LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
gute schlager und Ballermann Hits
!! Suche, Hilfe, Musik & Chart Platz...
TRANCE Tracks gesucht
Suche aktuellen Club Song mit Klavier
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
317 Besucher und 20 Member online
Members: actrostom0, AquavitBoy, DenisMichiels, ericwyns, fleet61, iifar, Kamala, koen.sierens, lighthouse, matador, Mikele158, nmr50, Paulita, remember, Rootje, Schiriki, Snoopy, spatz-98, staetz, ultrat0p

HOMEFORUMKONTAKT

LADY GAGA - THE FAME (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:42The FameInterscope
06025 1781425
Album
CD
29.08.2008
3:42The FameStreamline / Interscope
B0011805-01
Album
LP
04.11.2008
3:42The FameInterscope
06025 1791397
Album
CD
24.11.2008
Glam As You Remix (Radio Edit Version)3:57Hitmixes [EP]Streamline / Konlive / Cherrytree / Interscope
0252715356
Album
CD
25.08.2009
3:42The Fame Monster [Deluxe Edition]Interscope
06025 2725276
Album
CD
20.11.2009
3:42The Fame Monster [Limited Edition]Interscope
06025 2725296
Album
CD
20.11.2009
3:42The Fame MonsterInterscope
2726601
Album
CD
24.11.2009
Glam As You Remix3:57The RemixInterscope
06025 2738280
Album
CD
30.04.2010
MUSIC DIRECTORY
Lady GagaLady Gaga: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady Gaga)
Again Again
Alejandro
Always Remember Us This Way
Americano
Angel Down
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
A-Yo
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Before I Cry
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady Gaga)
Christmas Tree (Lady Gaga feat. Space Cowboy)
Come To Mama
Dance In The Dark
Dancin' In Circles
Diamond Heart
Diggin' My Grave (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Disco Heaven
Do What U Want (Lady Gaga feat. Christina Aguilera)
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Donatella
Don't Let Me Be Misunderstood (Brian Newman feat. Lady Gaga)
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
G.U.Y.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Grigio Girls
Gypsy
Hair
Hair Body Face
Heal Me
Heavy Metal Lover
Hey Girl (Lady Gaga feat. Florence Welch)
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Don't Know What Love Is (Lady Gaga & Bradley Cooper)
I Like It Rough
I Want Your Love (Nile Rodgers & Chic feat. Lady Gaga)
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
I'll Never Love Again
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Is That Alright?
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady Gaga feat. T.I., Too $hort & Twista)
Joanne
John Wayne
Judas
Just Another Day
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
La vie en rose
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
Look What I Found
LoveGame
Lush Life
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Million Reasons
Money Honey
Monster
Music To My Eyes (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
Paparazzi
Paper Gangsta
Perfect Illusion
Poker Face
Poker Face / Speechless / Your Song (Live) (Lady Gaga feat. Elton John)
Retro, Dance, Freak
Scheiße
Sexxx Dreams
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
Sinner's Prayer
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Summerboy
Swine
Teeth
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
The Cure
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Til It Happens To You
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady Gaga)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Why Did You Do That?
Winter Wonderland (Tony Bennett & Lady Gaga)
Yoü And I
Your Song
ALBEN VON LADY GAGA
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)
A Very Gaga Holiday [EP]
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Hitmixes [EP]
Joanne
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS VON LADY GAGA
Behind The Poker Face
Cheek To Cheek - Live! (Tony Bennett & Lady Gaga)
Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.34 (Reviews: 99)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
der Refrain ist ganz cool, der Rest nur durchschnittlich
******
Ich hatte am Anfang ein bisschen *mühe* mit diesem Song... doch wenn man auf den Text höhrt und sich in die Rolle verträumt .... ist es wirklich ein toller Song!
*****
Not bad ... hat was
Zuletzt editiert: 23.09.2009 16:49
******
GEIL! ^.^
*****
Superchill nummer :) Soundtrack van een Australisch modellen show
****
nicht schlecht...
******
Hamma^^
******
auch cool
***
Die Countryakustiksynthgitarre à la Madonna Don't Tell Me sucks! 0 Gefühl in diesem Track - nein gefällt mir bis auf die Bridge gar nicht. 3-
***
Überzeugt mich dann eher nicht. Eine nette Nummer aber wird schnell mühsam. 3-
*****
Guter, zeitgemäßer Dance-Pop von der schrillen Disco-Hupfdohle. Dank der starken Bridge eine knappe 5!
******
Wunderbar. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.
*****
Einfach aufgebauter Song aber cool.
*****
Auch beim Titeltrack des Albums überzeugen wieder die starke Musik, der coole Rhythmus und die echt genialen Vocals - gibt's echt nichts dagegen zu sagen...
******
Sehr gut!
Zuletzt editiert: 24.02.2009 10:47
**
wenig erfreulich
****
Der Titeltrack ihres Debut Albums The Fame! Die Vocals überzeugen jetzt eigentlich das erste mal bei Lady Gaga! Der Rythmus ist doch nicht einmal so schlecht. Die Strophen sind gut aber der Refrain bringt einfach zu wenig Stimmung rüber um ein Hit zu werden und kommt so abgehackt daher!
*****
The Fame...auch einer meiner Favouriten.
LIVE um einiges besser.
Zuletzt editiert: 28.07.2009 23:19
*****
Gefällt mir
*****
Na bitte, gar nicht schlecht. Prägnantes, knackiges Arrangement und flotte Vocals dazu - das geht rein und verleitet wirklich auf den Dancefloor.
****
Titelstück ihres Albums, ganz gut.
*****
Auf alle Fälle klasse, da kann sich Donna Summer mit ihrem "Fame"-Song mal eine Scheibe von abschneiden.
*****
...sehr gut...
*****
Einfach catchy, die Frau!
****
gut!!
****
3.5+
*****
sehr gut, echt packend.
*****
Sehr catchy, besonders im Refrain. Klasse!
******
Wieder einmal ein Supersong von der Ex-Stripperin... Sie mag ja eine nicht so gute Vergangenheit haben... ABer ihre Songs sind wirklich gut... Klingt wunderbar... (6)
******
Wie wahr wie wahr.
z.Z mein Lieblingssong von ihr
Zuletzt editiert: 17.05.2009 19:24
****
ist nett, aber nicht gerade der Oberhammer - 4*...läuft derzeit heiss in der tschechischen Republik...
*****
Braucht zwar etwas, aber für eine 4 zu schade und für eine 6 noch zu schlecht. :o

Also eine 5*. :P
****
Ein Titeltrack müsste eigentlich mehr hergeben. Höchstens gehobenes Mittelmass.
Zuletzt editiert: 24.11.2015 17:39
******
great great great^^
**
nervt gehörig
***
...weniger...
*****
wieder top von lady gaga
***
Durchschnitt
*
ich kann mich nicht entscheiden welches der übel schlimmer ist:
der song oder die vielen guten bewertungen?
****
Der erträglichste Song dieses Albums. Easy Groove. Angenehme Synthis. 4+
****
Damit machte Madonna schon nichts falsch.
*
diese scheiße stinkt bis zur unendlichkeit....UND NOCH VIEL WEITER!!!!!!!

kaum hat man ruhe vor rihanna, kommt schon die nächste plage.
das ist doch nicht mehr auszuhalten
******
Dann musst dir Ohrenstöpsel besorgen oder dich Lady GaGa u. Konsorten unterwerfen und so tun als ob du`s gut finden würdest :-0)

Ich find den Titelsong "The Fame" total geil. Hammertrack.... Stampft munter u. frisch über den Dancefloor...
*****
5 Sterne für den Ruhm, gelungener Titeltrack
**
seelenlose Musik für seelenlose Teenies
***
Nervt mich. Gehört ganz klar zu den schwächeren Songs auf dem gleichnamigen Album.
*****
Der Titeltrack des Albums ist nicht unbedingt der allerbeste, aber für eine knappe 5 reicht es schon noch.
******
sper hat aber ein gewissen nerv faktor
****
Tanzbarer Song, aber deutlich hinter den grossen Hits des Albums zurück. Äusserst knappe 4* wegen der schönen Bridge.
***
ist mir zu spartanisch
*****
ja ist doch ganz wunderbar
***
(3,04) Durchschnittssong auf dem mit guten Song überladenem gleichnamigem Album The Fame, aber insgesammt einfach zu wenig Instrumente und Beats, auch wenn die Gitarre mitmacht, aber sie spielt fast nur immer den selben Kuchen, also da konnte man sicherlich mehr drausmachen, als das was man hier hört, einer der dunkleren Seiten des Albums
******
toller song. seit diesem lied bin ich auch vom album begeistert.
****
Okay
*****
Okayer Electro-Pop im Albumtief. - 5-
****
...durchschnittliche vier...
****
ein bisschen funky, ganz nett... kommt aber irgendwie nicht wirklich ausm arsch..

*****
Auch der Titelsong ist einfach toll 4+
*****
The best non-single track from The Fame!
*
Schon wieder so was nervendes...
****
finde ich gut hat was der anfang ist gut
******
Der Titeltrack ihrer CD ist einer der besten Songs, welches das fantastische Album bietet! Geiler Dance-Electro!
******
Titelsong des gleichnamigen Albums. Wurde leider nicht als Single releast, gefällt mir jedoch sehr!

6*

edit: Was habe ich mir da nur gedacht? Lange keine Höchstnote wert, kommt dafür zu gewöhnlich daher.

5*
Zuletzt editiert: 07.07.2010 08:36
****
gut
****
catchy as heck
****
This is actually pretty cool, some cool beats going on in the background and I enjoyed it. (:O)
*****
Very catchy!
Zuletzt editiert: 13.12.2010 15:29
****
ein wenig monoton, aber hat ein melancholisches retro-feeling. gute 4*.
***
Peaked at #73 in Australia, 2008.
***
Doch eher musikalische Magerkost aus dem Hause Gaga.....
****
Very cool!
Zuletzt editiert: 27.02.2018 01:47
***
Nein, auch das will mir einfach nicht gefallen.
*****
toll
****
Catchy pop track.
***
...zu einfach, zu eintönig...
******
Klasse Titeltrack des gleichnamigen Albums.
Die Stimme klingt mal nicht so extrem verzerrt, sondern recht natürlich, dazu gibt es seinen super catchy Refrain. Hat mir schon beim ersten Mal hören gleich gefallen :)
**
Auf Dauer extrem langweilig. --2.
****
Hat in der Tat was von Madonnas "Cowgirl-Phase". Auch von mir gibt es eine 3,5+. Zum Glück kein David-Bowie-Cover.
***
Eine gute 3+.
***
This is too weak for a title track.
*****
5+
****
Really good. Almost 5 star worthy.
******
super! 6*
****
Hüpfig-Lüpfig leicht
*
Superlangweilige Nummer, die in der Tat an die Music-Ära von Madonna erinnert

kann die positiven Stimmen hier nicht nachvollziehen. Konnte mich auch nach genau 6 Jahren nicht damit anfreunden
**
Elektro-Müll.
***
3 Sterne von mir.
*****
Cooler Song
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.27 seconds