LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Hits 1957 – 1990 - Toller...
Automatenmarkt LP Top 50
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Daniel Küblböck
Keine Gefühle - Suche ein Techno Lied
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
410 Besucher und 14 Member online
Members: alleyt1989, drogida007, emalovic, keithfromcanberra, louboutinsspike, martiningram, Meglos, meikel731, remember, shimano, southpaw, Svenergy, ul.tra, Vaclav Gatuduvitić

HOMEFORUMKONTAKT

ROBBIE WILLIAMS - ADVERTISING SPACE (SONG)


Cover


Cover

TRACKS
09.12.2005
CD-Maxi Chrysalis 3500262 (EMI) [uk] / EAN 0094635002621
1. Advertising Space
4:41
2. Don't Say No
4:27
3. Overture For Berlin
3:37
Extras:
Advertising Space (U-Myx Software & Photo Gallery)
   
09.12.2005
Enhanced CD 2 - CD-Maxi Chrysalis 3500260 (EMI) / EAN 0094635002607
1. Advertising Space
4:37
2. Twist
3:05
3. Don't Say No
4:27
Extras:
Advertising Space (U-Myx Software & Photo Gallery)
   
09.12.2005
CD-Maxi Chrysalis 3500262 (EMI) / EAN 0094635002621
09.12.2005
CD-Maxi Chrysalis 35 0301 2 (EMI) [eu] / EAN 0094635030129
1. Advertising Space
4:41
2. Family Coach
4:48
   
09.12.2005
DVD-Maxi Chrysalis 3500269 (EMI) / EAN 0094635002690
1. Advertising Space
4:37
2. Don't Say No
4:27
3. Overture For Berlin
3:37
DVD:
1. Advertising Space4:51
2. Behind The Scenes
   
