LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Welche Sportart macht euch so richt...
Suche Musikvideo
stöhnen in houselied
LP Jahrescharts ?
Song aus den 90ern
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 27 Member online
Members: actrostom0, Adelita, aloysius, AquavitBoy, Besnik, fleet61, gartenhaus, gherkin, Hijinx, Kamala, Klausowitsch, Kuehlschrank242, livinglight, MichaelAliensBiehn, MikeMay, Pädu Friedli, pimpfuss, Rewer, rhayader, Skay, Snoopy, southpaw, staetz, vancouver, Werner, Widmann1, wysel

HOMEFORUMKONTAKT

MARK 'OH - TEARS DON'T LIE (SONG)


CD-Maxi
Urban 851 237-2



CD-Maxi Remixes
Peace 851 289-2


TRACKS
1994
Remixes - CD-Maxi Peace 851 289-2 / EAN 0042285128925
1. Tears Don't Lie (O.Lieb Remix)
6:17
2. Tears Don't Lie (Mark 'Oh Remix)
4:36
3. Tears Don't Lie (Hooligan Remix)
5:34
   
1995
CD-Maxi Urban 851 237-2 (PolyGram) / EAN 0042285123722
1. Tears Don't Lie (12" Mix)
4:55
2. Ultimate
4:16
3. Tears Don't Lie (Shortmix)
3:34
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
O.Lieb Remix6:17Tears Don't Lie [Remixes]Peace
851 289-2
Single
CD-Maxi
1994
Mark 'Oh Remix4:36Tears Don't Lie [Remixes]Peace
851 289-2
Single
CD-Maxi
1994
Hooligan Remix5:34Tears Don't Lie [Remixes]Peace
851 289-2
Single
CD-Maxi
1994
3:34Megahits 95 - 1/2Polystar
525 769-2
Compilation
CD
1995
Long Version5:03Never Stop That FeelingPeace
527 127-2
Album
CD
16.01.1995
Shortmix3:38Dance Mission Vol. 7Intercord
INT 870.507
Compilation
CD
02.1995
Oliver Lieb Remix6:20Bravo Hits 9EMI
7243 8 32596 2 5
Compilation
CD
28.02.1995
12" Mix4:55Maxi Power Vol. 6Polystar
525 469-2
Compilation
CD
06.03.1995
Shortmix3:37Powerstation 3Intercord
INT 890.007
Compilation
CD
04.1995
12" Mix4:55Maxi Dance Sensation 17Ariola
74321 25863 2
Compilation
CD
05.1995
Shortmix3:38Bravo Hits - Best Of 95Electrola / Virgin
8365382
Compilation
CD
13.11.1995
12" Mix4:55Tears Don't LieUrban
851 237-2
Single
CD-Maxi
1995
3:34Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 5 - Die Hits zur SerieUltrapop
ULT009644-2
Compilation
CD
1995
12" Version4:55Urban's Rave Zone - Chapter 1Urban
527 240-2
Compilation
CD
1995
Shortmix3:34Tears Don't LieUrban
851 237-2
Single
CD-Maxi
1995
3:37Internationale Hits *95Ariola
74321 29288 2
Compilation
CD
1995
3:37Top 13 (95) 18 Top Hits aus den Charts 3/95Gema
30 401 4
Compilation
CD
1995
3:34Mr. Bean Presents Giga Hits 95Polystar
525 985-2
Compilation
CD
1995
Generation Techno - The Classix 1990-2000Media TV-O / Ariola
74321 75769 2
Compilation
CD
08.05.2000
20013:50The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That FeelingOrbit
108 623-2
Album
CD
12.11.2001
Original Short Mix3:34The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That FeelingOrbit
108 623-2
Album
CD
12.11.2001
Original Short Mix3:34Tears Don't Lie 2002Orbit
108 624-2
Single
CD-Maxi
07.01.2002
3:36I Love The 90's Vol. 3ARS
5326113
Compilation
CD
12.03.2010
3:39VIVA Club Rotation - EurodanceMinistry Of Sound
0729718202
Compilation
CD
17.06.2011
3:36I Love The 90's - Limited Edition [6CD]ARS
2784150
Compilation
CD
02.12.2011
3:37I Love The 90's - 5 Years Anniversary EditionARS
5338060
Compilation
CD
30.03.2012
3:37Alle 100 fout! Deel 3Cloud 9
CLDM2013003
Compilation
CD
15.02.2013
3:37Future Trance - Rave ClassicsPolystar
06007 5352935(5)
Compilation
CD
11.07.2014
3:38VIVA Legends - 90s PartySony
88843097702
Compilation
CD
31.10.2014
3:37Club Sounds - 90sSony
88875 06093 2
Compilation
CD
30.01.2015
3:36Topradio - Het beste uit De Schaamteloze 100 volume 3541 / N.E.W.S.
541484CD / N01.A484.027
Compilation
CD
23.10.2015
Hooligan Remix5:3490s Chart Hits - Extended VersionsZYX
82873-2
Compilation
CD
05.08.2016
3:37I Love The 90's - 10 Years Anniversary EditionUniversal
5376139
Compilation
CD
31.03.2017
3:37[40 keer blijven] Pompen! IIIMostiko
AL 306772
Compilation
CD
08.06.2018
3:39Het beste uit de Top 500 van het foute uur (2018)Sony
19075849772
Compilation
CD
15.06.2018
3:36Topradio - De schaamteloze box541 / N.E.W.S.
54141790CD
Compilation
CD
26.10.2018
3:36Bravo Hits Party - 90erPolystar
06007 5387707 4
Compilation
CD
31.05.2019
3:37Future Trance Gold - The Very Best OfPolystar
0600753881965
Compilation
CD
19.07.2019
3:34Die ultimative Chartshow - Die besten Silvesterparty-HitsPolystar
060075395461
Compilation
CD
10.12.2021
MUSIC DIRECTORY
Mark 'OhMark 'Oh: Discographie / Fan werden
SONGS VON MARK 'OH
Around The World
Back To Camelot
Because I Love You (Mark 'Oh Meets Digital Rockers)
Believe In The Boogie
Black Out
Can You Feel The Rhythm?
Desire
Dreaming Of You
Droste, hörst du mich?
Face 2 Face
Fade To Grey
Fallen Angel
Fly Away
Forgotten Man
Friendship
Funky Disco Bus
Get Here
Higher Than Five
How Do I Love You?
I Can't Get No (Wahaha)
I Don't Like Mondays
I Promise My Love To You
I Surrender
Let It Out (Shout Shout Shout)
Let This Party Never End
Let's Do It Again
Lick Lick Shot
Love Song
Magic Power
Mandy
Midnight
More Than Words
Movin'
Mystic Symphony
Never Stop That Feeling 2001
On The Otherside
One More Try
Party To The Rooftop
Partytime On Planet Earth
Partytrain
Power Of Love (Mark 'Oh meets Vinylshakerz)
Randy (Never Stop That Feeling)
Rebirth
Rebirth (Mark 'Oh vs. John Davies)
Rest In Peace
Rock It
Scatman
Searching For Love
Should It Begin
Someone To Love
Stuck On You
Summer Vibes
Tears Don't Lie
Tears Don't Lie 2002
Tell Me
That Feeling (Mark 'Oh feat. Corinna Jane)
The Evidence
The Hunt
The Jazzy Fellows
The Right Way
The Sparrows And The Nightingales (Mark 'Oh vs. John Davies)
The Team On Tour (Mark 'Oh feat. Cecile)
Tokyo Is Calling
Tomorrow Never Comes (Mark 'Oh vs. John Davies)
Tonight's The Night
Ultimate
United
Wake Up And Dream
Waves (Mark 'Oh & Mesh)
We Are Electric
When The Children Cry
Where Is Babylon
Wonderland
Words (Mark 'Oh feat. Tjerk)
You
You Want More?
Your Love (Mark 'Oh vs. John Davies)
ALBEN VON MARK 'OH
90s Charthits
Greatest Hits & Remixes
Magic Power
Mark 'Oh
More Than Words
My Favourite Songs
Never Stop That Feeling
Rebirth
The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That Feeling
The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped That Livin' Feeling
The Past, The Present, The Future
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.71 (Reviews: 160)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Die Techno-Version von Michael Holm's "Tränen lügen nicht" ist der grösste Erfolg für Mark 'Oh
****
damals top heute flop
*****
cool
**
schwach
***
...Tränen lügen nicht war schon ein Cover ...<br>Soleado
Zuletzt editiert: 25.04.2005 23:05
******
1995, was für ein geiles Jahr! Das Modul, Masterboy, Interactive, Star Wash, La Bouche, Dune, und DAS...!!!
Zuletzt editiert: 03.06.2006 21:39
******
Da stand ich drauf und find ich immer noch gut...
****
Mit Mark'oh konnte ich damals schon nicht allzu viel anfangen und das hat sich bis heute nicht gross geändert. Dieser Song hatte es allerdings in sich, ein gelungenes Cover, gut erneuert und demzufolge zu Recht sein grösster Hit. Verpasst nur knapp eine 5.
******
das liebte ich damals richtig, gefällt mir auch heute noch
******
jawohl! damit hat marco albrecht bestätigt, dass er zu einer großen karriere als dj fähig ist. den song fand ich immer schon spitze! wahrscheinlich bin ich der einzige hier, der mark'oh immer noch toll findet...?!
***
Wildgewordene Version mit 2 Millionen bpm, ansonsten kaum der Rede wert.
****
Naja, war nicht wirklich wichtig für die Menschheit...
***
leicht angestaubt
******
Lief ununterbrochen auf MTV und war schlicht und einfach DER Hit auf unseren ersten Partys ;-)
Zuletzt editiert: 13.02.2008 09:51
***
....southpaw hat recht, obwohl sich meine Beine ab einem gewissen Alkohollevel plötzlich doch selbstständig machen !!
****
Die schönen Klänge von "Soleado" reichen mir für einen geilen Dance-Song dann doch nicht; passagenweise klingt's interessant, der Gesamteindruck ist aber etwas dürr. Eine knappe 4.
Zuletzt editiert: 21.01.2005 22:23
***
ich schäme mich zutiefst, dass ich mir diese single, wie auch das ganze album damals geKAUFT habe...gehört in die kategorie "Jugendsünden"
Zuletzt editiert: 26.06.2008 02:16
******
Sehr gut
*****
gut<br>
****
...da hat Mark 'Oh das Beste aus dem Song geholt, knapp keine fünf...
*****
good
******
Besser kann mans nicht umsetzen. Absolut genial!
******
diese technonummer hat was
******
Alle Sampler die irgendeine Version von "Tears don't lie" oben hatte wurden von mir gekauft. <br>Das sollte schon alles sagen, ne? ;)
**
nerrv
*****
sehr gut
******
SSSSSS UUUUUU PPPPPP EEEEEE RRRRRR !!!!!!!!!!!<br><br><br>Besser kann man die schöne Melodie <br>des Schlagers "Tränen lügen nicht" von Michael Holm<br>nicht neu interpretieren!<br>
Zuletzt editiert: 25.06.2006 13:31
*****
"Tränen lügen nicht" oder auch das zugrundeliegende "Soleado" sind definitiv nicht die Ohren verlassen wollende Ohrwürmer. Die aufgepeppte Version von Mark 'Oh rund ums kultige Thema gefällt mir ausgesprochen gut. Mit der Einbettung in knallige Rhythmen gelingt es ihm, der Melodie die fast schon schmerzhafte Klebrigkeit zu nehmen.
*****
Gefällt mir viel besser als die Schnulze, die da gecovert wurde. Aufgerundet auf 5, finde, das ist Mark'Ohs bester Titel (zumindest bis jetzt).
*****
sehr gut
******
Mit dieser dritten Single schaffte es Mark 'Oh auf Platz 1 in D.; ausgezeichnete Coverversion !
*
Oh Gott, klingt das miiiieees!!!
**
find ich auch nicht soooo gut
*****
SEHR GUT
**
Die CD-Single dieses Songs hat mir mein Nachbar mal heimlich meiner CD-Sammlung anvertraut ... Tage später - nachdem ich sie zufälligerweise entdeckt hatte - rannte ich verzweifelt zu ihm rüber und berichtete ihm, dass ich eine Single gefunden hätte, deren Herkunft mir absolut schleierhaft sei, ich sei schon den ganzen Tag am Grübeln woher sie sei; während meiner Erzählungen zerbarst er schier vor Lachen und stampfte triumphierend umher.<br>Der Song? Der ist schlecht! Knapp keine eins!
*****
Recht gut
*
Diese megaschnellen Technosongs der 90-er mit den Minnie-Maus Stimmen finde ich heute nur noch schrecklich.
**
shit don't lie...
**
Also ich brauchs auch nicht unbedingt!
**
Irgendwie war es im Kern noch ganz lustig, aber ich habe ehrlich gesagt meistens abgeschaltet wenn es irgendwo lief. Zum Glück heute kaum noch irgendwo präsent.
**
mal wieder häää
****
Hat mir als Antihörer dieser Art Musik mörder gefallen! Ein interessantes Technocover des Schlagers mit 198 bpm... fährt noch immer gut...<br>#13 meiner Jahreswertung 1995.
Zuletzt editiert: 17.07.2012 14:26
****
Käib kah
***
Dieser Beat faszinierte mich damals sehr. Heute ist das nicht mehr so der Bringer, zudem ein Cover.
**
Einfach nur grausam
**
fürchlterlich
****
Durchschnitt
*
P U R E <br>S H I T
*****
Naja, mit "Tränen lügen nicht" kann man ja auch nicht viel falsch machen, der Song ist einfach genial. Toller Song von Mark 'Oh, obwohl mir der Song als reines Instrumental noch besser gefallen würde, das schreckliche "Teeeears doooon't lie" braucht es echt nicht.
*****
seine einzige brauchbare Nummer, danach folgten mit "Droste" und Co echte Schocker
Zuletzt editiert: 11.04.2011 00:39
*
schlimm
Zuletzt editiert: 26.06.2008 17:41
*
*würg*
***
Damals hätte ich hier ziemlich sicher einen Nagel reingehauen, denn ich verabscheute Songs dieser Art zutiefst. Heute finde ich das zwar auch nicht grossartig, aber aufgerundete 3* liegen drin.
Zuletzt editiert: 26.05.2007 09:04
******
KULT!
*****
super umgesetzt, ich mochte aber schon das original nicht besonders, mark`oh wurde für seinen kommerziellen erfolg ziemlich von der technogemeinde fertiggemacht
**
Lochfraß....
*
neee
****
Hörte damals diesen Song oft.Heute haut er mich nicht mehr vom Sockel.
****
zumindest das beste von mark oh
**
Eher einfallsloses Schlager-Remake.
****
**Naja?!**
*****
kult! ich hans gliebt.. jetzt chann ichs aber au nümä lose... :)
**
Mark 'Oh war immer eine Art Inbegriff eines Menschen, der für Geld seine Ideale aufgibt. Zumindest hatte er ja richtigen Background in der Techno-Szene und war am Anfang des großen Booms in den Neunzigern auch noch auf Mayday etc präsent, dann erkannte er aber recht schnell, dass man mit einer charttauglichen Variante des Technos etwas mehr Geld verdienen kann, als mit nem DJ Booking auf irgendeinem Rave. Schade. Randy und Love Song fand ich noch richtig geil, diese "Rave" (?) Version von Tears Don't Lie ist aber wirklich ärgerlich. Nicht dass die Melodie hässlich wäre, im Gegenteil, aber der Grundgedanke ist hässlich und zusammen passt es auch objektiv betrachtet wirklich nicht.
*****
Das erfolgreichste Stück von Mark´Oh
******
Das war ordentliche Arbeit von Mark Oh! Richtig schöner Smasher.
****
Für ein typisches Techno-Remake geht`s noch.
***
Der übliche BummBumm-Quatsch aus der damaligen Zeit. Aber mit einem relativ netten Wiedererkennungseffekt des alten Schlagers.
****
Fand ich damals schon nicht schlecht,und heute kann ich es mir auch noch anhören,auch wenn der Sound nicht mehr ganz Zeitgemäß ist!
**
fand ich damals gut, heute schrott.
**
Damit trieb er seinen "Happy Hardcore"-Sound, den er ja mitgeprägt hat, auf die Spitze (mit Hilfe einer Cover-Melodie) - bis auf Platz 1 der deutschen Charts!<br>Nervt mich nicht ganz so sehr wie seine anderen Songs, wahrscheinlich weil hier ein Teil des Refrains "gesummt" (und damit pitch-frei) ist ...
Zuletzt editiert: 09.02.2011 20:36
**
hätte man viel viel schöner/besser machen können, tolle melo war ja vorhanden
*****
gar nicht so schlecht, dehalb auch eine 5.<br>und tränen lügen nicht!
**
knappe 2
******
ein Hit...
*
...grässlich! was soll das sein? und noch (fast) überall ein Top 10/5 Hit! Das ist völlig Scheiße: 1
****
...okee...
Zuletzt editiert: 12.03.2009 21:11
*
erbärmlich, geschmacklos
***
"Tränen lügen nicht" als Technosong. Naja, noch okay.
***
Allerhöchstens 3.
*****
Einfach eine geile Melodie
******
Fand ich damals gut und heute auch noch. Bin damals durch die Bravo Charts drauf aufmerksam geworden. Es hat sich ewig auf Platz 1 gehalten.
****
durchschnitt
*
Akustische Körperverletzung der richtig peinlichen Art.
****
gut
****
geht schon
****
war damals einfach geil, heute nur noch auf 90er-trash-parties geeignet.
****
naja, fand ich damals in den 90er durchschnittlich...Mark'Oh gefiel mir eigentlich damals nie besonders - 3.75...
**
Nein, das war wirklich nix.... 2 +
*****
5+
******
War geiler Sound
****
Damals cool, daher 4* ... heute würde ich mich allerdings genervt abwenden ;-)
***
Geht +3
***
Schlagermelodie, künstlich hochgepitchte Stimme und monotoner Bummsbeat. Damals gefiel's mir. Aus heutiger Sicht ziemlicher Trash. Knapp 3 Punkte.
*****
Trash, genau. Kirmestechno vom Feinsten, eine bestrickende Schlagermelodie mit Flummitechno unterlegt. So was fand ich schon immer geil, ob das jetzt Sellout ist oder nicht.
*
136 BPM zu viel.
*****
Hab ich auch im CD-Schrank stehen.
****
Okey. 4-
*****
damals hatte ers noch drauf..
****
Ach, das ist völlig okay! Kann man mal hören!
**
Schlagersong im Ravesound. Sehr unangenehm.
*****
Tolle Rave Version von einem Song von Michael Holm.
**
... hier wurde kein Klassiker 'aufgepeppt', sondern nur ver-hunz-hunz-hunz-t ... kann da absolut nichts Gutes daran finden ...
*
Manchmal denke ich darüber nach, ob ich Daniel Küblböck nicht Unrecht tue, wenn ich ihn hier als einzigen 0-Sterne-Aspirant führe - so auch jetzt.<br><br>Auch über manche Mitglieder, die hier 5* ausgespuckt haben, muß ich umdenken. Einige kannte ich ja schon als Musikbanausen, andere lese ich hier zum ersten Mal - was für die Lieder spricht, die ich bisher bewertet habe, und die denen offenbar unbekannt waren -; aber daß z.B. Snormobiel und Goodold70 dermaßen an Geschmacksverirrung leiden können, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Zuletzt editiert: 20.11.2011 14:23
**
Hilfe - wenn ich das höre - kommen mir immer diese Bilder ... von diesen Kindern mit den komischen Frisuren, den hohen Schuhe und Fellen am ganzen Leib ... schnell wieder vergessen ...
*****
Ein überraschungshit und ein Crossoverhit Ende 94 anfang 95<br><br>Deutschland Nummer # 1 und Doppelplatin =1,000,000 verkaufte Exemplare bis Ende 1995<br><br>Hört auf hier Michael Holm zu nennen, dieser hat den Song nur gecovert. Das Original stammt aus Italien und auf meiner CD und auf Wikipedia steht nix von Michael Holm sondern dort sind italienische Namen als Songwriter angegeben
Zuletzt editiert: 14.12.2018 18:37
****
Eine Schlagerplatte als Rave-Vorlage zu verwenden halte ich normalerweise für keine gute Idee. Daß das hier trotzdem so gut funktioniert hat, Respekt dafür (auch wenn es mir im Frühling 1995 zum Hals raushing, heute sehe ich das anders)!
****
an das video kann ich mich noch erinnern mit dem schneewitchen-ganz ok
****
good stuff
****
Nicht schlecht, Herr Specht!
****
Eurodance-Klassiker! 4+
****
Keine schlechte Nummer, dennoch fand ich den großen Erfolg in Deutschland für etwas übertrieben.
***
hat man sich reingehört, ist es eigentlich gar nicht so schlecht - brauchen tu' ich das aber trotzdem nicht, da gefällt mir Michael Holm doch schon um einiges besser...
******
Sehr gut!
******
Israel Official Top-30 Peak: 5.
****
War gut, aber Lovesong und Randy fand ich besser.
******
wowowow geil! Habe ich damals sehr geliebt (heute noch!)
****
Kann man sich durchaus anhören.
******
toll
*****
Super!
*
Ein eindrucksvolles Besipiel dafür, wie man eine fantastische Vorlage ("Soleado" von Daniel Sentacruz Ensemble bzw. "Tränen lügen nicht" von Michael Holm) komplett in den Sand setzen kann.
**
war schon sehr einfältig produziert diese ganzen Techno hits. ziemlich mies
*
Bedenklich, am ehesten wird meine Meinung durch einen Benutzer namens Schlagerhansi geteilt. Aber mal ganz im Ernst Freunde der Sonne, viel mehr unzumutbarkeit ist doch schon gar nicht mehr drin. Geschmacklos und barbarisch, niederträchtig und perfide.
****
keine schlechte Produktion...
*
*würg...grausam und sowas war nr. 1 in Deutschland?!
****
Die Soleado-Hook trägt auch einen Techno-Track.
***
Doppelt geklaut!
**
Damals konnte ich womöglich noch freiwillig hören. Mit der zeitlichen Distanz ist nicht viel wert, eher Schrott.<br><br>DUCS 12/1995
Zuletzt editiert: 22.01.2020 20:15
*
...eieiei, grausames Verwursten von Soleado - da tönt ja der Michael Holm mit seiner Version noch besser -...
****
Mit dem konnte ich ja damals auch nie was anfangen, aber das war vielleicht noch die angenehmste Single von ihm, von daher knapp eine 4! Der dachte wohl, er macht es auch wie Marusha, die ja zuvor auch schon aus einem alten Klassiker eine Rave Version gemacht hat!<br><br>War 1995 ein Riesenhit, 3 Wochen #1 in D und in der Jahreswertung die #8!<br><br>War aber auch eine #2 in Dänemark, #6 in Finnland, #9 in Irland sowie #24 in England!
******
Wenn man die Zeit von MarkOh wie Ich in seiner Kindheit & Jugendzeit gelebt hat, hat man eine ganz andere Beziehung zu dem Lied !
****
Befriedigendes Lied. Den Song habe ich noch auf Kassette.
******
Für manche Ohren klingt das vielleicht etwas billig und nach Kirmestechno aber irgendwie berührt mich dieses Lied total.
*****
Diese Rave Version habe ich damals sehr gemocht. *5+
*****
Ja das gefällt mir
*****
Schöne elektronische Version von Dänen... err Tränen lügen nicht.
*****
Sehr gut.
**
mochte ich nie so wirklich
***
ziemlich nervtötendes nz nz nz. Aber es war eines der ersten dieser Art also will ich mal nicht so sein und gebe 3.
******
Früher konnte ich mit diesem Lied und allgemein mit Techno nichts anfangen, heute finde ich es geil.
*****
Good
****
Klingt zunächst etwas schräg und merkwürdig, aber irgendwie hat es was - durchaus interessant...
****
Ist wirklich gut gemacht. Sogar meiner Mutter gefiels damals :-)
*
Ganz mies.
**
Nee ...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2022 Hung Medien. Design © 2003-2022 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.78 seconds