LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Suche Tech-House/Deep-House Song mit...
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Noten-Bestseller
Automatenmarkt LP Top 50
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
169 Besucher und 9 Member online
Members: bavolbavol, bluezombie, gailcarlyle, greisfoile, Lilli 1, louboutinsspike, NationOfZealots, Ökkel, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

REINHARD MEY MIT KONSTANTIN WECKER, HANNES WADER, STOPPOK - DAS NARRENSCHIFF (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:54FlaschenpostIntercord
7243 8 22623 2 9
Album
CD
15.05.1998
Live6:55Lampenfieber - LiveIntercord
7243 8 22636 2 3
Album
CD
26.03.1999
Live8:08Klaar Kiming LiveEMI
7243 5 84332 2 7
Album
CD
23.05.2003
6:53Über den Wolken - Lieder aus 4 Jahrzehnten von Orpheus bis Rüm HartCapitol
5952202
Album
CD
01.12.2003
Live8:56!Ich kannCapitol
3612712
Album
CD
12.05.2006
6:55Jahreszeiten 3: 1989-1999Odeon
060253749772
Album
CD
06.12.2013
Live6:51Dann mach's gut liveOdeon
06025 4716529 9
Album
CD
01.05.2015
MUSIC DIRECTORY
Konstantin WeckerKonstantin Wecker: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Reinhard MeyReinhard Mey: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
StoppokStoppok: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Hannes WaderHannes Wader: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON KONSTANTIN WECKER
Abgesang eines Gefangenen
Absurdistan
Ach du mein schauriges Vaterland
Afrika (Gott helfe den Kindern von Afrika)
All die unerhörten Klänge
Alle haben Recht
Alle Puppen heissen Barbie
Allegretto
Allein
Alles das und mehr
Als würd' ich mit ihr schlafen
Amerika
An den Mond
An meine Kinder
Anna
Anne Blume
Anneliese
Auf der Suche nach dem Wunderbaren
Ausklang
Baby-Schimmerlos-Walzer
Ballade vom Puff, das Freiheit heisst
Ballade von Mazeppa
Bayern Power
Bleib nicht liegen
Blues
Brich auf, Geliebte
Buonanotte Fiorellino
Cameron
Caruso
Chor der Kriegerwaisen (geschrieben zwischen zwei Kriegen)
Choral von Baal
Da muß doch noch irgendwas sein
Damen von der Kö
Danke, mein Sohn
Dann pack ich meine Zähne aus
Das deutsche Phänomen
Das ganze schrecklich schöne Leben
Das Karussell
Das Lied vom abgeschnittenen Glied
Das Lied vom mann sein
Das macht mir Mut
Das Narrenschiff (Reinhard Mey mit Konstantin Wecker, Hannes Wader, Stoppok)
Das Schiff
Das Trampeltier
Das Traumel
Das wird eine schöne Zeit
Dass alles so vergänglich ist
Däumlingsgesetze
Dem Mond entgegen
Den Parolen keine Chance
Der alte Kaiser
Der Bär
Der Baum
Der dumme Bub
Der dumme Bub 2
Der dumme Bub III
Der Fachmann
Der Herr Richter
Der Himmel brennt
Der jüngste Tag
Der Krieg
Der Lindenbaum
Der Schutzengel
Der Sommer schmeckt wie Himbeereis
Der Spielmann
Der Tango-Joe
Der Virus
Der Waffenhändlertango
Der Wald
Die Ballade vom Dackel Waldi
Die Ballade von Antonio Amadeus Kiowa
Die Bienen
Die blauen Husaren
Die Gedanken sind frei
Die Irren
Die Kanzlerin
Die Königin von Ülzen
Die Mordnacht von Kundus
Die schönen Leute
Die Tote
Die weisse Rose
Don't Think Twice
Dorthin mit dir
Drunt' in der Au
Du bist so hässlich
Du mußt dir alles geben
Du wolltest ein Stück Himmel
D'Zigeiner san kumma
Ebata (Staatsanwälte küsst man nicht)
Eine ganze Menge Leben
Einen braucht der Mensch zum Treten
Eins mit deinem Traum
Empört euch
Endlich wieder unten
Entzündet vom Weltenbrand
Erinnerung an die Marie A.
Es geht uns gut
Es geht zu Ende
Es gibt nichts Gutes
Es ist schon in Ordnung
Es sind nicht immer die Lauten stark
Es weihnachtet sehr
Fachmann II
Fahr'n ma weida, fahr'n ma zua (Weekend Runner)
Fangt mi wirklich koaner auf
Fast ein Held?
Feine Gesellschaft
Flaschenpost
Flieg oder stirb
Fliegen mit dir
Flußlandschaft mit zwa Buchstabn (Sigi Maron & Konstantin Wecker)
Frieden im Land
Frühlingslied
Für meinen Vater
Gamsig
Gefrorenes Licht
Geh noch kaputt an dir
Genug ist nicht genug
Girasoli
Gracias a la vida
Halos Rag
Hans Thema
Heiliger Tanz
Heit no
Heut' schau'n die Madl wia Apfel aus
Hexeneinmaleins
I werd oid
Ich hab zum Sterben kein Talent
Ich habe Angst
Ich habe deinen Körper ausgebeutet
Ich habe einen Traum
Ich lebe immer am Strand
Ich liebe diese Hure
Ich möchte etwas bleibend Böses machen
Ich möchte weiterhin verwundbar sein
Ich singe, weil ich ein Lied hab'
If You Follow
Im Namen des Wahnsinns
Im watteweichen Wolkenhaus
In den Zeiten der äußersten Verfolgung
In diesen Nächten
Intermezzo
Inwendig warm
Irgendwann
Jede Pfauenfrau
Jetzt, da du Abschied bist
Joe
Kennst du diese plötzlichen Sekunden
Kind warst Du nie
Kir Royal
Klaus Teddy
Kleines Herbstlied
Kokain
Kyrie
Lang mi net o
Lass Liebe auf uns regnen
Lass mi wieder falln
Laß mich einfach nicht mehr los
Laufen sie mal Amok
Lauscher hinterm Baum
Leben im Leben
Lento
Liabe Muada
Liebes Leben
Liebesdank
Liebesflug
Liebeslied
Liebeslied (Brecht)
Liebeslied im alten Stil
Manche Nächte
Manchmal weine ich sehr
Medalia
Mei, was is bloss aus mir wordn
Mein linker Arm
Meine Leiche
Modell-Blues
Mona
Morgen samma dod
Nächte der Dämonen
Niemals Applaus
Niemand kann die Liebe binden
Noch lädt die Erde ein
Novalis
Novemberlied
Nur dafür laßt uns leben
Oamoi von vorn ofanga
Oh, die unerhörten Möglichkeiten
Ohne Warum (sunder warumbe)
Oma
Opa
Paradies
Präposthum
Prost Deutschland
Questa nuova realtà
Reisezeit
Renn lieber, renn
Revolution
Revoluzzer
Sage nein [2017]
Sage Nein!
