LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Die Albencharts 1962-1978
Gölä und Noten
Welche Sportart macht euch so richt...
UK-Top-10 Hits der 1980er
Dauerbrenner der deutschen Albumcharts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 14 Member online
Members: Andy2, Aniston, begue, DeejayDave, fkvdmark, glitterprinsen, kaztor, Ökkel, remember, remy, rhayader, shimano, SportyJohn, Steffen Hung

HOMEFORUMKONTAKT

NIGHTWISH - ONCE (ALBUM)


Cover


Cover

TRACKS
06.06.2004
CD Nuclear Blast NB 1291-2 / EAN 0727361129125
1. Dark Chest Of Wonders
4:33
2. Wish I Had An Angel
4:10
3. Nemo
4:40
4. Planet Hell
4:43
5. Creek Mary's Blood
8:34
6. The Siren
4:49
7. Dead Gardens
4:33
8. Romanticide
5:02
9. Ghost Love Score
10:04
10. Kuolema tekee taiteilijan
4:03
11. Higher Than Hope
5:35
   
09.03.2012
LP Nuclear Blast 2736128191 / EAN 0727361281915
   
12.07.2013
LP Nuclear Blast 27361 12911 / EAN 0727361129118
   
06.08.2021
CD Nuclear Blast NB4879-0 / EAN 0727361487904
   
06.08.2021
CD Nuclear Blast NB4879-4 / EAN 0727361487942
   
13.08.2021
LP Nuclear Blast NB4879-1 / EAN 0727361487911
   

MUSIC DIRECTORY
NightwishNightwish: Discographie / Fan werden
Interview mit Nightwish
Offizielle Seite
SONGS VON NIGHTWISH
10th Man Down
7 Days To The Wolves
A Crackling Sphere
A Return To The Sea
All The Works Of Nature Which Adorn The World - Ad astra
All The Works Of Nature Which Adorn The World - Anthropocene
All The Works Of Nature Which Adorn The World - Aurorae
All The Works Of Nature Which Adorn The World - Moors
All The Works Of Nature Which Adorn The World - Quiet As The Snow
All The Works Of Nature Which Adorn The World - The Blue
All The Works Of Nature Which Adorn The World - The Green
All The Works Of Nature Which Adorn The World - Vista
Alpenglow
Amaranth
Amaranth (DJ Somy feat. Nightwish)
Angels Fall First
Arabesque
Astral Romance
Away
Bare Grace Misery
Beauty And The Beast
Beauty Of The Beast
Bless The Child
Bye Bye Beautiful
Cadence Of Her Last Breath
Come Cover Me
Creek Mary's Blood
Crownless
Dare To Enter
Dark Chest Of Wonders
Dead Boy's Poem
Dead Gardens
Dead To The World
Deep Blue Sea (Live)
Deep Silent Complete
Deeper Down
Devil & The Deep Dark Ocean
Edema Ruh
Élan
Elvenpath
End Of All Hope
Endless Forms Most Beautiful
Endlessness
Erämaan viimeinen (Nightwish feat. Jonsu)
Escapist
Eva
Ever Dream
FantasMic
Feel For You
Find Your Story
For The Heart I Once Had
Forever Yours
From G To E Minor
Gethsemane
Ghost Love Score
Ghost River
Harvest
Heart Lying Still
Hey Buddy
High Hopes
Higher Than Hope
How's The Heart?
I Have To Let You Go
I Want My Tears Back
Imaginaerum
Know Why The Nightingale Sings?
Kuolema tekee taiteilijan
Lagoon
Lappi
Last Of The Wilds
Last Ride Of The Day
Live To Tell The Tale
Long Lost Love
Master Passion Greed
Meadows Of Heaven
Moondance
Music
My Walden
Nemo
Nightquest
Noise
Nymphomaniac Fantasia
Ocean Soul
Once Upon A Troubadour
Orphanage Airlines
Our Decades In The Sun
Over The Hills And Far Away
Pan
Passion And The Opera
Planet Hell
Procession
Reach
Rest Calm
Romanticide
Sacrament Of Wilderness
Sagan
Sahara
Scaretale
She Is My Sin
Shoemaker
Shudder Before The Beautiful
Slaying The Dreamer
Sleeping Sun
Sleeping Sun 2005
Sleepwalker
Slow, Love, Slow
Song Of Myself
Spying In The Doorway
Stargazers
Stone People
Storytime
Sundown
Swanheart
Symphony Of Destruction
Taikatalvi
The Carpenter
The Crow, The Owl And The Dove
The Eyes Of Sharbat Gula
The Forever Moments
The Greatest Show On Earth
The Heart Asks Pleasure First
The Islander
The Kinslayer
The Phantom Of The Opera
The Pharao Sails To Orion
The Poet And The Pendulum
