LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Song aus "Ein Fall für zwei" - Purpl...
ABBA Teil 1
Suche Film
Der Musikmarkt Radio Favourites
Nach der Ausbildung?
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 23 Member online
Members: 392414, Arannia, benoptimaal, bubbeltje, DaveNT, Djietie, djphill, eefje93, gherkin, Hamburg-Oldie, Lilli 1, Mikele158, piggelmeel, pzir, radiosonido, Rela, spacca, SportyJohn, Steffen Hung, Uebi, ultrat0p, Voyager2, Zacco333

HOMEFORUMKONTAKT

LENA - DON'T LIE TO ME (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:25Only Love, LPolydor
5773830
Album
CD
05.04.2019
3:25Only Love, LPolydor
-
Album
Digital
05.04.2019
3:24Bravo Hits 105Polystar
060075387177 (5)
Compilation
CD
26.04.2019
3:23Ö3 Greatest Hits 85Sony
19075948102
Compilation
CD
31.05.2019
3:24We Love Summer 2019Polystar
0600753875940
Compilation
CD
31.05.2019
3:24MegaHits - Sommer 2019Warner
5054197-0434-6-8
Compilation
CD
28.06.2019
MUSIC DIRECTORY
LenaLena: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Lena (2010)
SONGS VON LENA
4 Sleeps
A Good Day
A Million And One
A Whole New World (Lena feat. Richard)
All I Want For Christmas Is You
All Kinds Of Crazy
Asap (Lena feat. Miss Li)
At All
Beat To My Melody
Bee (Lena Meyer-Landrut)
Bert, oh Bert (Lena & Ernie und Bert)
Better (Lena x Nico Santos)
Better News
Bliss Bliss
Boundaries
Carol Of The Bells
Catapult (Lena feat. Kat Vinter & Little Simz)
Caterpillar In The Rain
Crystal Sky
Day To Stay
Dear L
Don't Lie To Me
Don't Panic
Durch die Nacht
Good News
Goosebumps
Home
I Just Want Your Kiss
I Like To Bang My Head
I Like You
If I Wasn't Your Daughter
I'm Black
In The Light
Invisible
Keep On Living
Lang lebe die Gang (Genetikk feat. Lena)
Life Was A Beach
Lifeline
Lille katt
Lost In You
Love
Love Me (Lena Meyer-Landrut)
Mama Told Me
Maybe
Mr. Arrow Key
Mr. Curiosity
My Cassette Player
My Same
Natalie
Neon (Lonely People)
New Shoes (Lena Meyer-Landrut)
Not Following
Note To Myself
Ok
Pink Elephant
Private Thoughts
Push Forward
Regenbogen (Lena & Mark Forster)
Revolution (Dicks On Fire feat. Lena)
Satellite (Lena Meyer-Landrut)
Satellite [Rockabilly Version] (Stefan Raab feat. Lena)
Scared
Seeräuber-Opa Fabian
Sex In The Morning (Lena feat. Ramz)
Skinny Bitch
Sleep Now
Sólo contigo (Topic x Juan Magan x Lena)
Something In My Heart
Stardust
Stuck Inside
Taken By A Stranger
Teenage Girls
Thank You
That Again
The Girl
Time
To The Moon
To The Rhythm Of Love
Touch A New Day
Traffic Lights
We Can't Go On
We Roam
What A Man
What Happened To Me
Who'd Want To Find Love
Wild & Free
Wonderful Dreaming
You Can't Stop Me
ALBEN VON LENA
Crystal Sky
Good News
My Cassette Player
Only Love, L
Stardust
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.24 (Reviews: 29)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
<br>Gefällt mir nicht so gut. Irgendwie klingt sie hier auch wie eine Kopie der englischen Sängerinnen. 3,4⭐
***
Mit dem großartigen "Thank You" kann der neue Titel von Lena nicht mithalten. Schade. Wird auch durch das Video im Smartphone-Format nicht besser.
***
Belanglos...
*****
Klingt wirklich etwas einfach, billig, wie am Reißbrett erdacht. Zuletzt nervte sie mich als Jurorin bei Voice Kids.<br>Damit macht sie keinen Boden gut.<br><br>0.05.19: Frech, hat sich jetzt doch beim Albumhören in meinem Gehör festgebissen. 3 => 5.
Zuletzt editiert: 02.05.2019 20:15
****
Anspruchslos, aber unterhaltend.
