LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
ABBA Teil 1
Ich suche einen Song please help me
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Hitparade aus "Rocky"
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1117 Besucher und 28 Member online
Members: anikke, artistry, benji2, bluezombie, boultje, DaveNT, FranzPanzer, gherkin, Kamala, keithfromcanberra, littlejune, loebeke57, Lunaft, mgt9303, Mikele158, OBOne, Patrick3, Pikmin Planet, Pottkind, Rewer, rpydroryo, ShadowViolin, Snoopy, Snormobiel Beusichem, Sonia26, staetz, Trekker, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

LAURA RIZZOTTO - FUNNY GIRL (SONG)


Digital
Laura Rizzotto 191924622086



Digital
Made in Rio 192914096023


TRACKS
06.12.2017
Digital Laura Rizzotto 191924622086 / EAN 0191924622086
1. Funny Girl
3:03
   
22.03.2018
Digital Made in Rio 192914096023 / EAN 0192914096023
1. Funny Girl (Karaoke Version)
3:01
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:03Funny GirlLaura Rizzotto
191924622086
Single
Digital
06.12.2017
Karaoke Version3:01Funny GirlMade in Rio
192914096023
Single
Digital
22.03.2018
3:04Eurovision Song Contest - Lisbon 2018Universal
00602567464266
Compilation
CD
20.04.2018
MUSIC DIRECTORY
Laura RizzottoLaura Rizzotto: Discographie / Fan werden
SONGS VON LAURA RIZZOTTO
Funny Girl
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (Reviews: 30)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
ESC Lettland 2018
3+
****
Eurovision Songcontest 2018 / Lettland.

Bei "Funny Girl" denk ich natürlich als erstes an Barbra Streisand. Davon ist sie natürlich meilenweit entfernt. Ist aber trotzdem ein hübsches Lied.
***
langweilig
****
Dieser Titel wird Lettland am ESC 2018 in Lissabon vertreten.

Laura Rizzotto ist eine brasilianische Sängerin, Songwriterin und Musikerin lettländischen Ursprungs. Sie veröffentlichte in Brasilien schon Alben. Ein eleganter zeitgemässer Pop-Track, mit etwas James Bond-Song anlehnen, gefällig und gut
***
Langweilig, genau, zudem habe ich nun Appetit auf Risotto.
***
Lettlands Beitrag im Kampf der Diven, WAIT, die sind ja fast ausschliesslich im ersten Halbfinale.

Leider überhaupt nicht so stark wie die letzten Beiträge, selbst Triana Park war besser.
Und ich nehme es ihnen übel, dass sie nicht Madara mit Esamiba genommen haben, das wäre in meiner Liste kometenhaft in die Top 10 gesprungen.
*****
'The Weeknd - Earned It' anyone? Egal mir gefällt's.
****
Durchschnitt. Aber guter Durchschnitt. Deshalb Final. Dort kann es ein Platz 19 geben. Für Sie hat es nicht gereicht. Fertig, nach dem Halbfinale.
Zuletzt editiert: 11.05.2018 06:01
****
Eurovision Song Contest 2018 - Latvia

Ja, The Weeknd höre auch ich extrem raus...
Eine okaye Nummer welche von Glück reden kann dass sie im zweiten Semi antretten kann. Aber auch da wirds schwierig mit dem Finale. Bin gespannt.
**
Lahm, langweilig. Ein sicherer Kandidat für ein nichtweiterkommen.
***
Mag ich nicht.
****
Je nach Performance vielleicht das morgige Litauen? Ich finde "Funny Girl" recht sympathisch. 4+*
***
So wirklich funny ist es nicht.
****
spannende nummer.
man weiß hier nicht so recht woran man ist.
**
Taugt nix.
***
gefällt mir nicht
****
Der beste der Divensongs des Abends. Den Bond-Touch hör ich auch.
****
Laura Rizzottos mit R'n'B-Anleihen ausgestattete Ballade im Shuffle-Beat wurde auf der ESC-Bühne grundsätzlich nicht uninteressant inszeniert. Aus Sympathie für die lettische Bardin, die auch als Songwriterin amtete, runde ich im Grenzbereich zwischen 3 und 4 knapp auf. Wenig überraschend, aber handwerklich schon in Ordnung!
***
Song + Performance haben mich einfach nur gelangweilt!
***
Mag weder Risotto noch Rizzotto. Zu langweilig.
****
...auch wenn ich Lauras Stimme nur zur Hälfte mag, gefällt mir dieser Titel mit dem ausgeprägt schleppenden Sound sehr gut...
***
Hat sich etwas an der Aufgabe verhoben.
****
Finde es nicht mal so übel. Der Refrain gefällt mir ja echt gut.
**
Langweilige Nummer und ein Name wie ein Reisgericht ;-)
*****
she should have been on final.
***
weder gut noch besonders schlecht
***
Als erheblicher Sympathisant von baltischen Fakten aller Art strapaziert der doch arg experimentelle lettische ESC-Beitrag 2018 mein Wohlwollen in erheblichem Ausmass. Bei Lichte betrachtet: "Gefällt mir nicht." Für eine laue Drei reicht es, wenn auch nur tendenziell knapp.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 1.15 seconds