The Riddler
The Siren
The Wayfarer
This Moment is Eternity
Tribal
Turn Loose The Mermaids
Tutankhamen
Two For Tragedy
Undertow
Walking In The Air
Wanderlust
Wayfarer
Weak Fantasy
Where Were You Last Night
While Your Lips Are Still Red
White Night Fantasy
Whoever Brings The Night
Wish I Had An Angel
Wishmaster
Wonderfields
Yours Is An Empty Hope
ALBEN VON NIGHTWISH
Angels Fall First
Century Child
Dark Passion Play
Dark Passion Play - Tour Edition
Decades
Decades - Live In Buenos Aires
Demo
End Of An Era
Endless Forms Most Beautiful
From Wishes To Eternity - Live
Highest Hopes - The Best Of Nightwish
Human. :II: Nature.
Imaginaerum
Imaginaerum - The Score
Imaginaerum Tour
Lokikirja
Made In Hong Kong (And In Various Other Places)
Nemo
Oceanborn
Once
Over The Hills And Far Away
Over The Hills And Far Away EP
Showtime, Storytime
Tales From The Elvenpath
Trials Of Imaginaerum
Vehicle Of Spirit
Walking In The Air - The Greatest Ballads
Wishmaster
DVDS VON NIGHTWISH
Amaranth
Bless The Child
Decades - Live In Buenos Aires
End Of An Era
End Of Innocence
From Wishes To Eternity - Live
Heavy Karaoke - Hits Of Nightwish
Made In Hong Kong (And In Various Other Places)
Once Upon A Nightwish
Showtime, Storytime
Vehicle Of Spirit
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.23 (Reviews: 53)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Hab das Album seit einer Woche im CD- Spieler und ich lasse es bestimmt noch einige Zeit dort. Freu mich aufs Konzert in Basel
******
gefällt mir ganz gut, obwohls bei mir nicht ganz so ununterbrochen läuft<br><br>...und inzwischen auch die Maximalnote wert
Zuletzt editiert: 01.08.2004 11:00
******
DAS BESTE ALBUM DES JAHRES! EINFACH PERFEKT, ARSCHGEIL, FANTASTISCH!
Zuletzt editiert: 31.10.2004 18:11
*****
... Nightwishin "Once" - albumi on myynyt platinaa Suomessa eli yli 30 000 kappaletta!
*****
gut... =)
****
Arrr das Album ist an und für sich gut aber mich ärgern diese aufgeblasenen Album Versionen
******
stark
******
Ich glaub ich spinne...was für ein unkonventionelles Album!!! Was für ein Spektrum & Volumen an Sounds!!! <br>Einfach ein super Kontrast gegenüber all diesem minimalistischen Schrott (v.a.Hip Hop / RnB) heutzutage in den Charts.
***
Minimal besser als "Century Child" mit 4 hörenswerten Songs. Die Mehrzahl geht jedoch auf die Ohren und den Magen.
Zuletzt editiert: 07.02.2005 16:47
******
nightwish war, ist und bleibt genial<br>jedes lied ein meisterwerk, jedes album ein meilenstein des metal
*****
Ganz genial!!
******
wirklich ein sehr gutes album.<br>es wäre aber noch besser, wenn tarja wieder opernmäßiger, so wie früher, gesungen hätte.
****
durchschnittlich
******
NIGHTWISH 4EVER!!!!!!!!!!!!
*****
gutes Album
******
Volle 6 Sterne, eines der besten Alben. Aber nichts geht über Wishmaster. :)
***
Nicht wirklich gelungenes Album ... sorry
Zuletzt editiert: 19.08.2010 15:16
******
:o :O =o =O AllSainter?! Hallo?! Verdammt geiles Album!! Ich danke meiner Schwester dass sie mir dies gegeben hat *heul*. Himmlisch, traumhaft, GÖTTLICH!!
****
Die erste Hälfte zählt zum Besten, was die Band je losließ, nach Track 6 fehlt es aber an Spannung und es driftet irgendwie dahin.<br>Ihr 5. Album wurde ihr erfolgreichstes, für Sopranistin Tarja dafür ihr letztes.<br>Das Mitwirken des Londoner Symphonic Orchesters kostete ihnen stolze 100.000 €.
Zuletzt editiert: 24.07.2012 21:44
****
durchschnittlich. bis gut. 2 ,3 gute songs, wie der opener drauf. aber zu viele mit pop-rock schemen beeinflusste songs. komerz halt. ausser einem song , der ist musikalisch wirklich stark. plus!! 4-5.
Zuletzt editiert: 01.10.2007 18:58
*****
Geniales Album
******
hammer
*****
einfach ne top platte
******
Extremely good album, best of nightwish. A little to few songs though
Zuletzt editiert: 06.03.2008 21:34
****
Eins zwei gute Lieder. Der Rest ist klar schwächer als ihre Vorgänger
******
Einfach nur hammermässiges Album. <br>Besondere Highlights sind für mich Ghost Love Score, Nemo, Where were you last night und Wish I had an angel.<br>Nightwish von ihrer besten Seite.
*****
Starkes Album!
******
Ein sehr gutes Album. Einige Lieder sind einfach genial.
******
Iwie hat das Album für mich etwas unharmonisches und unnahbares, für mich wohl eines der schlechtern Alben.<br>highlights: The Siren/ Dark Chest of Wonders/ Planet Hell<br><br><br><br>
Zuletzt editiert: 19.04.2009 13:51
******
etwas stärker für mich als das Vorgängeralbum 'Century child'...persönliche Highlights: Dark chest of wonders, Creek Mary's Blood, Ghost love score...weniger gefiel mir 'The Siren'...ja, die Finnen um Tarja Turunen verstanden es bezaubernde, stimmige Symphonic-Metal-Songs zu produzieren - 5.5 (dieses Mal wieder zur Höchstnote aufgerundet, im Gegensatz zum Vorgänger)...
*****
sehr gutes Album von Nightwish, für mich aber leicht schwächer als der Vorgänger "Century child". Die Musik wurde hier auf jeden Fall härter. Ich hätte mir gerne noch ein paar "ruhigere" Songs gewünscht. Der besten Song auf dem Album sind für mich "Dark chest of wonders" & "Creek Mary's blood". "Schwächere" Tracks sind "Romanticide" & "Higher than hope". Das Album hat aber definitiv hohe Qualität und dafür gibts 5*<br>Meine Top-5-Highlights:<br>1. Dark chest of wonders<br>2. Creek Mary's blood<br>3. Nemo<br>4. Ghost love score<br>5. Wish I had an angel
Zuletzt editiert: 03.11.2009 17:22
*****
...sehr gut...
******
******
TOP-Album!
*****
hätte durchaus ihr bestes Album werden können, aber 3 Songs sind für mich einfach schwer zu ertragen: Dead gardens, Romanticide und Higher than hope. Ansonsten fällt auf dass das Album härter ist als alle anderen Alben und auch mehr Orchestereinsatz da ist. 5+<br><br>Hl: Dark chest of WOnders, Nemo, Creek Mary's Blood und vor allem GHOST LOVE SCORE !!!<br><br>
Zuletzt editiert: 25.12.2012 07:03
******
Dark Chest Of Wonders: *** ***<br>Wish I Had An Angel: *** ***<br>Nemo : *** ***<br>Planet Hell: *** *** <br>Creek Mary's Blood: *** ***<br>The Siren: *** **<br>Dead Gardens: *** ** <br>Romanticide: *** * <br>Ghost Love Score: *** *** <br>Kuolema Tekee Taiteilijan: *** **<br>Higher Than Hope: ***<br><br>Durchschnitt: 5,27<br><br><br>Unglaublich starkes Album, besonders die erste Hälfte ist ganz großes Kino. Aber auch hintenraus wird "Once" nicht viel schwächer, lediglich den Closer mag ich nicht. Nightwish schaffen es sogar Songs zu produzieren, die eine Laufzeit von acht Minuten und länger haben und trotzdem mein vollstes Wohlwollen finden, obwohl ich solche Überlängen normalerweise nicht ertragen kann - aber Nightwish nutzen den Raum, um vielschichtige Songs, die immer und immer wieder interessant sind, aufzubauen.
****
Kommt relativ schwer in die Gänge, die B-Seite gefällt mir dann doch <br>deutlich besser.....alles in allem etwas schwächer als "Wishmaster". Aber<br>der ganz grosse Nightwish-Fan werde ich wohl eh nicht mehr werden, <br>dazu kommt mir ihr Musikstil einfach generell zu überladen/bombastisch<br>daher. Exakt dasselbe Übel, an dem z.B. auch Muse krankt.....<br><br>4 ++
****
Bis auf "Wish I Had An Angel" eher Durchschnitt!
****
Ich bin mittlerweile an Tarjas Stimme gewöhnt, die Gitarren und den Sound fand ich schon immer gut.
******
6 Sterne
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.30 seconds