LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Chart-History Singles D-GB-USA mit S...
Lied gesucht?
ABBA Teil 1
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1048 Besucher und 25 Member online
Members: actrostom0, Fuchs im Wald, gherkin, gino40300, Kopfweh, martiningram, Meglos, OBOne, otis, patwed, Pottkind, rpydroryo, SandraGot, ShadowViolin, Snormobiel Beusichem, speedbeertje, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, surfer57, Tisketisja, Uebi, Volker, Voyager2, womamail

HOMEFORUMKONTAKT

LADY GAGA - SPEECHLESS (SONG)


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:30The Fame Monster [Deluxe Edition]Interscope
06025 2725276
Album
CD
20.11.2009
4:30The Fame Monster [Limited Edition]Interscope
06025 2725296
Album
CD
20.11.2009
4:30The Fame MonsterInterscope
2726601
Album
CD
24.11.2009
4:30The Fame MonsterInterscope
06025 2738279
Album
USB
07.05.2010
4:30The Fame Monster [1CD]Streamline / Konlive / Cherrytree / Interscope
2729156
Album
CD
22.10.2010
MUSIC DIRECTORY
Lady GagaLady Gaga: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON LADY GAGA
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady Gaga)
Again Again
Alejandro
Americano
Angel Down
Anything Goes (Tony Bennett & Lady Gaga)
Applause
Artpop
Aura
A-Yo
Bad Kids
Bad Romance
Beautiful Dirty Rich
Big Girl Now (New Kids On The Block feat. Lady Gaga)
Black Jesus † Amen Fashion
Bloody Mary
Born This Way
Boys Boys Boys
Brown Eyes
But Beautiful (Tony Bennett & Lady Gaga)
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Chillin (Wale feat. Lady Gaga)
Christmas Tree (Lady Gaga feat. Space Cowboy)
Come To Mama
Dance In The Dark
Dancin' In Circles
Diamond Heart
Disco Heaven
Do What U Want (Lady Gaga feat. Christina Aguilera)
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Donatella
Dope
Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)
Electric Chapel
Ev'ry Time We Say Goodbye
Fashion
Fashion Of His Love
Fashion!
Firefly (Tony Bennett & Lady Gaga)
G.U.Y.
Goody Goody (Tony Bennett & Lady Gaga)
Government Hooker
Grigio Girls
Gypsy
Hair
Heavy Metal Lover
Hey Girl (Lady Gaga feat. Florence Welch)
Highway Unicorn (Road To Love)
I Can't Give You Anything But Love (Tony Bennett & Lady Gaga)
I Like It Rough
I Won't Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) (Tony Bennett & Lady Gaga)
Jewels N' Drugs (Lady Gaga feat. T.I., Too $hort & Twista)
Joanne
John Wayne
Judas
Just Another Day
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
Let's Face The Music And Dance (Tony Bennett & Lady Gaga)
LoveGame
Lush Life
Manicure
Marry The Night
Mary Jane Holland
Million Reasons
Money Honey
Monster
Nature Boy (Tony Bennett & Lady Gaga)
Paparazzi
Paper Gangsta
Perfect Illusion
Poker Face
Poker Face / Speechless / Your Song (Live) (Lady Gaga feat. Elton John)
Retro, Dance, Freak
Scheiße
Sexxx Dreams
Silly Boy (Rihanna feat. Lady GaGa)
Sinner's Prayer
So Happy I Could Die
Speechless
Starstruck (Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida)
Stuck On Fuckin' You
Summerboy
Swine
Teeth
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
The Cure
The Edge Of Glory
The Fame
The Lady Is A Tramp (Tony Bennett & Lady Gaga)
The Queen
They All Laughed (Tony Bennett & Lady Gaga)
Til It Happens To You
Venus
Video Phone (Beyoncé feat. Lady Gaga)
We're Doing A Sequel (The Muppets with Lady Gaga and Tony Bennett)
White Christmas
Winter Wonderland (Tony Bennett & Lady Gaga)
Yoü And I
Your Song
ALBEN VON LADY GAGA
A Very Gaga Holiday [EP]
Artpop
Born Famous
Born This Way
Born This Way [Single]
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Hitmixes [EP]
Joanne
The Cherrytree Sessions
The Fame
The Fame Monster
The Fame Monster [1CD]
The Remix
DVDS VON LADY GAGA
Behind The Poker Face
Cheek To Cheek - Live! (Tony Bennett & Lady GaGa)
Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden
Love Games
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.48 (Reviews: 92)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Oh, eine Britpopballade à la Gaga. Almost speechless.
******
Definitely a touch of Oasis in this new GaGa song...but I actually like it ALOT on first listening. So much I have to give it a 6 :)
*****
Hat in der Tat was von Brit-Pop. Für einmal liegt das Hauptaugenmerk auf klugem Songwriting statt trendig produziertem Elektro-Pop. Gekonnt!
****
Ist mir nur eine 4 wert. Mal sehen, vielleicht kommt noch was nach in der Wertung
****
So was wie hier geht. Aber ohne ihren überproduzierten Aliensound klingt sie mit ihrem dürftigen Stimmchen halt nur wie eine durchschnittliche Radio-Pop-Künstlerin.
*****
Ihre Dance-Sachen gefallen mir zwar besser, doch auch für Balladen hat meine derzeitige Pop-Göttin GaGa ein gutes Händchen. Schöne Lyrics, gute Melodie und auch vom Gesang her relativ gefühlvoll. Da könnte selbst Robbie glatt neidisch werden;-)
******
:-D
****
Ein Song über's Schlussmachen, hat ein bisschen Queen-Melancholie..
Zuletzt editiert: 20.10.2011 09:01
***
mich auch nicht. Lady Gaga sollte die Finger von solchen Balladen lassen, das hatte ich bereits bei "Brown eyes" zu bemängeln. Wenn wir ehrlich sind, will das doch niemand von ihr hören. Ich zumindest nicht. Trotzdem ist der Song jetzt nicht allzu schlecht (würde von einer anderen Sängerin gesungen vielleicht wirklich gut sein). 3*
****
Okaay. Aber im Gegensatz zu JD, PF, BR, A, T, DITD, ... nur guter durchschnitt.
******
Sehr schöne Ballade, die ich ihr nach dem "Brown Eyes"-Flop nicht mehr zugetraut hätte.
**
......
*****
Hätt ich ihr gar nicht zugetraut, eine sehr gute Gaga Ballade! Gefällt mir, ist mal eine nette Abwechslung.
*****
Übertrifft sogar "Brown Eyes" noch knapp. Schöne Ballade, die das Gleichgewicht zwischen dem ganzen perfekt produzierten Dance-Pop wieder herstellt.
*****
Wirklich schöne Pop-Ballade, mal etwas anderes von Lady Gaga.
***
überaus langweilig präsentierte Ballade...passt prima in verqualmte Pubs - 3*...
******
Ihre Dance-Sachen sind tatsächlich besser, aber GaGa kann auch Balladen fantastisch singen.

Schöne, traurige Geschichte erzählt sie da. Super Text.
*****
Ich finds stark. Bester Song der EP.
Ihre Stimme passt zu Electropop als auch zu solchen Pop-Balladen.
*****
Bravo, na also - es geht doch! Klavier, Gesang, Hitverdächtig!
******
*****hust**
***
Schwacher Song.
Zuletzt editiert: 06.05.2011 11:43
******
Sie kanns auch langsamer, es fehlt vielleicht ein wenig der Ohrwurmcharakter, aber schön ist der Song allemal.
**
LG wird restlos überbewertet, finde ich....sie singt schlecht und ihre Songs sind mit wenigen Ausnahmen eher Downlights....
******
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Schöne Version von Speechless, oder?

http://www.youtube.com/watch?v=_7HvURBhMGE

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§



Zuletzt editiert: 28.12.2009 22:54
****
Ziemlich gute Ballade, hätte jedoch etwas kürzer sein können. Glatte 4*.
******
Wunderschöne Ballade von Lady Gaga, das hätte ich ihr nicht zugetraut. Richtig trauriges Arrangement.. :(
******
My fave track from the Fame Monster
*****
Bereits der Anfang tönt stark nach einer Mischung von QUEEN und Mott the Hoople, geile Sache. Hier kristallisiert sich zudem endlich mal ihre tolle Stimme heraus, ganz ohne technischen Pipapo!

Zuletzt editiert: 03.06.2011 11:00
*****
Da hat sie schon mal die Gitarren aus dem Keller geholt... Na ja, irgendwie fehlt ein wenig das Feuer. Später auf YOU AND I hat sie diese Idee dann noch verfeinert und perfektioniert.
Zuletzt editiert: 24.11.2015 11:20
*****
Song 4 Sterne + 1 Stern für ihren Gesang ...
******
Erneut sehr refrainbetont. Nach einiger Zeit doch sehr gefällig, wenn auch lange nicht ihr bester Song und vielleicht auch etwas zu sperrig ausgefallen. - 5.53*
Zuletzt editiert: 10.07.2010 15:08
****
...solide vier Punkte für eine seltene GaGa-Ballade...
******
wird immer wieder gerne in ihren live auftritten eingebaut.. zeigt einfach nur wie inovativ diese frau ist... wunderschöne ballade!
*****
Eine hübsche Ballade, wenn man grad in der richtigen Stimmung ist macht es echt Spaß sie anzuhören.
****
Der soll mal einer sagen die Dame wäre nicht vielseitig.
Sehr schöner Titel von Ihr.
****
ganz ok
****
Gut / 'kanonisch' 4++
Zuletzt editiert: 29.05.2010 12:03
****
Schöne Ballade. Deutlich besser als "Again Again" und "Brown Eyes".

5*

edit: Zu langweilig... bitte nächster Song!

4*
Zuletzt editiert: 19.09.2010 15:05
*****
Stimmt... echt schön
**
Gefällt mir ehrlich nicht so besonders. Alejandro & co. passt besser zu ihr.
******
Tolle Ballade, natürlich etwas gefühllos, aber bei Lady GaGa kann man auch nichts anderes erwarten außer dass es eben toll ist, ich es hype und ich megamäßig verliebt bin :-D
******
my fav non-single off The Fame Monster/The Fame,so brilliant and a different sound from her,which is refreshing
Zuletzt editiert: 11.09.2010 13:59
*
___
****
I actually found this better than I'd ever thought I would. 3.5
******
Okay so not a great song but it's so honest and true. Love it, a highlight from GaGa. 5.5 - rounded UP to 6 because it doesn't annoy me!
******
a nice touch from gagas usual upbeat stuff ;D
******
Gefällt mir sehr gut, hat Emotionen.
*****
Her vocals on this song are not awful, they actually have character and substance in them in a time where Auto-Tine destroys any unique vocal qualities. At least she doesn't pull off a Chad Kroeger who sounds like a constipated camel laying a 'brick'.

Anyway back to the song, very good ballad which survives the curse of the key of bland music (C major) quite well.
Zuletzt editiert: 19.11.2010 07:31
*****
etwas anderes von lady gaga. gut.
****
Ist ja richtig soulig diese Nummer - würde man Gaga im ersten Moment gar nicht zutraufen - respektabel!
****
gut
*****
Gefällt mir schon beim 1.Hören.
***
schlecht gesungen
***
Average at best.
**
Her voice irritates me but it's not bad. And HeadInAMuse, just a little curious but how is C Major a bland key? It's not different to any other key except for it's relative pitch. (Trust me, I know these things).

Oh and please, people are entitled to their opinions, and just because a song is good for some people doesn't mean it'll be good for others.
Zuletzt editiert: 31.05.2011 13:55
****
Hier lässt sie ihre musikalischen Wurzeln durchscheinen. Schließlich startete sie als Singer-/Songwriterin. Doch da verkaufte sie kaum Platten und widmete sich im Anschluss dem knalligen Discosound.

Ich kann die Wandlung verstehen und finde sie gut. Denn "Speechless" ist trotz tollem Gesang und einfachem, gelungenen Arrangement zu wenig spektakulär um Aufsehen zu erregen. 4*
****
I thought I'd like this more than I did. It's a pretty nice song but her voice bugs at times.
*
Auf dem Album wirkt dieser Titel eher wie ein Fremdkörper. Der einzige Song auf "The Fame Monster" den ich immer skippe.
****
nett
****
Immerhin so was wie eine Melodie... --4.
****
nett
****
Good heartfelt track like a good version of Brown Eyes.
******
****
Quite good but one of my least favourites from "The Fame Monster".
***
Na ja, mir gefällts halt, wenn ein Künstler mal was anderes macht. Aber hier stört mich dann die getunete Stimme gegen Ende schon ziemlich. Wenn schon so ein Stück, dann bitte ehrlich.
***
sie ist und bleibt mttelmäßig, und kein Weltstar
*****
Besser als so manch anderes von ihr. Aufgerundete 5.

CDN: #67, 2009
USA: #94, 2009
***
Meine Musik ist das nicht.
*****
5 Sterne von mir.
******
Ihre bisher stärkste Ballade überhaupt, welche jetzt durch "Million Reasons" konkurrenz bekommen hat!!
Gänsehaut pur, beim dem ich gar mit den Tränen kämpfen muss!!
***
Hölzern und seicht, aber nicht wirklich schlecht. Ich mag die Dame nicht, sehe jedoch keinen Grund, das per se abzuwerten!
******
Wunderbare Ballade. Nicht so elektronisch und "vertanzt" wie der Rest auf "The Fame Monster". Auch toll gesungen.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds