LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
PAT SIMON - KOMPLIMENTE
Digitalisieren von Vinyls
suche ein techno lied
ABBA Teil 1
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
400 Besucher und 19 Member online
Members: 392414, 89knowles, brosa0, crazychris, ems-kopp, haleyhamilton, Hannes, hardy125, Hijinx, klamar, kris@krissoret.be, lenggeleranto, nmr50, sanremo, Steffen Hung, Svenergy, valeneberesik, vancouver, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

RASMUSSEN - HIGHER GROUND (SONG)


Digital
Renegade / X5 7325870001654



Digital
Renegade / X5 7325870005539



Digital Remixes, Vol. 1 - EP
Renegade / X5 7325870005560


TRACKS
11.02.2018
Digital Renegade / X5 7325870001654 / EAN 7325870001654
1. Higher Ground
3:03
2. Higher Ground (Karaoke Version)
3:03
3. Higher Ground (Instrumental Version)
3:03
   
09.05.2018
Acoustic Version EP - Digital Renegade / X5 7325870005539 / EAN 7325870005539
1. Higher Ground (Acoustic Version)
2:55
2. Higher Ground (Acoustic Karaoke Version)
3:01
3. Higher Ground (Acoustic Instrumental Version)
2:58
4. Higher Ground (Acoustic Acapella Version)
2:54
   
15.05.2018
Remixes, Vol. 1 - EP - Digital Renegade / X5 7325870005560 / EAN 7325870005560
1. Higher Ground (Renegade Remix)
3:59
2. Higher Ground (5&Dime Remix)
2:44
3. Higher Ground (5&Dime Remix Extended)
4:06
4. Higher Ground (Dany Comaro Remix)
4:36
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:03Higher GroundRenegade / X5
7325870001654
Single
Digital
11.02.2018
Karaoke Version3:03Higher GroundRenegade / X5
7325870001654
Single
Digital
11.02.2018
Instrumental Version3:03Higher GroundRenegade / X5
7325870001654
Single
Digital
11.02.2018
3:04Eurovision Song Contest - Lisbon 2018Universal
00602567464266
Compilation
CD
20.04.2018
Acoustic Version2:55Higher Ground [Acoustic Version EP]Renegade / X5
7325870005539
Single
Digital
09.05.2018
Acoustic Karaoke Version3:01Higher Ground [Acoustic Version EP]Renegade / X5
7325870005539
Single
Digital
09.05.2018
Acoustic Instrumental Version2:58Higher Ground [Acoustic Version EP]Renegade / X5
7325870005539
Single
Digital
09.05.2018
Acoustic Acapella Version2:54Higher Ground [Acoustic Version EP]Renegade / X5
7325870005539
Single
Digital
09.05.2018
Renegade Remix3:59Higher Ground [Remixes, Vol. 1 - EP]Renegade / X5
7325870005560
Single
Digital
15.05.2018
5&Dime Remix2:44Higher Ground [Remixes, Vol. 1 - EP]Renegade / X5
7325870005560
Single
Digital
15.05.2018
5&Dime Remix Extended4:06Higher Ground [Remixes, Vol. 1 - EP]Renegade / X5
7325870005560
Single
Digital
15.05.2018
Dany Comaro Remix4:36Higher Ground [Remixes, Vol. 1 - EP]Renegade / X5
7325870005560
Single
Digital
15.05.2018
MUSIC DIRECTORY
RasmussenRasmussen: Discographie / Fan werden
SONGS VON RASMUSSEN
Higher Ground
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.98 (Reviews: 49)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
ESC Dänemark 2018
*****
Genial. Ganz bestimmt im Finale am ESC.
****
Gazn ok
*****
Top Ten im Finale
******
Wikinger Sound vom Feinsten und natürlich perfekt wenn das einer wie Rasmussen, den man auch vom Aussehen her in diese Zeit packen kann, vorträgt.

Allerdings muss an der Performance noch gearbeitet werden, momentan sieht das eher nach Jack Sparrow als nach Magnus Erlendsson, dessen Mythos Higher Ground inspiriert hat, aus, da muss auf jeden Fall noch was passieren.
*****
Eurovision Songcontest2018 / Dänemark.