San koane Geign da
Schabernack
Schafft Huren, Diebe, Ketzer her
Schickeria-Walzer
Schlaflied
Schlaflied II
Schlendern
Schwanengesang
Sehr verehrter Herr Richter
Sexual Correctness
Sie war ein Mittelmaß
So a saudummer Tag
So bleibt vieles ungeschrieben
So möcht' ich nicht begraben sein
Sommer war's
SoScheeSchoA
Soulman
Sperrstund' im Café
Spinnen
Statistisch erwiesen
Stilles Glück, trautes Heim
Stirb ma ned weg (Konstantin Wecker & Lucio Dalla)
Straßenbahnballade
Stur die Straße lang
Sturmbandführer Meier
Stürmische Zeiten, mein Schatz
Susi
Tannenbaum-Variationen
Totgeboren - aber nicht verloren
Traumvilla
Tropenträume
Tropferl im Meer
Uferlos
Und dann
Und das soll dann alles gewesen sein
Und ging davon
Vater, lass mich raus
Vaterland
Velvet Touch
Vom Frieren
Vom Glück des Gebens
Vom Herzen
Vom Schwimmen in Seen und Flüssen
Vom Sinn
Vom Weinstock und den Reben
Warum sie geht
Was hast denn Du bloß wieder angestellt mit mir
Was ich an dir mag
Was immer mir der Wind erzählt
Was keiner wagt
Was passierte in den Jahren
Was tat man den Mädchen
Was willst du jetzt tun
Wehdam
Weidmanns Heil
Weil du fort bist
Weil du mich magst
Weil ich dich liebe
Weltenbrand
Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
Wenn die Börsianer tanzen
Wenn du fort bist
Wenn ich Makler wär'
Wenn sie trinkt, fällt sie in jedes Bett
Wenn unsere Brüder kommen
Wenn zwei zusammen träumen
Wer nicht geniesst, ist ungenießbar
Wie heart des auf
Wieder dahoam
Wieder dort sein
Wieder eine Nacht allein
Wieder im Leben
Wieder Sperrstund im Kaffee
Wiegenlied
Willy
Willy II
Wir zwoa
Wut und Zärtlichkeit
Zigeuner ohne Sippe
Zirkus
Zwischenträume
ALBEN VON KONSTANTIN WECKER
Am Flußufer
Am Flußufer - live in München
Brecht
Chinesischer Nationalcircus: Feng Shui - Balance des Lebens (Soundtrack / Konstantin Wecker)
Classics
Das Konzert (Mey Wader Wecker)
Das macht mir Mut
Das pralle Leben
Die Liedermacher
Die sadopoetischen Gesänge des Konstantin Wecker
Eine ganze Menge Leben
Es lebte ein Kind auf den Bäumen
Filmmusiken
Gamsig
Ganz schön Wecker
Genug ist nicht genug
Ich lebe immer am Strand
Im Namen des Wahnsinns
Inwendig warm
Jetzt eine Insel finden
Kein Ende in Sicht (Wecker & Wader)
Kir Royal (Soundtrack / Konstantin Wecker)
Konstantin Wecker & die Band (Konstantin Wecker & die Band)
Konstantin Wecker liest Rilke (Hörbuch / Konstantin Wecker)
Liebesflug
Liebeslieder
Liederbuch
Live [1979]
Live [1993]
Live '98
Live in München
Meisterstücke
Ohne Warum
Ohne Warum - Live
Oliver Twist (Musical / Christian Berg & Konstantin Wecker)
Poesie und Widerstand
Schattenwürfe (Hörbuch / Herbert Rosendorfer und Konstantin Wecker)
Schtonk (Soundtrack / Konstantin Wecker)
So bleibt vieles ungeschrieben
Solo
Sophie Scholl - Das Verhör (Hörbuch / Anna Clarin und Konstantin Wecker)
Stilles Glück, trautes Heim
Stürmische Zeiten, mein Schatz
Uferlos
Uferlos in Salzburg
Vaterland
Vaterland Live
Was für eine Nacht (Wecker Wader)
Wecker
Weckerleuchten
Wenn Du fort bist - Lieder von der Liebe und vom Tod
Wieder dahoam
Wut und Zärtlichkeit
Wut und Zärtlichkeit - Live
Zugaben - Live!
DVDS VON KONSTANTIN WECKER
Poesie und Widerstand Live
 
SONGS VON REINHARD MEY
...solang' ich denken kann
...und schlag' die Tür hinter mir zu
...und tschüs!
25 00 30 Fred Kasulzke protestazki
3. Oktober '91
50! Was, jetzt schon
51er Kapitän
71½
A bas les armes! (Frederik Mey)
A mon chien endormi (Frederik Mey)
Ab heut' und ab hier
Abend
Abends an deinem Bett
Aber deine Ruhe findest du nicht mehr
Aber heute
Aber zu Haus kann ich nur in Berlin sein
Abgesang
Abscheuliches Lied für abscheuliche Leute (Im Warenhaus)
Abschied
Ade nun zur guten Nacht
All die sturmfesten Himmelhunde
All' meine Wege
Alle rennen
Alle Soldaten woll'n nach Haus (Reinhard Mey mit Klaus Hoffmann, Heinz Rudolf Kunze & Hans Scheibner)
Allein
Alleinflug
Aller guten Dinge sind drei
Alles ist gut
Alles ist so schön verpackt
Alles komt, zoals 't komen moet
Alles o.k. in Guantánamo Bay
Alles was ich habe
Als de dag van toen
Alter Freund
Altes Kind
Amis, levons nos verres (Frederik Mey)
An meine alte Jacke
An meinen schlafenden Hund
An Vater
Ankomme Freitag, den 13.
