LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Musik Markt Singles Charts 1959 - 1965
Hit Ende der 80er Jahre
Suche Musikvideo, Teil 4
Automatenmarkt LP Top 50
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 25 Member online
Members: Albert-J, barthez, chourisse, cyrille72, der löffel, DerBaum02, ems-kopp, gartenhaus, gherkin, Ghost_Of_Download, Herman12, klamar, musicfan, rhayader, robert81, Röntgenstrahl, sanremo, southpaw, spatz-98, SportyJohn, staetz, ultrat0p, vancouver, Voyager2, Widmann1

HOMEFORUMKONTAKT

SOUNDTRACK - FIFTY SHADES OF GREY (ALBUM)


CD
Republic 471743-9


TRACKS
06.02.2015
CD Republic 471743-9 (UMG) / EAN 0602547174390
06.02.2015
Digital Republic 4720668 (UMG) / EAN 0602547206688
1. Annie Lennox - I Put A Spell On You [Fifty Shades Of Grey]
3:30
2. Laura Welsh - Undiscovered
2:53
3. The Weeknd - Earned It [Fifty Shades Of Grey]
4:11
4. Jessie Ware - Meet Me In The Middle
5:08
5. Ellie Goulding - Love Me Like You Do
4:10
6. Beyoncé - Haunted (Michael Diamond Remix)
5:08
7. Sia - Salted Wound
4:30
8. The Rolling Stones - Beast Of Burden
3:30
9. Awolnation - I'm On Fire
2:34
10. Beyoncé - Crazy In Love (2014 Remix)
3:46
11. Frank Sinatra - Witchcraft
2:51
12. Vaults - One Last Night
3:19
13. The Weeknd - Where You Belong
4:57
14. Skylar Grey - I Know You
4:58
15. Danny Elfman - Ana And Christian
3:24
16. Danny Elfman - Did That Hurt?
2:54
   

MUSIC DIRECTORY
SoundtrackSoundtrack: Discographie / Fan werden
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 15)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Manches kommt im Film gar nicht vor, DER Knaller ist nicht dabei, aber zum Konzept des wirklich sehr guten Films, passt es gut. Zumindest das Meiste.
*****
I Put A Spell On You: 4*<br>Undiscovered: 4*+<br>Earned It: 5*<br>Meet Me In The Middle: 5*-<br>Love Me Like You Do: 6*<br>Haunted: 6*<br>Salted Wound: 6*-<br>Beast Of Burden: 3*<br>I'm On Fire: 5*-<br>Crazy In Love: 5*<br> Witchcraft: 4*-<br>One Last Night: 6*<br>Where You Belong: 5*<br>I Know You: 5*+<br>Ana And Christian: 3*<br>Did That Hurt?: 3*<br>Durchschnitt: 4,7531 --> 5*<br><br>Den Film habe ich schon zwei mal gesehen. Gefällt mir unglaublich gut, genauso wie der Soundtrack. Es gibt Songs die oben aus schwingen, andere die kaum auffallen oder gar unnötig sind. Gesamt gesehen ist es aber super! Ich freu mich übrigens schon auf den 2. Teil und hoffe das Ellie auch dort wieder auf dem Soundtrack ist ^^<br><br>Highlights:<br>1. Love Me Like You Do<br>2. One Last Night<br>3. Haunted<br>4. Earned It<br>5. Salted Wound & I Know You
****
Finde die Musik bedeutend besser wie den Film!
**
Finde den Film bedeutend besser als die Musik. Abklatschalbum mit reaktivierten Songs - nicht mein Ding.
*****
super
*****
Den besten Beweis, dass ein Soundtrack auch funktionieren kann, ohne den Film (bisher) gesehen zu haben, liefert jener zu "Shades Of Grey" ab. Eine gelungene Nummer reiht sich an die nächste; die Palette reicht von modernem Pop ("Love Me Like You Do") zu modernem R&B ("Earned It"), schönen Balladen ("Salted Wound", "I Put A Spell On You", "I Know You", "Meet Me In The Middle") bis zu alten Songs von den Rolling Stones und Swing von Frank Sinatra. Awolnation covern währenddessen auf ihre Weise "I'm On Fire", die zwei Beyonce-Remixe überzeugen ebenso und zwei Instrumentals von Danny Elfman runden den Soundtrack stimmungsvoll ab. Die Auswahl der Künstler ist abwechslungsreich und beeindruckend; und doch fügt sich alles zu einem schönen Ganzen zusammen.<br><br>Highlight: Earned It
****
Solide Soundtrack. Meine persönlichen Favoriten sind I Put A Spell On You, Earned It und Love Me Like You Do.
***
...nach "Feuchtgebiete" gibt's also auch noch den Soundtrack zu "Fifty Shades of Grey", naja, wer's mag?! sehr durchwachsene Compilation.
**
der film ist schlecht. passend dazu der soundtrack.
****
Ohne den Film zu kennen ist dies ein solides Album ohne spektakuläre Stücke, aber auch ohne grosse Ausfälle.
*****
Wie erwartet: der Film total über-hyped, aber die Musik daraus ist vorzüglich!
****
...gut...
****
Eine runde Sache. Und damit meine ich nicht Anas Arsch!
****
Not bad really, even the Beyonce remixes are quite different and funky. It's just a shame what it's for. I like it as a whole though. 4.1.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.52 seconds