LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
PAT SIMON - KOMPLIMENTE
Digitalisieren von Vinyls
suche ein techno lied
ABBA Teil 1
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
289 Besucher und 10 Member online
Members: cameronbray, entorresokath, fordbethshaya, K8, louboutinsspike, nmr50, Tennis, thewitness, williamson, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

PALOMA FAITH - PICKING UP THE PIECES (SONG)


Digital
RCA -


TRACKS
27.08.2012
Promo - Digital RCA - (Sony)
1. Picking Up The Pieces
3:40
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:04Fall To GraceRCA
88691955512
Album
CD
28.05.2012
4:04Fall To Grace [Deluxe Edition]RCA
88691971222
Album
CD
29.06.2012
Acoustic3:49Fall To Grace [Deluxe Edition]RCA
88691971222
Album
CD
29.06.2012
Radio Edit3:34Now That's What I Call Music! 82Virgin
CDNOW82 / 7057192
Compilation
CD
23.07.2012
3:40Picking Up The Pieces [Promo]RCA
-
Single
Digital
27.08.2012
4:06Pure... WomanSony
88843039812
Compilation
CD
21.03.2014
RackNRuin Remix4:12Pure... Pop AnthemsSony
88843039832
Compilation
CD
21.03.2014
3:33Now That's What I Call 2012Now
NOW2012
Compilation
Digital
04.08.2014
4:0630 Stars - VoicesSony
88875075062
Compilation
CD
27.04.2015
3:35Keep Calm And Stay CosyColumbia
88985305482
Compilation
CD
11.03.2016
Acoustic Version3:46Ultimate AcousticSony
88985411322
Compilation
CD
10.03.2017
4:06UK Pop Box - Les meilleures chansons made in UKSony
88985436902
Compilation
CD
18.08.2017
MUSIC DIRECTORY
Paloma FaithPaloma Faith: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON PALOMA FAITH
30 Minute Love Affair
Agony
Beauty Of The End
Beauty Remains
Black & Blue
Blood, Sweat & Tears
Broken Doll
Can't Rely On You
Changing
Changing (Sigma feat. Paloma Faith)
Circus Of Your Mind
Crybaby
Diamonds Are A Girl's Best Friend (Dame Shirley Bassey feat. Paloma Faith)
Do You Want The Truth Or Something Beautiful
Evolution (Paloma Faith feat. Samuel L. Jackson)
Final Breath
Freedom
Guilty
Hard Times (Plan B feat. Elton John & Paloma Faith)
I Just Wait
I'll Be Gentle (Paloma Faith & John Legend)
Impossible Heart
It's The Not Knowing
Just Be
Keep Moving (Adam Deacon & Bashy feat. Paloma Faith)
Kings And Queens
Leave While I'm Not Looking
Let Me Down Easy
Let Your Love Walk In
Lola (Ray Davies & Paloma Faith)
Lost And Lonely
Lost Ones (Tinie Tempah feat. Paloma Faith)
Love Me As I Am
Love Only Leaves You Lonely
Loyal
Lullaby (Sigala & Paloma Faith)
Make Your Own Kind Of Music
Mouth To Mouth
My Body
My Legs Are Weak
Never Tear Us Apart
New York
Older
Only Love Can Hurt Like This
Other Woman
Pawns (Paloma Faith feat. Baby, Nym, & Janelle)
Picking Up The Pieces
Play On
Politics Of Hope (Paloma Faith feat. Owen Jones)
Power To The Peaceful
Price Of Fame
Ready For The Good Life
Romance Is Dead
Smoke & Mirrors
Something's Got A Hold On Me
Stargazer
Still Around
Stone Cold Sober
Streets Of Glory
Surrender
Take Me
Taste My Own Tears
The Architect
The Bigger You Love (The Harder You Fall)
The Crazy Ones
'Til I'm Done
Tonight's Not The Only Night
Trouble With My Baby
Upside Down
Warrior
When You're Gone
World In Union
WW3
Your Ex
ALBEN VON PALOMA FAITH
A Perfect Contradiction
Do You Want The Truth Or Something Beautiful?
Fall To Grace
The Architect
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.14 (Reviews: 21)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Komisch - obwohl schon länger dabei erinnert mich Paloma Faith optisch stark an Lana Del Rey - eigentlich müßte es umgekehrt sein - aber so mächtig ist Lana's Image zur Zeit ...

PICKING ist eine schnelle Power-Ballade mit Drama lightly - schöne Streicher.
*****
Auch auf Youtube gehen die Vergleiche mit Lana los und niemand ist sich so richtig einig. Meine Meinung: Paloma war vor Lana, ätschbätsch!
****
Das Cover erinnert schon an Lana Del Rey…Pop-Soul-Stück mit später einsetzendem Background-Chorus der Britin aus ihrem kommenden Album Fall To Grace – 4*…
Zuletzt editiert: 27.04.2012 23:19
****
Ich finde ja Paloma toll, aber ich bin schon einwenig enttäuscht von diesem ersten Vorgeschmack auf ihr zweites Album. Darum gebe ich dem Song nur eine aufgerundete 4. Im übrigen finde ich die optischen Vergleiche mit Lana doof, denn ausser der Haarfarbe haben die beiden Damen überhaupt nichts gemein!!!!
****
Toller neuer Song von Paloma, doch irgendwie auch etwas belanglos. Zurzeit gibt es soviele tolle neue Künstler und soviele tolle 'alte' Künstler mit neuen Alben/Songs, da wird es die Paloma erst Recht schwer haben und ich denke dass sie mit "Picking Up The Pieces" nicht so erfolgreich sein wird, da zu gewöhnlich.

-4*
*****
Paloma ist Paloma und der Song gefällt mir in seiner Zügigkeit und Intensität in der sie ihn interpretiert - now she's gone and I'm picking up the pieces she left behind - she's the other woman! -
Zuletzt editiert: 27.06.2012 17:35
**
Oh dear this was a struggle to get through both visually and vocally.
****
Mindestens eine abgerundete 4. Ähnlichkeiten mit Frau del Rey erkenne ich nicht.
***
Ziemlich langweilig für mich.
****
Knapp 4*. Der Song ist nett strukturiert aber auch ziemlich fad, die Stimme aber ist gut. Insgesamt gut hörbar.
**
Bad.
******
Excellent! I love her vocals.
*****
I really like it, although I don't think much of her voice I think the background music is great. A stirring performance.
Zuletzt editiert: 27.06.2017 10:07
***
Passt, der Produzent ist ja auch ein alter hase. ;-)

17.08.12: Jetzt nervt's. 5>3.
Zuletzt editiert: 17.08.2012 22:43
****
interesting :)
******
Excellent song, probably my favourite from Paloma. I absolutely love the strings and the introduction. The chorus isn't as strong as the verses, but it evens out very well.
*****
Die schöne O-la-Paloma singt von Resteverwertung.
*****
...sehr gut...
****
knappe 4
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.28 seconds