09.12.2005
CD-Single Chrysalis 3503012 (EMI) / EAN 0094635030129
1. Advertising Space
4:37
2. Family Coach
4:48
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:37Intensive CareChrysalis
3418232
Album
CD
21.10.2005
4:41Advertising SpaceChrysalis
3500262
Single
CD-Maxi
09.12.2005
4:41Advertising SpaceChrysalis
3500262
Single
CD-Maxi
09.12.2005
4:37Advertising SpaceChrysalis
3500269
Single
DVD-Maxi
09.12.2005
4:37Advertising Space [Enhanced CD 2]Chrysalis
3500260
Single
CD-Maxi
09.12.2005
4:37Advertising SpaceChrysalis
3503012
Single
CD-Single
09.12.2005
4:37Hitzone 34USM
983 641-3
Compilation
CD
27.01.2006
4:37NOW Autumn 2006EMI
3572322
Compilation
CD
03.03.2006
4:36The Dome Vol. 37Polystar
983 787-3
Compilation
CD
17.03.2006
4:41Hit Club 2006 Vol. 1EMI
3569692
Compilation
CD
03.04.2006
4:37Now That's What I Call Music! 63Virgin
CDNOW63 / 3591592
Compilation
CD
10.04.2006
4:37Now That's What I Call Music! 63 [UK Edition]Virgin
CDNOW63 / 3591592
Compilation
CD
10.04.2006
4:38In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010Virgin
CDVD3082 / 9057512
Album
CD
08.10.2010
4:38In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010 [Ultimate Edition]Virgin
9078359
Album
CD
08.10.2010
4:37Intensive Care [Special Edition]EMI
9494512
Album
CD
18.03.2011
4:37Classic Album SelectionIsland
5346027
Album
CD
22.11.2013
MUSIC DIRECTORY
Robbie WilliamsRobbie Williams: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON ROBBIE WILLIAMS
(I Feel It But) I Can't Explain
16 Tons
1974
A Man For All Seasons
A Place To Crash
Advertising Space
Ain’t Too Proud To Beg (Robbie Williams feat. Lenny Henry)
Ain't That A Kick In The Head
All That I Want
Angels
Angels (Live)
Angels (Spanish Version)
Antmusic
Appliance Of Silence
Are You Gonna Go My Way (Tom Jones with Robbie Williams)
Arizona
Average
Baby Girl Window
Bag Full Of Silly
Be A Boy
Berliner Star
Best Intentions
Better Days
Better Man
Beyond The Sea
Big Beef
Blasphemy
Bodies
Bongo Bong And Je ne t'aime plus
Bruce Lee
Bully
Burslem Normals
By All Means Necessary
Candy
Cheap Love Song
Chemical Devotion
Clean
Close My Eyes (Sander van Doorn vs. Robbie Williams)
Coffee, Tea & Sympathy
Coke & Tears
Collision Of Worlds (Brad Paisley and Robbie Williams)
Come Fly With Me
Come Take Me Over
Come Undone
Cursed
Dance With The Devil
David's Song
Deceiving Is Believing
Deceptacon
Dickhead
Different
Difficult For Weirdos
Do Me Now
Do Nothing Till You Hear From Me
Do You Mind
Don't Do Love
Don't Say No
Don't Stop Talking
Dream A Little Dream
Dream A Little Dream (Robbie Williams feat. Lily Allen)
Ego A Go Go
Eight Letters
Elastik
Email From A Vampire
Eternity
Ev'ry Time We Say Goodbye
Eyes On The Highway
Falling In Bed (Again)
Family Coach
Feel
Feel (Live)
Forever Texas
Freedom
Get A Little High
Get The Joke
Ghosts
Go Gentle
Go Mental (Robbie Williams feat. Big Narstie & Atlantic Horns)
Goin' Crazy (Dizzee Rascal feat. Robbie Williams)
Good Day Sunshine (The Beat Bugs feat. Robbie Williams)
Good Doctor
Gospel
Grace
Greatest Hits Single Box
H.E.S.
Handsome Man
Happy Easter (War Is Coming)
Happy Song
Have You Met Miss Jones?
Heart And I
Heaven From Here
Heavy Entertainment Show
Hello Sir
Hey Wow Yeah Yeah
Hot Fudge
Hot Fudge (Live)
Hotel Crazy (Robbie Williams feat. Rufus Wainwright)
How Peculiar
How Peculiar [Reprise]
Hunting For You
I Am The Res-Erection
I Don't Want To Hurt You (Robbie Williams feat. John Grant)
I Started A Joke (Robbie Williams feat. The Orb)
I Tried Love
I Wan'na Be Like You (Robbie Williams feat. Olly Murs)
I Will Talk And Hollywood Will Listen
I Wouldn't Normally Do This Kind Of Thing
If I Only Had A Brain
If It's Hurting You
In And Out Of Love
Into The Silence
It Was A Very Good Year (Robbie Williams & Frank Sinatra)
It's De-Lovely
It's Only Us
Jesus In A Camper Van
John's Gay
Karaoke Overkill
Karaoke Star
Karma Killer
Keep On
Kids (Robbie Williams & Kylie Minogue)
Kill Me Or Cure Me
Killing Me
King Of Bloke And Bird
Kiss Me
Knutsford City Limits
Kooks
Last Days Of Disco
Lazy Days
Let Love Be Your Energy
Let Me Entertain You
Let's Face The Music And Dance
Let's Go All The Way (The Wondergirls feat. Ashley Hamilton and Robbie Williams)
Life Thru A Lens
Little Green Apples (Robbie Williams feat. Kelly Clarkson)
Lola
Lonestar Rising
Long Walk Home
Losers (Robbie Williams feat. Lissie)
Louise
Love Calling Earth
Love Cheat
Love Is You
Love My Life
Love Somebody
Lovelight
