LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
Lied gesucht?
ABBA Teil 1
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
830 Besucher und 29 Member online
Members: .:Quadran:., benji2, bluezombie, drogida007, ems-kopp, Farian, gino40300, jones, Kamala, Lilli 1, Meglos, meikel731, mgt9303, otis, Patrick3, Roefe, Snoopy, Snormobiel Beusichem, southpaw, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, tgebele, Tisketisja, Uebi, ultrat0p, voeten, womamail, yodance

HOMEFORUMKONTAKT

NATALIA KILLS FEAT. WILL.I.AM - FREE (SONG)


CD-Single
Interscope -
CD-Single
Interscope 2780072 (de)



Digital
Interscope - (uk)


TRACKS
25.07.2011
Promo - CD-Single Interscope - (UMG)
1. Free
3:57
   
26.08.2011
CD-Single Interscope 2780072 [de] / EAN 0602527800721
1. Free (Radio Edit)
4:15
2. Free (The Bimbo Jones Radio Edit)
3:52
   
11.09.2011
EP - Digital Interscope - [uk]
1. Free
4:29
2. Natalia Kills - Free
3:57
3. Free (Moto Blanco Club Mix)
7:36
4. Free (The Bimbo Jones Radio Edit)
3:49
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:57Perfectionistwill.i.am / Cherrytree / Interscope
06025 2768247
Album
CD
01.04.2011
3:57Free [Promo]Interscope
-
Single
CD-Single
25.07.2011
3:58Bravo Hits 74 [Swiss Edition]Polystar
06007 5335150
Compilation
CD
29.07.2011
3:58Bravo Hits 74 [German Edition]Universal
060075335144 (4)
Compilation
CD
29.07.2011
4:28Perfectionistwill.i.am / Cherrytree / Interscope
B0015858-02
Album
CD
16.08.2011
Radio Edit4:15FreeInterscope
2780072
Single
CD-Single
26.08.2011
The Bimbo Jones Radio Edit3:52FreeInterscope
2780072
Single
CD-Single
26.08.2011
4:29The Dome Vol. 59Polystar
06007 5335574
Compilation
CD
02.09.2011
4:28Bravo Black Hits Vol. 25Polystar
06007 5335605
Compilation
CD
09.09.2011
4:29Free [EP]Interscope
-
Single
Digital
11.09.2011
Moto Blanco Club Mix7:36Free [EP]Interscope
-
Single
Digital
11.09.2011
The Bimbo Jones Radio Edit3:49Free [EP]Interscope
-
Single
Digital
11.09.2011
4:30Ö3 Greatest Hits Vol. 55Ariola
88697954142
Compilation
CD
16.09.2011
3:58Hitzone 59USM
5335377
Compilation
CD
16.09.2011
4:30Hit Connection 2011.3Sony
88697976512
Compilation
CD
10.10.2011
3:58Kontor - House Of House - Volume 13Kontor
1061434KON
Compilation
CD
28.10.2011
3:54Kontor - Top Of The Clubs - The Biggest Hits Of The YearKontor
1061448KON
Compilation
CD
11.11.2011
4:28Best Of Black '11Polystar
06007 5336754
Compilation
CD
18.11.2011
4:28Toggo Music 29Polystar
06007 5336942
Compilation
CD
25.11.2011
The Bimbo Jones Radio Edit3:51Just The Best - Party Rock AnthemsJoiz
06007 5337124
Compilation
CD
16.12.2011
4:28Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2012 Vol. 1Warner
5053105-1366-2-9
Compilation
CD
23.03.2012
4:16Let's Dance - Das Tanzalbum 2013Polystar
060075343010(1)
Compilation
CD
03.05.2013
MUSIC DIRECTORY
Will.I.AmWill.I.Am: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Natalia KillsNatalia Kills: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON WILL.I.AM
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)
3 Words (Cheryl Cole feat. will.i.am)
About You (Mary J Blige feat. will.i.am)
Água de beber (Sergio Mendes feat. Will.I.Am)
Ain't It Pretty (will.i.am)
All That I Got (The Make Up Song) (Fergie feat. will.i.am)
Anything Like You (Kelis feat. will.i.am)
Baby Love (Nicole Scherzinger feat. will.i.am)
Bang Bang (will.i.am)
Be OK (Chrisette Michele feat. Will.I.Am)
Beep (The Pussycat Dolls feat. will.i.am)
Best Friends (will.i.am)
Best Night (LMFAO feat. will.i.am, GoonRock and Eva Simons)
Better Than Yesterday (Sidney Samson feat. will.i.am)
Big And Chunky (will.i.am)
Big Fat Bass (Britney Spears feat. will.i.am)
Born To Get Wild (Steve Aoki feat. will.i.am)
Boy Like You (Cheryl Cole feat. will.i.am)
Boys & Girls (will.i.am feat. Pia Mia)
Burn The Disco (Felix Da Housecat feat. Will.I.Am.)
Check It Out (will.i.am & Nicki Minaj feat. Cheryl Cole)
Check It Out
Check It Out! (will.i.am & Nicki Minaj)
Craziest Things (Cheryl feat. will.i.am)
Crazy Kids (Ke$ha feat. will.i.am)
Damn Girl (Justin Timberlake feat. will.i.am)
Dance To The Music (Sly & The Family Stone with Will.i.am)
Dangerous (Steve Aoki feat. [[[Zuper Blahq]]])
Don't Trip (The Game feat. Ice Cube, Dr. Dre & will.i.am)
Ew! (Jimmy Fallon feat. will.i.am)
Fall Down (will.i.am feat. Miley Cyrus)
Fall In Love (Rita Ora feat. will.i.am)
Fantastic (will.i.am)
Far Away From Home (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Feelin' Myself (will.i.am feat. Miley Cyrus, French Montana, Wiz Khalifa & DJ Mustard)
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)
Fiyah (will.i.am)
Fly Girl (will.i.am)
Forever (Wolfgang Gartner feat. will.i.am)
Free (Natalia Kills feat. will.i.am)
Freshy (will.i.am feat. Juicy J)
Funky Bahia (Sergio Mendes feat. will.i.am and Siedah Garrett)
Geekin' (will.i.am)
Get Your Money (will.i.am)
Gettin' Dumb (will.i.am feat. apl.de.ap and 2NE1)
Ghetto Ghetto (will.i.am feat. Baby Kaely)
Go (will.i.am)
Good Morning (will.i.am)
Great Times
Great Times Are Coming (will.i.am)
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)
Heartbreaker (will.i.am)
Heartbreaker (will.i.am feat. Cheryl Cole)
Heaven (Cheryl Cole feat. will.i.am)
Hello (will.i.am)
Hip Hop Is Dead (Nas feat. will.i.am)
Home (Leah McFall feat. will.i.am)
Hoola Hoop (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Hot Thing (Talib Kweli feat. Will.i.am)
Hot Wings (I Wanna Party) (will.i.am, Jamie Foxx & Anne Hathaway)
I Am (will.i.am)
I Am Somebody (Santana feat. Will.i.am)
I Can't Wait (Mary J Blige feat. will.i.am)
I Got It From My Mama (will.i.am)
I Like To Move It (will.i.am)
I Love My Bitch (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)
I Love My Chick (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)
I Wanna Go Crazy (David Guetta feat. will.i.am)
I'm In The House (Steve Aoki feat. [[[Zuper Blahq]]])
I'm So Excited (Anja Nissen feat. will.i.am & Cody Wise)
Impatient (will.i.am)
In My City (Priyanka Chopra feat. will.i.am)
In The Ayer (Flo Rida feat. will.i.am)
Invisible (will.i.am)
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
It's A New Day (will.i.am)
It's My Birthday (will.i.am & Cody Wise)
Keep Bouncin' (Too $hort feat. Snoop Dogg, will.i.am & Fergie)
LA (The Game feat. Snoop Dogg, will.i.am & Fergie)
Let Me (Sergio Mendes feat. Jill Scott and Will.I.Am)
Lets Get Beezy (Crookers feat. will.i.am)
Let's Go (will.i.am feat. Chris Brown)
Loose Ends (Sergio Mendes feat. Justin Timberlake, Pharaohe Monch and Will.I.Am)
Love Bullets (will.i.am feat. Skylar Grey)
Make It Funky (will.i.am)
Mash Out (Fergie feat. MC Lyte & Will.i.am)
Mona Lisa Smile (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
My My My My Love (Sergio Mendes & will.i.am feat. Cody Wise)
Nothing Really Matters (David Guetta feat. will.i.am)
OMG (Usher feat. will.i.am)
On The Dancefloor (David Guetta feat. will.i.am & apl.de.ap)
One More Chance (will.i.am)
Over (will.i.am)
P.Y.T. (Pretty Young Thing) 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
Photographs (Rihanna feat. will.i.am)
Picture Perfect (Chris Brown feat. Will.I.Am)
Plane To PR (Daddy Yankee feat. Will.i.am)
Problem (The Monster Remix) (Becky G feat. will.i.am)
Reach For The Stars (will.i.am)
Real In Rio (Jesse Eisenberg, Jamie Foxx, Anne Hathaway, George Lopez, will.i.am & The Rio Singers)
S.O.S (Mother Nature) (will.i.am)
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Scream & Shout (Remix) (will.i.am & Britney Spears feat. Hit-Boy, Waka Flocka Flame, Lil Wayne & Diddy)
She Loves Me (will.i.am)
She's A Star (will.i.am)
Shut Up And Dance (Shaggy feat. Will.i.am)
Shut Up And Dance (Shaggy feat. will.i.am & Fergie)
Smile Mona Lisa (will.i.am)
Something Really Bad (Dizzee Rascal feat. will.i.am)
Spending Money (will.i.am)
Straighten Up And Fly Right (Nat "King" Cole feat. will.i.am & Natalie Cole)
Sunny Hours (Long Beach Dub Allstars feat. Will.I.Am from Black Eyed Peas)
Surfboard (Sergio Mendes feat. Will.I.Am)
T.H.E (The Hardest Ever) (will.i.am feat. Jennifer Lopez & Mick Jagger)
That Heat (Sergio Mendes feat. Erykah Badu and Will.I.Am)
That's Just What I Like (Paradiso Girls & Will.I.Am)
The Donque Song (will.i.am feat. Snoop Dogg)
The Frog (Sergio Mendes feat. Q-Tip and Will.I.Am)
The Ghetto (The Game feat. Nas & will.i.am)
The Girl Is Mine 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
The Traveling Song (will.i.am)
The World Is Crazy (will.i.am feat. Dante Santiago)
This Is Love (will.i.am feat. Eva Simons)
Touch Your Button Carnival Jam (Wyclef Jean feat. Will.I.Am, Melissa Jiménez, Machel Montano, Daniela Mercury, Black Alex and Djakout Mizik)
Treat Me Like Your Money (Macy Gray feat. Will.i.am)
True (Fergie feat. will.i.am)
Wavin' Flag (K'naan feat. will.i.am & David Guetta)
Weekend (Kelis feat. will.i.am)
What's Your Name (Usher feat. will.i.am)
Yes We Can (will.i.am)
Yes, Yes Y'all (Sergio Mendes feat. Black Thought, Chali 2na, Debi Nova & Will.I.Am)
ALBEN VON WILL.I.AM
#willpower (will.i.am)
Lost Change (will.i.am)
Songs About Girls (will.i.am)
 
SONGS VON NATALIA KILLS
2 Is Better (Far * East Movement feat. Natalia Kills & Ya Boy)
Acid Annie
Activate My Heart
Boys Don't Cry
Break You Hard
Broke
Bulletproof
Champagne Showers (LMFAO feat. Natalia Kills)
Cold
Controversy
Daddy's Girl
Devils Don't Fly
Don't Play Nice (Verbalicious)
Feel Myself
Free
Free (Natalia Kills feat. will.i.am)
Heart To Break
Heaven
Hot Mess
If I Was God
Kill My Boyfriend
Lights Out (Natalia Kills feat. Far East Movement)
Lights Out (Go Crazy) (Junior Caldera feat. Natalia Kills & Far East Movement)
Louder (Akon feat. Natalia Kills)
Love Is A Suicide
Marlboro Lights
Mirrors
Not In Love
Nothing Lasts Forever (Natalia Kills feat. Billy Kraven)
Outta Time
Pretend
Problem
Rabbit Hole
Saturday Night
Stop Me
Superficial
Television
They Talk Sh#t About Me (M. Pokora & Verse)
Trouble
Watching You
Wonderland
You Can't Get In My Head (If You Don't Get In My Bed) (Tatana feat. Natalia Kills)
Zombie
ALBEN VON NATALIA KILLS
Perfectionist
Trouble
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 69)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Ein angenehmer Song von Ms Kills - frei von der Leber weg - das Klavier klimpert schön zum Natalia-Glitter-Groove - geht doch!
******
Absoluter Topsong - Weltklasse innerhalb des Genres! Die Melodik des Refrains ist überragend. Gleichwertig mit "Mirrors". 6+
***
Tja für mich hingegen ein laues Lüftchen. Fällt dann doch ab, weil vor allem auch nicht "dark enough". 3+
**
Schlecht, äußerst!
*****
Sehr gut!
****
Ein einschlägiger Beat, die angenehm sanfte Stimme von Natalia und eine eher durchschnittliche Melodie - im Gesamten eine knappe 4.
******
Sehr anders als der Rest des Albums.
Die Melodie hat sie von Kate Bush geborgt. Wurde aber sehr gut in eine moderne Popnummer umgesetzt.
******
ja auch hier wieder ganz klar höchste Punktzahl
***
I've heard worse from this useless bint, but she's still useless and binty.
***
Averageness.
***
Natalia Kills bleibt leider auch weiterhin belanglos. Das Arrangement erinnert stark an 08/15-R'n'B, die Komposition an 08/15-Pop. Ein Remix mit Will.I.Am wird die dritte Auskopplung, und wohl auch die schwächste, wenn ich mir dieses Original anhöre.
***
Von Weltklasse keine Spur, gegen eine Lady Gaga zum Beispiel absolut chancenlos. Mehr als drei Punkte sind nicht drin.
****
Es stört nicht - knappe 4 - Ich mag es lieber wenn die Stillettos an den Füßen sind und die Handschuhe über der Hand bleiben...
****
Recht guter Song fürs ertemal hören.
***
mittelmässig

die gute macht sowohl optisch als auch musikalisch wieder mal voll auf lady gaga

william der sonst immer nervt, wertet den song auf
****
gut
***
lieblicher Girlie (Electro)-Pop, mässig – 3*...
**
schwach
***
Harmloser Radio-Pop ohne melodische Durchschlagskraft - 3*
***
Also dieses Gaga-Fake-Gelaber nervt nur noch..
Nur weil jemand Electro macht ist man nicht gleich Gaga.. auch wenn Ähnlichkeiten da sind..
Nun zum Lied: nett.. aber nicht mehr. andere Lieder hätten besser als Single gepasst.
******
Bärenstark, killt mich fast... Nahe an Katy Perry, und das ist gut so. Mit Lady GaGa hats hingegen wenig zu tun, wie ich finde. Die Melodie erinnert übrigens frappant an Kate Bushs "Wuthering Heights".
***
...belangloser Pop-Song...
****
yeah this is not her worst song ... it's good until will.i.am decides to get involved
****
Natalia Kills und Will.i.am interagieren hier ordentlich und passen sich beide gut den musikalischen Gegebenheiten an. Irgendwas fehlt beim ersten Hören trotzdem noch, als dass ich den Titel wirklich megageil finden könnte.

Gute 4 erst einmal.
***
das video ist hot, der song geht so
***
Durchschnittliche Radio Nummer.
*****
Der gefällt mir, überhaupt diese Stimme und das Klavier...
Auch wills Part ist gelungen, am Anfang und am Ende.
Zuletzt editiert: 08.07.2012 17:02
***
I so wanted to rate this with 1*, but it's catchy and somewhat fun. 3* is more than enough for this non-popstar
**
Hört sich an, als wäre es in 10 Minuten in Magix Music Maker zusammengeklickt worden, der Anfang passt nicht und das "free" am Ende fehlt, dazu noch einen 08/15-Text, irgendeinen untalentierten Rapper, einen halbwegs brauchbaren Refrain und zigfache Wiederholungen, fertig ist der "Hit". Aber hauptsächlich diesen Murks als Sensation verkaufen, 2 Sterne rettet hier der annehmbare weibliche Part.
*****
Interessant, gefällt mir besser als "mirrors"!
4.5*
***
Lahm, wird schnell wieder vergessen sein. . .
****
Guter Song, sie hat aber besseres auf ihrem Album.
*****
Ist das nicht "Ich-schau-in-den-Spiegel-und-seh-GaGa-und Rihanna-gleichzeitig" Natalia? Doch, tatsächlich. Jetzt macht sie aber auf Mainstream, und es klingt gut. Nur Kohle hat sie keine. Gut möglich, dass dieser Track wieder ein paar Dollars reinspühlt.
****
Gut hörbar.
****
nichts besonderes, eine schwache 4 ist aber ok
***
...Plastik-Pop...
*****
Gefällt mir sehr gut!
*****
sehr gut
***
Schlußendlich doch nicht so grottig wie anfangs.
# 63 der österreichischen Jahreswertung.
Zuletzt editiert: 02.03.2016 23:40
*****
Gefällter mir, ist ein angenehmer, wenn auch belangloser Radiosong. Will.I.Am muss hier sogar dabei sein, denn die Version ohne ihn ist etwas langweilig.
***
warenhausmusik...
****
Schon lange gehört, noch keinen Senf dazugegeben... Hole ich nun schnell nach :-).

Also Natalia Kills tut mir irgendwie leid. Erst wurde sie als Lady GaGa-Klon abgestempelt, konnte aber immerhin mit "Mirrors" einen fetten Singlehit verbuchen. Doch die Nachfolgesingles floppten.

"Free" dagegen ist ein kleiner Hit geworden, der aber nicht wirklich hervorsticht. Ist aber nett produziert worden u. auch melodisch u. gesanglich passt es. Aber es fehlt halt die Besonderheit.

Ich hoffe Natalia kann sich doch noch aus dem Schatten der vielen ähnlich klingenden Pop-Tussen hervorarbeiten.
****
Ja, der ist doch ganz in Ordnung.
***
Höchst belangloses Liedlein, absolut unnötig.
**
Bitz möchte gern Gaga, wenig Amy Chic und etwas Holly Golgithly für Arme und fertig ist das Kunstprodukt
******
Sehr guter Popsong!
*****
Noch nicht bewertet? Hmm dann muss schnell eine Bewertung her!
Toller Pop-Song von Natalia. Spätestens hier bewies sie, dass sie eigentlich bessere Chartsplatzierungen verdient hätte.

-5*
******
best kills song ever!!!!
****
nice
*****
Never thought Will.I.Am could make a song better but he does!!!!
***
@Reto: Genau! Das mit Kate Bushs "Wouthering Heights" ist mir auch sofort aufgefallen! Der Refrain ist ein fast eins-zu-eins Abklatsch...

Hat mir damals gut gefallen, jetzt is es schon so dermaßen totgespielt...
*****
Zwar nicht ganz so gut, wie "Mirrors", ist aber dennoch ein richtig starker Popsong. Außerdem ist es eine der wenigen Nummern, bei der Will.I.Am nicht nervt. 5+
Zuletzt editiert: 23.05.2013 00:53
****
Really quite enjoyable. Very fun and "free" I guess.
*****
Warum bekommen so viel Dancetracks so schlechte Kritiken? Das ist doch ein toller Song.
***
Na ja....
****
Listenable very good.
****
Gefällt auf Anhieb! Ich würde dem Song sogar eigentlich 5* oder 6* geben, wenn er doch nicht aufgrund seiner Produktion so beliebig klingen würde! Die Idee, Will.i.am hier invol-
viert zu haben, war zumindest ein sehr guter Einfall gewesen, denn die Zusammenarbeit ist hier nämlich sehr zufriedenstellend ausgefallen! Aus irgendeinem Grund erinnert mich der Song "Free" auch aus weiter Entfernung an BEP's "Shut Up", auch wenn der Text sehr unterschiedlich zu sein scheint....4*!
Zuletzt editiert: 29.04.2016 22:00
******
Super eingängig, mochte ich damals sehr.
*****
Ja, ich schließe mich an. Läuft der im Radio, drehe ich schon mal lauter. Macht doch gute Laune und hat vor allem nicht so einen hohen Nervfaktor.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.88 seconds