LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Sehr sehr wichtig!
Film gesucht
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Noten-Bestseller
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
222 Besucher und 15 Member online
Members: benji2, drogida007, Effluvium1, Farg0, freemanmala, helgab, Kamala, remy, rhayader, Rootje, southpaw, Tequilo, Voyager2, Widmann1, zaldezvann

HOMEFORUMKONTAKT

SPLIFF - DÉJÀ VU (SONG)


7" Single
CBS/2583


TRACKS
07.1982
7" Single CBS 2583
1. Déjà vu
4:06
2. Jerusalem (Live)
4:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:0685555CBS
85 555
Album
LP
01.1982
4:06Déjà vuCBS
2583
Single
7" Single
07.1982
4:0516 Top Hits - Aus den Hitparaden November/Dezember 1982Club Top 13
91 805 2
Compilation
LP
1982
4:0616 Top Hits November/Dezember 1982Club Top 13
91 805 2
Compilation
LP
1982
4:06Schritt für Schritt - Deutsch gesungen, nur vom Besten.CBS
24 014
Compilation
LP
1982
4:06Die Neue Deutsche Welle - Alles für ZuhausePolystar
2475 560
Compilation
LP
1982
4:06Finest In RockCBS
460135-2
Compilation
CD
1987
4:061980-1990 Das JahrzehntElectrola
CDP 652-794324 2
Compilation
CD
1990
Tanz den Heinz - Neue deutsche WunscholdiesDeutsche Schallplatten Berlin
3067-2
Compilation
CD
1992
4:04Alles Gute - Das Beste von SpliffColumbia
COL 474879 2
Album
CD
1993
4:05Neue Hits 94 - DeutschAriola
74321 18381 2
Compilation
CD
1994
4:05Flieger - Flug 4Reverso
660 807
Compilation
CD
1994
4:06NDW ultraPolyGram
535653-2
Compilation
CD
1996
4:07Pop 2000 - 50 Jahre Popmusik und Jugendkultur in DeutschlandGrönland
5230232
Compilation
CD
1999
4:05Fetenhits - Neue Deutsche Welle 2Polystar
560 963-2
Compilation
CD
10.11.2000
4:05Media Markt CollectionSony
SPP 986580 2
Album
CD
2001
4:05NDW (Media Markt)Polymedia
585 011-2
Compilation
CD
29.06.2001
4:05NDW (Media Markt) - CD1Polymedia
585 012-2
Compilation
CD
29.06.2001
4:05NDW Die ZweiteWarner
5050466-0233-2-2
Compilation
CD
18.11.2002
4:06The Best OfAriola Express
82876 69657 2
Album
CD
11.07.2005
4:06KultColumbia
88697786552
Album
CD
12.11.2010
MUSIC DIRECTORY
SpliffSpliff: Discographie / Fan werden
SONGS VON SPLIFF
Augen zu!
Baby I'm Bored
Bahnhofshotel
Carbonara
Carbonara [English]
Cheap Chicks
Computer sind doof
Computers Are Stupid
Damals
Das Blech
Deep In The City
Déjà vu
Déjà vu [English]
Déjà vu [Remix '90]
Der Clan
Die Maurer
Die Ruhrratten
Disco-Kaine
Duett komplett
Emergency Exit (Notausgang)
Es ist soweit
F#-Kuss
Glaspalast
Gooroo
Gravy
Herr Kennedy
Herzlichen Glückwunsch!
Heut' Nacht
High Noon
In The Gutter
In Those Days (Damals)
Jerusalem
Jerusalem [English]
Jet Set Star
Jive
Juke Box Disco
Kill [English]
Kill!
Labyrinth
Notausgang
Passion Play (Duett Komplett)
Producers
Radio
Rand der Welt
Rock Is A Drug
Rock 'n' Roll Refugee
Rock'n'Roll Refugee
Rosalie
S.O.S.
Shuttle
Sirius
Sweet As Radio
Tag für Tag
Telefon-Terror
Tonite (Heut' Nacht)
Tooled Fool
Wohin? Wohin?
ALBEN VON SPLIFF
85555
85555 - International Version
Alles Gute - Das Beste von Spliff
Herzlichen Glückwunsch!
Kult
Media Markt Collection
Remix
Schwarz auf weiss
The Best Of
The Spliff Radio Show
Two Originals: 85555 & Herzlichen Glückwunsch
DVDS VON SPLIFF
Live @ Rockpalast
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.06 (Reviews: 82)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Kultsong. Der lief in unserem Sommerlager 1982 rauf und runter.

jaja, ein toter Vogel kommt vorbei und stirbt...