Mack The Knife
Make Me Pure
Making Plans For Nigel
Man For All Seasons
Man Machine
Marry Me
Me And My Monkey
Me And My Shadow (Robbie Williams & Jonathan Wilkes)
Medley From "The Full Monty" (Robbie Williams and Tom Jones)
Meet The Stars
Mess Me Up
Millennium
Minnie The Moocher
Misunderstood
Mixed Signals
Monsoon
Morning Sun
Motherfucker
Mr. Bojangles
Muñequita Linda (Te quiero, dijiste) (Thalia feat. Robbie Williams)
My Culture (1 Giant Leap feat. Maxi Jazz & Robbie Williams)
My F**k You To You
Nan's Song
Never Touch That Switch
No One Likes A Fat Pop Star
No Regrets
Nobody Someday
Northern Town
Not Like The Others
Not Of This Earth
Often
Old Before I Die
One Fine Day
One For My Baby
One Of God's Better People
Our Love
Overture For Berlin
Party Like A Russian
Phoenix From The Flames
Please Don't Die
Please Don't Talk About Me When I'm Gone (Dean Martin feat. Robbie Williams)
Please Please
Pretty Woman
Puttin' On The Ritz
Radio
Random Acts Of Kindness
Raver
Reverse
Revolution (Robbie Williams feat. Rose Stone)
Rock DJ
Rolling Stone
Rome Munich Rome
Rudebox
Run It Wild
Sensational
Sensitive
Ser mejor
Sex And Drugs And Rock'N'Roll (Robbie Williams feat. Blockheads)
Sexed Up
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)
She Makes Me High
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)
She's The One
Shine My Shoes
Shit On The Radio
Sin Sin Sin
Singing For The Lonely
Snowblind
Soda Pop (Robbie Williams feat. Michael Bublé)
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)
Something Beautiful
Somewhere
Song 3
South Of The Border
Spread Your Wings
Stalker's Day Off (I've Been Hanging Around)
Stand Your Ground
Starstruck
Straighten Up And Fly Right
Strong
Summertime
Superblind
Supreme
Suprême (French Version)
Swing Supreme
Swings Both Ways (Robbie Williams feat. Rufus Wainwright)
Talk To Me
Teenage Millionaire
That Old Black Magic (Robbie Williams & Jane Horrocks)
That's Life
The 80's
The 90's
The Actor
The Lady Is A Tramp
The Only One I Know (Mark Ronson feat. Robbie Williams)
The Pilot
The Postcard
The Queen
The Road To Mandalay
The Trouble With Me
These Dreams
They Can't Take That Away From Me (Robbie Williams & Rupert Everett)
Things (Robbie Williams & Jane Horrocks)
Time On Earth
Toxic
Tripping
Twist
United
Viva Life On Mars
Walk This Sleigh
We Are The Champions (Robbie Williams + Queen)
Wedding Bells
Well, Did You Evah (Robbie Williams & Jon Lovitz)
We're The Pet Shop Boys (Robbie Williams with Pet Shop Boys)
When You Know
Where There's Muck
White Man In Hanoi
Win Some Lose Some
Won't Do That
Wouldn'
Wouldn't Normally Do This Kind Of Thing
You Got Old
You Know Me
Your Gay Friend
You're History
ALBEN VON ROBBIE WILLIAMS
Classic Album Selection
Escapology
Greatest Hits
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010
Intensive Care
I've Been Expecting You
Life Thru A Lens
Live At Knebworth
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition
Live Summer 2003
Reality Killed The Video Star
Rudebox
Sing When You're Winning
Sing When You're Winning / Swing When You're Winning
Swing When You're Winning
Swings Both Ways
Take The Crown
The Definitive Collector's Edition
The Ego Has Landed
The Heavy Entertainment Show
The Lowdown
Under The Radar Vol 1
Under The Radar Vol 2
DVDS VON ROBBIE WILLIAMS
And Through It All - Robbie Williams Live 1997-2006
Come Undone
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits: The Videos 1990-2010
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition
Live At The Albert
Live In Tallinn
Nobody Someday
One Night At The Palladium
The Classic Concerts Collection
The Robbie Williams Show
What We Did Last Summer - Live At Knebworth
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.25 (Reviews: 237)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Der 5. Song von "Intensive Care". Ein wunderschöner Song zum Kuscheln. Der ruhige Sound entspannt total. Robbie kann's immer noch im Musikbusiness.
******
Sehr schöner Titel. Hab grad den Auftritt von Berlin gesehen, und dieser Titel gefiel mir fast am besten. Und je öfters ich ihn höre, desto mehr gefällt er mir. Wunderschön, wirlich. Die Melodie und Robbies Stimme - perfekt!
Zuletzt editiert: 11.12.2005 13:26
******
für mich auch das beste lied von "intensive care"
******
traumhaft schöne Ballade von Robbie
******
wow! einfach ein Traum!
******
Guter Interpret mit einem Super album- und einem Super Track...

