member online
Members: !Xabbu, Ale&Bea, Arannia, bandito, Demeter, drogida007, Klausowitsch, Ökkel, remy, southpaw, Trekker

HOMEFORUMKONTAKT

THE RATTLES - THE WITCH (SONG)


7" Single
Fontana 6004 010



7" Single
Philips 6005 051


TRACKS
07.1970
7" Single Fontana 6004 010
1. The Witch
2:36
2. Get Away
3:19
   
1970
7" Single Help ZH 50068
1. The Witch
2:39
2. Lady Love
2:25
   
7" Single Philips 6005 051
1. The Witch
2:29
2. Devil's On The Loose
2:50
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:27GeraldineFontana
269 398 TF
Single
7" Single
03.1969
2:36The WitchFontana
6004 010
Single
7" Single
07.1970
2:39The WitchHelp
ZH 50068
Single
7" Single
1970
2:27The Rattles [1970]Help
ZSLH 55008
Album
LP
1970
Original-Version2:29Greatest HitsFontana
701 707 WPY
Album
LP
1970
2:39Star-Party [Club-Sonderauflage]Philips
92 644
Compilation
LP
1970
2:3625 Top Hits InternationalPhilips
6612 026
Compilation
LP
1971
2:36Ritual Fire Dance [Club-Sonderauflage]Philips
28624-5
Compilation
LP
1971
Paranoid & Other Top-HitsPhilips
6300 021
Compilation
LP
1971
2:56The WitchPhilips
6305 072
Album
LP
1971
2:56The RattlesDecca
SKL-R 5088
Album
LP
1971
2:56The WitchDecca
SKL R 5088
Album
LP
1972
2:28The Best Of The Rattles [1973]Luxor
GOLD 41034
Album
LP
1973
2:29KrautrockPhilips
6623 069
Compilation
LP
1975
2:36Aus der HitkisteFontana
6424 011
Compilation
LP
1975
2:28The Best Of The RattlesFontana
2499 054
Album
LP
1975
2:29Pop HistorySono Cord
27 104-9
Compilation
LP
1976
2:3624 Superhits Of The 70'sPhilips
6641 949
Compilation
LP
1979
2:29Legendary Oldies Vol. II (1969-1977)Philips
6686 045
Compilation
LP
1980
2:29Pop History [1982]Sonocord
28 448-9
Compilation
LP
1982
2:29House Of The Rising SunOld Gold
OG 9533
Single
7" Single
09.1985
2:29Pop History 1970Sono Cord
36 111-3
Compilation
LP
1986
2:28The Rattles [1988]LaserLight
15 088
Album
CD
1988
2:36The Rattles StoryStar-Club
838 781-1
Album
LP
1989
3:42Actual Pop Music III/89Sono Cord
36 363-0
Compilation
LP
1989
Neuaufnahme2:27Oldies But Goldies [1990]Sono Cord
36 429-9
Compilation
LP
1990
2:28Rattles '91Castle Communications
374 07014
Album
CD
1991
2:32Time Life: The Rock Collection - German RockTime Life
TL 527/31
Compilation
CD
1992
2:29When Pop Was Top - Hits Of The SeventiesBrunswick
515 673-2
Compilation
CD
1992
Dancin' Party - 36 Hits zum AbhebenCastle Communications
374 08019
Compilation
CD
1992
2:2845 One Hit WondersCastle Communications
CBC 8059
Compilation
CD
1993
2:32The 70's - 70 - Back In The GrooveTime Life
TL 597/20
Compilation
CD
1995
2:36Rock Festival - 60 Original Tracks From The Classic Era Of RockPolyGram
525 828-2
Compilation
CD
1995
Album Version2:56The Witch [Including 8 Bonus Tracks]Repertoire
IMS 7039
Album
CD
1996
Single Version2:36The Witch [Including 8 Bonus Tracks]Repertoire
IMS 7039
Album
CD
1996
2:30Pop 2000 - 50 Jahre Popmusik und Jugendkultur in DeutschlandGrönland
5230232
Compilation
CD
1999
2:30The Greatest Hits (3CD Trilogie)TIM
205873-349
Album
CD
2001
2:49MasterpieceE.P.
3294
Album
CD
2004
2:29The WitchPhilips
6005 051
Single
7" Single
 
