LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Automatenmarkt LP Top 50
Daniel Küblböck
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Keine Gefühle - Suche ein Techno Lied
Neuer Rekord in den Album-Charts
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
943 Besucher und 27 Member online
Members: !Xabbu, 392414, actrostom0, Andie123, baal, BassGuitarSlide, BingTheKing, Farian, gherkin, Hannes, Hijinx, Jeroen68, Kanndasdennsein, Klausowitsch, Lilli 1, lvitielloshawn, merlin77, musikmannen, Ökkel, Rewer, Shanfa Chai, simonf, Snoopy, sushi97, ultrat0p, VNN, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

MANDO DIAO - HURRICANE BAR (ALBUM)


CD
Majesty 8664612 (se)


TRACKS
22.09.2004
CD Majesty 8664612 (EMI) [se] / EAN 0724386646125
2004
LP EMI MA 317X
24.01.2005
LP Capitol 0724 3 866461 1 8 (EMI) / EAN 0724386646118
1. Cut The Rope
1:49
2. God Knows
3:51
3. Clean Town
3:42
4. Down In The Past
3:57
5. You Can't Steal My Love
5:28
6. Added Family
4:17
7. Annie's Angle
3:02
8. If I Leave You
2:51
9. Ringing Bells
2:34
10. This Dream Is Over
3:23
11. White Wall
3:50
12. All My Senses
4:11
13. Kingdom & Glory
4:14
14. Next To Be Lowered
3:45
   

MUSIC DIRECTORY
Mando DiaoMando Diao: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Mando Diao (2009)
Interview mit Mando Diao (2010)
Konzertbericht Rohstofflager 13.04.2005
SONGS VON MANDO DIAO
A Decent Life
A Hard Days Night
A Picture Of 'Em All
Added Family
All My Senses
All The Things
Alone With Molly
Amsterdam
And I Don't Know
Annie's Angle
Baby
Black Saturday
Blue Lining White Trenchcoat
Break Us
Bring 'em In
Brother
Burning Up
Carbon Place
Catching Up
Chet Baker
Chi
Chi Ga
Child
Christmas Could Have Been Good
Cinderella
Clean Town
Come As You Are
Come On Come On
Crystal
Cut The Rope
Dalarna
Dance With Somebody
Dance With Somebody (Take Me To Rio Collective feat. Mando Diao)
Dance With Somebody [MTV Unplugged]
Dancing All The Way To Hell
Deadlock
Deep Blue Sea
Den självslagne
Down In The Past
Down In The Past [MTV Unplugged]
Driving Around
Duel Of The Dynamite
En sångarsaga
En ung mor
For The Tears
Give Me Fire
Gloria
Go Out Tonight
God Knows
Gold
Good Morning, Herr Horst
Good Times
Gråbergssång
Hail The Sunny Days
High Heels
Hit Me With A Bottle
How We Walk
I Don't Care What The People Say
I ungdomen
If I Don't Have You
If I Don't Live Today, Then I Might Be Here Tomorrow
If I Leave You
In The Valley
India Love
Infruset
Jeanette
Jericho (Klangkarussell feat. Mando Diao)
Josephine
Killer Kaczynski
Kingdom & Glory
Lady
Last Time Infected
Lauren's Cathedral
Leave My Fire
Little Boy Jr.
Lonely Driver
Long Before Rock'n'Roll
Love Last Forever
Macadam Cowboy
Major Baby
Make You Mine
Malevolence
Mama, You've Been On My Mind
Maybe Just Sad
Mean Street
Men
Mexican Hardcore
Misty Mountains
Money
Money Doesn't Make You A Man
Moonshine Fever
Morning Paper Dirt
Motown Blood
Mr. Moon
Never Seen The Light Of Day
Next To Be Lowered
No More Tears
Not A Perfect Day
Nothing Without You
Ochrasy
One Blood
One Two Three
P.U.S.A.
Paralyzed
Popovic
Ringing Bells
Romeo
Rooftop
Sadly Sweet Mary
San Francisco Bay
Searching For Owls
Shake
Sheepdog
She's So
Snigelns visa
Son Of Dad
Song For Aberdeen
Spit On Your Love
Strövtåg i hembygden
Suffer Pain And Pity
Sweet Jesus
Sweet Ride
Sweet Wet Dreams
Telephone Song
The Band
The Malevolence
The New Boy
The Quarry
The Shining
The Wildfire (If It Was True)
This Dream Is Over
This Is The Modern
Titania
To China With Love
Tony Zoulias (Lustful Life)
Train On Fire
TV & Me
Victoria (Ray Davies & Mando Diao)
Voices On The Radio
Watch Me Now
Waves Of Fortune
Welcome Home, Luc Robitaille
We're Hit
White Wall
With Or Without Love
Without Love
You Can't Steal My Love
You Don't Understand Me
You Got Nothing On Me
Your Lover's Nerve
ALBEN VON MANDO DIAO
Ælita
Bring 'em In
Give Me Fire!
Good Times
Greatest Hits Volume 1
Hurricane Bar
Infruset
MTV Unplugged - Above And Beyond
Never Seen The Light Of Day
Ode To Ochrasy
The Malevolence Of Mando Diao (The EMI B-Sides)
The Triple Album Collection
DVDS VON MANDO DIAO
Down In The Past
MTV Unplugged Above And Beyond
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.47 (Reviews: 30)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Mando Diao sind einfach krass!!
diese cd ist einfach herrlich anzuhören, herllich zum mitgröllen, jeder einzelner song bleibt in den ohren kleben. das nennt man ein meisterwerk
Zuletzt editiert: 28.06.2005 21:50
*****
Ein sehr starkes Rockalbum... Die Single "Down in the past" wird ja mittlerweile auf allen Radiostationen rauf und runter gespielt - ganz zurecht! Toller Song.

Die Platte kann dort anschliessen, wo Mando Diao mit dem Vorgänger "Bring 'em in" aufgehört hatten; melodiöse, kraftvolle Rocksongs, angereichert mit Melancholie und Gefühl... Noch etwas radiotauglicher als der Vorgänger, doch die Songs sind immer noch frisch und voller power... "If i leave you", "You can't steal my love" und "God knows" gehören sicher zu den absoluten Killern dieser Platte! Haarscharf an der 6*-Marke vorbei!
*****
Richtig gutes 2. Album der schwedischen Jungs. "God Knows" und "Added Family" kann man besonders herausheben.
*****
das gefällt mir auch sehr gut, ich bitte um mehr davon!
******
Wie das Debutalbum! Nämlich absolute Weltklasse! GREAT!!!!
******
Richtig good... Rein in den CD Player und durchhören. Alles gute bis super gute Songs. Meine Favorites sind "God Knows", "All My Senses", "Down In The Past" und "You Can't Steal My Love". Aber wie gesagt, alle sind gut :)

Wie ich sehe, kann nicht nur ich sagen: Piller seid dank ;)
Zuletzt editiert: 16.07.2005 16:47
*****
...sehr gut...
Yve ... rauf auf den Plattenspieler und ab .... haha...
Zuletzt editiert: 21.05.2005 16:00
*****
Nun, Pillerseidank, habe ich dieses Album erstanden. Und es ist wirklich toll! Eine rundum gelungene Platte, schön rockig, aber nicht übertrieben, immer dem sehr guten Songwriting dienend. Da wird nichts übertrieben, nichts verproduziert und nicht des Langen und Komplizierten rumgezockt! Straight und sehr kompakt, mit tollen Texten, die auch Platz zum Interpretieren und Zwischendenzeilenlesen lassen.
Alles in Allem eine sehr gute CD, schön dass es noch solche Sachen gibt!
******
Mittlerweile eindeutig ein 6-Sterne Album!
Zuletzt editiert: 24.08.2006 12:28
******
Auch live sind sie genial
Zuletzt editiert: 13.07.2005 18:10
*****
Allerdings ein geiles Ding. Deutlich besser als ihr Debut....mehr (und) bessere songs drauf...Dazu, Gott sei dank, fabulös aufgenommen. Das "Gechröse" vom Album "Brim Em In" ist weg! Zu den Songs: "God Knows" ist das unumstrittene Flagschiff..."Down In The Past", "Added Flag", "Clean Town", "All My Senses", "Kingdom & Glory" und "Annie's Angle" die 6 Galleonen....und dann hats noch ein paar Motorböötchen, Gondolas, Trieren und Speedboote...eine schöne Entdeckungsreise ins Land der prolligen Schweden.
Zuletzt editiert: 28.03.2006 01:24
******
Ich habe mir das Album jetzt doch auch noch gekauft, und ich bereue es in keinster Weise. Alle Songs sind mindestens gut, was bei Alben eher selten ist... Das Highlight ist für mich ganz klar "God Knows". Einfach genial.
******
Als ich mir dieses Album heute zum x-ten mal angehört habe, dachte ich einfach nur, so was geiles gibt es doch nicht. Die Songs sind der Hammer! Echte Stimmungsmusik, let´s rock!!!
******
Wirklich ein geniales Album! Habe es erst kürzlich gekauft und es hat mich sofort umgehauen! DAS ist MUSIK!!!
**
ich hasse mando diao, und ihre musik is eh nur scheisse
******
schwermütigkeit das ganze album hindurch... wen kümmerts, es kann doch nicht alles von friede, freude eierkuchen handeln. und schön ists ja allemal...

mando diao, hut ab, trotz eurer arroganz(höhö) habt ihr hier 'ne bombe kreiert...