.... in Benissimo
Zuletzt editiert: 09.11.2005 15:35
******
Hey, ihr habt einfach alles schon gesagt! Robbie ist ein Genie. Wie schafft er das eigentlich? Ein sehr schöner Song. Aber macht ziemlich melanchonisch, ich finde den Song recht traurig.
Zuletzt editiert: 03.09.2007 18:20
****
Also im Vergleich zum Vorgänger(Tripping)ist das ein perfekter Song!
Aber wenn ich es jetzt ma normal betrahte ist der Song nix besonderes!
Zuletzt editiert: 04.02.2006 11:07
****
Hä? Das ist doch eine wirklich absolut durchschnittliche Ballade die den hohen Durchschnitt nicht verdient! Balladen wie "Feel" oder "Angels" sind um einiges besser!
******
voll schön
***
War ganz Ohr und hab versucht die Jubelstürme nachzuvollziehen - vergeblich. Berührt mich nicht und regt weder zum Träumen noch zum Weinen an. Sorry, RW-Fans.
*****
Sehr schöner Song! Knapp keine 6.
*****
sehr gut
***
Sorry,...aber NEIN!

Habe mir jetzt den Song dreimal durchgehend angehört und ich empfinde NICHTS! Erreicht mich nicht wirklich!
Ja, nett...aber für MICH nur seichtes "Geleier". Kitzelt nur meine Ohrläppchen - rutscht leider nicht in den Bauch!

Ich nehm`Robbie einfach nicht ab, was er singt!

Die Melodie zieht sich wie ein Kaugummi - sehr lahm!
Ein Kaugummi erzeugt ja keine Spannung - leiert aus.

Ich mag eine "ziehende Melodie" - ziehend wie ein Gummiband.
Muss mich hineinziehen - mich packen!

Aber so? Nein danke!
Zuletzt editiert: 17.11.2005 06:48
*****
Sehr gefühlvoller Song von Robbie, könnte ihn auf jeden Fall wieder in die TOP 10 bringen. Ich hoffe es für ihn!
******
Wie nicht anders zu erwarten ist dieser Song die zweite Single aus dem Album "Intensive care"; eine sehr schöne Ballade, insgesamt inzwischen einer meiner Robbie-Favorites
Zuletzt editiert: 21.10.2006 22:09
*
Oh nein! Dieser Song nach dem genialen und schrägen Tripping. Nur eine wirklich durchschnittliche und seichte Ballade. Genau wieder diese Songs warum ich Robbie nicht so mag. Aber live und als Entertainer ist er sicher eine Wucht mehr!
**
nein, es reicht. 3 Mal hören und ein Mal (eine grottenschlechte Live Performance) im Benissimo gesehen, das ist genug! Der Song nervt mich jetzt schon tierisch. Unsere Wellensittiche hätten da eine originellere Melodie hingekriegt. Einfach unterste Billig Schublade von Robbie. Unerträglich und unverständlich.
Zuletzt editiert: 05.12.2005 16:11
****
ich muss sagen, das finde ich wirklich auch absolut nicht herausragend. klar ist es schön, aber das gewisse etwas fehlt hier.
******
ds lied liebi momäntan gad mega....:)
***
dito MX
Zuletzt editiert: 01.01.2006 17:03
****
Einfach etwas... nix, das mich nachhaltig berührt.

sis publikum in amerika, wuahahahha
Zuletzt editiert: 22.08.2006 17:03
*****
Schönes Lied, aber reicht nicht an "Angel" und "Feel" heran.
Für Kino-Filme gibt es eine Site, wo Dreh-Fehler aufgelistet sind.
Gäbe es dies auch für Videos, müsste hier genannt werden: Solche Tatoos gab's zu Elvis' Zeiten noch nicht.

Habe das Video nochmals gesehen:
Er stellt ja gar nicht Elvis selber dar, sondern einen Imitator.
Danke "Butterkeks". :)

Zuletzt editiert: 07.12.2005 18:49
****
Ganz gut
*****
Selbst für mich als Nicht-Gerade-Robbie-Williams-Fan ist das eine gute 5. Mir gefällt die schöne Melodie. Klingt anders als "Angels", weshalb ich ihn auch nicht mit dem Klassiker vergleiche.
*****
eben bei Benissimo...

sehr gut! wird bestimmt sehr erfolgreich sein nach DIESEM Auftritt
***
Wie war das? RW klingt auf dem Album ganz anders als sonst? Öde wie eh und je ...
******
schaurig schön!!! im benissimo würkli hammer!!!
******
seehr schöner Song!
******
Klasse der neue Song von Robbie!!!
***
Für Robbie kein schlechter Song, 3+.
*****
Vielleicht gebe ich ja noch mal mehr Punkte, vorläufig müssen 4 reichen. 08/15 eben.
.... aber RW eben, deshalb nach einigen Durchgängen eine 5.
Zuletzt editiert: 28.12.2005 16:12
****
Da fehlt irgendwas, das einen berühren könnte...
*****
schön, aber nicht so gut wie seine anderen Balladen...like she's the one oder angels oder feel
*****
joar - nette Ballade - gefällt mir so lange, bis sie derart oft im Radio gespielt worden ist, das sie nur noch auf die Nerven geht... so läuft das im Moment mit allen Songs von R.W.
*****
Dä fahrt iiiii :-)
****
Nichts bewegendes. Robbie hat viel schönere Balladen.
*****
...schöne Ballade, aufgerundete fünf...
*****
Good downtempo song
*****
nachdem ich den Song zu Beginn recht langweilig fand, find ich ihn jetzt wirklich gut, nicht ganz so toll wie seine ganz grossen zwar, aber trotzdem chapeau
*****
mal wieder eine echt gute Robbie Williams Ballade, knapp keine 6
****
Ich finde das Intro toll! Doch leider bleibt danach nur noch durchschnitt übrig (wobei ich an besseren Durchschnitt denke). Wirklich jammer jammer schade ist das Lied nicht ums Intro entstanden. Bleibt zu hoffen das RW diese Zeilen liest...

Hab ich schon erwähnt das ich das Intro genial finde?!?
****
...auch nach mehrmaligem hören, erschliesst sich mir dieser song nicht. den text kann man gelten lassen, aber bei der musik hat RW diesmal versagt...knapp eine 4 von mir
**
Schlecht, einfach schlecht !!! Der Sänger, der weltweit am meisten überbewertet wird. Könnte mir noch vorstellen, dass das nicht mehr sooo lange der Fall sein wird. Dann werden einigen die Augen aufgehen über diesen angeblich grössten Entertainer der Welt. Absolut lachhaft !!!
****
...gut...
******
Ein einzigartiges Meisterwerk, das da von Robbie geschaffen wurde und kaum in Worte zu fassen.
Für diesen hörbaren Traum von Ballade gibts von mir 6 Punkte.

Zuletzt editiert: 25.12.2005 14:02
******
wunderschön
******
grandiös
*****
ist doch schön
*****
******
ich bin gart ganz anderer meinung, nach dem ersten war ich sehr überrascht..
*****
viel besser als die anderen lieder von ihm
****
find ich ziemlich durchschnittlich... aber ganz ok.
****
Geht mir auch so- Durchschnitt, aber in Ordnung.
*****
guter Track, passt zur Jahreszeit - angenehmer rhythm & Sound

Gleiche Verkaufstaktik wie letztes Jahr, zuerst der eher geniale schräge Song à la "Radio" im Oktober und jetzt der Song im Dezember im Stile von "Misunderstood" - mit dem Unterschied, dass die Chartpositionen höher sind, finde beide einiges besser als die 04er
******
Mit ein bisschen Godwill 6* für diese starke Ballade
****

Das Lied fängt schwach an
und geht mittelmäßig weiter

und ist trotzdem ein Ohrwurm!


***
schwach! i finz würkli schelcht!!
****
Zu "Tripping" schrieb ich noch:

"Das kommt zwar ziemlich gut (...) und dennoch möchte ich auch ganz gerne mal wieder eine Ballade vom Kaliber von "Angels" oder "Feel" hören ..."

