LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Etikettenschwindel bei Bands und Mit...
Airplaycharts Teil 2 ab Okt.92
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Suche Musikvideo, Teil 4
Suche den Musiktitel im Hintergrund
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 19 Member online
Members: christian1980, Ellure, ems-kopp, entorresokath, gino40300, Goofbusters, Kaiser84, Kamala, Kirin, Music- Lover, remy, Rewer, Steffen Hung, sushi97, thewitness, villages, Werner, Widmann1, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

MARIE REIM - WEIL DAS MÄDELS SO MACHEN (SONG)


Digital
Ariola 88644849698


TRACKS
05.06.2020
Digital Ariola 88644849698 (Sony) / EAN 0886448496984
1. Weil das Mädels so machen
3:32
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:32Weil das Mädels so machenAriola
88644849698
Single
Digital
05.06.2020
3:3214 PhasenAriola
19075843742
Album
CD
12.06.2020
3:30Bääärenstark!!! Sommer 2020Sony
19439778562
Compilation
CD
26.06.2020
3:32Schlager 2020 - Die Hits des JahresPolystar
5392546
Compilation
CD
30.10.2020
MUSIC DIRECTORY
Marie ReimMarie Reim: Discographie / Fan werden
SONGS VON MARIE REIM
Bei mir ist immer Sommer
Einen Grund
Ich bin satt
Immun
Lebenselixier
Medizin
Rosarote Brille
Sonne
SOS
Stell alle Uhren auf unendlich
Weil das Mädels so machen
Wie ein Pfeil
Wissen können
Wofür
ALBEN VON MARIE REIM
14 Phasen
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.73 (Reviews: 15)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Die zweite Single von Marie Reim ist nach SOS auch ein cooler Song. Kommt nicht ganz an SOS heran, ist aber ebenfalls toll. I Like It.
***
Geschrieben von drei Kerlen, die müssen das ja wissen.<br><br>Was die Musik angeht, absolut ohne Überraschungen.
******
Sehr gut
***
Sie hat berühmte Eltern aber ihr Gesangstalent hält sich in Grenzen.
*****
Auch die zweite Single mit Katy-Perry-Anleihen überzeugt.
*****
sehr gut komponierter song, gut gesungen, - 5 sterne. Punktabzug gibt es für: leider eine stimme ohne großen eigencharakter - klingt wie jede andere schlagersängerin auch....
****
"Machen" reimt sich auf "zappeln". Wie das Reims so machen!<br>Girlie-Song einer selbstbewussten jungen Draufgängerin. Stimmlich finde ich das aber durchaus akzeptabel. Beim ersten Hinhören fehlt da nicht mehr ganz so viel an Helene Fischer. Alles andere darf sich dann noch entwickeln...
****
guter sound, catchy refrain, die stimme gefällt mir (auch weil sie halt die tochter ihrer mutter ist). wie beim vorgänger ist mir das textlich etwas zu sehr auf "jugendlich" getrimmt. damit macht man die zielgruppe unnötig klein.
***
Das ist mir zu zappelig und zu anstrengend, dabei aber noch nicht mal wirklich witzig. Das Bemerkenswerteste der neuen Ariola-Entdeckung dürfte das sehr solide Arrangement sein, der Rest ist eher durchschnittlich und bieder, wirkt stellenweise aufgesetzt und gesichtslos. Auch die Melodie überzeugt mich nur bedingt.
****
Textlich finde ich Lucilectric aus den 90ern besser.<br><br>Melodie und Arrangement sind okay.
***
Weniger
***
soso, also so machen das Mädels - weiss nicht ob es stimmt - allenfalls hat die Marie ein gutes Tempo drauf...
****
flotter Schlager-Pop
**
Stimmlich ist das sehr viel Ähnlichkeit mit der Stimme von Michelle zu hören, der Rest ist belangloser 08/15 Popschlager.
**
find' ich jetzt nicht so dolle.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.72 seconds