LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musicassetten Bestseller "Musikmarkt"
Disco Charts aus "Automatenmarkt"
Automatenmarkt LP Top 50
Hannover Airport „Close to the world“
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 9 Member online
Members: actrostom0, bussibär, Hijinx, JuanniiLove, okingsolvstan, oldiefan1, Steffen Hung, variety, zeller45

HOMEFORUMKONTAKT

SLIME - SLIME I (ALBUM)


Cover

TRACKS
2006
CD Sanctuary AG00043 / EAN 4006030400434
1. We Don't Need The Army
4:11
2. Artificial
3:47
3. A.C.A.B.
1:46
4. I Wish I Was
2:17
5. They Don't Give A Fuck
2:22
6. Robot Age
3:11
7. Streetfight
1:59
8. Karlsquell
2:47
9. Hey Punk
2:00
10. D.I.S.C.O.
3:01
11. D.O.R.F.
1:57
12. Deutschland
3:44
13. *schweine 2003
2:46
14. 1,7-Promille-Blues
3:04
   

MUSIC DIRECTORY
SlimeSlime: Discographie / Fan werden
SONGS VON SLIME
*schweine 2003
1,7-Promille-Blues
10 kleine Nazischweine (HbW & Slime)
110 (Antilopen Gang mit Dirk Jora / Slime)
4. Reich
A.C.A.B.
Ain't Give Take It
Alle gegen alle
Alptraum
Artificial
Aufrecht gehen
Banalität des Bösen
Bauchweh
Bekenntnis zu einem Paradoxon
Besserwisserei stinkt
Bett aus Lehm und Jauche
Block E
Brandstifter
Bruder
Brüllen, zertrümmern und weg
Bullenschweine
Bundeswehr
Bürgers Alptraum
Computerstaat
D.I.S.C.O.
D.O.R.F.
Das Beil
Demokratie
Denken ist der Tod
Der Kampf geht weiter
Der siebte Kontinent
Der Tod ist ein Meister aus Deutschland
Deutschland
Die Geschichte des Andreas T.
Die Leere
Die Letzten
Die Masse
Die rote Kiste (Deichkind feat. Slime)
Die Stummen
Die Suchenden
Die Toten...
Ebbe + Flut
Ernie und Bert in Guantanamo
Etikette tötet
Fette Jahre
Feuer
Fick das Gesetz
Freiheit in Ketten
Für alle Zeit
Gegen die Zeit
Genug
Gerechtigkeit
Gewalt
Gewinnen werden immer wir
Goldene Türme
Greensleeves
Großer Bruder
Guter Rat ist teuer
Hate Them All
Haut zu Stein
Heute hier, morgen dort
Hey Punk
Hier und jetzt
Hoffnung
Hölle
I Wish I Was
Ich hasse
Ich kann die Elbe nicht mehr sehen
Ich war dabei
Ich will nicht werden
Ihr seid schön
Im Namen des Herrn
Iran
Joe ist zurück
Junge Junge
Karlsquell
Kauf oder stirb
Kein Mensch
Keine Führer
Krüppel
Legal, illegal, scheissegal
Let's Get United
Linke Spiesser
Lumpen
Lustig lustig
Mensch
My Youngest Son
Nazis raus
Never Wanna Leave
No Values
Odyssee
On The Run
Paradies
Paranoia
Patrioten
Polizei, Polizei
Polizei, SA, SS
Pseudo
Rebellen
Red nicht - geh los
Religion
Revoluzzer
Rip Off
Robot Age
Russian Roulette
Sand im Getriebe
Schmeiss es hin
Schöne neue Welt
Schweineherbst
Seekarten
Seenot
Sich fügen heißt lügen
Sie wollen wieder schießen (dürfen)
Solidarity
Spinner
Stillstand
Störtebecker
Streetfight
They Don't Give A Fuck
Tod
Trinklied
TV Song
Unsere Lieder
Unsterblich
Untergang
Viva la muerte
Wasted/Wasted
We Don't Need The Army
Weisser Abschaum
Wem gehört die Angst
Wenn der Himmel brennt
Wenn wir wollen
We're Allright
We're Always Gonna Win
Wieder breit
Wind
Wir geben nicht nach
Wir haben dich wieder
Wir lieben die Stürme
Wir müssen hier raus
Wish I Was
Yankees Out
Yankees raus
Zu kalt
Zum Kampf
Zusammen
Zweifel
ALBEN VON SLIME
Alle gegen Alle
Compilation 81-87
Die Letzten
Die Toten wollen wieder alleine sein
Hier und jetzt
Live
Live Punk Club
Schweineherbst
Sich fügen heisst lügen
Slime I
Viva la muerte
Wem gehört die Angst
Yankees raus
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 2)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Die Lieder sind teilweise total in Ordnung,nur Schade dass man sie so viel auf Englisch hört...Ausserdem haben es die Alben welche ich nach "Viva La Muerte" und natürlich "Schweineherbst" gekauft habe seeehr schwer!Besagte 2 Alben sind einfach Oberspitzenklasse,da kommen sie nicht mehr ran!Selbst "Die Letzten" war noch etwas besser<br>als "Slime I"Darum nur ne Vier von mir...!
****
Gutes Debüt einer sehr wichtigen Deutschpunk-Band. Klassiker wie "Deutschland" und "Bullenschweine" (Letzteres auf aktuellen Auflagen nur noch zensiert) sowie "A.C.A.B." sind hier drauf zu finden; wer sich mit der Geschichte des Deutschpunks befassen will, kommt um dieses Album also nicht herum.<br><br>"Slime I" ist aufgeteilt in eine englische und eine deutsche Hälfte, und obwohl mir die Sprache bei Musik ziemlich egal ist, ist hier aus unerfindlichen Gründen klar die deutsche Hälfte besser (insbesondere musikalisch). Losgehen tuts allerdings mit den englischen Songs, und zwar gleich mit dem besten von ihnen, dem gut abgehenden und auch textlich ansprechenden "We Don't Need the Army". Dann gehts erst mal bergab: "Artificial", "A.C.A.B.", "I Wish I Was", They Don't Give a Fuck" und "Robot Age" bringen zwar teilweise interessante Stile in den Punkrock, sind aber doch eher austauschbar und wenig kreativ. Das schön schnelle "Streetfight" ist geringfügig besser, und dann geht endlich die wirklich gute Hälfte des Albums los. "Karlsquell" ist vielleicht der musikalisch ansprechendste Song des Albums. "Hey Punk" und "D.O.R.F." sind zwar wieder eher belanglos, dafür krachen "D.I.S.C.O." und "Deutschland" so richtig. Ebenso "Bullenschweine", das zwar in der 2003er Version als "*schweine" lächerlich zensiert wurde, aber dennoch rockt wie blöde. Zum Abschluss gibts noch den kleinen lustigen "1,7‰ Blues".<br><br>Es ist kein Überhammer (=6*) drauf, aber einige 5er und auch nichts unter einer 4*. Sicherlich ist dies nicht das beste Album von Slime, aber wahrscheinlich ihr wichtigstes, und nicht nur deshalb definitiv hörenswert.<br><br>1. Deutschland *****+<br>2. Bullenschweine / *schweine 2003 *****+<br>3. D.I.S.C.O. *****+<br>4. Karlsquell *****<br>5. We Don't Need the Army ****++<br>6. 1,7‰ Blues ****+<br>7. D.O.R.F. ****<br>8. Hey Punk ****<br>9. Artificial ****–<br>10. Streetfight ****–<br>11. They Don't Give a Fuck ****––<br>12. Robot Age ****––<br>13. A.C.A.B. ****––<br>14. I Wish I Was ****––
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.77 seconds