LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Musikmarkt Automaten Bestseller
Musikmarkt Noten-Bestseller
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
474 Besucher und 21 Member online
Members: actrostom0, austinpowell, BeansterBarnes, benoptimaal, da_hooliii, drogida007, EPOS49, GillianRoijens, Hardrock4ever, josdb, Midnight Train, Moite, Redhawk1, Snormobiel Beusichem, southpaw, staetz, Steffen Hung, SZUNGYUS, ultrat0p, Volker, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

ONEREPUBLIC - FUTURE LOOKS GOOD (SONG)


Digital
Mosley / Interscope 0060255717422 (eu)


TRACKS
08.09.2016
Digital Mosley / Interscope 0060255717422 [eu]
1. Future Looks Good
3:29
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:29Future Looks GoodMosley / Interscope
0060255717422
Single
Digital
08.09.2016
3:30Oh My My [Deluxe Edition]Mosley / Interscope
00602557174601
Album
CD
07.10.2016
3:30Oh My MyMosley / Interscope
00602557172096
Album
CD
07.10.2016
MUSIC DIRECTORY
OneRepublicOneRepublic: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit One Republic (2009)
SONGS VON ONEREPUBLIC
A.I. (OneRepublic feat. Peter Gabriel)
All Fall Down
All The Right Moves
All These Things
All This Time
All We Are
Apologize
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Au revoir
Better
Born
Burning Bridges
Can't Stop
Choke
Christmas Without You
Colors
Come
Come Home
Come Home (OneRepublic feat. Sara Bareilles)
Connection
Counting Stars
Don't Look Down
Dream
Dreaming Out Loud
Everybody Loves Me
Fear
Feel Again
Fingertips
For What It's Worth (Rhythms Del Mundo feat. OneRepublic)
Future Looks Good
Good Life
Good Life (Remix) (OneRepublic feat. B.o.B)
Goodbye, Apathy
Hearing Voices
Heaven
Human
I Lived
If I Lose Myself
If I Lose Myself (Alesso vs. OneRepublic)
It's A Shame
Kids
Let's Hurt Tonight
Life In Color
Lift Me Up
Lift Me Up (Michael Brun Remix)
Light It Up
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Runs Out
Lullaby
Made For You
Marchin On
Mercy
Missing Persons 1&2
My Lonely Love
My Simple Love
NbHD (OneRepublic feat. Santigold)
No Vacancy (OneRepublic feat. Tiziano Ferro)
No Vacancy (OneRepublic & Sebastián Yatra)
No Vacancy (OneRepublic feat. Amir)
No Vacancy
Oh My My (OneRepublic feat. Cassius)
Ordinary Human
Passenger
Preacher
Prodigal
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Say (À l'infini) (OneRepublic feat. Sheryfa Luna)
Say (All I Need)
Secrets
Shout
Sleep
Someone To Save You
Something I Need
Something's Gotta Give
Something's Not Right Here
Start Again (OneRepublic feat. Logic)
Start Again (OneRepublic & Vegas Jones)
Stop And Stare
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Sucker Punch
The Less I Know
Trap Door
Truth To Power
Tyrant
Waking Up
What You Wanted
Wherever I Go
Won't Stop
ALBEN VON ONEREPUBLIC
Dreaming Out Loud
Dreaming Out Loud + Waking Up
Native
Oh My My
Waking Up
DVDS VON ONEREPUBLIC
Live In South Africa
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.25 (Reviews: 16)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Ryan Tedder gibt diesmal etwas Chris Martin von sich - ja es klingt doch nach COLDPLAY - zunächst Klampfe, dann baut sich der Sound dichter auf und die Beat schlagen um sich ... das SIND Coldplay!
*****
Da muss ich Miraculi absolut recht geben. Sobald die Steigung des Songs begann, musste ich sofort an Coldplay denken.

Mich stört das nicht, klingen sie nach Coldplay, denn ich LIEBE Coldplay. Songs mit Steigerung kommen bei mir meistens gut an. Sowieso, wenn bereits am Anfang eine gewisse Spannung da ist, wie hier bei "Future Looks Good", wo die Gitarre am Anfang toll klingt mit Ryan Tedder's Stimme.

Ich hätte diesen Song "Wherever I Go" als Lead-Single vorgezogen. Wäre nicht ganz so Mainstream-Pop. Ich freue mich jedenfalls extrem aufs Album und vergebe auch für diesen Track bereits 5* mit guten Aussichten auf die Höchstnote.
***

Das ist nun der 3. neue Song vom kommenden Album...und leider sind die Songs immer schwächer....schade, die Band hat mir einmal sehr gut gefallen.....
****
Einmal mehr ein netter Song, aber sie können es besser.
****
Quite good. 3.8.
****
Die Coldplay-Assoziation hatte ich auch, zumal auch die Melodie arg an "A Sky Full Of Stars" erinnert. Aktuell frage ich mich so ein wenig, wo OneRepublic hinwollen mit ihrer Musik, eine klare DNA erkenne ich in ihrer Musik jetzt auch fernab der Coldplay-Geschichte nicht mehr ganz so stark wie vor einigen Jahren. Von einem dramatischen Absturz kann meines Erachtens noch lange keine Rede sein, aber die drei 2016er-Titel sind nun wirklich größere oder kleinere Enttäuschungen. Die Nummer hier bislang für mich die größte Enttäuschung.

Knappe 4.
***
Sooo this is very bland and dull.
*****
Knapp aufgerundete -5* für einen weiteren echt guten Pop-Song von Ryan Tedder & Co. Freue mich schon sehr auf "Oh My My"!
****
Durchschnittliche Nummer welche für mich auch schnell vergessen ist. Irgendwie packen mich OneRepublic mit ihren neuen Werken nicht mehr so stark...4*
*****
...future sounds good...
*****
..."cause you're a sky full of stars"...
*****
ja solchen Sound höre ich jetzt und sicher auch in der Zukunft gerne...
****
Sounds nice, aber wo bleibt hier der Song?
*****
Love this one. It's almost a bit Coldplay like...
****
Ich mag OneRepublic, der Song ist auch gut, aber eine 5 kann ich leider nicht geben.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.95 seconds