Anekdote:
Wir brüllten dazu immer "Je Vu Da", "Ja Vu De", "Ji Vu Da" usw.
Zuletzt editiert: 19.03.2018 18:00
******
Sehr gut und stimmungsvoll. ==> erhöhe auf ******
Zuletzt editiert: 30.09.2006 09:40
****
...gut...
****
Fährt ein, kann aber auch schnell verleiden.
*****
gut
****
gut
******
bester Song von Spliff
***
...irgendwie finde ich Spliff nicht so toll...
*****
Sehr schönes Arrangement. Gefällt mir ausgezeichnet!
******
Etwas speziell, aber ich find's gut
******
Die neue Deutsche Welle ohne Spliff...Undenkbar.Und mit Deja Vu haben sie sich ein Denkmal gesetzt wenn es um ausdrucksstarke Musik geht.Der Track sorgt heute noch für Gänsehaut und ist neben "Sehnsucht" von Purple Schulz eine der ergreifendsten NDW Tracks. 7 Punkte wären hier angebracht wenn es die gäbe :)
******
Die synthetischen Drums und die Gitarrren kombiniert mit einem solchen Text = mein Favorit von Spliff.
******
Ein Spitzensong von Spliff, den höre ich immer wieder. Der Rote Hugo hängt tot im Seil............
*****
Zwischen NDW-Dilletanten wie etwa Trio, Markus etc. und solch vorzüglichen Musikern wie die von Spliff lagen schon Welten. Das unterstrichen sie mit dem morbiden "Deja Vu" eindrucksvoll.
******
Kompetente Arbeit!Klasse
**
NDW 1982....
*****
Bringe ich auch nicht unbedingt mit NDW in Bezug! Einfach ein geiler Song mit einem sensationellen Gitarrenriff!
Zuletzt editiert: 27.06.2006 23:56
***
Definitiv keine Meisterleistung..bei uns auch unbeachtet geblieben.
Zuletzt editiert: 27.02.2018 20:39
****
war speziell damals...
*****
Das ist ein ganz starkes Lied. Mit Carbonara zusammen das beste von Spliff
******
NDW-Kult
Zuletzt editiert: 27.09.2018 19:24
******
meisterwerk! aus einem top album.--- ein toter vogel fliegt vorbei und stirbt, der kellner spielt klavier.? einige leute denken vielleicht, die sind doch nicht ganz dicht. --- da kommt mir ein spruch von Jesus aus dem neuen testament in denn sinn. ziitat-- lass die toten, die toten begraben und folge mir nach. zitat ende- wir fahren nach jerusalem.
****
gerade so die 4
*****
War mir bisher unbekannt, im Gegensatz zu ihrem "Carbonara". Muss man ein paar Mal hören, dann beginnts zu passen.
***
...Gitarren 6*, Rest 1*...
****
etwas schwächer.
*****
schön schräg
*****
Klassiker vom Album '85555' - sie sind/waren wirklich talentierte Musiker, die jeden Song das entsprechende Gewand und Gefühl mitgaben. Und das in deutsch!
****
Jo, das war Spliff - eine Band die damals auffiel ...
******
kult ... und besser als die anderen von denen
*****
NDW Klassiker.
*****
super lied von Spliff
**
nicht mein Fall
*****
Boah was für ein düsterer Trip! Aber packend, atmosphärisch dicht, eindrücklich. Große Kunst!
******
Damals Anfangs der Achziger eines meiner lieblingslieder...
absolut stark.... kann man heute noch hören!
*****
Stark
******
Atmosphärisch dermaßen dicht, dass ich eine 6 geben kann.
******
Ich sach nur: "der rote Hugo hängt tot im Seil..."
Aaaastrein.
Cool und kultig.
*****
Auf derselben Stufe wie "Heut' Nacht"........
****
Sehr aggressiv.
*****
cool und düster
*****
Sehr eigenartiger Songtext. Musikalisch aber wie immer top. Man merkt, dass die Gruppe aus erfahrenen Musikern bestand.
****
Interessantes Soundgebilde. Country mit Elektropop. 3.5+
*****
Die etwas bessere NDW-Band mit ihrem Aushängeschild....
*****
Gute Nummer von denen
*****
Rauh und düster, einer der besten Songs aus der NDW-Zeit!
****
Mit das Beste von Spliff.
*****
Gefällt mir von Spliff am besten. Allerdings der Refrain ist ziemlich dürftig. Knapp 5*
*****
düster klingender Titel aus der NDW-Ära - gefällt mir besser als ihr 'Carbonara' - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...
******
Pflichtnennung, wenn man eine deutsche 80er Top Ten Liste erstellen müsste. (Gott bewahre, dabei fiele zu vieles untern Tisch ;-))
Düsteres Meisterstück sondergleichen, einfach großartig!
Mal nicht die -natürlich auch geile- ironische NDW-Fröhlichkeit, sondern was ganz anderes!
******
Wow - schafft eine düstere Stimmung. Ist etwas zum Nachdenken. Saugeil !
*****
Saugut
******
Ich m u s s noch einen drauf legen.
Spitzenmäßiger Song.
******
s. holzer + 80s4ever:

Der tote Hugo hängt tot im Seil ... ein toter Vogel fliegt vorbei und stirbt.
******
Bestnote für diesen einzigartigen Song ... beklemmend - aber geil!
***
Das grenzt sogar beinahe an Hörbarkeit.
*****
coooler Song
******
neben "Die Maurer" und "Glaspalast" der beste Spliff-Song - das Gitarrenriff mit den quietschenden Reifen kommt hier wirklich hammerhart daher, für mich eins der besten der Rockgeschichte!
Zuletzt editiert: 18.01.2012 22:43
******
... für mich ihr bester Song ...
*****
Chartmäßig floppte der Song und kam nur mit Mühe Ende September 1982 auf einen 36. Platz in den deutschen Charts.
Das refrainartige "Déjà vu" war merkwürdig. Dagegen waren das Gitarrenriff, der groovige Slap-Bass und der ziemlich abgefahrene Text schon ziemlich genial. "... Schreib dein Leben auf ein Stück Papier - und warte..."
Dafür gebe ich dann doch noch den 5. Stern drauf...
******
klasse!!! ...der rote hugo hängt tot im seil, die leiche stinkt nach shit. mensch hugo, du tust dir noch weh!
*****
Schöne Erinnerungen.

Cooler Text, Plastikschlagzeug, Gitarren-Riff, Slapping Bass und "Effekte mit Reinhold"

Was will man mehr?
****
Ganz okay, was hier 1982 geboten wurde.
*****
Starke Nummer aus den 80ern.
******
Spliff hab ich damals geliebt, besonders diesen Song.
****
...ich machs kurz - gut -...
*****
Starke Nummer aus der Zeit der NDW-Zeit obwohl ich Spliff nicht in die Kategorie einordnen würde, waren einfach nur zu dieser Zeit erfolgreich
****
... knappe 4 - ...
******
War nicht so erfolgreich wie Carbonara, dafür aber deutlich stärker :)
*****
bester Song der Formation
*****
Kannte den Song nicht, aber muss sagen er gefällt mir recht gut! Für ne knappe 5 reicht´s!
******
Total schräg und abgefahren!
******
So was Morbides liebe ich und gebe deshalb knapp die Höchstnote.
Textlich war das vielleicht Vorbild für manchen Sven-Regener-Song.
*****
Deutlich besser als "Carbonara", das sperrige Gitarren-Riff verhinderte aber meiner Meinung nach einen größeren kommerziellen Erfolg.
"Der rote Hugo hängt tot im Seil…." war einfach Kult.
******
Surreal morbid. Einer der unsterblichen Klassiker der kommerziellen NDW, der vielleicht auch etwas mehr war als nur ein Song aus einer kurzlebigen Musikerscheinung.
*****
Gutes Lied. Damals haben wir noch unsere Tonträger gegenseitig auf Cassetten überspielt. War eine tolle Zeit.
******
Verdammt atmosphärisch der Titel. Die Gitarre und das Schlagzeug geben dem Song irgenwie was Kaputtes, und der Text ist ganz leicht düster und bedrückend. Einer der besten Songs von Spliff.
******
atmosphärisch dichter, packender Song aus der NDW-Zeit; für mich der beste von Spliff!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.42 seconds