Diese hat zwar nicht ganz dieses Kaliber, geht aber in die richtige Richtung ...
Zuletzt editiert: 15.07.2011 17:07
****
ok
*****
da stelle ich den radio gerne mal für 4min ab und dann wieder an

edit: wowoll, 1*->5*
Zuletzt editiert: 03.07.2012 11:58
**
Ich weiss gar nicht was jeder am Robbie Williams so findet. Er hat zwar große Ausstrahlung, aber das war's auch schon so ziemlich. Und ich glaube ehrlich gesagt, die Luft ist raus!
**
na also i find den net so toll... die lieder sin alle nicht so besonders, ausserdem mag ich seine stimme und den "engländischen"^^ dialekt nicht...
******
Absoluter Hammersong!

Leider wird es diese wunderschöne Ballade wohl nie ganz nach oben schaffen, weil sie wahrscheinlich einfach zu vielschichtig und kompliziert für die alltäglichen Hörgewohnheiten (Hip-Hop...) einer Grosszahl der Musikhörer ist.

Robbie hat nun definitiv die perfekte Mischung aus John Lennon und David Bowie erreicht. Schlichtwegs genial!!!
Zuletzt editiert: 15.01.2006 23:20
**
Schwacher Pseudoelviskitsch.
Zuletzt editiert: 14.03.2007 20:35
******
Nach längerer Zeit wieder mal ein Song von Robbie der mich wirklich von den Socken gehauen hat... diesmal hat er sich mit der Zeitmaschine in die 50er versetzen lassen.
******
5 sterne für dieses wirklich schöne stück... erinnert ein wenig an bowie's space oddity - und ist doch nicht abgekupfert.
1 extrastern für eine andere - sehr persönliche - erinnerung!
******
finds auch ein genialer Song
*****
Quite likably, this song. Robbie looks likably too in the video ... in his er... outfit ... ;-)
**
tod-langweilig
****
Keinesfalls ein 1*-Kandidat, für Höchstnoten reichts aber auch nicht.- Hat durchaus angenehme Harmonien und wird durch den fetten Soundteppich im Hintergrund weichgespült.
Zuletzt editiert: 30.01.2006 16:08
***
nicht so mein ding
*****
super robbie ballade. aber irgendwas fehlt hier.
*****

Sehr schön...ein gebürtiger Nachfolger von Misunderstood.
***
verleidet mir so langsam
****
radiotauglich, hebt sich nicht von der Masse ab
*****
reiht sich ein in seine hits "Angels" und "Feel", stark!
****
Robbie hatte schon bedeutend besseres, aber schlimm ist der Song nicht. Ein wenig zum träumen zwischendurch, mehr aber auch nicht.
*****
Schön, aber etwas langweilig. Für eine Ballade zu wenig emotional. Nach "Tripping" hat man viellcht auch zu viel erwartet.
Zuletzt editiert: 05.01.2011 16:16
****
naja...ok, Durchschnitt!
Zuletzt editiert: 09.08.2006 12:54
***
wird viiiiiiiiiieell zu lange in die länge gezogen
******
Sehr gute Ballade
**
yeah elvis-frisur! z lied isch aber eidütig zu längwilig!
Zuletzt editiert: 28.07.2006 17:22
*****
Originelle Metaphern, sehr melodisch und eingängig. Eine weitere sichere Hitballade vom Superstar.
***
Nette, lahme und harmlose Ballade, die zuviel in Radio-Gedudel ausartet. Bei einem so schlechten Album immer noch einer der besten Songs.
*****
Für mich ganz klar s beschtä Lied vo "Intensive care".
***
nun, nicht wirklich eine erwähnenswerte robbie-ballade. nichts wirklich beeindruckendes, das einzig gute ist, dass David LaChapelle regisseur des videos war. wobei, auch dieses könnte besser sein, jedoch mag ich David LaChapelle im allgemeinen extrem gut ;)

******
Ein großartiges Highlight auf "Intensive Care".
****
Kann man sich gut anhören...
**
doof
*
Robbie ist der schlechteste Sänger auf der ganzen Welt !!!!!!!!!!!
Und seine Songs sind mega SCHEIßE !!!!!!!!!
****
gefällige warenhausmusik
*
Mies
******
Eigenartig.. dachte ich hätte hierzu schon eine Bewertung abgegeben.

Ob der Song wegen Marlon Brando 'ne 6 kriegt? ;-)
******
super song
*
Kann ich überhaupt nichts anfangen mit.
****
Ein typischer Robbie Williams Song
***
sehr längwillig, dä song mani gar nüm ghöre.
***
In jeder Hinsicht ein durchschnittliches Radiolied wie tausende andere auch.
******
ganz stark
**
nö,nö,nö..
Zuletzt editiert: 19.04.2007 16:44
***
is so a mittelding. gibt besseres und schlechteres von ihm.
*****
Schön!
****
sehr durchschnittlich für eine Robbie ballade!
***
mit der zeit *gähn* langweilig.
****
Zu Kitschig!
**
Muss ich zugeben ... das der Song jetzt nicht sooooooo unglaublich schlecht ist ... nach langer Zeit sein bester Song - glaub ich!

Trotzdem ist das schlechter als der Durchschnitt
****
gut

Zuletzt editiert: 03.05.2012 19:42
***
...passabel...
******
stark
****
die radio dauerrotation bewirkt ein saloppes gut..
*****
gut
***
totgedudelt... daher nur genügend
**
2+ aber langweilig und nervend
***
weniger...
***
Na, wenn er im Video schon auf Elvis macht... wieso singt er dann nicht etwas whap-ba-ba-loo-bab-mässiges???
******
... ausgezeichnet ...
*****
ganz nett
*****
Sehr schöner Song mit interessanten Lyrics...
*****
wunderschöne Ballade,eins meiner Lieblingssongs von ihm...aber da hab ich viele*lol*
****
wurde irgendwie zuoft im Radio gespielt. Mit der Zeit wirkt der Song ausgelutzscht und langweilig
******
ich finds auch ganz nett
***
Ich finde es eher langweilig und unauffällig.
****
durchschnitt. aufgerundete 4.
***
Vote only.
****
Gut.
*****
Irgendwie cool
*****
Schöner Song!
******
schön
*****
Guter Song aus dem Album "Intensive Care"!
Zuletzt editiert: 10.02.2009 16:21
****
ok
******
Meines Erachtens sein bester Song...
****
Der Text ist gut, das fertige Produkt als Song ist mäßig.
*
So ein Quatsch.
Wollte sich Robbie Williams sich hiermit als Poet etablieren? "Saw you standing at the gate, when Marlon Brando passed away".
****
...gute 4+...
*****
Schmacht, so schön.

Ein hymnische Ballade die ganz wohl tut in den Ohren.
Zuletzt editiert: 12.06.2013 17:19
*
schreckliches, unkeusches wrack das leute mit seinem unerträglichen drogengejammer dichtsuckt
***
In Ordnung
******
I assume this is one of the most beautiful ballad od pop music. Emotionally fulfilled and tragicly sad.
****
Für Robbie Williams Verhältnisse fast schon "brilliant".....
***
fand ich schon immer ziemlich langweilig. schwacher song
*
Für mich eines der EGALSTEN Lieder aller Zeiten.
Nein, nicht mal das. Für diese überproduzierte, aber völlig gehaltlose Bombastballade fällt mir nur das Wort "großkotzig" ein.
******
Großartig!

Bernji, Es tut mir für dich Leid das der dir nicht gefällt. Komm aber nach paar Jahren wieder vorbei vielleicht änderst du deine Meinung dann ;)
*****
der ist wieder besser!
******
Ich bin ja selber kein großer Robbie Fan aber der Song ist so schön und mir gefällt seine Stimme und die Trägheit des Lieds sehr gut
****
Nett!
***
mittelprächtig
******
Geniale und gefühlvolle Elvis-Hommage.
****
gut
****
Geht schon klar.
*****
Wunderschöner Song von Robbie wurde sicher durch Unterstützung mit dem tollen Auftritt bei Beni Thurnheer im Benissimo, zum grossen Hit in der Schweiz!
*****
Reicht natürlich nicht an "Feel" oder "Angels" heran, doch eigentlich fand ich die Ballade immer klasse. Perfekt produziert, Robbie bringt ordentlich gefühlvoll mit rein und der Text ist auch schön. 5+
****
Eine ganz normale 08/15-Ballade.
duffy kann Chambers nicht das wasser reichen.
****
find ich okay.
Sein Candle In The Wind :D:D
****
Good easy listening track by him.

24th UK top ten.

11 weeks in the UK top 100.

1 week UK top 10. UK#8.
Scotland#9.
2 weeks German top 10. Germany#10.
Ireland#20.
Latvia#35.
Poland#46.

European Hot 100#15.

Brazil#40.

9 weeks World Chart top 10. World Chart#7.
World Chart Year End (2006): #30.

80,000 copies sold in the UK.
Zuletzt editiert: 12.02.2018 23:17
***
mässiger Song aus 2005 - bereits ziemlich in Vergessenheit geraten - 3+...
*****
Ich finde diesen Song total schön, hat so was Träumerisches an sich. Gehört für mich zu den stärkeren Songs auf seinem Album „Intensive Care".
*
Typisch - entweder ein genialer Song oder einfach nur langweiliger Mist. Der Misthaufen wird leider grösser -armer Robbie.
****
4* sind genug
****
I actually enjoyed this from Robbie.
******
genial
***
alright, not great but nothing new
***
not too bad, enjoyable enough
****
gar nicht so übel
****
Really nice ballad.
Zuletzt editiert: 24.02.2018 02:25
******
This is absolutely fantastic!
**
Mister RW wird sich bis in alle Ewigkeiten an "Angel" messen lassen müssen. Und dagegen ist dieser Song ein lauwarmer Furz!
****
ist doch schön....zum kuscheln...
****
Joar, kann man mal hören... geht in Ordnung!
****
Gemütlicher Robbie-Song. Gut gemacht!

4+*
*
Just one word: crap.
***
It's okay.
***
nicht mein Ding
**
schwach
**
wenns nicht von Robbie wäre, wer würde sich für solche seichten Songs überhaupt interessieren ?
*****
Robbie Williams hat nie den ganz großen Chartserfolg gehabt, worüber ich mich wundere, denn ich mag eigentlich fast alle Songs von ihm, auch der macht hier keine Ausnahme - sehr gut!
*****
I mainly remembered this as the song that had the line "When Marlon Brando passed away", hearing it again, it's very nice.
****
Recht gut das Lied, er hatte aber bessere.
*****
Empfand ich immer als einer der angenehmsten Radio-Balladen von Robbie Williams.

Ich würde sogar sagen, der Song kommt fast an die Megahits "Feel" und "Angel" heran, da diese durch sehr viel Airplay etwas verleidet sind. Dieser Song dagegen wurde recht wenig gespielt und kann mich daher immer noch begeistern. Gesungen ist er jedenfalls wie meistens gut ;-)
*****
Nice tune from Robbie.
****
Quite good. 4.3*.
******
HAMMER!!
****
diesen song hatte ich deutlich schlechter in erinnerung.
***
Refrain ganz nett, ansonsten nicht mehr als Radio-Massenware.
****
Good.
****
Good track.
*****
Wunderschön.. Lied von Stephen Duffy mit Robbie Williams
*****

Eine knappe 5.
*****
Auch meines Erachtens ist diese verständlicherweise als Single ausgekoppelte Ballade ein Highlight des Albums "Intensive Care". Einzig leichte Kantenarmut in den Strophen stuft die im Refrain sympathisch hymnische Nummer gegenüber den in Zusammenarbeit mit Guy Chambers entstandenen Robbie-Williams-Klassikern zurück. Mir gefällt's.
***
Ganz passable Ballade, im Dez 05 eine #8 in UK. 3+
***
Ach, ich weiß nicht. Diese Ballade halte ich für ziemlich substanzlos. Beim Hören beschleicht mich das Gefühl, diesen Sound von ihm selbst schon hundertfach vorher gehört zu haben. Nichts Großes von Mr. Williams.
****
Ja, eigentlich schon nichts wirklich besonderes, aber die Erinnerungen an früher, wo ich das geliebt habe, werten dieses Lied für mich auf :-)
****
Ordentlicher Hit.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.63 seconds