LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der Musikmarkt Radio Favourites
Disco Charts aus "Automatenmarkt"
Musicassetten Bestseller "Musikmarkt"
Automatenmarkt LP Top 50
Hilfe zur Webseite
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 22 Member online
Members: abbiewesp, Alonzo, Alxx, antonnalan, BingTheKing, da_hooliii, DerBaum02, fabio, Geokat, Gregdel, Ostorm, Pacadi, Pottkind, remember, Richard (NL), ShadowViolin, Snoopy, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, ultrat0p, Werner

HOMEFORUMKONTAKT

MARK 'OH - DROSTE, HÖRST DU MICH? (SONG)


CD-Maxi
Urban 579 159-2


TRACKS
1995
CD-Maxi Urban 579 159-2 (PolyGram)
1. Droste, hörst du mich? (Long Version)
5:22
2. Droste, hörst du mich? (Short Version)
3:39
3. Midnight (Ghost Mix)
5:29
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:23Ravers RevolutionTriple B / Polydor
525-932-2
Compilation
CD
10.11.1995
Long Version5:22Droste, hörst du mich?Urban
579 159-2
Single
CD-Maxi
1995
Short Version3:39Droste, hörst du mich?Urban
579 159-2
Single
CD-Maxi
1995
Short Version3:39Just The Best Vol. 4Polystar
525 518-2
Compilation
CD
1995
Short Version3:39Maxi Dance Sensation 18Ariola
74321 29072 2
Compilation
CD
1995
Original Short Version3:39The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That FeelingOrbit
108 623-2
Album
CD
12.11.2001
3:39Die Deutsche Single-Hitparade 1995Brunswick
560 732-2
Compilation
CD
2001
MUSIC DIRECTORY
Mark 'OhMark 'Oh: Discographie / Fan werden
SONGS VON MARK 'OH
Around The World
Back To Camelot
Because I Love You (Mark 'Oh Meets Digital Rockers)
Believe In The Boogie
Black Out
Can You Feel The Rhythm?
Desire
Dreaming Of You
Droste, hörst du mich?
Face 2 Face
Fade To Grey
Fallen Angel
Fly Away
Forgotten Man
Friendship
Funky Disco Bus
Get Here
Higher Than Five
How Do I Love You?
I Can't Get No (Wahaha)
I Don't Like Mondays
I Promise My Love To You
I Surrender
Let It Out (Shout Shout Shout)
Let This Party Never End
Let's Do It Again
Lick Lick Shot
Love Song
Magic Power
Mandy
Midnight
More Than Words
Movin'
Mystic Symphony
Never Stop That Feeling 2001
On The Otherside
One More Try
Party To The Rooftop
Partytime On Planet Earth
Partytrain
Power Of Love (Mark 'Oh meets Vinylshakerz)
Randy (Never Stop That Feeling)
Rebirth
Rebirth (Mark 'Oh vs. John Davies)
Rest In Peace
Rock It
Scatman
Searching For Love
Should It Begin
Someone To Love
Stuck On You
Summer Vibes
Tears Don't Lie
Tears Don't Lie 2002
Tell Me
That Feeling (Mark 'Oh feat. Corinna Jane)
The Evidence
The Hunt
The Jazzy Fellows
The Right Way
The Sparrows And The Nightingales (Mark 'Oh vs. John Davies)
The Team On Tour (Mark 'Oh feat. Cecile)
Tokyo Is Calling
Tomorrow Never Comes (Mark 'Oh vs. John Davies)
Tonight's The Night
Ultimate
United
Wake Up And Dream
Waves (Mark 'Oh & Mesh)
We Are Electric
When The Children Cry
Where Is Babylon
Wonderland
Words (Mark 'Oh feat. Tjerk)
You
You Want More?
Your Love (Mark 'Oh vs. John Davies)
ALBEN VON MARK 'OH
90s Charthits
Greatest Hits & Remixes
Magic Power
Mark 'Oh
More Than Words
My Favourite Songs
Never Stop That Feeling
Rebirth
The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped Livin' That Feeling
The Best Of Mark 'Oh - Never Stopped That Livin' Feeling
The Past, The Present, The Future
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.59 (Reviews: 95)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
"Droste... " war schon sehr speziell, aber cool. Darauf folgte prompt die Antwort-Maxi von Dr. Droste "Mark' Oh... hörst du mich??" worauf Mark 'Oh klagte und der Titel dann auf "... ...hörst du mich" geändert wurde
*****
so geil, richtig Hart, aber eigentlich saublöd
*
...MIST!...
****
knappe 4
*
schrott
*
die idee ist ziemlich geil...aber der song war nur schrott...noch lustiger fand ich die Antwort, "Mark Oh hörst du mich"...
Zuletzt editiert: 30.12.2005 20:50
****
Habe mir kürzlich die "Best of" von Mark 'Oh gekauft. Fan bin ich ja nicht gerade von ihm, aber einige gute Lieder hat er schon noch. Das finde ich gar nicht übel, der Refrain ist irgendwie wirklich cool. Knapp keine 5.
****
...dieses "Lied" galt seinem Ex- Lehrer Droste....<br><br>hehehe...:-)...gehe rauf auf 4
Zuletzt editiert: 19.04.2005 20:47
*****
Damals hätts ne 6 gegeben. Richtig geiles Brett!
**
Tja, da machen sich die Jahre dann doch bemerkbar bei mir... Konnte ich gar nichts mit anfangen. So schnell kann ich mich gar nicht (mehr) bewegen...
*
!
*****
musikalisch ja eigentlich sogar ziemlich cool...
Zuletzt editiert: 19.09.2005 16:04
***
Eigentlich saublöd, aber irgendwie find ich den Song doch noch cool
***
Finde ich nicht wirklich prickelnd
*****
*schmunzel* Dass er da mal seinem Lehrer eins auswischen wollte, verdient alleine schon mal 3 Sterne, die restlichen 2 verdankt er seinem "Feingefühl" von richtigen Beats in der richtigen Mischung
****
seltsamer Stil, eine Mischung aus Eurodance und Hardcore mit kratzigen Stimmen
*
SCHEISSE
**
"Droste" (namentlich zwecks Unklagbarkeit nicht näher spezifiert) soll ein ehemaliger Lehrer des viel zu viele Ohrringe tragenden Ohrfeigen-Gesichts "Mark 'Oh" gewesen sein, welcher ihm einst prophezeit habe, aus ihm werde nix werden ...<br>Damit hatte er zwar recht, doch meinte der damals schon zu einigen Hits gelangte Blödel-DJ dennoch, er sein nun angesichts seines (zweifelhaften) Erfolges in der Position, sich bei jenem Lehrer mal wieder ins Gedächtnis zu rufen.<br>So die (Marketing-)Legende ...<br>Und so funktioniert halt das Musikgeschäft; haste mal 'nen Namen, kommste auch mit so'nem Mist noch in die Charts.<br>Für die im Vergleich zu voran gegangenen kommerziellen Verbrechen, "Schlumpfen"-Stimmen inklusive, wie "Randy" oder "Tears don´t lie" etwas härteren Töne gibts aber wenigstens noch ein "Genügend" ...<br><br>Nachtrag: Quatsch, ..!!
Zuletzt editiert: 06.02.2011 11:26
****
Das einzige Lied von Mark'Oh, das auch heute noch hörbar ist. Zum tanzen (nur auf Drogen zu ertragen) immer noch brauchbar. Is' ok.
*
schlecht
*
ich kann dich nicht hören
***
Naja also ne 3 ist wirklich das Maximum.Auch wenn ich die damalige Mucke ganz gut fand,(Scooter "who much is the fish"),mehr is nicht drin.
**
no no no..das will ich gar nicht hören..
*
Da geh ich lieber in ein Walzwerk.
**
dat war wohl nix
***
Geschmackssache...meiner weniger.
*
schwach!!!
****
hehehe
*
Musik für die Krötenwanderung
*
Gefiel mir damals nicht und heute auch nicht.<br>Der Hintergrund dieses Song habe ich damals via Bravo-TV auf RTL 2 erfahren. Man, welchen Quatsch ich mir damals anguckte. :)
***
Ich höre dich nicht mehr!Damals zuviel gehört.
*
schlimm
*
schwachsinn
**
Alberne Abrechnung mit einem ehemaligen Lehrer.
*
naja böse abrechnung mit dem lehrer! aber besser so als durch Amok
**
Blödsinnige Nummer. Sein Erfolg ließ dann bald mal deutlich nach.
****
War damals cool, heute würde mich das Teil tierisch nerven.
*****
Bin ich mit aufgewachsem.Gibt noch glatte 5 von mir.
**
Nervig im Quadrat!
****
Gegen den Sound kann man nix sagen,der ist geil...aber der Text...naja...sinnloses Lied...deshalb reiche hier 4 Punkte mehr als aus!
*****
Den Sound find ich richtig geil, aber der Text ist nicht so toll, vor allam zu Beginn des Songs, wirkt's etwas nervend.
****
Merkwürdig, aber nie schlecht
***
In der Bravo stand damals "schnellstes Techno-Lied aller Zeiten" und genau diese Zielgruppe wollte der gute Marco wohl damit treffen, dabei war er doch jahrelang ein guter DJ. Scheinbar waren zu wenige Veranstalter zahlungsfähig. Dann mussten es halt die Charts sein. Die Nummer hier hat er noch auf der Mayday 95 gebracht, dann war aber auch schon schnell Schluss. Finde ich halb so schlimm, naja.
***
naja
*
will dich aber nicht hören.
**
Das Teil war eigentlich damals schon schlecht, abgesehen vom Hintergrund des Tracks. Ich kriege hier nur immer ne Krise, in welchem Zusammenhang hier einige "Spezialisten" das Wort Eurodance in den Mund nehmen ...
Zuletzt editiert: 25.08.2010 17:31
*
muss man so seine schrecklichen Schulerinnerungen aufarbeiten ?
*
Die Version ist furchtbar. Dr. Droste fand ich um längen besser
*
lächerlich
*
Oberpeinlich! Als ich als kleiner Knabe(!) diesen Typen dieses Geblöke tatsächlich auf der Mayday 1995 "auflegen" bzw. abspielen sah, dachte ich mir: Schämt der sich eigentlich nicht?
*
da ist er aber ganz stark ins fettnäpfchen getreten.<br>er hat viel bessere lieder, dies ist einfach nur...
*
Manche Menschen kennen sowas wie ein natürliches Schamgefühl nicht, Mark Oh reiht sich mit Sicherheit zu ihnen ein. Die reinste Lachnummer!
*
fürchterlich - kann ich nicht hören
******
saugeil und echt harter dancefloor, cool!
****
war damals schon etwas komisch, aber auch irgendwie geil. heute nur noch auf 90er-trash-parties geeignet.
**
ziemlich übel...gefiel mir nie besonders...
**
War auch nicht so mein Fall.
***
die stimme ist schrecklich, der sound aber gut
*****
geht gut ab.
*
blödsinn
***
Happy-Hippo-"Rave" der heftigeren Art. Solche Highspeed-Attacken waren Mitte der 90er der letzte Schrei.
******
MEINE KINDHEIT!<br><br>Ich fragte Mom und Dad immer ob sie die Formel Eins 38 spielen würden im Auto und wenns lief dann ging sogar meine mom ein wenig ab, weil das so ein geiles Lied war und ist!
***
Sein Lehrer? Wie lustig, ich dachte immer, die Nummer bezieht sich auf Wiglaf Droste (Satiriker und langjähriger taz-Autor) und bekannt für seine gnadenlose, aber herausragend formulierten Verrisse. So kann man sich täuschen!
*
"Wer" oder "Was" ist Droste?<br><br>In der Gummizellen-Hitparade DIE Nummer Eins.
***
Fast schon (trash)kultig.....<br><br>Knappe 3.
****
naja! und das war mal platz 2 in deutschland? her jeh
****
toller Rave aber ein total beknackter Text
***
Hat mir nicht mehr so gefallen.
**
... einfach nur blöd ...
**
weniger...
Zuletzt editiert: 01.04.2012 18:57
**
no...
**
Schwache Nummer aus dem Jahr 1995.
**
...ziemlich hohle Nummer...
***
Also, da war ich damals enttäuscht, nachdem z.B. Lovesong mir so gut gefallen hatte (Tears don't lie nicht ganz so, aber immer noch gut), kam dann im Frühjahr 1995 dieser Titel. Bin ich bis heute nicht richtig warm mit geworden.
****
3-4
**
einfach nur nervig
***
naja
*
Schreck lass nach...
****
Lustig!
*
Ich dachte "Stuck on you" sei schon der Tiefpunkt, geirrt.
*
Während TEARS DONT LIE noch gut produziert war, hat er seinen Zenit damit erreicht und hier ging es nur noch bergab, <br><br>in den Charts damals sehr hoch angesiedelt doch künstlerisch wurde er von den zeitgenössischen Djs gesteinigt...<br><br>
*
Abrechnung mit dem Lehrer, musikalisch sehr mies umgesetzt!
****
Klingt gut und fetzt!<br>Mehr Tempo geht kaum noch.
*
Musikalischer und intellektueller Minimalismus. Ist das Kunst oder kann das weg?
*****
Das passte zur Zeit damals. Solche schnellen Nummern gefallen mir, auch wenn das textlich sehr dürr war.
*****
Das Lied bereitet mir von Zeit zu Zeit immer wieder Freude. In der Tat sehr viel Speed.
*
Die Antwort an Droste, einem ehemaligen Lehrer von Marco, der ihm prophezeit hat, dass aus ihm nie was wird. Der Song ist schrecklich.
*
Geht gar nicht.
****
das fand ich damals richtig gut. aus heutiger sicht hat es sich etwas abgenutzt... aber die female vocals sind schon gut. ich vergebe mal großzügige 4 punkte.
*
kein Kommentar
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.84 seconds