LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
ABBA Teil 1
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
Welcher Sänger hat die schönste Stim...
weiß jemand wie diese serie heißt?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
950 Besucher und 30 Member online
Members: Alxx, axel1, blackboy1967, boultje, Der.Katkus, dhoiTrDa, dizzer22, djphill, FCB_Marco, FranzPanzer, Kanndasdennsein, LAboy 456, Lilli 1, Musicfreaky_93, Nugs, Pottkind, remember, Schnulzenkoenig, southpaw, SportyJohn, staetz, surfer57, sushi97, Taff, Tarabas, Uebi, ultrat0p, Volker, Voyager2, winro

HOMEFORUMKONTAKT

REA GARVEY - COLOUR ME IN (SONG)


Cover

TRACKS
30.01.2012
Promo - Digital Island 00602527943022 (UMG) / EAN 0602527943022
1. Colour Me In (New Single Mix)
3:02
2. Colour Me In (Alternative Radio Mix)
2:56
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:34Can't Stand The SilenceIsland
060252782506
Album
CD
30.09.2011
3:34Can't Stand The Silence [Deluxe Version]Island
060075335803
Album
CD
30.09.2011
New Single Mix3:02Colour Me In [Promo]Island
00602527943022
Single
Digital
30.01.2012
Alternative Radio Mix2:56Colour Me In [Promo]Island
00602527943022
Single
Digital
30.01.2012
3:33Bravo Hits 76Polystar
88697 92116 2
Compilation
CD
10.02.2012
3:33Best Of 2012 - Spring. FrühlingshitsEMI
6217522
Compilation
CD
02.03.2012
3:03The Dome Vol. 61Polystar
06007 5338016 (1)
Compilation
CD
16.03.2012
3:33Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2012 Vol. 1Warner
5053105-1366-2-9
Compilation
CD
23.03.2012
3:03Rund um die Welt - Eine musikalische Sommer-ReisePolystar
06007 5339661 (2)
Compilation
CD
13.07.2012
3:04Crazy In LovePolystar
06007 5340087 (6)
Compilation
CD
07.09.2012
MUSIC DIRECTORY
Rea GarveyRea Garvey: Discographie / Fan werden
SONGS VON REA GARVEY
All Good Things (Come To An End) (Nelly Furtado feat. Rea Garvey)
All That Matters
Anna & Ludo - Hold Me Now
Armour
Be.Angeled (Jam & Spoon feat. Rea)
Be.Angeled 2014 (Jam & Spoon feat. Rea)
Beautiful Life
Before You Go
Big In Japan
Bow Before You
Candlelight
Can't Say No
Can't Say No (Andreas Gabalier feat. Rea Garvey)
Can't Stand The Silence
Catch Me When I Fall
Colour Me In
Couldn't It Be Love (Sing Um Dein Leben feat. Rea Garvey)
Darkness
Different World
Each Tear (Mary J Blige feat. Rea Garvey)
Echo Me
End Of The Show
Fire
Fisher Song
Follow Your Heart
Forgiveness
Give A Little (Tim Bendzko feat. Rea Garvey)
God Ugly World
Hallelujah
Heart Of An Enemy
Heroes / Helden (Nena / Rea Garvey / The BossHoss / Xavier Naidoo)
Hold My Heart (Rea Garvey feat. Ryan Sheridan)
Hole In My Heart
Hometown
How I Used To Be
I Am
I'm All About You
Is It Love? (Rea Garvey feat. Kool Savas)
It's A Good Life
Kiss Me
Lass uns gehen
Let Go (Paul van Dyk feat. Rea Garvey)
Let's Be Lovers Tonight
Liam (In Extremo feat. Rea Garvey)
Life Up Ahead
Lions In Cages
Love Hurts
Love Someone
March On
Mockingbird
My Child (Rea Garvey feat. Xavier Naidoo)
Never Giving Up
Oh My Love
Oh My Love (Rea Garvey feat. Amy Macdonald)
Out On The Western Plain
Plain Sailing (Rea Garvey feat. Stefanie Heinzmann & Marlon Roudette)
Put Your Tools Down Boys
Rise Before You Fall
River So Cold
Run For The Border
Run Run Devil (The Bosshoss feat. Rea Garvey)
Running A Wrong Way (atb with Rea Garvey)
Save A Life
Scars
Set Me Free (Empty Rooms) (Jam & Spoon feat. Rea)
SMS (Just Want To Be Loved)
Sorry Days
Strangers in The Night
Take Your Best Shot
The Answer
The Night Goes On
The Rain Came Falling From Her Eyes
Trouble
Turn Me Away
Walk With Me
Walking Away (The Bosshoss feat. Rea Garvey)
War
Water
Way Going On
We All Fall Down
Why? (Jam & Spoon feat. Rea Garvey)
Wild Love
ALBEN VON REA GARVEY
Can't Stand The Silence
Neon
Pride
Prisma
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.55 (Reviews: 40)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Guter Song von Rea's Solo-Album. Aber warum ist er nun solo unterwegs?

4*
****
...netter, symphonisch angehauchter Song von ReaSolo - die Musik wurde nicht neu erfunden damit -
****
Nette Nummer, klare 4*.
****
Durchschnittliches Werk. *4-
****
Ich setze die Vierer-Reihe fort, tatsächlich ein sehr, sehr netter Song, der sich wahnsinnig zurückhält. Musikalisch voll in Ordnung, aber auch die "The Voice"-Promotion dürfte hier normalerweise nicht dazu reichen, dass der Song ein Hit wird.
**
Gefällt mir nicht.
***
Musikalisch wirkt's gleich wie bei Reamon. Den Song finde ich nicht sonderlich stark, da hätte mehr rausholen können. Die Melodie ist ausserdem auch nicht so prägnant.
**
schwach
***
Popstück, das keinen grossen Farbtupfer darstellt – langweilig, 0815-Titel fürs Formatradio - 3*…
****
Ist okay... Aber mein Jurystuhl würde sich deswegen nicht umdrehen...
*
reamonn hatte wenigstens ein paar lieder, die sich von den anderen unterschieden haben, aber garvey als solomusiker schafft das nicht.. SCHLECHT!
***
Durchschnitt
****
ein typischer 4er Song....geht ok, aber kein Titel für die Ewigkeit
**
Nichts besonderes und zimlich belanglos!
****
Ziemlich belanglos, aber es gibt auch Schlimmeres, gerade noch ok!
*****
Der beste Solo-Titel vin Rea Garvey, klar besser als "Can't Stand the Silence" und ganz sicher auch erfolgreicher.

Daher klare 5*, auch wenn Rea Solo nicht an Reamonn-Zeiten herankommt.
****
Recht eingängiger Popsong, jedoch nichts Besonderes. Kann man sich hie und da anhören.
****
Reamonn haben schon langweiligeres veröffentlicht.
Seine Schwester darf immerhin Backing singen.
***
Radio...stört immerhin nicht. 3-
Alternative Radio Mix (Track2 auf der CDS) deutlich bevorzugt, da elektro-poppiger.
*****
Spitzen Song, gefällt mir
****
Nicht schlecht, aber mir gefällt das Lied als "Acoustic Version" besser, so wie er es im "SAT1-Frühstücksfernsehen" gebracht hat.
****
Gar nicht übel. Besonders das Arrangement erscheint mir recht vielschichtig.
Leuchtende 4 Sterne.
*
absolut schwachsinnig


dieser typ geht mir sowas von auf den sack
*****
...solide vier...

...beim heutigen hören eine klare fünf...
Zuletzt editiert: 03.01.2015 02:24
***
Schwache Nummer, die vorhersehbar gut in Deutschland ankommt.
***
nicht schlecht, nicht recht...
***
Ganz solide.
****
gute 4*
****
4* sind okay.
****
Flotte und angenehme Nummer - auch als Solokünstler tönt das gut.
*****
Uuup! So schlecht ist der Song nun auch wieder nicht.
***
Ganz solide
***
schwachtig...
****
...gut...
****
Die Streicherakkorde sind sehr dominant. Der Song erreicht mich nicht.
****

4,4.
*****
Ich mochte den Sound von Reamonn schon immer. Der Song hier ist in bester Tradition davon. Hätte von mir aus noch etwas länger sein dürfen, aber ein mehr als angenehmer Radiosong. Knappe 5.
******
Geiler Song.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.72 seconds