Endlich mal wieder ein dänischer Beitrag der mir richtig gut gefällt.
****
Decent.
*****
Das ganze kommt doch schon recht cheesy rüber, aber es ist die spezielle Atmosphäre des Tracks, die ich feiere.
******
Starker Song. Erinnert mich an Imagine Dragons. So lautet mein Urteil Finale, und Top 5.
***
Eurovision Song Contest 2018 - Denmark

Passt natürlich zum Seefahrer Thema "All Aboard".
Irgendwie überzeugt es mich nicht...wird aber ins Finale kommen, da im 2. Semi...Pinkelpause für am Samstag!
**
Vielleicht sollte mal für Deutschland Santiano teilnehmen. Schlechter als dieser dänische Beitrag sind sie garantiert nicht.
***
Musikalisch gesehen eher dürftig. 3+
****
Game of Thrones und so lassen grüssen. Das Konzept finde ich cool, hätte man musikalisch aber noch besser umsetzen können. Nichts desto trotz definitiv einer der besseren Beiträge morgen, sollte ins Finale ziehen. Gute 4+*
*****
knappe 5*
symphatischer beitrag.
mal sehen wie er auf der bühne rüberkommt.
***
süss
***
3+, bisher mein Favorit von beiden Halbfinals.
***
weniger
*****
Originell, dafür mein Respekt, aber leider nicht mein Sound.

12.05.18: Auf spotify gehört gefällt es mir sehr gut. Muss ich heute Abend noch mal prüfen. 3 => 5.
Zuletzt editiert: 12.05.2018 08:59
****
ganz ok, wenn auch nicht die welt...
****
4,5*.
Nicht schlecht. Bleibt eine Weile im Ohr.
***
Finde ich ziemlich langweilig, und dann dieser seichte Refrain! Kann damit nichts anfangen, sorry!
***
Für einen Wikinger doch überraschend brav.
****
piff pa pa piff - die drums mach ich dir ableton 2 minuten - aber geil depressiv bardenhaft irgendwie
****
...trampeln sich gewaltig in die Gehörgänge.....nicht schlecht...
***
Wollten die Dänen hiermit 15 Jahre zu spät Alexander Klaws' Hit "Free Like The Wind" covern? Wie auch immer, ein nicht direkt schlechter, aber eher schwacher Beitrag zum heurigen ESC und sicherlich nicht das Gelbe vom Ei - eher ein Fall für die ARD-Hitnacht im Drei-Uhr-Loch und für den Mondeo-Fahrer.
****
4 weil sie alle ordentlich aussehen und singen
******
Dass diese prächtige Hymne bei der Song Contest-Fachjury derart durchfiel, erstaunt in verstörendem Ausmass. Immerhin ergab das Televoting eine partielle Rehabilitierung. Charismatisch, melodisch, dicht arrangiert und mit einem herrlichen Halbtonschritt ausgestattet. Ein Highlight des ESC-Jahrgangs 2018!
*****
Wäre mein Favorit gewesen.
*****
Auch in meinem diesjährigen ESC-Voting vermochte sich der dänische Rasmussen mit dieser hymnischen, toll inszenierten Wikinger-Nummer auf den musikalischen Spuren von Dúlamán durchzusetzen. Das Lied weist - im Gegensatz zu vielen anderen Beiträgen - jene melodiöse Eingängigkeit auf, für die der Song Contest eigentlich während Jahrzehnten stand. Kein Wunder, dass ein Komponist dahinter steht, der auch schon für die Ohrwurm-Persiflage "Värsta schlagern" verantwortlich zeichnete. Gut!
****
Klar, dass dieser alberne Wikingerklamauk beim Publikum punkten kann. Ich habe mich aber auch schon dabei ertappt, wie ich diese gnadenlose eingängige Melodie vor mich hingesungen habe. Somit geht eine großzügige "guilty-pleasure"-4 in Ordnung.
***
Ist eher an mir vorbeigeschippert, dieser eher albern anmutende dänische Wikinger-Kitsch. Sicher nicht schlecht gemacht, aber mich hat die Melodie nicht wirklich gecatcht und das Drumherum hat mich eher an Santiano und Konsorten erinnert. Platz 9 am Ende habe ich nicht unbedingt gesehen, für mich etwas überbewertet und eigentlich ein Fall fürs graue Mittelfeld.

Gute 3.
******
Mein Favorit am diesjährigen ESC
****
Starke 4 Sterne. Durchaus eingängiger, markig gesungener Song, der zu Recht unter die Top 10 kam. Ganz falsch war aber Peter Urbans Kommentar nicht, dass Deutschland Santiano hat, während das dänische Pendant in deren Kielwasser fuhr. Aber die Dänen lieferten den Song durchaus solide ab.
****
Einer meiner Lieblingstitel beim ESC 2018
****
gut
*****
Schöner Song, aufgerundete 5.
*
very very very overrated. i really can't find anything, it isn't cup of my tea...
****
Kein Gewinner für mich. Platzierung durch Publikum kann ich nachvollziehen.
*****
Verdient in den Top 10
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds