LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Sehr sehr wichtig!
Küchenhilfe
Film gesucht
Erektionsprobleme
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
314 Besucher und 10 Member online
Members: austinpowell, Erwin78, Hijinx, klamar, lvitielloshawn, pimpfuss, rinleybrennan, Rootje, spatz-98, ul.tra

HOMEFORUMKONTAKT

NO ANGELS - MAYBE (SONG)


CD-Maxi
Universal 06025 1735850


TRACKS
15.06.2007
CD-Single Universal 06025 1735851 (UMG) / EAN 0602517358515
1. Maybe
3:23
2. Secret's Out
3:13
   
15.06.2007
CD-Maxi Universal 06025 1735850 (UMG) / EAN 0602517358508
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:23DestinyPolydor
06025 1730444
Album
CD
13.04.2007
3:23The Dome Vol. 42EMI
3935042
Compilation
CD
01.06.2007
3:23MaybeUniversal
06025 1735851
Single
CD-Single
15.06.2007
3:24The Dome - Summer 2007Polystar
06007 5300794
Compilation
CD
13.07.2007
3:23DestinyPolydor
1763595
Album
CD
14.03.2008
Tomasino Remix4:01Destiny [Reloaded]Polydor
1764301
Album
CD
14.03.2008
3:24Destiny [Reloaded]Polydor
1764301
Album
CD
14.03.2008
MUSIC DIRECTORY
No AngelsNo Angels: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON NO ANGELS
100% Emotional
2 Get Over U
A Little Better Everyday
A Reason
Ain't Gonna Look The Other Way
All Cried Out
Amaze Me
Anchor Your Love
Angel Of Mine
Atlantis (No Angels & Donovan)
Autumn Breeze
Back Off
Be My Man (The Plan)
Been Here Before
Cold As Ice
Come Back
Confession
Couldn't Care Less
Cry For You
Dance-Aholic
Daylight In Your Eyes
Derailed
Disappear
Down Boy
Eleven Out Of Ten
Faith Can Move A Mountain
Feelgood Lies
Forever Yours
Funky Dance
Go Ahead And Take It
Goodbye To Yesterday
How Can We Be Friends
I Believe In You
I Don't Wanna Talk About It
I Had A Feeling
In My Head
Let Me Be The One
Let's Go To Bed (No Angels In Bed With Mousse T.)
Life Is A Miracle
Like Ice In The Sunshine
Lost In You
Lovestory
Make A Change
Maybe
Minute By Minute (No Angels feat. Nasri)
Misguided Heart
New Beginning
Nitelife
No Angel (It's All In Your Mind)
Now That We Found Love
One Life
Promises Can Wait
Push Me To The Limit
Reason
Rebel
Rivers Of Joy
Say Goodbye [2002]
Say Goodbye [2009]
Secret's Out
Send Me Flowers
Shield Against My Sorrow
Shut Your Mouth
Sister
So Wanna Be With You
So What
Soft Place To Fall
Someday
Something About Us
Stay
Still In Love With You
Stop
Takes A Woman To Know
Teardrops
Ten Degrees
That's The Reason
The Rhythm Of My Heart
There Must Be An Angel
Three Words
Thunderstorm
Too Old
Up Against The Wall
Venus
Washes Over Me
Welcome To The Dance
What Am I Supposed To Do
What If
When The Angels Sing
Where Is Your Love (DJ BoBo with No Angels)
You Could Be The First
You Lied
Young Love
ALBEN VON NO ANGELS
Acoustic Angels
Colour Collection
Destiny
Elle'ments
Now... Us!
Pure
The Best Of No Angels
Very Best Of
Welcome To The Dance
When The Angels Swing
DVDS VON NO ANGELS
Acoustic Angels
No Angels
The Best Of No Angels - The Video Collection
When The Angels Swing - 02.10.02 Berlin Tränenpalast Live...The DVD
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.12 (Reviews: 67)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
**
Boah kaum zum aushalten - erneut sowas von Millionenfach dagewesen...saft- und kraftlos und erneut zäh wie ein Moor.
*****
Sehr gute aber recht typische No Angels-Produktion mit großem Ohrwurm-Faktor ... Gute Nummer, aber kein Mega-Hit ...
Zuletzt editiert: 22.04.2007 00:27
****
wird das comeback endgültig floppen? mit diesem song sicherlich..
*****
Finde den Song schon irgendwie fetzig...
**
das hab ich doch schon wo anders ganz ähnlich gehört - und nicht nur einmal
***
Wird die neue Single.. gefällt mir nicht.
***
ganz knappe 3
**
ich mich ja auf das comeback irgendwie gefreut... aber sie nerven mich jetzt einfach nur! sie machen nix neues... einfach langweilige nixsagende popmusik...
ich denke mal das liegt vorallem daran das jetzt das kreative mitglied fehlt... und dafür diese jessica wiedergekommen ist.. die war eh immer überflüssig...
**
Millionenfach dagewesen, ja.
**
Nach dem "Mega-Comeback-Hit" die nächste Enttäuschung. Wieder so ein Song, der einfach nur lieblos und uninspiriert daherkommt. Mag als Albumfüller noch ok sein, aber als neue Single viel zu schwach, vor allem wird damit der Flop des Albums und des gesamten Comebacks auch nicht mehr abzuwenden zu sein.
**
Brav, langweilig und kitschig. Nix Neues von den Angels.
****
fängt wirklich gut an als nadja zu singen beginnt. aber irgendwie steigert sich der song nicht...eher schlechtere zweite singleauskopplung von destiny
***
klingt schon wieder nach all saints, unspektakulär ists obendrein auch noch. dafür besser als "goodbye to yesterday", aber was heisst das schon. drei sterna, basta!
ah und lucy, zieh dir bitte was an...

****
Typischer Radio-Song eben. Knappe 4.
***
Zurück ins alte Fahrwasser...
***
So eine tolle Band wie die No Angels hätten echt besseres Material verdient als so einen Schwachsinn. 08/15-Popsong, der leider überhaupt nicht herausragt!
*
Nicht mal im Fahrstuhl erträglich
****
Doch, doch ... der Song ist schon gut! Groovt schön und ist toll
****
netter radiosong
Zuletzt editiert: 22.09.2007 14:32
*****
Find ich ganz gut... Muss man aber mehrmals hören. Meines Erachtens hatten viele alte Songs mehr Qualität... ist trotzdem noch unüberhörbar "No Angels".

PS. War auch in D. nur auf Platz 36 bei den Verkäufen und 66 bei den Downloads, also kein großer Erfolg!
Zuletzt editiert: 07.11.2007 00:11
****
Ah, die "Come Together" Gitarre. Solid und gut.
***
okay, unüberhörbar "No Angels" aber irgendwie fad und langweilig...einfach nix peppiges, fetziges, nur solider radiopop.
***
2-3
*****
kommerzieller 08/15-ohrwurm, dennoch er geht nicht aus dem kopf
**
Gott, warum mussten die Tussen zurückkommen?
**
:P
**
Lieblos produzierte Massenware von den gefallenen Engeln. Selbst das Musikvideo ist vollkommen uninspiriert und billig. Kein Wunder das ihr großankündigtes Comeback ein Riesenflop wurde!
*
maybe not
**
not hot!
Zuletzt editiert: 31.08.2007 22:08
******
Supersong der Girls....so sollte Pop-Musik tönen....gut produziert und das Layout des Songs ist gut geraten, mit dieser Gitarren-Hookline
***
gibt besseres!
*
hät ich niemals als zweite single auskoplung genommen,i had a feeling hätte viel besser in die schöne sommerzeit gepasst.den fans gefält diese pop-rock richtung nicht was man ja auch an den charts plazierungen leider sieht.in deutschland wahr es die erste flop single der angels sie schaftes es das erste mal nicht in die top 20.kann mir jemand veleicht sagen ob die single nicht in der schweiz veröfentlicht wurde oder konnte sich die single nicht plazieren?.von mir gibs trotsdem 5 sterne für den mega bonus track secrets out
Zuletzt editiert: 11.02.2012 22:49
*****
sehr guter song, hätte mehr aufmerksamkeit verdient gehabt...
***
Na ja trotz des grossangekündigten freizügigen Video kein Erfolg...nun ist auch nicht verwunderlich
***
Welcher Typ ist so blöd und hat ihnen geraten diesen Song als Single auszukoppeln????? Völlig schwachsinnig, da es neben MAKE A CHANGE der schlechteste Song auf dem Album ist!!!
Zuletzt editiert: 04.10.2007 15:58
**
machen die jetzt auf einmal sexbomben oder sehe ich schlecht, habe nichts gegen bischen *rotische videos aber das feeling muss nur echt und natürlich rüberkommen, hier wenn ich sandys stimme höre (brrrr) da löst alles im luft auf. nicht so meine typen einfach