Annabelle (Frederik Mey)
Annabelle, ach Annabelle
Anspruchsvoll
Antje
Anytime, Any Place, Anywhere
Approche ton fauteuil du mien (Frederik Mey)
Après tant de temps (Frederik Mey)
Arriverai vendredi 13 (Frederik Mey)
Asche und Glut
Atze Lehmann
Au-dessus des nuages (Frederik Mey)
Auf eines bunten Vogels Schwingen
Aus meinem Tagebuch
Bauer ich bitt' Euch
Bedenkt
Begegnung
Bei Hempels unterm Bett
Bei Ilse und Willi auf'm Land
Beim Blättern in den Bildern meiner Kindheit
Berlin tut weh
Bevor ich mit den Wölfen heule
Bitte gib mir Feuer
Bonsoir mes amis (Frederik Mey)
Boven de wolken
Brüder, es zieht ein Geruch übers Land (Hannes Wader mit Reinhard Mey)
Bunter Hund
Cantus 19b
C'était une bonne année je crois (Frederik Mey)
Chaque jour davantage (Frederik Mey)
Charlotte
Chet
Chez Jeannette et Martin (Frederik Mey)
Christine (Frederik Mey)
Claire (Frederik Mey)
Computer Crazy
Daddy Blue
Daddy Blue (Frederik Mey)
Danke, liebe gute Fee
Dann mach's gut
Dans mon jardin (Frederik Mey)
Das alles war ich ohne dich
Das alte Fahrrad
Das Butterbrot
Das Canapé
Das erste Mal
Das Etikett
Das Foto vor mir auf dem Tisch
Das Geheimnis im Hefeteig oder der Schuß im Backofen
Das Handbuch
Das Leben ist...
Das letzte Abenteuer
Das Lied von der Spieluhr
Das Lied von der Straßenbahn
Das Lied von der Zeitung
Das Meer
Das Narrenschiff (Reinhard Mey mit Konstantin Wecker, Hannes Wader, Stoppok)
Das Sauwetterlied
Das Taschentuch
Das wahre Leben
Das war ein guter Tag
De bekentenis
De oude beer is dood
Dede Slovinski (Frederik Mey)
Deine Zettel
Der alte Bär ist tot und sein Käfig leer
Der Bär, der ein Bär bleiben wollte
Der Biker
Der braune Cognacsee
Der Bruder
Der Fischer und der Boss
Der irrende Narr
Der kleine Wiesel
Der Mann, der seine Hecke schor
Der Marder
Der Mörder ist immer der Gärtner
Der Nasenmann
Der unendliche Tango der deutschen Rechtschreibung
Der Weg zurück
Des Kaisers neue Kleider
Deux kangourous devant la veranda (Frederik Mey)
Die 12 Weihnachtstage
Die Abendpantolette
Die Ballade vom Pfeifer
Die Blitzlichter machen uns zu Idioten
Die Body-Building-Ballade
Die drei Musketiere
Die Eisenbahnballade
Die erste Stunde
Die heiße Schlacht am kalten Büffet
Die Homestory
Die Kinder von Izieu
Die Kinderhosenballade
Die Mauern meiner Zeit
Die Schuhe
Die Waffen nieder!
Die Würde des Schweins ist unantastbar
Die Zeit des Gauklers ist vorbei
Dieter Malinek, Ulla und ich
Diplomatenjacht
Diplomatenjagd
Doktor Berenthal kommt
Douce France
Dr. Brand
Dr. Nahtlos, Dr. Sägeberg und Dr. Hein
Drachenblut
Drei Jahre und ein Tag
Drei Kisten Kindheit
Drei Lilien (Rainer May)
Drei Stühle
Du bist die Stille
Du bist ein Riese, Max!
Du bist nicht allein
Du hast mir schon Fragen gestellt
Du musst wahnsinnig sein
Du, meine Freundin
Dunkler Rum
Eh' meine Stunde schlägt
Ein Antrag auf Erteilung eines Antragformulars
Ein Krug aus Stein
Ein Stück Musik von Hand gemacht
Ein Tag
Ein und alles
Einen Koffer in jeder Hand
Einfach abhaun, einfach gehn (Reinhard Mey mit Ina Deter)
Einhandsegler
Elternabend
Emely Anne
Encore combien de temps (Frederik Mey)
Epitaph auf Balthasar
Erbarme dich
Erinnerungen
Es bleibt eine Narbe zurück
Es gibt keine Maikäfer mehr
Es gibt Tage, da wünscht ich, ich wär' mein Hund
Es ist an der Zeit
Es ist doch ein friedlicher Ort
Es ist immer zu spät
Es ist Weihnachtstag
Es schneit in meinen Gedanken
Evening Song
Fahr Dein Schiffchen durch ein Meer von Kerzen
Fast ein Liebeslied
Faust in der Hand
Ficus Benjamini
Flaschenpost
Frei!
Freunde, lasst uns trinken
Freundliche Gesichter
Friday The 13th
Frieden
Friedhof
Friedrichstrasse
Frohe Weihnacht
Frühling in der Großstadt
Frühlingslied
Füchschen
Fünf Gartennelken
Gaspard (Frederik Mey)
Gegen den Wind
Geh und fang den Wind (Rainer May)
Gernegross
Gib mir Musik!
Goede nacht vrienden
Golf November
Grenze
Gretel und Kasperle, Grossmutter, Wachtmeister und Krokodil
Grosse Schwester
Großstadt 8 Uhr früh
Grüss Dich, Gestern
Gute Kühe kommen in den Himmel
Gute Nacht Freunde
Gute Seele
Hab' Dank für Deine Zeit
Hab Erdöl im Garten
Happy Birthday To Me
Hasengebet
Hauptbahnhof Hamm
Heimatlos
Heimkehr
Heimweh nach Berlin
Herbstgewitter über Dächern
Herr Fellmann, Bonsai und ich
Heureux qui comme Ulysse (Frederik Mey)
Heute noch
Hilf mir
Hipp hipp Hurra!
Home story (Frederik Mey)
Hörst du, wie die Gläser klingen
Hundgebet
Icare (Frederik Mey)
Ich bin
Ich bin aus jenem Holze geschnitzt
Ich bin Klempner von Beruf
Ich bin verliebt in meine Sekretärin
Ich brauche einen Sommelier
Ich bring' dich durch die Nacht
Ich denk', es war ein gutes Jahr
Ich frag' mich seit 'ner Weile schon
Ich glaube nicht
Ich glaube, so ist sie
Ich grüsse...