****
@Widmann1: Als Jurorin ist sie wirklich unglaublich affig. Sie ist mit ein Grund dafür, dass ich schnell wieder umschalte, wenn ich beim Zappen mal daran hängen bleibe.<br>Ihre Musik finde ich aber um einiges besser als vorher; auch "Don`t lie to me" ist für mich absolut okay.
***
Egaler Zeitgeist-Plastik-Pop, mit dem sie sich meiner Meinung nach keinen großen Gefallen tut. Klingt alles sehr gewollt auf Hochglanz getrimmt.
****
Angelehnt an englische Vorbilder war sie doch von Anbeginn weg. Aber es ist und bleibt doch Leni :-*
*****
in meinen ohren ihr bester titel seit langem. angenehmer dance-pop mit einigen latin oder carribean soundeffekten. ich finds auch ziemlich catchy.
***
Ein wenig mehr Unverwechselbarkeit würde man sich in der Tat wünschen. Natürlich hat man hier einen sehr eingängigen Popsong vor sich, der sich unkompliziert ins Ohr schleicht, aber Persönlichkeit sucht man hier vergebens, weshalb auch ich von einer höheren Bewertung als 3* absehe.
*
Billig! Billiger Abklatsch von einem Jess glynne Song
**
Es ist zwar sauber produziert aber trotzdem stimmt da irgendwas nicht wenn ich es mir anhöre.
*
Genau, sie macht einen auf Ellie Goulding, die ebenfalls nicht singen kann
***
Musikalische Maßkonfektion für die tauberfränkische Hausfrau, die sich jetzt so richtig modern fühlt, weil sie morgens das kurzärmlige, rote Polohemd über einen langärmligen weißen Pullover zog und ein neues Smartphone mit großem Display und farbiger Hülle sowie einen Kaffee-Vollautomaten besitzt, hört sich das Lied um 7.50 Uhr auf Radio Ton oder SWR 3 an, nachdem sie im fünfzehnjährigen Mondeo-Kombi gerade eben die Kiddies an der Schule absetzte und weiter zu irgendeinem Aldi fährt. Ansonsten ist dieser neue Titel der erstaunlich dauerhaften Lena M.-L. weder gesanglich noch musikalisch mein Ding, aber trotzdem auch nicht richtig schlecht geraten.
Zuletzt editiert: 16.04.2019 22:54
***
gar nicht mal soo übel.
****
Und an sowas schreiben 13 Leute?
***
Der Song ist ok.....wenn nur diese gekünstelte Stimme nicht wäre die ich einfach nicht mag. -3.5
******
Innovation sucht man hier natürlich vergebens, aber muss es immer etwas Neues, innovatives sein? Lena serviert mit "Don't Lie To Me" einen Pop-Song, welchen ich bitter nötig hatte. So muss unbeschwerter Pop klingen und solche Songs dürfen ab sofort gerne wieder öfters die Charts aufmischen. Dass der Song zudem eine frische Brise Sommer-Feeling mit sich bringt und zum aktuell besser werdenden Wetter passt, ist ein kleiner Bonus und daher dürfte "Don't Lie To Me" wohl noch lange in meiner Playlist sein...<br><br>Für mich das klare Highlight auf "Only Love, L". -6*
***
Ich finde auch wie Kamala, dass die Stimme gekünstelt hochgepitcht klingt. Sind bessere Tracks auf dem Album.
****
3-4
***
Ich würde lügen, wenn ich behaupte, dass mir das gefällt..
***
Der bislang größte Single-Flop ihrer Karriere, insbesondere im Hinblick darauf, dass der Titel die erste Auskopplung aus dem dazugehörigen Album ist. Ich kann es verstehen. Klingt zu beliebig...
****
ok
****
Geschafft. Jetzt klingt sie nicht mehr nach Lena, sondern nach x-beliebiger Chartsdurchschnittskost. Noch anhörbar, aber nicht mehr sie selbst.
***
Gefällt mir nicht wirklich.
***
Genauso langweilig wie "Thank you" - what's wrong with you Lena? Ihr neues Album ist auch ihr erstes das ich mir nicht kaufen werde, weil das juckt mich überhaupt nicht wenn die Singles schon so schlecht sind!
****
.
*
Genauso schlecht wie ihre anderen Lieder auch, alles sehr langweilig und schnarchig...
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.59 seconds