LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Austin Powers Goldmember Song!
Grüße
techno lied gesucht (teil 2)
Musikvideo/Französisch
Automatenmarkt LP Top 50
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 33 Member online
Members: alleyt1989, Bearcat, Borza, Crazy Chris, deschamps326, dhauskins, ems-kopp, entorresokath, fabio, fleet61, greisfoile, Hoover, klamar, Lilli 1, Mabba, music-friend, Pacadi, Peter Becker, Radio Totaal, remember, rocklady_89, sbmqi90, Snoopy, SolidGold, SportyJohn, tabloidjunkie007, Trekker, vancouver, vinyl frank, VNN, Voyager2, Werner, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

TEARS - M.U.S.I.C. (SONG)


CD-Maxi
Universal 015 598-2 (ch)
CD-Maxi
Polydor 570 599-2 (de)



CD-Single
Univerasl 015 597-2 (ch)


TRACKS
26.11.2001
CD-Maxi Universal 015 598-2 (UMG) [ch] / EAN 0044001559822
2001
CD-Maxi Polydor 570 599-2 (UMG) [de] / EAN 0731457059920
1. M.U.S.I.C. (Radio Edit)
2:53
1. 
2. M.U.S.I.C. (Extended Version)
4:34
3. M.U.S.I.C. (Layton & Stone Remix)
5:58
4. M.U.S.I.C. (Enhanced Video)
2:53
   
26.11.2001
CD-Single Univerasl 015 597-2 (UMG) [ch] / EAN 0044001559723
1. M.U.S.I.C. (Radio Edit)
2:53
2. M.U.S.I.C. (Extended Version)
4:34
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Edit2:53M.U.S.I.C.Universal
015 598-2
Single
CD-Maxi
26.11.2001
Radio Edit2:53M.U.S.I.C.Univerasl
015 597-2
Single
CD-Single
26.11.2001
Extended Version4:34M.U.S.I.C.Univerasl
015 597-2
Single
CD-Single
26.11.2001
Extended Version4:34M.U.S.I.C.Universal
015 598-2
Single
CD-Maxi
26.11.2001
Layton & Stone Remix5:58M.U.S.I.C.Universal
015 598-2
Single
CD-Maxi
26.11.2001
Enhanced Video2:53M.U.S.I.C.Universal
015 598-2
Single
CD-Maxi
26.11.2001
Phunky RMX3:01Dreamin'Cheyenne
015 858-2
Single
CD-Maxi
11.03.2002
2:50En rougeCheyenne
018 073-2
Album
CD
24.04.2002
2:5233 Jahre Schweizer Hitparade - Single Charts Vol. 3Blue Martin
BLM 330282-2
Compilation
CD
31.10.2002
2:51Die grössten Schweizer Hits - Teil 2Universal
984 598-4
Compilation
CD
15.12.2006
MUSIC DIRECTORY
TearsTears: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON TEARS
Ça plane pour moi
Distorted Overdrive
Don't Cry
Dreamin'
Funky Freakshow (Diana Amft feat. Tears)
Girls Get Going
Gonna Take You Home
Hear My Story
I Found Love
I Tattoo You
In The Night
Life In A Crowded Room
Love @ 1st Sight
M.U.S.I.C.
Money
Mr. Nobody
Never Be Alone
Peek-A-Boo
Sex
This Is Who I Am
Wish You Were Here
ALBEN VON TEARS
En rouge
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.51 (Reviews: 105)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Die Übertragung des in Deutschland immens erfolgreichen "Popstars"-Formates auf die Schweiz - ein weiterer Flop für die hiesige Branche! Wenn auch durch den zeitlich denkbar ungünstigen Gau des die hauptsächliche Plattform für die Band liefernden Privatsendes TV3 wesentlich mitbeeinflusst.<br>Der Song war besser als erwartet - zwar nicht der ganz grosse Wurf, aber doch recht eingängig und nicht alltäglich. Und immerhin später zum Titelsong für ein weiteres der deutschen Casting-Formate erkoren.
Zuletzt editiert: 17.04.2008 12:49
*****
Von der Qualität her kommt der Song nie an "Daylight in your Eyes" heran. <br><br>Die TEARs selber finde ich toll.
***
Dieser Song gefiel mir nie.
******
ein grooviger song!
****
jaja, geht gerade noch durch
****
gar nicht mal so übel, aber ist nicht tragisch, dass man von dieser band wohl nie mehr was hören wird
***
gefällt mir noch weniger als dreamin
Zuletzt editiert: 06.06.2004 01:26
****
war gerade noch ok
******
toll, man muss die schweizer musiker unterstützen
***
...weniger...
***
Nun ja. Wenn man schaut, wie schnell der Song von Platz 1 aus den Top 100 fiel, sagt das doch schon einiges... Ein Teil des Songs ist zudem meiner Meinung nach etwas an "Around the World" von Daft Punk angelehnt (was ja an und für sich nicht schlecht wäre). Gesamthaft gesehen: nicht wirklich schlecht, Popstars halt, sprich ein nettes Liedchen mit kurzer Halbwertszeit.
**
hahahahahaha *lachkrampf* => schrott
*****
gut
****
Okay...
**
schon lange her...
******
TEARs ROCK
*
sehr schwach
**
naja, bin nicht so begeistert...
*
Kein Kommentar
*****
also denn song finde ich eigentlich ganz gut... groovig! klar gibts besseres aber ich hätte nicht geglaubt dass ausgerechnet die tears diesen sprung von null auf 1 als erste schaffen...
***
in ordnung!so sind halt castingslieder....
***
Nicht schlechter als No Angels, doch das heisst ja auch nichts...
****
nicht schlecht
****
Ø
***
ziemlich schlecht
*
Retorte geh zur Torte.
******
gut
****
nicht richtig gut und nicht richtig schlecht.
Zuletzt editiert: 23.09.2006 17:23
****
ok
*****
hat hier jemand was von Torte gesagt??<br>wenn ich dich erwische doo...;-))))<br><br>Cooler House-Mix drumm ne 5
**
vo dene ghört me nüt meh-dementsprächend au das lied
**
gefällt mir nicht
****
ein knappes "gut"
****
...trotz Casting-Band gar nicht übel...
*
Naja
***
1980 sangen Ottawan D.I.S.C.O. -> das hier soll wohl eine kleine Anlehnung daran sein...schon eher weniger.
***
find i eher schwach!! chomisch mer köhrt gar nixx me vu ihna!! bi irgendwia au froh
***
geht so..wär nicht unbedingt nötig gewesen
***
naja hald scho chli underem durchschnitt...
******
isch zwar scho seeehr aut - aber muess jetzt gliich no mini pünkt abgä... :) still a good song :)
*****
ich weiss nicht was ihr habt (Durchschnittsnote 3,5), ich find's gut (schöne Melodie, guter Rhythmus) ...und das noch von einer Schweizer Retortenband:-)
***
ich fands schon besser, oder besser, ich fands weniger schlecht als "daylight in your eyes". irgendwie nicht so ganz casting-like, wie es uns normalerweise diese retortenweiber servieren. vielleicht ist es übertrieben, es funky zu nennen. aber es wären ansätze da, die zu gebrauchen wären. also nicht gaaanz kübel-like...<br><br>trotzdem, es hätte nicht sein müssen. vor allem das produkt "tears" (noch billiger: tears = tränen, dabei sind es die anfangsbuchstaben der protagonistinnen) ist doch der beweis dafür, dass castingformate nichts für die schweiz sind(siehe vergangene musicstar 1 und 2, siehe kommende musicstars 3 und superstar (?) (noch eine klammer: es ist doch die allerbilligste und hirnverschissenste idee, nebst dem bestehenden musicstar, der nach dem sieg dennoch flöte geht, noch ein superstar zu suchen.).<br>zudem - so als kleiner einwurf nebenbei - sollte sich ein land wie die schweiz, allein vom niveau her, nicht zu solchen formaten begeben...<br><br>
****
Gut, leider haben sie nicht allzu lange überlebt!
**
schwach
******
sehr gut!
**
BILLIG
*
schrecklich
*
BOAH!!! an nervfaktor und brechreiz ist DAS ja nur schwer zu überbieten! einer meiner absoluten hasssongs! zum reiern, zum heulen, zum schreien!
*****
Gut!<br><br>Kanns wieder hören!
Zuletzt editiert: 10.12.2009 14:32
***
War zwar auch nicht der Weisheit letzter Schluss, aber immerhin nicht so schlimm wie die MusicStar- oder DSDS-Kacke
****
geht so
**
schwach
******
genial
Zuletzt editiert: 22.09.2007 22:30
***
Biederes Retortenprodukt. Kein Wunder, verschwanden die Girls schnell wieder von der Bildfläche.
Zuletzt editiert: 02.04.2017 15:14
***
Unverfälschte 3, denn ich sah keine Minute von diesem Castingzeugs.
***
Und sowas war auf der 1!Pfff... .
***
...billig...
*****
also ich mochte den Song :P
***
So schlimm fand ich das jetzt nicht, aber auch kein Totalüberflieger. Aber eben ich glaube in der Schweiz haben solche Castingprodukte eh kaum Nährboden, das haben wenig später auch die Musicstarstaffeln bewiesen, die vielleicht für SF einträglich waren, der hiesigen Musiklandschaft aber nicht wirklich zuträglich waren..
***
gibt schlimmeres in dieser Sparte
*
ässeitscheitii
*
Hatte ich bereits verdrängt..
**
mies.
****
Hui, den hatte ich fast schon wieder vergessen...<br>Sicherlich irgendwie ein typisches Casting-Produkt, aber wenn so etwas dabei rauskommt, habe ich gar nicht unbedingt was dagegen. Ist doch recht ordentlich geworden. Besser als die Debütsingle unserer No Angels ist der hier auf jeden Fall. Schwanke zwischen ner guten 3 und ner schlechten 4. Ach, runden wir mal auf...
****
...mit 80er Funky-Touch ins Millenium...
*
Who cares?!
****
....okay....heute sind die sicherlich traurige "tears"....der erfolg ist scho seit jahren wieder vorbei....die ganzen castingbands verglühen zu schnell wieder....
***
Brauchte die Schweiz nicht unbedingt, und der rest der Welt<br>schon gar nicht....
*****
Es ist doch völlig egal ob Castings- oder Garagen/Schülerbands Songs rausbringen. Letztenendes müssen sie dem Höhrer gefallen. Mit M.U.S.I.C hat Tears genau meine Musikrichtung getroffen. Leichter Pop ohne viel Ansprüche und Tiefgang. Nicht jeder Song muss über Herzschmerz, Tod oder freigelegten Intimbereichen handeln um zu überzeugen.
*****
Fand die Choreo im Video so geil, auch der Song hatte wirklich was.
*****
cooler Song
*****
Netter Funkdisco
*****
....guter Song....guter Drive und gut gemacht....klare 5
***
Ein an die späten 70er angelehnter Dancesong, packt mich aber trotzdem überhaupt nicht. Allerdings klar besser als der BroSis-Langweiler aus derselben Zeit. 3*=.
****
heute besser als sein ruf von damals...
******
MUHAHAHAHA! :D
**
M.U.S.I.C. steht hier wohl für Musik und schlechte Idee, ciao.<br>Damit wäre schon alles gesagt.
***
Nicht all zu schlimm...<br><br>3*
**
"Music is all we need" ich auch, aber sicherlich nicht diesen faden Girlgroup-Pop – 2*...
****
Finde ich noch ganz okay.
*****
Ganz gut
******
Wunderschön!
***
08/15 Dancepop.
******
Sehr gute Produktion<br>Schade dass da damals nicht noch mehr von gekommen ist..... die Mädels hatten echt Talent
****
In Tränen breche ich ja nicht gerade aus...Lassen wir mal das ganze drumherum aussen vor...Eine ganz knappe 4 ...
*****
Mal sehen wann das 2 Sterne Ding wieder zuschlägt<br>Haha
****
Knapp gut
***
Platz 1 in der Schweiz? Warum auch immer.
**
puuh, käm der Song im Radio würde ich den Sender wechseln
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.16 seconds