Ich hab' meine Rostlaube tiefergelegt (Reinhard Mey mit Heinz Rudolf Kunze)
Ich hab' nur dich gekannt
Ich habe nie mehr Langeweile
Ich hasse Musik
Ich kann!
Ich liebe das Ende der Saison
Ich liebe dich
Ich liebe meine Küche
Ich liege bei Dir
Ich möchte!
Ich singe um mein Leben
Ich trag' den Staub von deinen Straßen
Ich wollte immer mal nach Barbados
Ich wollte schon immer ein Mannequin sein
Ich wollte wie Orpheus singen
Ich würde gern einmal in Dresden singen
Ihr Lächeln
Ik wou zoals Orpheus zingen
Ikarus
Ikarus [nederlands]
Il me suffit de ton amour (Frederik Mey)
Il neige au fond de mon ame (Frederik Mey)
Il n'y a plus de hannetons (Frederik Mey)
I'll Sing To You Like Orpheus
Im Berg
Im Goldenen Hahn
Im Haus am Meer
Immer für dich da 1 (Heinz Rudolf Kunze mit Reinhard Mey)
Immer mehr
In der Uckermark
In diesem, unsrem Lande
In Lucianos Restaurant
In meinem Garten
In meinem Zimmer fällt leis' der Regen
In meiner Stadt
In My Garden
In Tyrannis
Irgendein Depp bohrt irgendwo...
Irgendein Depp mäht irgendwo immer
Irgendwann, irgendwo
Ist mir das peinlich
Jahr für Jahr
Jahreszeiten
J'aimerais bien être mon chien (Frederik Mey)
J'aimerais tant (Frederik Mey)
Jamais assez (Frederik Mey)
Je crois qu'elle est ansi (Frederik Mey)
Je dirais j'ai tout vécu (Frederik Mey)
Je n'ai connu que toi (Frederik Mey)
Je suis fait de ce bois (Frederik Mey)
Je t'aime (Frederik Mey)
Jean-Luc, Suzanne et moi (Frederik Mey)
Kai
Kaspar
Kati und Sandy
Keine ruhige Minute
Kennst Du die kleinen, nicht wirklich nützlichen Gegenstände?
Klagelied eines sentimentalen Programmierers
Kleiner Kamerad
Kleines Mädchen
Komm, gieß mein Glas noch einmal ein
Kurti
La blessure (Frederik Mey)
La boîte à musique (Frederik Mey)
La chasse presidentielle (Frederik Mey)
La fraise geante (Frederik Mey)
La mappemonde (Frederik Mey)
La mort du pauvre homme (Frederik Mey)
La petite fille (Frederik Mey)
Längst geschlossen sind die Läden
Larissas Traum
Lass es heut' noch nicht geschehen
Lass' Liebe auf uns regnen
Lass nun ruhig los das Ruder
L'assassin est toujours le jardinier (Frederik Mey)
Lasst sie reisen
Lavender's Blue (Reinhard Mey / Victoria-Luise Mey)
Le déserteur
Le formulaire (Frederik Mey)
Le matin nouveau (Frederik Mey)
Le meteorologue (Frederik Mey)
Le politicien (Frederik Mey)
Le vieil ours (Frederik Mey)
Leb wohl, adieu, gute Nacht
Les bulles de savon (Frederik Mey)
Les lumières sont éteintes (Frederik Mey)
Les pages de mon enface (Frederik Mey)
Les temps des cerises
L'étiquette (Frederik Mey)
Liebe ist alles
Lieber kleiner Silvestertag
Lied auf dem Grund eines Bierglases gelesen
Lied für Klaus
Lied zur Nacht
Lilienthals Traum (Reinhard Mey und das Berliner Philharmonische Orchester)
Loch in der Kanne (Rainhard Fendrich & Reinhard Mey)
L'ours qui voulait rester un ours (Frederik Mey)
Lucky Laschinski
Lulu
M(e)y English Song
Ma vie
Mädchen in den Schänken
Maikäfer fliege
Mairegen
Man kann nicht immer nur die Wahrheit sagen
Manchmal wünscht' ich
Manchmal, da fallen mir Bilder ein
Mann aus Alemannia
Männer im Baumarkt
Maskerade
Mein Achtel Lorbeerblatt
Mein Apfelbäumchen
Mein Berlin
Mein Dorf am Ende der Welt
Mein erstes graues Haar
Mein guter alter Balthasar
Mein Kanapee
Mein Land
Mein roter Bär
Mein Testament
Meine Freundin, meine Frau
Meine Zeit (Klaus Hoffmann & Reinhard Mey)
Menschenjunges
Mes amis d'autrefois (Frederik Mey)
Mes valises toujours à la main (Frederik Mey)
Mijn testament
Mon premier cheveu gris (Frederik Mey)
Mon testament (Frederik Mey)
Mr. Lee
Müllmänner-Blues
Musikanten sind in der Stadt
Musikpolizei
My Love Gave Me A Music Bow
N'Abend
Nachtflug
Nanga Parbat
Nein, ich lass Dich nicht allein
Nein, meine Söhne geb' ich nicht
Neulich in der Dessous-Abteilung
Neun... und vorbei
Nicht in Nottingham
Nichts von alledem
Nie egal (Radio Doria mit Reinhard Mey)
Noch einmal hab' ich gelernt
Noch'n Lied
Non, je ne te laiss'rai pas (Frederik Mey)
Novemberlied
Ohne Dich
One Vote For Tomorrow
Oo-de-Lally
Paradies
Pardonne-moi (Frederik Mey)
Peter
Petit camerade (Frederik Mey)
Petit d'homme (Frederik Mey)
Platz für sie
Plus une seule seconde (Frederik Mey)
Poor Old Germany
Pöter (Reinhard Mey mit Giora Feidman)
Prolog (Reinhard Mey und das Berliner Philharmonische Orchester)
Que j'aime ma cuisine (Frederik Mey)
Que sont devenues les fleurs
Rasch, es weht ein Wind von Süd (Hannes Wader mit Reinhard Mey & Klaus Hoffmann)
Regen auf Jalalabad (I Muvrini / Reinhard Mey)
Rencontre (Frederik Mey)
Rotten Radish Skiffle Guys
Rouge ou noir
Rüm Hart
Rundfunkwerbung-Blues
Sally
Schade, dass du gehen musst
Schenk mir diese Nacht (Klaus Hoffmann & Reinhard Mey)
Schraders Filmpalast
Schuttabladeplatz der Zeit
Schutzengerl
Schwere Wetter
Sei wachsam (Reinhard Mey mit Breaking Free)
Seifenblasen
Sein größter Trick
Selig sind die Verrückten
Sept heures et demie (Frederik Mey)
Serafina
Seuls (Frederik Mey)
Sie ist zu mir zurückgekommen
So lange schon
So trolln wir uns (Hannes Wader mit Reinhard Mey & Klaus Hoffmann)
So viele Sommer
Sommer
Sommer 52
Sommerende
Sommermorgen
Soms zou ik mijn hond willen zijn
Son sourire (Frederik Mey)
Song Of A Small Girl
Songez que maintenant (Frederik Mey)
Sonntagabend auf Rhein-Main
Souviens-toi, Etienne (Frederik Mey)
Spangen und Schleifen und Bänder
Spider Man
Spielmann
Spring auf den blanken Stein
Springtime In The City
Station Schiedam
Sternblauer Trenchcoat
Susann
Suzanne (Frederik Mey)
Sven
The Book Of Love
The Gamble
The Sad Clown And The Newspaper
The Whistler
Tiergarten
Tierpolizei
Tous les as... (Frederik Mey)
Tous mes chemins (Frederik Mey)
Tout est bien (Frederik Mey)
Tout est o.k. à Guantánamo Bay! (Frederik Mey)
Trianon 57, ivoire (Frederik Mey)
Trilogie auf Frau Pohl
Tyrannie (Frederik Mey)
Über den Wolken (Reinhard Mey & Ernie und Bert)
Über den Wolken
Uit mijn dagboek
Un dimanche chez Renoir (Frederik Mey)
Un jour, un mois, un an (Frederik Mey)
Und der Wind geht allezeit über das Land
Und für mein Mädchen
Und nun fängt alles das noch mal von vorne an
Une cruche en pierre (Frederik Mey)
Unterwegs
Vater und Sohn
Vaters Mantel
Vaters Nachtlied
Vergeef me als je kunt
Verkehrslagebericht
Vernunft breitet sich aus über die Bundesrepublik Deutschland
Vertreterbesuch
Verzeih
Vielleicht werd' ich doch langsam alt
Viertel vor sieben
Voilà les musiciens (Frederik Mey)
Von heiligen Kriegen
Von Kammerjägern, Klarsichthüllen, von dir und von mir
Von Luftschlössern, die zerbrochen sind
Wahlsonntag
Warten
Was in der Zeitung steht
Was kann schöner sein auf Erden, als Politiker zu werden
Was keiner wagt
Was weiss ich schon von dir?
Weil ich ein Meteorologe bin
Weile an dieser Quelle (Hannes Wader mit Reinhard Mey & Klaus Hoffmann)
Weisst Du noch, Etienne?
Welch ein Geschenk ist ein Lied
Welch ein glücklicher Mann
Wem Gott die rechte Gunst erweisen will
Wenn Du bei mir bist
Wenn Hannah lacht
Wenn ich betrunken bin
Wenn schon Musik
Wenningstedt Mitte
Wenn's Wackersteine auf dich regnet
What A Lucky Man You Are (Frederik Mey)
What A Lucky Man You Are
Where Does The Time Disappear
Wie ein Baum, den man fällt
Wie vor Jahr und Tag
Willkommen an Bord
Willst Du Dein Herz mir schenken
Wir
Wir sind alle lauter arme, kleine Würstchen
Wir sind eins
Wirklich schon wieder ein Jahr
Wölfe mitten im Mai
Wolle
Wotan und Wolf
Zauberland
Zeit zu leben
Zeitgeist (Joe Rilla feat. Reinhard Mey)
Zeugnistag
Zu deinem dritten Geburtstag
Zwei Hühner auf dem Weg nach Vorgestern
Zwischen allen Stühlen
Zwischen Kiez und Kudamm
ALBEN VON REINHARD MEY
!Ich kann
20.00 Uhr
4 Alben
Alleingang
Alles geht!
Alles was ich habe
Als de dag van toen
Ankomme Freitag den 13.
Aus meinem Tagebuch
Balladen
Bobino: 25 chansons (Enregistrement public) (Frederik Mey)
Bunter Hund
Danke liebe gute Fee
Dann mach's gut
Dann mach's gut live
Das Beste von Reinhard Mey
Das große deutsche Schlager-Archiv (Reinhard Mey / Mireille Mathieu)
Das große Liederalbum - Die 20 besten Lieder von Reinhard Mey
Das Konzert (Mey Wader Wecker)
Die 20 grossen Erfolge
Die große Tournee '86
Die großen Erfolge
Die Zwölfte
Du bist ein Riese...
Edition française vol. 4 (Frederik Mey)
Edition française vol. 5 (Frederik Mey)
Edition française vol. 6 (Frederik Mey)
Einhandsegler
Er zijn dagen....
Farben
Flaschenpost
Frei!
Freundliche Gesichter
Gib mir Musik!
Hergestellt in Berlin
Ich bin aus jenem Holze
Ich liebe dich
Ich wollte wie Orpheus singen
Ikarus
Immer weiter
Irgendwann - Irgendwo
Jahreszeiten
Jahreszeiten [2013]
Jahreszeiten 1: 1967-1977
Jahreszeiten 2: 1978-1988
Jahreszeiten 3: 1989-1999
Jahreszeiten 4: 2000-2013
Keine ruhige Minute
Klaar Kiming Live
Lampenfieber - Live
Lebenszeichen - Live
Leuchtfeuer
Lieder der 80er Jahre
Lieder von Freunden
Live
Live '84
Mädchen in den Schänken
Mairegen
Mein Achtel Lorbeerblatt
Mein Apfelbäumchen
Menschenjunges
Mit Lust und Liebe
Mr. Lee
Mr. Lee Live
Nanga Parbat
One Vote For Tomorrow
Peter & der Wolf (Hörspiel / Reinhard Mey)
Prix international de l'academie de la chanson (Frederik Mey)
Récital à l'Olympia (Frederik Mey)
Reinhard Frederik Mey (Vol. 2) (Reinhard Frederik Mey)
Rüm Hart
Solo - Die Einhandsegler Tournee
Starportrait
Starportrait 2 - Welch ein Geschenk ist ein Lied
Tournee
Über den Wolken - Lieder aus 4 Jahrzehnten von Orpheus bis Rüm Hart
Unterwegs
Vol. 7: Douce France (Frederik Mey)
Volume 3 (Frederik Mey)
Wie vor Jahr und Tag
Zwischen Zürich und zu Haus - Live
DVDS VON REINHARD MEY
Danke liebe gute Fee
Klaar Kiming
 
SONGS VON STOPPOK
... den Papst gesehen
... Hölle losgeht
... und retour
1 Weg raus hier
2 wunderschöne Augen
Abenteuerland
Adam und Eva
Affen in Ruh
Alles klar
Alles nur´n Film (Stoppok Plus Worthy)
Alles nur'n Film
Alles so schwarz
An der Bar
Annabell
Arbeiter
Ärger (Du kannst mich...)