MUSIC DIRECTORY
The RattlesThe Rattles: Discographie / Fan werden
SONGS VON THE RATTLES
...Keep Your Hands Off My Sister
A Lonely Man
A Night To Remember
After Tea
Ain't It A Shame
Ain't She Sweet
Al Shook Up / Don't Be Cruel
Alabama
All I Need
All I Want (For Christmas)
All You Need
Alright O.K.
Always Stay Your Friend
American Woman
Angel
Angel Of The Morning
Another Lonely Christmas
Another Rock'n Roll Christmas
Another Saturday Night
Baby, Baby
Baby, That Is Rock'n Roll
Back On My Feet Again
Be Good To Me
Be My Man
Beautiful Dreamer
Betty Jean
Big Man City
Blind Date
Blue Berry Music
Blue Christmas
Bo Diddley
Born To Be Free
Breakfast In Bed
Broken Heart For Sale
Brown-Eyed Handsome Man
Bye Bye Johnny
Bye, Bye Baby
Callboy
Candy To Me
Can't Let You Go
Cauliflower
Christmas Day
Come On And Sing
Come On And Sing [Version '88]
Countryman's Blues
Cryin', Waitin', Hopin', You Come Back
Da Doo Ron Ron
Damned To Love
Dance
Devil's On The Loose
Devil's Son
Dizzy Miss Lizzy
Do Wah Diddy Diddy
Doin' Alright
Don't Run Away
Dr. Casey
Dream
Dream Baby
Eleanor Rigby
Even It Up
Everybody Loves A Lover
Ewig (The Rattles feat. Gary Krosnoff)
Faith
Far, Far Away
Fought The Lord
Free Again
Friday Night
Game Of Love
Geh' zu ihm
Geraldine
Get Away
Gimme A Break
Girl In Uniform
Girl, Get Back Your Fire
Give Me More
Go To Him
Go Your Own Way
Guy
Heart Of Stone
Heart On A String
Heartbreaker
Heaven And Hell
Hello
He's So Fine
Hey Baby / Walk Right In
Hey Good Looking
Hey Jude
Hey Little Boy (A Song For...)
Hey Man
Hey Sally
Hippy Hippy Shake
Hippy Hippy Shake / Hey Mona
Hold Me
Hold On I'm Coming
Holding On To You
Hootchie Kootchie Man
Hot Banana
Hot Summer Nights
Hot Wheels
Hotter Than Hell
I Come Running
I Do Good
I Drove All Night
I Got To Find My Baby
I Got To Get Her Back
I Know You Don't Know
I Miss You
I Should Have Known Better
I Wanna Fly
I Will
I Will Always Stay Your Friend
Ice On Fire
If I Could Fly
If This Heaven
If You Don't Come Back
I'll Always Stay Your Friend
I'll Catch Her
I'll Go Crazy
I'm Coming Home
I'm Gonna Do It
I'm Talkin' About You
It Is Love
It's All Over Now, Baby Blue
It's For You
It's Monkeytime (Johnny Hallyday meets The Rattles)
It's My Fault
Jingle Bells (The Way To Xmas)
Johnny B. Goode
Johnny-Johnny (Take Me Home)
Just Call Me
Just Like I Treat You
Keep On Running
Kingdom Of Love
La La La
Lady Angeline
Lady Love
Lass' die Leute doch reden (Johnny Hallyday meets The Rattles)
Last Christmas
Lean Jean 17
Let's Act Together
Like A River
Like Santa And Xmas
Little Miss Wunderbar
Little Queenie
Little Susi
Long Live Rock 'N' Roll
Love Is A Word
Love Of My Life
Mademoiselle Ninette
Make It
Man
Man Of Sorrow
Mashed Potatoes
Maybe Tonight (The Rattles feat. Ireen Sheer)
Maybe Tonight [Deutsche Fassung] (The Rattles feat. Ireen Sheer)
Maybe Tonight [Englische Fassung] (The Rattles feat. Ireen Sheer)
Memphis Tennessee
Merry Xmas Everybody
Midnight Affair
Mirror In The Sky
Mona
Money
Money Making Machine
Mr.
Mr. Moonlight
Mustang Blues
My Gal Is Red
Natural Born Dancer
Need 2 C You
New Suzie Q.
New Wonderland
Night Of The Century
Ninety Six Tears
No More Eagles
No Way Out
No, No
Nurse Elisah
Oh, Oh, Oh
One By One
One Love Two Hearts
One Night In Paris
Only 40 More Days
Our Way Of Thinking
P.S. I Love You
Painted Warrior
Papa-San
Playing With Fire
Power Of Vision
Putty In Your Hand
Que sera
Rainbow
Raindrop
Rainy Day Woman
Remember Finale
Rescue
Rhyme Of Reality
Rockin' Around The Christmas Tree
Rockin' Pneumonia
Roll Over Beethoven
Ruby's Girl
Runaway
Running Bear
Russian Roulette And American Poker
Sam The Snowman
Santa Comes A-Rockin'
Say Alright
Sea Of Love
See Ya Next Xmas
Sense Of Life
Shame, Shame, Shame
She Is The One
She's My Queen
Shimmy Shimmy
Shop 15
Shot Gun
Shout
Sidewalk Queen
Silly Lilly
Singing The Blues
Sixteen Tons
Slow Motion
Smoke Gets Into Your Eyes
So Fine
Someone Who Is Just Like You
Something Else
