LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Musikmarkt Schallplatten Bestseller
Musikmarkt Automaten Bestseller
Hitparade aus "Rocky"
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Noten-Bestseller
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
344 Besucher und 14 Member online
Members: BeansterBarnes, bryc3, bulion, greisfoile, heinbloed, Hijinx, keithfromcanberra, lvitielloshawn, mdem, otterobb, Pikmin Planet, sanremo, ShadowViolin, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

MODERN TALKING - DIAMONDS NEVER MADE A LADY (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:05The 1st AlbumHansa / Ariola
610 338-222
Album
CD
01.04.1985
4:03Star Festival Folge 1Ariola Express
297 014-200
Compilation
CD
1987
4:03Romantic DreamsAriola Express
297 105
Album
CD
28.09.1988
4:03The Modern Talking StoryHansa
24 8395
Album
CD
1988
4:03The CollectionHansa
261 671
Album
CD
01.07.1991
4:01The Golden YearsAriola Express
74321 94146 2
Album
CD
09.09.2002
4:01Romantic Dreams [2002]Ariola Express
74321 94901 2
Album
CD
13.01.2003
4:03All The Best From Modern Talking - The Definitive CollectionAriola Express
88697 33461 2
Album
CD
29.08.2008
4:03The 80's Hit BoxSony
88697774272
Album
CD
04.03.2011
4:08Original Album ClassicsLegacy
88697936292
Album
CD
29.07.2011
4:08The First Album + The Second AlbumSony
88875088062
Album
CD
28.08.2015
MUSIC DIRECTORY
Modern TalkingModern Talking: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON MODERN TALKING
10 Seconds To Countdown
30th Anniversary Megamix 2014 / 2015
A Telegram To Your Heart
After Your Love Is Gone
All I Have
America
Angie's Heart
Anything Is Possible
Arabian Gold
Atlantis Is Calling (S.O.S. For Love)
Avec toi
Bells Of Paris
Blackbird
Blinded By Your Love
Blue Eyed Coloured Girl
Brother Louie
Brother Louie 2014 (Bassflow 3.0 Mix)
Brother Louie '98
Brother Louie '99
Can't Get Enough
Can't Let You Go
Charlene
Cheri, Cheri Lady
China In Her Eyes
Cinderella Girl
Cosmic Girl
Der Modern Talking Formel Eins 80s Mix
Diamonds Never Made A Lady
Do You Wanna
Doctor For My Heart
Don't Give Up
Don't Let It Get You Down
Don't Let Me Down
Don't Let Me Go
Don't Lose My Number
Don't Make Me Blue
Don't Play With My Heart
Don't Take Away My Heart
Don't Worry
Down On My Knees
Everybody Needs Somebody
Fight For The Right Love
Fly To The Moon
For A Life Time
For Always And Ever
From Coast To Coast
Geronimo's Cadillac
Girl Out Of My Dreams
Give Me Peace On Earth
Give Me Peace On Earth (X-Mas Mix 2014)
Good Girls Go To Heaven - Bad Girls Go To Everywhere
Heart Of An Angel
Heaven Will Know
Hey You
Higher Than Heaven
How You Mend A Broken Heart
I Can't Give You More
I Need You Now
I Will Follow You
If I...
I'll Never Fall In Love Again
I'll Never Give You Up
I'm Gonna Be Strong
I'm No Rockefeller
I'm Not Guilty
I'm So Much In Love
In 100 Years...
In Shaire
It Hurts So Good
It's Christmas
It's Your Smile
Jet Airliner
Juliet
Just Close Your Eyes
Just Like An Angel
Just We Two (Mona Lisa)
Keep Love Alive
Knocking On My Door
Lady Lai
Last Exit To Brooklyn
Let's Talk About Love
Life Is Too Short
Like A Hero
Locomotion Tango
Lonely Tears In Chinatown
Love Don't Live Here Anymore
Love Is Forever
Love Is Like A Rainbow
Love To Love You
Lucky Guy
Maria
Modern Talking Megamix 2000
Modern Talking Pop Titan Megamix 2k17
Mrs. Robota
My Lonely Girl
Mystery
New York City Girl
No Face No Name No Number
No. 1 Hit Medley
Nothing But The Truth
One In A Million
Only Love Can Break My Heart
Operator Gimme 609
Part Time Lover
Princess Of The Night
Rain In My Heart
Ready For The Victory
Riding On A White Swan
Romantic Warriors
Rouge et noir
Run To You
Save Me - Don't Break Me
Send Me A Letter From Heaven
Sexy Sexy Lover
Shooting Star
Should I, Would I, Could I
Slow Motion
SMS To My Heart
Space Mix
Stranded In The Middle Of Nowhere
Summer In December
Superstar
Sweet Little Sheila
Taxi Girl
Ten Thousand Lonely Drums
The Angels Sing In New York City
The Night Is Yours - The Night Is Mine
There's Something In The Air
There's Too Much Blue In Missing You
Time Is On My Side
TV Makes The Superstar
Walking In The Rain Of Paris
We Are Children Of The World
We Still Have Dreams
We Take The Chance
When The Sky Rained Fire
Who Will Be There
Who Will Love You Like I Do
Who Will Save The World
Why Did You Do It Just Tonight
Why Does It Feel So Good
Wild Wild Water
Win The Race
Witchqueen Of Eldorado
With A Little Love
You And Me
You Are Not Alone
You Can Win If You Want
You're My Heart You're My Soul (New Version 2017)
You're My Heart, You're My Soul
You're My Heart, You're My Soul '98
You're Not Lisa
You're The Lady Of My Heart
ALBEN VON MODERN TALKING
2000 - Year Of The Dragon
25 Years Of Disco-Pop
30
All The Best From Modern Talking - The Definitive Collection
Alone
America
Back For Gold
Back For Good
Best Of
Best Of Modern Talking
Das Nummer 1 Album! (Modern Talking / Blue System)
Der Hit-Mix
Die erfolgreichsten Hits
Gold Stücke
Golden Stars
Greatest Hits - Steel Box Collection
Greatest Hits Mix
Heart And Soul
Heart And Soul - The Best Of
Hit Collection
Hits & Raritäten (Thomas Anders und Modern Talking)
In The Garden Of Venus
In The Middle Of Nowhere
Les indispensables
Let's Talk About Love
Let's Talk About Love / Ready For Romance
Milestones
Music & Video Stars
Nur das Beste - Die Hits der 80er
Nur das Beste Vol. 2- Die großen Erfolge 1999-2003
Original 80s The Hit-Decade
Original Album Classics
Peace On Earth
Peace On Earth (Winter In My Heart)
Platin-Edition: Die großen Erfolge
Ready For Romance
Ready For The Mix
Remix Album
Romantic Dreams
Romantic Dreams [2002]
Romantic Warriors
Selected Singles 84-98
Special Hit Edition
Star Collection
The 1st Album
The 80's Hit Box
The Collection
The Final Album - The Ultimate Best Of
The First Album + The Second Album
The Golden Years
The Greatest Hits Of Modern Talking
The Hits
The Modern Talking Story
The Very Best Of Modern Talking
Universe
Victory
We Still Have Dreams
You Can Win If You Want
You Can Win If You Want [Star Collection]
You're My Heart, You're My Soul
DVDS VON MODERN TALKING
30
The Final Album - The Ultimate DVD
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.3 (Reviews: 53)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
naja...
***
Im weitläufigen MT-Werk ist dieser Titel des ersten Albums meines Erachtens vernachlässigbar. Zwar finde ich die Strophen seit jeher hammermässig. Die akute Überlänge und der schwache Refrain verhindern meinerseits aber eine genügende Wertung.
Zuletzt editiert: 06.05.2017 17:18
****
Anfang finde ich gut, die ersten 5 Sekunden des Songs erinnern mich immer Luftblasen (ich weiss nicht warum;-))
Aber alles in allem recht verschlafene Sache.
****
Stimme euch in allem zu. Auch für mich einer der schwächeren Songs des Duos aus den 80ern. Aber für mich sind halt alle Songs, die nicht wirklich schlecht sind, noch eine knappe 4.
******
sehr schön
*****
Ist gut! Wurde u.a. auch vom Eurodisco Projekt LIFT UP gesungen & performt.
Zuletzt editiert: 24.08.2006 20:29
******
die instrumentalparts klingen leicht nach experimentellem prüflauf des neu gekauften synthi-equipments (...). klasse! erster satz "oh my heart is crying in the night for you" im delay noch gut dann wirds doof
Zuletzt editiert: 29.08.2006 18:52
*****
finde ich sehr gut
*****
gehört zu den besten titeln des albums. vor allem der hohe chor ist spitzenmäßig !!!
****
GUT
****
Hurra - endlich mal ein Schnitt über 4 !!!
Trotzdem zählte dieses Stück nicht zu meinen bevorzugten Ohrwürmern von Modern Talking.
*****
Trotz eher langfädigem Intro ein ansprechendes Schattenwerk aus den Pionierzeiten der beiden kontroversen Germanen. Der auf sympathische Weise melodiöse Refrain - inkl. choraler Hochstimmreplik - sowie die gelungenen Strophen rechtfertigen eine Bewertung in der gefälligen Wertungszone 4-5. Auch wenn das unknackig ausplätschernde Finale eigentlich auch ein anderes Urteil gerechtfertigt hätte, bringen mich die überraschend antisnobistischen Worte hinsichtlich Nichtgenügens von Statussymbolen der Luxusklasse zur Erreichung emotionaler Zufriedenheit dazu, zur 5 aufzurunden.
Zuletzt editiert: 27.08.2006 00:41
******

SSSSSS UUUUUU PPPPPP EEEEEE RRRRRR !!!!!!!!!!!
*****
This one is simple but very qualitive early disco song. It shows their ability to entertain the public.
***
Geht so grosso modo. Und nun weiß man auch, was dem alten Jungen so gefällt.
******
Nach dem etwas langfädigen Intro wird man fürs Ausharren mehr als belohnt. Fein gesungene Strophen und ein Refrain mit einer überraschenden, aber sensationellen Tonfolge. Über die unnötige Instrumental-Passage in der Mitte des Stücks sehen wir dann wieder grosszügig hinweg.
****
Nichts besonderes für mich, usual four.
*
für mich eigentlich der erste kitsch, der rausgebracht wurde. die Instrumental-Passagen dauern ja ewig und wartet nur noch auf das ende...
der hohe chor beeindruckt mich auch nicht wirklich, deswegen keine 2 Sterne.


dieter hat beim komponieren sicher an nora gedacht :-P
***
...weniger...
****
...solide vier...
***
just instruments never made a good musician...
*****
Die Theorie, dass Bohlen hierbei heimlich an Nora gedacht hat, habe ich vorher zwar noch nie gehört, aber sie gefällt mir sehr gut. Wenn dem so sein sollte, wird es hoffentlich in einem möglichen dritten Buch von ihm stehen. Man muss schließlich etwas für die Bildung tun. Jo der Song ist klasse, dekadente Lyrics, eine tolle Melodie und alles andere habe ich eigentlich schon bei meinem Review zu Lift Up geschrieben.
*****
Für die damalige Zeit ein durchaus positiver MT-Song, gefiel mir noch mit am Besten.
**
Ein schwacher Song eines starken Duos.
*
Laues aus dem Bohlen-Stall
******
Absolute geile Nr. Hätte als Single auch gute Chancen ein Hit zu werden.
**
schon die Titelzeile ist ein Brüller
***
na ja na ja na ja na ja und so geht es ganze zeit bei mir
*****
Wurde von "Lift Up" als Single veröffentlicht. Netter MT Ohrwurm!
*****
54 Sekunden muss man warten, dann erst erklingt die unverwechselbare Stimme von Thomas Anders. Und das beinahe einminütige Intro ist von einer 80er-Jahre-Aura umweht, wie sie typischer nicht sein kann. Innerhalb des Modern-Talking-Kosmos ist der vorliegende Song dennoch für seine Eigenständigkeit berühmt. Die Melodieführung - insbesondere in den Strophen - ist ungewöhnlich, aber derart einprägsam, dass man sie nach einmaligem Hören nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Und der kapitalismus-kritische Text des BWL-Studenten Bohlen sucht wieder einmal sein Adäquat. Da ist alles dabei - beabsichtigte Grammatikfehler (he don't care), das Benennen von Luxus-Ingridenzien der Eighties (a color TV in the back of your car) und das sinnfreie Erwähnen eines US-Bundesstaates (the californian nights). Ein Höhepunkt der Debüt-Platte "The First Album" und eindeutig fünf Punkte wert.
******
super
***
abgesehen vom grässlichen Refrain eine typische MT 80er Nummer, was sich nicht allzu sonderlich von den großen Hits ablent.
also warum schwarz malen, 3* OK:
*****
Okay, muss mich als MT outen!
******
Einer der besten Songs des 1st Albums.
******
super Titel vom ersten Album, vielleicht einer der besten überhaupt
*****
Ja, das mag ich - flotter Eurodisco-Beat, typische Mid-80's-Syntheffekte, ein netter Text, schöner Gesang und eine sehr schöne, vor allem in den Strophen auf der MT-typische Weise melancholisch angehauchte Melodie, das ist sehr gut. 5 Sterne für dieses tolle Werk!
*
Der Titel stimmt, und auf Eurem Niveau, und da könnt Ihr noch so viel Schotter auf dem Konto haben, haben eh alle Damen neben Juwelen rosa Fummel an, ein Arschgeweih und lieben den Pool bei dem Haus auf Mallorca.
Achtung, ganz wichtig: die Dame spricht Mallorca so aus wie geschrieben, worauf der weltgewandte Dieter schon vor ca. 7 Jahren herausgefunden hat, dass man ja Majorca sagt, was er nun gönnerisch seinem Schnuckihasi ins Ohr flüstert.

Woraufhin Sie es mit einem "super" kommentiert, ihn zärtlich am Ohr kaut, und was nun folgt, ersparen wir uns angewidert.
Da lese ich lieber die Memoiren der Monica Lewinsky.
******
Das Lied ist fantastisch und der Titel sagt viel über echte Damen!
***
Ziemlich biederes Nümmerchen mit mega-langem Intro
aus ihrer Kückenzeit.....
****
Solide!
*****
Mag ich. 5-
******
Damals war ich 16: Letztes Schuljahr und Klassenfahrt nach Amrum: "The first Album" war die Sensation und lief damals während dieser Zeit rauf und runter. Damals mochten die meisten MT, war eben noch völlig aktuell. "Diamonds....." war immer ein absoluter Fav von mir, einer der besten MT-Songs.
******
... natürlich allererste MT-Sahne! ...
***
Zu süßlich, damit eigentlich schon auch so wie die großen Hits, nur ohne Nostalgiefaktor.
***
wenn nicht immer das Bohlen-Gekreische im Hintergrund wäre
***
Das Duo hatte da noch klar üblere Sachen am Start, vorliegendes Stück langweilt mich einfach nur, 3*…
*****
Mich stören ein wenig die montone, in die Länge gezogene Instrumeltalpassage. Aber Der Rest verdient von mir eine knappe 5.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds