LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
ESC-Fanclub
Deutsche Musicassetten Hitparade "Sc...
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
Der Musikmarkt Radio Favourites
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
781 Besucher und 19 Member online
Members: actrostom0, allkohl, bulion, Dino-Canarias, ems-kopp, EPOS49, fleet61, Hijinx, Kamala, Lilli 1, lvitielloshawn, Nadine97, poriau, Redhawk1, rhayader, rotzlöffel, sanremo, stinorino, timfoxxy

HOMEFORUMKONTAKT

NAMIKA - JE NE PARLE PAS FRANÇAIS (SONG)


Cover


Cover

TRACKS
22.06.2018
The Mixes - CD-Maxi Jive 19075873602 (Sony) / EAN 0190758736020
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:01RTL Hits - Sommer 2018Sony
19075836642
Compilation
CD
25.05.2018
3:01Que WalouJive
88985372012
Album
CD
01.06.2018
3:01The Dome Vol. 86Polystar
0600753834923
Compilation
CD
01.06.2018
3:01MegaHits - Sommer 2018Warner
5054197-0088-4-9
Compilation
CD
22.06.2018
MUSIC DIRECTORY
NamikaNamika: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON NAMIKA
90s Kids
Ahmed (1960-2002)
Alles was zählt
Broke
Comic
Coole Katze
DNA
Dschungel im Kopf
Egal
Gut so
Hände (Namika feat. Farid Bang)
Hellwach
Herzrasen
Ich will dich vermissen
Immer noch wir (Namika feat. Ali As)
Je ne parle pas français
Je ne parle pas français (Beatgees Remix) (Namika feat. Black M)
Kompliziert
Kronleuchterlicht
Lass sie tanzen (Square Dance) (Ali As feat. Namika)
Liebe Liebe
Lieblingsmensch
Mein Film (Namika feat. MoTrip)
Meine Schuld
Nador
Na-Mi-Ka
OK (Namika feat. Lary)
Parkbank
Programm
Que Walou
Roboterliebe
Rudolf, das kleine Rentier
Stoptaste
Traum (Ufo361 feat. Namika)
Wenn sie kommen (Namika feat. Ali As)
Wie Sand (Leontina mit Namika)
Wo immer das Licht brennt
Zauberland
Zehn vor vier
Zirkus
ALBEN VON NAMIKA
Nador
Que Walou
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.31 (Reviews: 13)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Namika meldet sich zurück... und wie.
Aber richtig gelungen erst im Beatgees Remix mit Black M
******
Die Version find ich schon mal sehr schön.

15.06.18: Bin noch am Albumhören, der Titel verdient auf jeden Fall die Höchstwertung. 5 => 6.
Zuletzt editiert: 15.06.2018 06:45
*****
Ich kann euch nur empfehlen, ems-koppens Rat zu befolgen und euch (auch) den Beatgees-Remix mit Black M. anzuhören. Das Original ist nett, sympathisch und schön, aber wäre für mich kein ernsthafter Fünfer-Kandidat gewesen. Aber mit dem schnelleren Rhythmus und dem wunderbaren Black M., der in derselben Gruppe gesungen hat wie der noch großartigere Maitre Gims, wird dieses ohnehin schon schöne Lied wirklich veredelt. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster: Der Remix hat für mich das Potenzial, ein ähnlich großer Erfolg zu werden wie "Lieblingsmensch" und ist musikalisch sogar deutlich besser gelungen. Kleine Kritik: Im letzten Drittel hätte ich mir noch eine kleine Strophe von Black M. gewünscht oder dass er zumindest im Refrain nochmal in Erscheinung tritt. Sonst ein guter bis sehr guter Popsong.
****
Ich bin mit vier Sternen dabei. Habe ebenfalls den Rat befolgt und den Remix mit Black M. angehört.
Die Version nur mit Namika finde ich nicht gut. Klingt zu albern. Gut wird es wirklich nur zusammen mit Black M.
*****

Schöner Song, da bin ich mit 5 Sternen mit dabei.
***
Im Remix noch besser.
*****
...".........aber bitte red' weiter......." - ein sehr schöner Titel von Namika - lieblich gesungene Erinnerungen, die sie in eine schöne Melodie verpackt hat...
****
sie gibt es noch...okay.
für mich jetzt fast ne weibliche Gentleman.
gentlewoman?!
***
Irgendwie nice? Vielleicht schon, aber auch sehr oberflächlich.
****
Süffig.
*****
Das ist soooo gut!
***
Ein Lied wie ein 1994er Ford Scorpio - fällt auf, setzt aber dann doch keine Akzente. Wie eigentlich alles, was der Franzel bislang von Namika gehört hat, ist dieser Song mir drei Sterne wert - er ist okay und absolut unpeinliche Kost, aber andererseits fehlt mir hier das gewisse Etwas. Und ich sprach mal sehr gut französisch - lang, lang ist's her...
****
...gut...
besser als der Remix
***
...weniger...
klingt wie "das kleine Küken piept"
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.64 seconds