Ärger Teil zwo (Stoppok Plus Worthy)
Auf die Glocke (Stoppok Plus Worthy)
Auf festem Grund
Aus dem Beton
Ausgebrannt (Stoppok Plus Worthy)
Ausgerechnet jetzt
Beknackte Kneipe
Besser mal gehn (Stoppok Plus Worthy)
Bewährungshelfer
Bla-Bla nonstop
Castles Made Of Sand (Stoppok Plus Worthy)
Confusion
Cool durch Zufall
Das Leben verläuft
Das Model
Das Narrenschiff (Reinhard Mey mit Konstantin Wecker, Hannes Wader, Stoppok)
Dein Glück
Dein Glück (indische Version)
Den anderen Weg
Denk da lieber nochmal drüber nach
Der Andere
Der Container
Der Dichter
Der kleine Zaun
Der Kühlschrank
Der nackte Mann
Der Weg zu dir
Die Antwort (Stoppok Plus Worthy)
Die Festung
Die Gladiatoren
Die Königin
Django
Doktor, Doktor, Doktor (Stefan Stoppok Band)
Dr. Pillemann
Du brauchst Personal
Du in Schuld
Du sagst, du magst mich (Stefan Stoppok Band)
Dumpfbacke
Ehrenmann
Ein Regenlied II
Ein Wort
Eine Schnulze
Er weiß Bescheid
Erzähl’s deim Frisör
Es liegt in der Hand
Fan von
Feine Idee
Flügel
Frisch renoviert
Friss den Fisch
Ganz egal was auf der Fahne steht
Geh aufrecht
Geht's allen schlecht
Gelandet
Genug ist genug (Stoppok Plus Worthy)
Geradeaus
Gesellschaftsspiele
Giftig
Goldener Käfig
Goldgräber
Großstadtpenner Fred
Gute Laune Blues (Stoppok Plus Worthy)
Gute Nacht Freunde
Hampelmann
Happy End I
Happy End II
Hart sein
Hauptsache gesund
Heilfroh (Stoppok Plus Worthy)
Herzattacke
Herzlos (Stoppok Plus Worthy)
Herzlos
Heut Nacht
Hey Maria (Stoppok Plus Worthy)
Hieb
High O Pie
I Turned It On (Stoppok Plus Worthy)
Ich arbeitete (Stoppok Plus Worthy)
Ich bin weg
Ich sach mal so
Ich wartete
I'll Be There (Stoppok Plus Worthy)
In 25 Jahren
Ja Genau
Jackpot
Jammern
Jede Stunde
Kalter Kaffee (Stoppok Plus Worthy)
Kalter Kaffee ruhige See
Kebab
Komm an Bord meine Liebe
Krank Madame
Krieg (Stoppok Plus Worthy)
La Kompostella
Land in Sicht
Lass mich los
Lazarett
Learning By Burning (Stoppok Plus Worthy)
Leise
Lied von den grinsenden Fischen
Lotto gewonn'n
Mach dich winterfest
Man weiss es nicht
Man will ja nur
Märchen
Märchenbuch
Mein Herz hat damit nix zu tun
Meine Welt
Mir stinkt's auch
Mit der Zeit
Mit dir und mir
Modern, Modern
Mülldeponie
Na gut
Na gut (Oh Well)
Na schön
Nach New York geflogen
Nachtzug (Stoppok Plus Worthy)
Nicht besser komm' könn
Nicht ganz echt
Nie genug
Nie mehr zurück
Normal pervers
Nur ein Herz
Oben hing
Offline
Oh Schatz
One of us (Stoppok Plus Worthy)
Papi ist der Beste
Pappnasen
Planlos durch das All
Ratten (Stoppok Plus Worthy)
Rausch ab
Re-generation (Stoppok Plus Worthy)
Resi
Risiko
Romeo & Julia
Sag's mir nicht so
Sansibar
Saure Drops und Schokoroll
Schein
Scheisse am Schuh
Scheisse am Schuh (Stoppok Plus Worthy)
Schieber Blues (Stoppok Plus Worthy)
Schon schön (Stoppok Plus Worthy)
Schöne Grüsse
Schuften (Stoppok Plus Worthy)
Schwafel nicht
Schwarzer Peter
Sei froh (Stoppok Plus Worthy)
Sei nicht sauer
Sexy Spaß & sparen
Silber
Since you been gone (Stoppok Plus Worthy)
So einfach ist das
So gemeint
Spezialisten Blues (Stoppok Plus Worthy)
Steig auf mein Floss
Stell' Dir vor es gibt Arbeit und keiner geht hin!
Stück fur Stück
Taal II
Tage wie dieser
Tanja
Tanz
Time Will Tell (Stoppok Plus Worthy)
Unten am See (Stoppok Plus Worthy)
Verstand sei still
Viel zu schön
Volle Fahrt voraus
Was bleibt ist weg
Was dir noch fehlt (Stoppok Plus Worthy)
Was dir noch fehlt
Was du mir gestern erzählt hast
Was Du willst
Wat
Wat 'ne Nacht
Watt nu
Wellness
Wenn du weggehst
Wenn ich so ausseh
Wer mir fehlte
Wetterprophet
Wie schnell ist nix passiert
Wie tief kann man sehn
Willi Moll in Afrika
Willie und Gerd
Wir woll'n unser Steak zart
Wo
Wo das Leben pulsiert
Zauberhaftes Biest
Zeit für ein Wunder (Stoppok Plus Worthy)
Zeitlos
Zu schnell
Zwischen Twentours & Seniorenpass
ALBEN VON STOPPOK
"Auf Zeche" - Live Konzertmitschnitt
A'schklar
Auf Sendung - Solo
Bla-Bla Nonstop
Grundblues (Stoppok Plus Worthy)
Grundblues 2.1 (Stoppok Plus Worthy)
Grundvergnügen (Stoppok Plus Worthy)
Happy End im La-La-Land
Haste Mal 'Ne Mark - Best Of Stoppok
Hits 1997 - 2007
Mit Sicherheit
Neues aus La*La*Land
Nie genug
Operation 17
Popschutz
Saure Drops und Schokoroll
Sensationsstrom
Silber
Solo
Stoppok
W.E.L.L.N.E.S.S.
 
SONGS VON HANNES WADER
Abschied
Ade nun zur guten Nacht
Ade zur guten Nacht
Alle Hügel
Alle meine Freunde
Alles nur Schein
Alles wird so leicht
Als ich gestern einsam ging
Alter Freund
Am Fluß
Anke's Bio-Laden
Ännchen von Tharau
Arier
Arschkriecher-Ballade
Auf, auf zum Kampf
Aufgewachsen auf dem Lande
Ballade vom Fisch
Begegnung
Bei dir
Bella ciao
Blas, Vater Berg, die Flöte
Blast, Musikanten
Blick zurück
Blues in F
Blumen des Armen
Bollmann
Boulevard St. Martin
Brüder, es zieht ein Geruch übers Land (Hannes Wader mit Reinhard Mey)
Bunt sind schon die Wälder
Capuccino I
Capuccino II
Charley
Charon durchbricht die Leere
Damals
Dar Buten inne Masch
Dar weer een mal ne lüttge Buurdeern
Darfst nun getrost
Das Bier in dieser Kneipe
Das Bürgerlied
Das Einheitsfrontlied
Das kleine Gartentor
Das Lied vom kleinen Mädchen
Das Loch unterm Dach
Das Meer ist tief
Das Narrenschiff (Reinhard Mey mit Konstantin Wecker, Hannes Wader, Stoppok)
Das Nota Bene (Hannes Wader mit Klaus Hoffmann)
Das Notabene
Das Wandern
Dass wir so lang leben dürfen
Dat du min leefste büst
De Groffschmitt
De Hoffnung
De junge Wetfru
De Kock
De Moel
Dem Morgenrot entgegen
Denkmalsbeschreibung
Der Bollmann
Der Büffel
Der Drachen
Der hölzerne Brunnen
Der kleine Trompeter
Der Kodiak-Bär
Der Kuckuck
Der Leiermann
Der Müller und der Bach
Der Neugierige
Der Poet
Der Putsch
Der Rattenfänger
Der Tankerkönig
Der Teufel ist hier
Der Unsichtbare
Der untofredene Seemann
Der Weissdornbusch
Der Winter ist vergangen
Der Zimmermann
Des Baches Wiegenlied
Des Müllers Blumen
Die Ballade von Hanna Cash
Die bessere Zeit
Die Forelle
Die freie Republik
Die gute Tat
Die Internationale
Die Kinder vom Bullenhuser Damm
Die Mine
Die Moorsoldaten
Die Möwe
Die Reise nach Jütland
Die Stille
Die Thälmann-Kolonne
Die welken Blätter
Dioxin
Drei Zigeuner
Du träumst von alten Zeiten
Ei hoh
Eine Frau, die ich kannte
Eine, die du nicht kennst
El pueblo unido
Eltern
Emma Klein
En roulant ma boule
Erfülltes Leben
Erinnerung
Erste Liebe
Es geht eine dunkle Wolke
Es ist an der Zeit
Es ist nach 12
Es ist schon viele Jahre her
Es ist wahr
Familienerbe
Folgenlos
Folksinger's Rest
Frau Klotzke
Freifrau von Droste-Vischering
Freunde, Genossen
Frühlingstraum
Für Dich
Gestresst
Gewalt
Griechisches Lied
Große Freiheit
Gut wieder hier zu sein
Gute Nacht
Gute Tage
Hafenmelodie
Hafenmond
Hamburger Veermaster
Hamburg-Oregon
Hartleed
He sä mi so vel
Hein Flott
Heute hier, morgen dort
Hör auf, Mädchen
Hotel zur langen Dämmerung
Ich bring dich durch die Nacht
Ich fahr dahin
Ich hatte lange schon gespart
Ich hatte mir noch so viel vorgenommen
Ich werd' es überstehn
Im Abendrot
Im Garten
Im Januar
Indian Summer
Insbruck, ich muß dich lassen
Jeder Traum
Jepesinija Stepanowas Garten
Jetzt kommen die lustigen Tage
Johnny
Käpt'n Kidd
Keen Graff is so breet
Kein Feuer, keine Kohle
Kleine Stadt
Kleines Testament
Kokain
Köm un Beer för mi
Komm' giess mein Glas noch einmal ein
Komm, nimm deine Geige
König von Preussen
Krebsgang
Krieg ist Krieg
Krüüzfoahrt
L
Landsknecht
Langeweile
Leben, einzeln und frei
Lied vom Knüppelchen
Lied vom Tod
Lisa
Lissi (aus Giengen an der Brenz)
Lothar
Lütt Anna-Susanna
Lütt Matten
Macht's gut
Mahlzeit
Mamita mia
Mammi
Manche Stadt
Milliardäre
Min Jehann
Mit Eva auf dem Eis
Monika
Morgen muß ich fort
Morgengruß
Morgens am Strand
Musensohn
Muß i denn zum Städtele hinaus
Nach 12
Nach Hamburg
Nachtfahrt
Nah dran
Nie mehr Streit
Novemberlied
Nun muß ich gehn
O käm das Morgenrot herauf
Ol Man de wull riden
Pablo
Paris 1794
Petite ville
Politik (Mal angenommen)
Prosit bei Tag und Nacht (Hannes Wader mit Klaus Hoffmann)
Rasch, es weht ein Wind von Süd (Hannes Wader mit Reinhard Mey & Klaus Hoffmann)
Reine Natur
Rohr im Wind
Rolling Home
Rosen im Dezember
Sag mir wo die Blumen sind
Schau, wie die Nacht
Schlachthof
Schlaf Liebste
Schön ist das Alter
Schön ist die Jugend
Schon morgen
Schon so lang'
Schwestern, Brüder...
Seit du da bist
Seit Ewigkeiten
Shenandoah
Sing
So trollen wir uns
So trolln wir uns (Hannes Wader mit Reinhard Mey & Klaus Hoffmann)
So was gibt es noch
So wie der
Solidaritätslied
Sommerlied
Sommernacht
Ständchen
Steh doch auf, du armer Hund
Stellungnahme
Strenge Gesellen
Strom der Zeit
Tagtraum
Talking-Böser-Traum-Blues
Täuschung
Traum vom Frieden
Traumtänzer
Trina, Komm Mal Voer De Doert
Trink aus dein Glas
Tritt vor, du Gott der Nacht
Trotz alledem
Trotz alledem (Daß sich die Furcht in Widerstand wandeln wird)
Trotz alledem (III)
Und in dem Schneegebirge
Unglück vor mir
Uns bleibt keine Wahl
Unterschriftensammlung
Unterwegs nach Süden
Vanitas! Vanitatum Vanitas!
Vaters Land
Veränderung
Vereinsamt
Vergänglichkeit der Schönheit
Victor Jara
Viel zu schade für mich
Von der Ehre
Vorfrühling
Wandern lieb ich für mein Leben
Was keiner wagt
Wasserflut
Weile an dieser Quelle (Hannes Wader mit Reinhard Mey & Klaus Hoffmann)
Weile an dieser Quelle
Wenn die Brünnlein fließen
Wenn du meine Lieder hörst
Wer weiß
Wie schön blüht uns der Maien
Wieder eine Nacht
Wieder unterwegs
Wilde Schwäne
Winterlied
Winternacht
Wir werden sehn
Wo ich herkomme
Wo soll ich mich hinwenden
Wohin?
Wünsche
ALBEN VON HANNES WADER
...und es wechseln die Zeiten
7 Lieder
An Dich hab ich gedacht - Hannes Wader singt Schubert
Auftritt: Hannes Wader
Das Konzert (Mey Wader Wecker)
Das Porträt
Dass nichts bleibt wie es war - Live
Daß nichts bleibt, wie es war
Der Rattenfänger
Es ist an der Zeit
Glut am Horizont
Hannes Wader
Hannes Wader singt Arbeiterlieder
Hannes Wader singt Shanties
Hannes Wader singt Volkslieder
Hannes Wader singt...
Heute hier, morgen dort
Ich hatte mir noch soviel vorgenommen
Kein Ende in Sicht (Wecker & Wader)
Kleines Testament
Liebe Schnaps Tod - Hannes Wader singt Bellman
Liebeslieder
Liederbuch
Live
Macht's gut!
Mal angenommen
Nach Hamburg
Nah dran
Neue Bekannte - 20 Lieder neu arrangiert und aufgenommen
Nicht nur ich allein
Nie mehr zurück
Plattdeutsche Lieder
Sing
Trotz alledem - Lieder aus 50 Jahren 1962-2012
Volkssänger
Was für eine Nacht (Wecker Wader)
Wieder unterwegs
Wünsche
Zehn Lieder
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.95 (Reviews: 20)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Ungewöhnliche Musik für ihn. Textlich wie immer ein Volltreffer und nicht zu intellektuell geraten.
******
Musikalisch sehr ungewöhnlich, aber genau deswegen vielleicht so gut. Textlich eine Parabel über die politischen Zustände in Deutschland. Sehr gut geschrieben und im Hintergrund von Wecker und Wader unterstützt.
******
Dieses opulente Werk Reinhard Meys gewann 1998 den Liederpreis der SWR-Bestenliste. Wortgewandt gestaltet der Chansonnier eine Seefahrerhymne, die einen westlichen Staat hinsichtlich seiner Befindlichkeit - wenig zuversichtlich - als Kahn, der einen endzeitlichen Kurs angesteuert hat, inszeniert. Eine versammelte Sängerschar um Konstantin Wecker formiert sich als Matrosenchörchen. "Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken, der Maschinist in dumpfe Letargie versunken..." Auch als bekennender Optimist attestiere ich: das Lied packt und ist keinesfalls vollends realitätsfern. Stark!
******
Die düstere Schilderung der in dekadenter Weise zerfallenden Führungsmannschaft eines Hochseekutters wird in brillanter Metaphorik für die Darlegung der gemäss Ansicht der Performer in den politischen und gesellschaftlichen Eliten aktuell herrschenden Zustände eingesetzt. Neben der bedenkenswerten Botschaft überzeugt vorliegend insbesondere das klarinettengeprägte Orchestralarrangement sowie die zügig-chorale Disposition. Ich kann den Vorrednern hinsichtlich Prämierung mit der Bestnote zustimmen.
******
Sehr nachdenklich, textlich genial! Die Solo-Version auf "Klaar Kiming" is aber noch besser, nur mit Gitarre, einfach ein Wahnsinn. Wie sich der so lange Texte merken kann ist phänomenal...
****
Ja, ganz OK, aber nicht eines von RMs besten
**
******
Sonst mag ich das plump weltverbessererische Gesäusel dieses Herrn nicht so sehr, aber hier ist ihm wirklich in jeglicher Hinsicht ein Volltreffer gelungen.
*****
Gelungene Beschreibung der Kohlregierung und leider auch ein visionärer Ausblick auf seine Nachfolger.
******
Aber ganz grosse Klasse der Song, sowohl textlich wie auch
musikalisch....

.....da geht gar nix für mich unter einer 6.
****
Das einzig Negative ist dass es durch den Seemannsgesang und der Rhytmik mit Saufgelage verwechselt werden könnte (sofern man den Text nicht beachtet)..mir gefällt jedenfalls die Soloversion klar besser..
Zuletzt editiert: 19.07.2012 11:34
*****
Top
******
Überragend - genial - spitzenmäßig!!!

Ist für mich in der obersten Etage des Mey-Gesamtwerkes zu finden!!! 6+++
******
großartiges Werk, so liebe ich ihn
*****
Klanglich und auch textlich eine sehr spezielle Liga - auf jeden Fall was Besonderes. Hier kommt eine ganz eigenwillige Stimmung auf, aber das macht was her. Oberklasse!
****
soweit so gut
*****
Textlich wie immer gut. Könnte musikalisch auch auf einem mittelalterlichen Festival gespielt werden...
*****
Tatsächlich ein sehr gutes Lied!
*****
Sehr schöner nachdenklich stimmender Opener auf "Flaschenpost".
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.25 seconds