Sookie Sookie
Soul Saving Army
Spanish Harlem
Stagger Lee
Stay Cool
Stay Young
Sticks And Stones
Still Waters Run Deep
Stop Breaking My Heart
Stopping In Las Vegas
Sugar Bee
Sunbeam At The Sky
Suzi Q.
Sweet Dreams
Sweet Little Sixteen
Swinging On A Star
Talking 'bout You
Tears On My Guitar
Tell Me What Can I Do
Thank You
That Is Rock'N'Roll
That'll Be The Day
The Great Pretender
The Mask
The Stomp
The Story
The Witch
The Witch [Version '88]
Then She Kissed Me
There Goes My Heart Again
Too Much Monkey Business
Try To Forget
Twist And Shout
Undercover Agent Of The Rock 'n Roll
Virgin
Visions Of Tarzan And Jane
Wake Up Little Susie
Wanna Be With You
We Built This City
Welcome Home
We've Got To Go Now
We've Got What It Takes
What A Night
What Do Do You Want With My Baby
What Do I Care
What Girls Want
What It Takes
What's That Sound
Where Is The Friend
Wherever You Are
White Sharks In The Whirlpool
Will She Be Good To Me
Will You Pay When I Cry
World's Lullaby
Worm Eaten Wood
Xmas In Las Vegas
Xmas Time
Yellow Shoepaste
You And I
You Better Stop
You Can't Have Sunshine Everyday
You Know It Better
You Know My Name
Young Love
You're No Good
You've Got So Many Faces
You've Got To Get Another Girl
Zip-A-Dee-Doo-Dah
ALBEN VON THE RATTLES
50
50 Jahre The Rattles
Attention
Beat im Star-Club
Gin Mill
Greatest Hits
Greatest Hits - Recordings 2008
Greatest Hits [2010]
Greatest Hits New Recording
Hot Wheels
Hotter Than Hell
Hurra, die Rattles kommen
Live
Live im Star-Club
Live! Hamburg Sounds
Liverpool Beat
Liverpool Beat Volume 2
Masterpiece
Need 2 C You
New Wonderland
Painted Warrior
Production
Rattles '91
Rattles Greatest Hits
Remember Finale Ligure
Say Yeah!
Star Club Show 1
Still Waters Run Deep
The Album
The Best Of The Rattles
The Best Of The Rattles [1973]
The Greatest Hits (3CD Trilogie)
The Rattles
The Rattles [1970]
The Rattles [1988]
The Rattles Story
The Searchers Meet The Rattles (The Searchers / The Rattles)
The Star-Club Tapes
The Witch
Tonight: The Rattles starring Edna
Twist im Star-Club
Twist-Time im Star-Club
Weihnachten mit den Rattles
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.67 (Reviews: 69)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Psychedelischer rock anfang die 70-er Jahren... war am platz # 10 in NL mit Weihnachten 1970 !
******
Toller Rocksong von einer der Pioniere des Deutschrocks. Besonders die Wah-Wah-Gitarre bleibt nachhaltig in Erinnerung.
****
Sehr progressiver Sound, die Stimmen überzeugen nicht so besonders.
******
Unglaublich abgefahrener Titel auch wenn der Text nicht besonders gelungen ist. Aber die Sound-Effekte waren für die damalige Zeit erste Sahne.
Zuletzt editiert: 12.01.2006 17:38
*****
Das mit dem eher miesen Gesang (hört man in den Versen) stimmt schon; 5* dürfen es aber sein: war innovativ und hatte Power.
***
Oh nein.
*****
war damals bei jeder Party der absolute Renner
****
Wusste gar nicht, dass das eine Deutsche Band war... Cool!<br><br>Guter, netter Song, aber nur der Refrain kann mich überzeugen...
*****
kult! das war für die deutschen der erste auftritt in GB...
*****
Super Song, nur knapp an dem sechsten Stern gescheitert.
*****
Klingt ja teilweise wie Born To Be Wild. Was war denn vorher? Gefällt mir, auch die Stimme kommt gut. Knappe 5.
******
auch aus Deutschland kam ein grosser Einfluss zu einer gewissen Zeit
******
Nach diesem Titel fühl ich mich plötzlich auch von Hexen verfolgt *g*<br>
******
Das war ein Hammer - Song. Die Sängerin sah damals auch aus wie eine Hexe.
******
Meisterwerk!
******
Es handelte sich nicht mehr um die Urbesetzung der Rattles und hat musikalisch eindeutig gewonnen.
******
Sehr guter progressiver Song aus 1970. Gut hörbar und einige Soundeffekte drin, die für die damalige Zeit ziemlich voraus waren. Aufgerundete 6* Da vermiest auch der etwas miese Gesang nichts
******
1970 ein Spitzenstück aus einer Reihe von Erfolgen der deutschen Band "The Rattles". Allerdings handelt es sich bei der o.a. Single um die fetzige 70er-Neuaufnahme ihres eigenen Stücks "The Witch" aus dem Jahre 1965. In der erfolgreichen Neufassung von 1970 ist Edna Bejarano die Sängerin, während auf der Urfassung noch Achim Reichel etwas beatlesmäßig sang. In der Besetzung mit Edna kamen noch zwei weitere Singles 1971 zustande, danach war Ende. Schade.
Zuletzt editiert: 05.12.2007 23:12
******
Super Song den kann ich mir auch noch 10 mal hintereinander anhören.
*****
Beatmusik vom feinsten.
*****
Ich find die Neuaufnahme von 1970 auch deutlich gelungener
***
schräge Musik, dünner Text. Nicht schlecht, aber auch nicht gut.
******
geniale psychodelic angehauchte Rocknummer
*****
Geiler Song
*****
Sehr guter Song und auch ihr größter Hit. <br><br>CDN: -<br>USA: #79, 1970
Zuletzt editiert: 22.06.2013 15:06
****
Die Stimme ist mir hier doch etwas zu krass, da mag ich das Cover von Rosetta Stone lieber.
***
geht noch grad so
******
ohne Zweifel ein ganz großer Klassiker.
*****
Was für ein abgefahrener Song, höre ich gerade doch tatsächlich zum ersten Mal. Sehr fetzige, eigene Geschichte. Gefällt mir aber wirklich gut. Auch die schrägen Stimmen. Noch mal hören!
******
Absolut geiler, deutscher Beat. Habe es als Kind schon bei meinem Bruder gehört und geliebt.
****
Starke Nummer.
***
Ich höre die 70er-Version, damit kann ich nichs anfangen.<br>Den musikhistorischen Wert respektiere ich natürlich.
******
hervorragend<br>
*
grausam
*****
eine sehr witzig und ulkig gestaltete (Psychedelic-)Rockscheibe - hiermit im November 1970 3 Wochen auf #8 in UK gestanden - knappe 5*...
******
Das hat man ja damals noch als recht hart bezeichnet hab ich gehört, Track ist auch gut und hat schon etwas von heutigen Punkrock Tracks obwohl dieser kein Punkrock ist.
****
Nur akzeptabel in der Origialaufnahme von 1968.
*****
... Klasse-Teil ...
*****
So ein bescheuertes Lied muss man einfach mögen.
***
...absolut wirr und schräg - 'wahrlich' ein Hexensong...
******
ein ganz toller Song
****
ein crazy Song, der zwar ordentlich abgeht, aber trotzdem nicht flott genug ist, um Harry Potter auf seinem Besen einzuholen...
**
... das ist einer der hochgejubelten, die doch eigentlich scheisse klingen ...
*****
... sehr gutes Stück ... damals sowieso ... und vor allem musikalisch ...
*****
Schon recht abgefahren. Leicht verrücktes Arrangement.
*****
eigentlich besser als eine sehr knappe 5, aber schon zu oft gehört
****
geht ab wie die Hexe auf ihrem Besen
***
fängt schnell an zu nerven, knappe 3
******
Gänsehaut-Psychodelic-Rock-Evergreen - war ein Riesenhit in Deutschland!
***
gefiel mir damals besser, heute ist es eher grausam - aber es schwingen doch einige Erinnerungen mit.....
***
Konnte mit ihrer Frühphase mehr anfangen. Mit diesen Vocals kann ich nichts anfangen.
******
Mitreißender Klassiker.<br>Gefällt mir.
******
Mitreissender Deutsch-Rock, ein toller Ohrwurm der bei mir die Höchstnote verdient. Der Erfolg kam hier allerdings Ende Jun 70 zuerst über die US-Charts, wo die Single überraschenderweise bis # 79 kam u. anschließend ab Okt die # 10 in Uk erreichte.<br>Die deutschen Charts wurden erst im Nov 70 geknackt, hier kam die Single bis # 4, im Dez kam schließlich noch # 10 in NL dazu.
******
Auch heute noch überragend.
****
...gut...
*****
Ein gruseliger Rocksong. Klassiker!
****
Interessantes Zeitdokument von 1970; immer noch fesselnd auf eigene Art.
*****
Sehr Psychedelisch. Passt gut zum Halloween.
****
<br>Die Deutschen war in UK ein typisches One Hit Wonder (#8).
*****
Der Refrain reisst's einfach raus - starker Song!<br><br>Hex Hex - eigentlich fast eine 6!<br><br>War übrigens auch in Irland in den Charts : #15 im November 1970!
***
eigentlich ein sehr guter Refrain - aber ziemlich schräg und unharmonisch umgesetzt. <br>Da klingt die 88er Version um Welten besser.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.94 seconds