Zuletzt editiert: 05.11.2006 20:00
******
grandios
******
Noch eine Spur besser als das Debüt-Album. "White Wall", "If I Leave You", "Annie's Angle", "Added Family" , "God Knows", "You Can't Steal My Love", "Clean Town", "Down In The Past" - das sind immerhin 8 Songs, die die Höchstnote gekriegt haben.
Zuletzt editiert: 26.11.2006 12:50
******
Großartiges Album, für mich immernoch besser als OTO oder BEI
******
Unbeschreiblich! Mit You Can't Steal My Love, Down In The Past, God Knows und Annie's Angle vier absolute "Übersongs" und auch sonst praktisch nur grossartiges Material!
******
die lieder wo mümelgreis aufgezählt hat, sind wirklich die besten, der rest ist aber auch geil.
******
super album
*****
viele gute songs drauf, die ich leider nicht mehr hören kann, weil ich sie zu oft gehört habe. muss man haben!
****
nicht besser als ihr Debüt (da sind 2 6* Songs, hier keiner), 4.2 mein D/S, und White Wall meine #1 des Albums..
*****
sehr gutes Rockalbum der Schweden mit tollen Songs und eingängigen Melodien. Alles ist mindestens im guten Bereich, überzeugt durchwegs und es gibt keinen Hänger. Trotzdem ist das für mich kein Album für die Höchstpunktezahl, aber allemal 5*.

Wenn ich "Hurricane bar" beispielsweise mit dem aktuellen Album "Give me fire" vergleiche, so ist es eindeutig besser und hat mehr Qualität zu bieten.

Meine Top-5-Highlights:
1. God knows
2. You can't steal my love
3. White wall
4. Down in the past
5. Annie's angle
*****
Ein wirklich tolles Zweitwerk der Band, das sage ich mal ohne ihre anderen Alben wirklich zu kennen (die späteren Alben kenne ich gar nicht, und im Falle des immer noch aktuellen "Give Me Fire" bin ich auch nicht wirklich interessiert. Aber ich schweife ab ...). Zumindest noch zu Zeiten dieses Albums hatten Mando Diao einen absolut eigenständigen und tollen Stil, anhand dessen man sie sofort erkennen konnte. Flotte Rock-Pop-Songs mit einer nicht zu überhörenden Melancholie, das haben sie einfach drauf wie kaum eine andere Band.

Das geht schon im zwar kurzen, aber dafür umso knackigeren Opener "Cut the Rope" los - ein absolut gelungener Einstieg, der auf dem Album kaum noch überboten wird! Mit "God Knows" und "Clean Town" gehts dann qualitativ etwas gemäßigter weiter, bevor mit "Down in the Past" noch mal schwerere Geschütze aufgefahren werden. Aber der absolute Hammer folgt erst danach: "You Can't Steal My Love" ist ein einziger schöner Traum an Melancholie! Wenn ich jemanden von Mando Diao überzeugen will, zeige ich ihm diesen Song. Danach wirds zwar wieder schwächer, aber durchgehend gut, zumindest bis mit "Ringing Bells" und "The Dream Is Over" eine kurze schwache Phase des Albums folgt. Ihr Feuer hat die Band aber auch da noch nicht verschossen; das u. a. noch zu bestaunende "All My Senses" ist eine weitere Granate auf diesem Album!

Eine durchgängig absolut hörbare Platte also mit zwei, drei wirklichen Highlights und zwei etwas schwächelnden Songs. Nix Schlimmes aber. Da kommt nur eine gute 5* in Frage.

1. You Can't Steal My Love - ******–
2. Cut the Rope - ******–
3. All My Senses - ******––
4. Down in the Past - *****++
5. If I Leave You - *****
6. Added Family - *****
7. Kingdom & Glory - *****
8. God Knows - *****
9. Clean Town - *****
10. White Wall - *****–
11. Next to Be Lowered - *****–
12. Annie's Angle - *****––
13. The Dream Is Over - ****
14. Ringing Bells - ****–
******
Das ist wieder mal ein Top Album von Mando Diao. Ich musste mich zwar erstmal reinhören, aber nun find ich es Klasse.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.25 seconds