LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Der mysteriöse Fall JESUS JONES = ON...
Witze
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Klaviernoten: Glück (Herbert Gröneme...
Schweizer Sänger aus den 2000er Ben-...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 3 Member online
Members: entorresokath, Maddin12, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

LONDON GRAMMAR - HIGH LIFE (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:03If You Wait [UK Deluxe Edition]Ministry Of Sound
MADART1LTD
Album
CD
13.09.2013
4:04If You Wait [Deluxe Edition]Polydor / Island
06025 3761314
Album
CD
15.11.2013
MUSIC DIRECTORY
London GrammarLondon Grammar: Discographie / Fan werden
SONGS VON LONDON GRAMMAR
America
Baby It's You
Big Picture
Bitter Sweet Symphony
Bones Of Ribbon
Californian Soil
Control
Darling Are You Gonna Leave Me
Devil Inside
Different Breeds
Everyone Else
Feelings
Flickers
Hell To The Liars
Hell To The Liars (Kölsch Remix) (London Grammar / Kölsch)
Help
Help Me Lose My Mind (Disclosure feat. London Grammar)
Hey Now
High Life
How Does It Feel
If You Wait
Interlude
Leave The War With Me
Let You Know (Flume feat. London Grammar)
Lose Your Head
May The Best
Maybe
Metal & Dust
Nightcall
Non Believer
Oh Woman Oh Man
Rooting For You
Rooting for You (Adam Ferello feat. London Grammar)
Shyer
Sights
Stay Awake
Strong
Strong (High Contrast Remix)
Trials
Truth Is A Beautiful Thing
Wasting My Young Years
What A Day
When We Were Young
Who Am I
Wicked Game
Wild Eyed
ALBEN VON LONDON GRAMMAR
Californian Soil
Hey Now [EP]
If You Wait
Metal & Dust [EP]
Truth Is A Beautiful Thing
Wasting My Young Years
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.43 (Reviews: 7)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
"Give up the high life if that’s okay<br>take it or leave it for me"<br><br>3.75 für dieses Stück…<br>
*****
Ist er stark ... und doch nur auf der Deluxe Edition.
*****
...da verlangt Hannah Reid sehr viel von jemandem (von uns?) - der Song zieht schleppend, mit Geklatsche, voran und beeindruckt durch ihre Stimme, die dunkel und eindringend mahnt, im Refrain* aber auch engelhaft und lieblich klingt - die glasklare Gitarrenbegleitung finde ich auch wunderschön...<br><br>We are, yeah we are, we own everything<br>We are, yeah we are, we owe nothing....schöne Stelle mit Chor<br><br>*Give up your high life<br>If that's ok<br>Take it or leave it for me
****
Ist ein recht ordentlicher Song - Höre ich mir gerne zwischendurch an
****
Gut, aber der Song klingt doch sehr nach einem Cover von Taylor Swift oder war es umgekehrt? Ach, egal.
Zuletzt editiert: 08.04.2021 10:49
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.47 seconds