LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Daniel Küblböck
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Automatenmarkt LP Top 50
Keine Gefühle - Suche ein Techno Lied
Neuer Rekord in den Album-Charts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
642 Besucher und 5 Member online
Members: BingTheKing, Hijinx, okingsolvstan, otterobb, Züri-Warrior

HOMEFORUMKONTAKT

MATTHIAS REIM - KÜSSEN ODER SO (SONG)


CD-Maxi
Polydor 861 575-2


TRACKS
03.1993
7" Single Polydor 861 574-7 / EAN 0042286157474
1. Küssen oder so
3:28
2. Ohne Dich
4:05
   
03.1993
CD-Maxi Polydor 861 575-2 / EAN 0042286157528
1. Küssen oder so
3:28
2. Ohne Dich
4:05
3. Küssen oder so (Unplugged Club Version)
4:26
4. Küssen oder so (Karaoke Playback)
3:28
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:28Küssen oder soPolydor
861 574-7
Single
7" Single
03.1993
3:28Küssen oder soPolydor
861 575-2
Single
CD-Maxi
03.1993
Unplugged Club Version4:26Küssen oder soPolydor
861 575-2
Single
CD-Maxi
03.1993
Karaoke Playback3:28Küssen oder soPolydor
861 575-2
Single
CD-Maxi
03.1993
3:37SabotagePolydor
519 059-2
Album
CD
10.05.1993
Unplugged Club Version4:26SabotagePolydor
519 059-2
Album
CD
10.05.1993
3:39Das deutsche SchlagermagazinDA
0061-2
Compilation
CD
24.01.1994
3:37Verdammt, ich lieb' dichSpectrum
552 399-2
Album
CD
01.08.1996
3:38Alles klar? [2000]Delta #1
23 104
Album
CD
13.04.2000
Version 19993:1510 Jahre intensiv [Club Edition]Polydor
37 222-7
Album
CD
29.05.2000
Version 19993:1410 Jahre intensivPolydor
547 352-2
Album
CD
29.05.2000
Hit-Medley1:1510 Jahre intensiv [Club Edition]Polydor
37 222-7
Album
CD
29.05.2000
3:28Die Deutsche Single-Hitparade 1993Brunswick
560 730-2
Compilation
CD
2001
Version 20043:50Déjà vuElectrola / Capitol
8668652
Album
CD
27.09.2004
3:14Dann heben wir abKoch Universal / Weltbild
06024 9872507
Album
CD
2005
3:38Hitbox 1991-1999DA
8725602
Album
CD
06.08.2010
3:37Reim 2 / SabotageDA
876148-2
Album
CD
18.03.2011
Unplugged Club Version4:26Reim 2 / SabotageDA
876148-2
Album
CD
18.03.2011
Version 20043:50All The BestCapitol
0967572
Album
CD
30.03.2012
LiveUnendlich liveElectrola
06025 3745057
Album
CD
12.07.2013
Version 20043:49Die verdammte Reim BoxElectrola
0602547888570
Album
CD
20.06.2016
3:37Original Album ClassicsSony
88985477232
Album
CD
15.09.2017
Unplugged Club Version4:26Original Album ClassicsSony
88985477232
Album
CD
15.09.2017
3:28Gefühle - Die schönsten romantischen Schlager 20Sono Cord / Club Exklusiv
79 494 1
Compilation
CD
 
