LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Automatenmarkt LP Top 50
Daniel Küblböck
Neuer Rekord in den Album-Charts
Michael Stein - Nie mehr (Der Teufel...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1867 Besucher und 28 Member online
Members: 89knowles, Alxx, Besnik, bluezombie, club25, Fredoelmagnifico, gherkin, Hijinx, kid christian, lenggeleranto, Lilli 1, louboutinsspike, lvitielloshawn, meikel731, okingsolvstan, paardjeju, Patrick3, paulekesprot, Pikmin Planet, Richard (NL), simonf, Snoopy, Snormobiel Beusichem, Steffen Hung, Tisketisja, Uebi, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

MEGAKERLS - SCHÖN SEIN (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:57Bravo Hits 42WSM
5050466-7966-2-2
Compilation
CD
08.08.2003
MUSIC DIRECTORY
MegakerlsMegakerls: Discographie / Fan werden
SONGS VON MEGAKERLS
Schön sein
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.2 (Reviews: 10)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
naja...ziemlich doofer song
**
...doof trifft es deutlich, aber trotzdem vier Sterne, Mister-X...
****
ok, ist wirklich hohl, aber mir gefällts einigermaßen
**
so viel Humor habe ich nicht
*
*
Billig.
**
... ganz schöner Schrott ...
*
Die kommen tatsächlich aus meiner Heimatregion Tauberfranken. Die gar traurige, aber von unfreiwillig komischer Nebenwirkung gekrönte Geschichte war die, dass diese Band jahrelang als Loser-Trupp Sportfestzelte in der tauberfränkischen Region unsicher machte und primitive Jugendliche verzückte, ehe dann der Erfolg kam - als der Erfolg und die Chartplazierung dann da gewesen sind, wurde ein Tourneebus gekauft und man war bankrott. So ist das Leben. Mitleid habe ich nicht. Mittlerweile sind die Herrschaften als "Torpedo Schönfeld" unterwegs und wieder in der Heimat in Festzelten vor hundert Betrunkenen zugange. Asche zu Asche, Staub zu Staub, und der Franzel legt nun das Lied "So fängt es an" von Roland Kaiser (1993) auf. Das ist nicht nur bedeutend wertvoller als diese Kost der Gruppe mit dem dämlichen Bandnamen, sondern auch die Wahrheit; wie es bei den Megakerls anfing, hörte es auch wieder auf. Sie sind ein Nichts, sie finden einfach nicht statt, und ich gebe nunmehr für dieses schwache, peinliche Werk nur einen Stern, auch wenn ich meine Region eigentlich liebe und alles, was aus ihr kommt, ebenso. Da höre ich mir lieber die Balbachtaler, die Rippberger oder sonstige Gruppen aus Tauberfranken an, da kommt mehr rüber. Prost!
*
Peinlich und uncool gemacht, vor allem nur mäßig gespielt. Einer von vielen Tiefpunkten die nach der Jahrtausendwende folgen sollten.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.03 seconds