LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Disco Charts aus "Automatenmarkt"
Musicassetten Bestseller "Musikmarkt"
Automatenmarkt LP Top 50
Der Musikmarkt Radio Favourites
Hilfe zur Webseite
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 28 Member online
Members: !Xabbu, actrostom0, Albert-J, antonnalan, ARider, da_hooliii, De Tsjap, DenisMichiels, ems-kopp, entorresokath, FranzPanzer, Galaxy, gherkin, James Egon, Kirin, Musicfreaky_93, nicolenium, Ökkel, Ostorm, Phil, Pottkind, SportyJohn, staetz, Uebi, ultrat0p, Voyager2, wolf82, Zipel

HOMEFORUMKONTAKT

LADY GAGA - STUPID LOVE (SONG)


Digital
Interscope 20UMGIM13746


TRACKS
28.02.2020
Digital Interscope 20UMGIM13746 (UMG)
1. Stupid Love
3:13
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:13Stupid LoveInterscope
20UMGIM13746
Single
Digital
28.02.2020
MUSIC DIRECTORY
Lady GagaLady Gaga: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady Gaga)
Again Again
Alejandro
Always Remember Us This Way
Americano
Angel Down
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
A-Yo
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Before I Cry
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady Gaga)
Christmas Tree (Lady Gaga feat. Space Cowboy)
Come To Mama
Dance In The Dark
Dancin' In Circles
Diamond Heart
Diggin' My Grave (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Disco Heaven
Do What U Want (Lady Gaga feat. Christina Aguilera)
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Donatella
Don't Let Me Be Misunderstood (Brian Newman feat. Lady Gaga)
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
G.U.Y.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Grigio Girls
Gypsy
Hair
Hair Body Face
Heal Me
Heavy Metal Lover
Hey Girl (Lady Gaga feat. Florence Welch)
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Don't Know What Love Is (Lady Gaga & Bradley Cooper)
I Like It Rough
I Want Your Love (Nile Rodgers & Chic feat. Lady Gaga)
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)
I'll Never Love Again
Is That Alright?
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady Gaga feat. T.I., Too $hort & Twista)
Joanne
John Wayne
Judas
Just Another Day
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
La vie en rose
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
Look What I Found
LoveGame
Lush Life
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Million Reasons
Money Honey
Monster
Music To My Eyes (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
Paparazzi
Paper Gangsta
Perfect Illusion
Poker Face
Poker Face / Speechless / Your Song (Live) (Lady Gaga feat. Elton John)
Retro, Dance, Freak
Scheiße
Sexxx Dreams
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
Sinner's Prayer
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Stupid Love
Summerboy
Swine
Teeth
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
The Cure
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Til It Happens To You
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady Gaga)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Why Did You Do That?
Winter Wonderland (Tony Bennett & Lady Gaga)
Yoü And I
Your Song
ALBEN VON LADY GAGA
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)
A Very Gaga Holiday [EP]
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chromatica
Hitmixes [EP]
Joanne
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS VON LADY GAGA
Behind The Poker Face
Cheek To Cheek - Live! (Tony Bennett & Lady Gaga)
Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.08 (Reviews: 52)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
die musik ist toll
*****
Vor einem Monat ist "Stupid Love" schon im Internet aufgetaucht und schon da waren die Meinungen eher mittelmässig - ich konnte aber bis zum offiziellen Release heute Morgen um 06:00 Uhr warten und hab's mir nun auch endlich angehört. Einerseits ist es toll, dass Lady Gaga nach dem überraschend erfolgreichen "A Star Is Born"-Projekt wieder ein reguläres Pop-Album veröffentlichen wird, "Stupid Love" als erste Single ist aber nicht ganz so stark wie ich eigentlich erhofft hatte. Es ist Pop, welcher relativ frisch klingt und gut zur aktuellen Pop-Welle mit Dua Lipa/The Weeknd passt. Aber im Vergleich mit so vielen früheren Singles von Gaga fällt "Stupid Love" dann doch ab - das selbe mit dem Video. Es ist zwar gut, kommt aber niemals an die Videos ihrer früheren Alben heran. So bin ich zwar für den Moment glücklich, endlich wieder eine neue Pop-Single von Lady Gaga zu hören, es hätte aber doch auch mehr drin liegen können. 5*
***
Drei Sterne genügen. Schindet nämlich überhaupt keinen Eindruck auf mich.
******
Und wieder einmal ist sie zurückgekehrt, dieses Mal mit solidem 80s/Discopop. Sehr stark, Lady Gaga at her best
***
Niet bijzonder interessant, maar het is oke.
***
Extrem langweilig hätte mehr von einem Comeback erwartet. Die Stimme ist aber immer noch großartig
****
It's not a bad thing but let's be honest. We were waiting for more. I'm waiting for next singles
***
Leider sehr durchschnittlich.
*****
Beim ersten Hören sehr positiv. Aktuell 5, mit der Tendenz, dass ich demnächst noch auf 6 erhöhe.
****
Flotter Song ohne besonderen Anspruch.
****
Solider Pop Song
*****
Ihre beste Zeit ist schon lange vorbei (2009-2010) - doch ein netter Song mit 80er Touch. Gut!
****
Sie kehrt wieder etwas zu ihren Wurzeln zurück. Die Alben nach "Born This Way" (ausgenommen der "A Star Is Born" Soundtrack) waren ja ein Totalausfall - der Song geht wieder in eine bessere Richtung.
****
Irgendwie erwartet man von GaGa immer mehr, als man seit ihrer "Artpop"-Ära schließlich bekommt. "Stupid Love" ist höchstens solider Dance-Pop, aber nichts, was mich jetzt sonderlich euphorisch stimmen würde. Knappe 4 für diese harmlose Nummer.
****
Dito spmqi90 und da_hooliii!! Eine 4 ist fair.
*****
Vier Jahre nach "Joanne" ist Stefani Germanotta wieder da - all she ever wanted was love - ich freue mich. Rhythmisch ist das okay und ihren Gesang mag ich immer noch. Nur das Gequäke zu Beginn und zwischendurch hätte man (für mich) weglassen können.<br>Was wird sie uns wohl auf dem neuen Album hören lassen?
****
Lady Gaga glaubte ich spätestens seit ihrem nicht nur schönen, sondern auch sehr erfolgreichen "A Star Is Born"-Album voll auf der Handwerksschiene, schließlich war sie mit ihrem Elektro-Pop zuvor im Grunde schon seit "Born This Way" auf dem kommerziell absteigenden Ast - und künstlerisch ja irgendwo auch. Dieses Lied stimmt mich jetzt nicht gerade herausragend optimistisch, dass sie da die Wende schafft, denn "Stupid Love" ist für mich ein zwar launiger und spaßiger Track, aber ich finde schon, dass sie sich hier ziemlich stark selbst kopiert, ohne sich selbst aber zu übertreffen. Ist als Vorgeschmack okay, aber falls das hier das Highlight ihres nächsten Albums sein sollte, interessiere ich mich für die schwächeren Tracks nur sehr marginal.
***
<br>Ist mir eine Spur zu nervös. --> Hatte mir mehr von dieser neuen Single erhofft. Knapp an der 4 vorbei geschrammt.
**
Außer 'Shallow', dem Duett mit Bradley Cooper, habe ich von dieser Hype-Tante noch nie was gehört, was ich einigermaßen gut finde. Das ändert sich auch mit dieser nervigen Plastic-Pop-Nummer nicht. Knapp 2*.
*
I'm surprised she didn't went all the way and released a Shallow rehash considering it's the only successful project to her name in the past 8 years. Anyway crap song.
Zuletzt editiert: 01.03.2020 01:22
****
gut
**
Stupid
***
Maximal belanglos aber noch hörbar
****
Nach den ganz starken "A Star is Born"-Nummern kehrt sie mit diesem Song leider wieder zum seelenlosen Dancepop zurück. Die Nummer ist annehmbar und zumindest wieder etwas stärker als die Sachen auf dem letzten Album vor ihrem Filmdebüt
***
back to the roots. grundsätzlich ein sound den ich mag. leider folgt auf die bärenstarken strophen immer der schwache refrain, der gar nicht ins ohr geht. und das trotz x-fachen wiederholungen im text... sehr schade.
*****
Ich find den klasse!!!
*****
Könnte auch aus dem "Born this Way" Album stammen...<br><br>Mir gefällts
*****
Mir gefällt sowas
****
****
Ganz in Ordnung
***
naja 2-3
***
Das ist rein gar nichts. Ein Radio verstopfer. Leider.
****
Production wise it's reminiscent of "Do What U Want" instead just sped up considerably. The tempo works for me though, decent effort. 3.5
****
Recht gute neue Nummer von ihr.
*****
ShadowViolin spricht mir aus der Seele
****
.
**
wie ein hektisches gewitter...und ich verkriech mich lieber unter meiner decke.<br>
******
Wow.... bin halt ein Gaga-Fan... tönt ein wenig nach "Do what you want", meiner Meinung nach... trotzdem ein Knaller, egal was andere sagen... :-)
****
Das ist also Song 1 nach dem starken OST. Ich hätte mir auch gewünscht, dass sie sich mehr den (Power)Balladen, oder dem rockigeren zuwendet, hat ihr ja gut gestanden, aber sie geht wieder zum gelernten zurück. Man kann sagen was man will, aber das ist nun mal das gelernte.
****
Klingt in der Tat sehr traditionell, was auch zu begrüssen ist - nun auf der "A Star Is Born"-Welle zu reiten wäre schlicht schade gewesen, auch wenn der Song nichts wirklich Spezielles ist. Abgerundete 4.
*****
Nach dem Ausflug ins Singer/Songwriter-Genre tönts hier wieder typisch Gaga. Eine Art Fortsetzung von BORN THIS WAY. Stark, aber sie war auch schon (noch) besser.
*****
Aufgerundete fünf für diesen poppigen Knaller.
******
.
****
It's decent enough, but I expect to see something more from her.
*****
...sehr gut...
******
fantastisch..
***
mal wieder nix besonderes von der Lady
******
Endlich wieder Dancepop von Lady Gaga. Ich find den Song Super. Ich erhöhe als eingefleischter Fan auf ****** Ich kann das Album kaum Abwarten.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2020 Hung Medien. Design © 2003-2020 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.75 seconds