MUSIC DIRECTORY
Matthias ReimMatthias Reim: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Fan Seite
SONGS VON MATTHIAS REIM
1000 Gründe
1000 Mal
A Hundred Times
Alle Jahre wieder
Allein allein
Alles egal
Alles klar
Alles was ich will
Als ich fortging (Reim)
Als ich fortging (Reim mit Dirk Michaelis)
Alt wie ein Baum (Matthias Reim mit Dieter Hertrampf)
Am Fenster
Am jüngsten Tag
Asyl im Paradies
Atemzug (Reim)
Back To You
Bastian - Blaulicht in der Nacht
Bleib' da
Bleib' doch
Bleib' noch hier
Blinder Passagier
Blöde Idee
But You Don't...
C'est la vie
Chaot
Da ist noch was
Daddy
Dann bist es Du
Dann heben wir ab
Das erste Mal
Das ist die Hölle
Das kann doch nicht sein
Das kannst Du doch nicht machen
Das Lied
Das machst Du nur, um mich zu ärgern (Reim)
David und Goliath
Decke über'n Kopf
Deine Küsse tun weh
Deine Liebe
Der blaue Planet (Matthias Reim mit Claudius Dreilich)
Der gnadenlose Partymix
Der grosse Weihnachtsparty Hit Mix
Der Traum
Die Einzige (Reim)
Die Erde wird sich weiterdrehen
Die Leichtigkeit des Seins
Die sollen alle weggehen
Die wilden Tränen (Salty Rain) (Matthias Reim feat. Bonnie Tyler)
Die Zeit steht still
Diese Freiheit
Dieses Lied ist nicht für Dich (Reim)
Doch da war mehr
Drei Akkorde und die Wahrheit
Du
Du bist gefährlich
Du bist gefeuert (Reim)
Du bist mein Glück
Du bist wie ein Magnet
Du bleibst
Du fehlst mir
Du gehörst mir (Reim)
Du hast mir den Kopf verdreht
Du kannst auf mich zählen
Du liebst mich (nicht) (Reim)
Du liebst mich nicht (Reim & Ich Troje)
Du machst mich verrückt
Du schlägst wie 'ne Bombe in mein Leben
Du und ich (junto a tí) (Matthias Reim feat. Azuquita)
Du wirst es immer sein
Egal was kommt
Egal, was soll's (Reim)
Einfach Du
Einsamer Stern
Eis in der Luft
Enchanted Lands
Endlich zuhause
Erdbeeren im Schnee (Reim)
Erinnere Dich
Erlöse mich
Erzähl mir nichts von Liebe
Es ist Wahnsinn
Es tut mir überhaupt nicht weh (Reim)
Es war der Song
Et puis je t'aime
Feliz Navidad
First Love
Forget It (Reim & Bonnie Tyler)
Freunde
Friedhof der Gefühle (Reim)
Ganz egal
Geh' doch zum Teufel
Gib' Dein Herz um keine Krone
Gib mein Herz her (Reim)
Gib' uns nicht auf!
Grosse Liebe
Hallelujah
Hallo, ich möcht' gern wissen wie's Dir geht
Halt durch (Reim)
Hast Du Zeit? (Matthias Reim & Heike Neumeyer)
Hearts In Heaven
Heiligabend
Hertha, Hertha unsere Hertha
Herzen
Herzensmasochist (Reim)
Hexe
Hey lieber Gott (Reim)
Himmel voller Geigen
Hit-auf-Hit Medley (Reim)
Hit-Medley
Home (Matthias Reim feat. Annie Moore)
Horizont
I Miss You
I Think I Love You
Ich bin nicht verliebt (Unverwundbar) (Reim)
Ich bin raus
Ich brauch' keine Flügel
Ich brauche Liebe
Ich denk' an Dich
Ich geb uns nicht auf
Ich gebe niemals auf
Ich glaub' an Engel
Ich hab' Dich niemals vergessen
Ich hab' geträumt von dir
Ich hab' mich so auf dich gefreut
Ich hab mich so auf dich gefreut (Remix 2014)
Ich hab's Dir doch gesagt (Reim)
Ich kann nicht mehr
Ich kann's nicht ändern
Ich lieb' nur Dich
Ich liebe dich (Reim)
Ich schau' jetzt mal im Himmel nach
Ich sterbe nicht daran
Ich vermiss' Dich
Ich wäre gestorben...
Ich will
Ich will dich immer noch (Reim)
Ich will gar nichts von Dir (Reim)
Ich will leben (mit Dir)
Idiot (Michelle & Matthias Reim)
Idiot [2011] (Michelle & Matthias Reim)
Ihr Kinderlein, kommet
Im Himmel geht es weiter
Immer wieder
In deinen Augen
Indianer
Irgendwo da draussen
Ist das Liebe? (Matthias Reim feat. Annie Moore)
Ist es zu spät
Ist schon gut so
Jedes Bild von Dir (Reim)
Jedesmal
Jenny (Reim)
Jetzt tut's mir so leid
Jingle Bells
Keine Angst
Keinen Schritt zurück...
Kling, Glöckchen, klingelingeling
Komm' ich nehm' Dich mit
Komm, lass uns jetzt nach Hause geh'n (Reim)
König (Reim)
Krieger (Reim)
Küsse und Kriege
Küssen oder so
L'amour s'en va (Reim)
Lass' mich fliegen
Lass uns 1x oder 2x
Lass' uns leben
Lasst uns froh und munter sein
Laura Lee
Lebenslänglich
Letzte Chance
Letzte Weihnacht
Lieb' mich!
Liebe ist...
Liebst Du mich noch? (Reim)
Love Is Allright
Love Is...
Lüg!
Macho-Rallye
Mach's gut
Mama
Manchmal
Manchmal tut Liebe auch weh
Männer bleiben Männer (Reim)
Männer sind Krieger (Reim)
Marie
Maskenball
Mayday Mayday
Mein Herz ist kein Hotel
Mein Leben ist Rock'n'Roll
Meteor
Mich zu lieben
Morgen Kinder wird's was geben
Morgenrot
Nicht verdient (Michelle mit Matthias Reim)
Nie mehr ohne Engel
Niemals zu müde
Nur Liebe im Kopf
O.K.
Oh Tannenbaum
Oh, du fröhliche
Ohne Dich
Perché ti amo
Rampenlicht
Rock'n'Roll
Romeo weint (Reim)
Rosenkrieg (Reim)
Rücksichtslos verliebt
Ruf doch mal an
Runaway
Sag' mir, dass es wahr ist (Say That It Is True) (Matthias Reim feat. Annie Moore)
Sag niemals nie
Schwanenkönig
Selten so gelacht
Sensationell
Sieben Leben
So lange her
So oder so
So verliebt
So viel mehr (Reim)
Sowieso für Dich das letzte
Stoppschild
Superland
Tal vez te quiero
Te quiero a veces (Chico & The Gypsies feat. Matthias Reim)
Te quiero a veces (Azuquita feat. Reim)
Tief in mir
Tina geht tanzen
Träume
Träumer (Reim)
Über sieben Brücken musst Du gehn
Unberechenbar (Reim)
Und es ging los
Und tschüss
Unendlich
Unterm Mond
Verdammt - ich lieb' dich
Verdammt für alle Zeit
Verdammt ich hab nix (Reim)
Verdammt ich lieb Dich (Sha & Reim)
Verdammt ich lieb dich (Matthias Reim & Gregor Meyle)
Verdammt nochmal gelebt
Verdammt, ich lieb' Dich... immer noch
Vergiss' es (Forget It) (Reim & Bonnie Tyler)
Verlassen und frei (Reim)
Viel zu lang
Von fernen Sternen
Wahre Engel
Warum
Warum so?
Was für'n Gefühl
Was ist nur los?
Was wäre wenn
Was zieht mich noch zu Dir...
Wenn die Liebe geht
Wenn Du es wirklich willst
Wenn Du gehen willst, mußt Du gehen
Wenn du liebst, wenn du lachst
Wenn ein Mensch lebt
Wer nie durch Scherben ging
Wie man liebt (Reim)
Wieder am Start
Wilde Pferde (Reim)
Window In The Sky
Winter
Wir sehen uns wieder
Wir sind unendlich
Wo bleibt der Schnee
Wolkenreiter
Zauberland
Zeit
Zeit zu gehen
Zeit, die nie vergeht
Zu früh um zu gehen
Zusammen sein
ALBEN VON MATTHIAS REIM
10 Jahre intensiv
2 For 1: Morgenrot + Männer sind Krieger
4 Alben
All The Best
Alles klar
Alles klar / Zauberland
Alles klar? [2000]
Alles Liebe zum...
Balladen
Best Of
Carmen Nebel präsentiert: Im Himmel geht es weiter
Dann heben wir ab
Das ultimative Best Of Reim Album (Reim)
Déjà vu (Reim)
Die Fan-Edition (Mallorca Midnight Show) (Reim)
Die große Weihnachtsparty
Die Leichtigkeit des Seins
Die ultimative Hit-Collection
Die verdammte Reim Box
Gutenacht-Geschichten (Hörbuch / Matthias Reim)
Hitbox 1991-1999
Ich find' Schlager toll
Küssen oder so
Männer sind Krieger (Reim)
Meine Besten
Meisterstücke
Meteor
Morgenrot
My Star
Original Album Classics
Phoenix
Reim (Reim)
Reim
Reim 2
Reim 2 / Sabotage
Reim 3
Reim 3 / Sensationell
Rock Legenden Vol. 2 (Karat + City + Maschine [Puhdys] / Matthias Reim)
Sabotage
Schlager & Stars (Reim)
Sensationell
Sieben Leben
Sieben Leben - Live 2011
Star Edition
Unendlich
Unendlich live
Unverwundbar (Reim)
Verdammt, ich lieb' dich
Verdammt, ich lieb' Dich [2010]
Wolkenreiter
Wonderland
Zauberland
DVDS VON MATTHIAS REIM
Halt durch (Reim)
Morgenrot
Sieben Leben - Live 2011
Unendlich live
Unverwundbar - live in Chemnitz (Reim)
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.83 (Reviews: 42)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
...weniger...
Zuletzt editiert: 29.08.2007 17:19
******
Gigantisches Intro, tolle Strophen, guter Refrain - vor allem die härteren Gitarren-Riffs sind geil!
Zuletzt editiert: 24.12.2003 14:36
****
...da war ich doch ein wenig gar hart mit Matthias Reim. Seine letzte Chartnotierung ist dann doch eine solide vier Wert...

...und blieb eher schwach...
Zuletzt editiert: 13.02.2006 11:50
******
sehr schön
*****
hmm, doch gefällt mir auch gut
***
In Deutschland als # 27 sein letzter nennenswerter Singlehit, kommt schwer in die Gänge.
******
die live version ist noch viel besser
****
Werner trifft es wieder mal genau für mich. Finde ich nicht schlecht gelungen, aber mehr als eine 4 ist das dann doch auch nicht für mich, gerade wegen der Melodie...Nett, nicht mehr.
*****
Während der Refrain killermässig zu gefallen weiss, empfinde ich die Strophen über weite Strecken (insbesondere in der Startphase der mir vorliegenden "Déja vu"-Version) als ein dezentes Spürchen schwächer konzipiert. Somit muss die glasklare Refrain-6 leider eine Abwertung über sich ergehen lassen; eine Gesamt-5 scheint mir angebracht zu sein.
******
Ziemlich catchy. Und ja - das dramaturgische BonJovi/Journey-Intro/Zwischen-80s-mässige Synthispiel ist echt geil! Auch die Bridge ist stark. Aufgerundete 6.
***
Na ja, soo gut wie viele andere Songs
find ich den jetzt nicht.
***
geht so
****
Haut mich nicht vom Sockel.
****
gut
**
oder so
******
...ausgezeichnet...
*****
Weiss immer noch zu gefallen,starker Song...
*****
Gefällt mir irgendwie sehr gut! War damals ein totaler Lieblingssong von mir und ist heute einer der mir am liebsten gewordenen von M. Reim. Nach dem Album "Sabotage" gings leider rasant nach unten.....
***
Durchschnitt
*
Recht peinlich.
****
okay
**
ein Hauch von nichts..
***
Ø
****
Stellenweise ganz schön angestrengt, aber immer noch annehmbar genug für 4 Punkte. Da war der kurze Sommer des Matthias Reim auch schon wieder vorbei.
***
Pimpern willst du nicht?...

gut arrangiert, textlich hingegen mies - mehr als 3* gibt es für diese Nummer aus den 90er nicht...
***
Vertretbare Single, die im Frühjahr 1993 präsentiert wurde; konnte sich damals auch in einschlägigen Fernsehsendungen zum Thema Schlager erfolgreich plazieren. Grundsätzlich okay, aber auch nicht begeisternd. Ich belasse es auch hier bei drei Sternen.
***
... anhörbar ...
*
bad
**
Küssen oder so - was nun?
****
Noch ein ganz ordentlicher Opener.
****
Nicht ganz so stark wie seine großen Erolge, aber immer noch empfehlenswert.
******
Wieder einmal ausgezeichnet!
****
... okay ...
***
ich mag Matthias Reim und seinen auf cool getrimmten Schlagerrock nicht besonders, da spielt auch dieser Titel keine Ausnahme...
****
allemal anhörbar
**
Schwach.
Das dramaturgische BonJovi/Journey-Intro, wie es Sacred heraushört, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.
*****
5+
***
Eine gute drei aus seinem dritten Album.*3+
***
Der Refrain ist sehr eingängig ausgefallen.
****
Mittelmässig.
****
Abgerundete 4.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds