LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
!! Suche, Hilfe, Musik & Chart Platz...
Wo findet man die meisten Infos zu M...
Lied mit tanzenden Skeletten im Video
PAT SIMON - KOMPLIMENTE
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
970 Besucher und 17 Member online
Members: 392414, actrostom0, benji2, FranzPanzer, Hijinx, JMcN, jschenk, Kamala, karmo80, kurtj, pwill, sanremo, Snoopy, Steffen Hung, sushi97, Trekker, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

MELANIE FIONA - IT KILLS ME (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:10The BridgeSRC / Motown
06025 2711441
Album
CD
03.07.2009
4:10The BridgeUniversal
06025 2719154
Album
CD
04.09.2009
4:10Essential R&B - Best Hits Collection 2010Universal
532 5985
Compilation
CD
09.04.2010
4:12Ultimate R&B 2010Universal
5331045
Compilation
CD
15.10.2010
4:11Ultimate R&B - The Love Collection 2011Universal
533 2563
Compilation
CD
28.01.2011
4:13NRJ Ultimate R&B - The Love Collection 2011Universal
06007 5333053
Compilation
CD
04.03.2011
MUSIC DIRECTORY
Melanie FionaMelanie Fiona: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON MELANIE FIONA
4 AM
6 AM (Melanie Fiona & T-Pain)
Ain't Nothing Like The Real Thing (Michael Bolton feat. Melanie Fiona)
Ay Yo
Bang Bang
Bite The Bullet
Bones
Break Down These Walls
Can't Do This No More
Can't Say I Never Loved You
Change The Record (Melanie Fiona feat. B.o.B.)
Elle parle le turututu (Stress feat. Melanie Fiona)
Give It To Me Right (Melanie Fiona feat. Stress)
Give It To Me Right
Gone And Never Coming Back
He's Alright
I Been That Girl
I Tried
I Want It All
It Kills Me
Johnny
L.O.V.E. (Melanie Fiona feat. John Legend)
La vie en rose
Let It Rain (Tinchy Stryder feat. Melanie Fiona)
Like I Love You
Monday Morning
No Cigarette Smoking (In My Room) (Stephen Marley feat. Melanie Fiona)
No volveré (Teach Him) (Chico & The Gypsies avec Melanie Fiona)
Past * Present * Future (KRS-One & Buckshot feat. Melanie Fiona & Naledge Of Kidz In The Hall)
Please Don't Go (Cry Baby)
Priceless
Remember U
Rock Paper Scissors
Running (Melanie Fiona feat. Nas)
Sad Songs
Send Me A Sign (Black Violin feat. Melanie Fiona & Black Thought of The Roots)
Teach Him
This Time (Melanie Fiona feat. J Cole)
Turn You On (Cris Cab feat. Melanie Fiona & Shaggy)
Wake Up Everybody (John Legend & The Roots feat. Common & Melanie Fiona)
Walk On By
Watch Me Work
What Am I To Do?
Wrong Side Of A Love Song
You Stop My Heart
ALBEN VON MELANIE FIONA
The Bridge
The MF Life
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.09 (Reviews: 23)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Ein bisschen zu dramatisch
***
und ein bisschen hüftlahm dazu......
**
grottenschlecht...für Bünzlis und DRS 3-Radiohörer - 2*...
**
...eine richtige Gähn-Nummer...
**
Gähn!
***
nett, wird meines wissens die nächste singleauskopplung.
**
schlimm
****
erkenne nichts was daran schlecht sein sollte..
***
Die Stimme ist schön anzuhören. Doch die Ballade "It kills me" killt mich persönlich rein gar nicht.

Dazu fehlt eine pfiffige Melodie. Ansatzweise ist die zwar zu erkennen aber läuft nicht den gesamten Song durch, sodass ich mich schnell mal gelangweilt fühle.

***
***
Toll gesungen, aber wirkt auf mich zu schwerfällig, geht nicht ins Ohr.
****
Gar nicht so schlecht,hat aber bessere Songs.
****
Solide - kein Grund für Beleidigungen.
****
Ich mag sowas eig. nicht ... doch hier kann ich auch mal eine genügende Note zücken.
***
Auch die dritte Single überzeugt nicht restlos. Ich frage mich immer noch, wie "Monday Morning" Nr. 1 werden konnte...
***
sehr mittelmässig, viel zu langatmig und ermüdend. 3*
***
Der Song schleppt sich irgendwie so dahin...
**
Also auch mal eine Ballade von ihr. Diese hier hätt's allerdings nicht gebraucht, ziemlich tempo- und melodiearm. Da gefielen mir Give It To Me Right und Monday Morning bedeutend besser. - 2.34*
***
sowas find ich furchtbar.
***
Während in Europa "Give It To Me Right" und vor allem "Monday Morning" erfolgreich waren, war in den USA "It Kills Me" DER Hit (#43 resp. #1 in den R&B-Charts für 10 Wochen!).

Dass die Amerikaner auf R&B stehen war mir ja klar, aber dass gerade DER Song dort so Erfolg hatte, ist doch unverständlich... langweiliger R&B Song!

-3*
***
...reisst mich gar nicht mit, zu schwach für diese starke Stimme - zu viele uuuuuus noch dazu -...
*****
Klasse Stimme, wenn auch stellenweise etwas übertrieben.
****
...knappe vier...
***
3 stars

CDN: -
USA: #43, 2009
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.06 seconds