****
Wusste noch nicht einmal, dass dieser Song ausgekoppelt worden ist. Boah, was für ein Flop. So schlecht ist dieser Track allerdings gar nicht.
***
Einer der Tiefpunkte auf "Destiny"
Zuletzt editiert: 01.11.2008 17:48
***
gefällt mir auch nicht sonderlich...
***
etwas zuviel bass, wa?
*
Hier gebe ich tatsächlich mal die Höchststrafe, weil es schon unglaublich ist, wie man einen derart nichtssagenden Song produzieren kann.
*
voll Porno ?!
****
Eine typische, bombastisch instrumentierte No-Angels-Nummer ist diese zweite Comeback-Single, die im kommerziellen Wettkampf der klanglich ähnlich disponierten Kost von Monrose, P!nk & Co. aber deutlich unterlag. Vielleicht wirken die Casting-Engel einfach nicht mehr frisch genug... Die solide 4 passt da bestens. Nett!
***
Überraschte mich nicht gross, dass der hier im Gegensatz zu "Goodbye To Yesterday" überhaupt nicht chartete. Sie hatten zwar schon schlechteres, doch der hier war wirklich nichtssagend.
**
schwach
******
Sehr schön
****
gut
**
klingt überproduziert, aber sie hatten jede Menge übleren Schund in ihrer Karriere. Abgerundete 2*
***
Ø
*****
Ziemlich schwache Wahl für eine Single, obwohl der Track natürlich absolut mies ist. Hätte aber noch ein paar bessere Songs auf dem Album gehabt.

Der Song ist leider ein etwas austauschbar klingender typischer Uptempo-Song, wie es sie zuhauf gibt. Knappe 5, da es noch einen ganz netten Drive hat.
*
langweilig, da ist der flop eine logische konsequenz gewesen
*
noch schwächer als die comeback single wie kann man nur zweimal den selben fehler machen? es waren so viele andere starke songs auf den album
*
Der Song ist nicht besonderes ,übliches Pop geseusel das in der Masse unter geht .Die Zeiten der No Angels sind vorbei .Sie hatten sich Damals getrennt als sie ganz oben waren ,heute schaffen sie keinen Hit mehr in den Charts
*
wie blei blieb die cd in den regalen liegen
*****
Geht nach vorne, toll
**
Schlechteste Single in der Geschichte der No Angels und dann auch noch ne Coverversion eines gescheiterten norwegischen ESC-Versuchs. In den Jahren nach dem Comeback waren die Engel leider nicht nur einmal schlecht beraten.
***
"Goodbye to Yestersday" war echt noch eine geile Nummer, aber das hier war gleich um einiges schwächer, leider! Fand ich damals die schwächste Single seit "When the Angels sings"! Absolut kein Hit für mich!
*
Find ich erlich gesagt zum Kotzen
Sehr schwach und dazu noch ein Cover
*
Schlechte kommerz Schei'''''
braucht kein Mensch
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds