LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Musicassetten Hitparade "Sc...
Deutsche Rundfunk Hitparade "Schallp...
Der Musikmarkt Radio Favourites
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Lied mit tanzenden Skeletten im Video
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
823 Besucher und 43 Member online
Members: 392414, actrostom0, Adribolle, Ainikki, BingTheKing, bussibär, drogida007, fleet61, FluffyUnicorn05, frotselke, gailcarlyle, Hijinx, irelander, jan256, knuffelke, lORD oF tHE bOARD1, Mark1984, matador, NationOfZealots, Ökkel, Oscar, Phil, ria.kl, Rootje, rpydroryo, San_dy, SevenRecords, Snoopy, Snormobiel Beusichem, southpaw, SportyJohn, Stijn100100, Svenergy, tijgerlientje, Trille, Uebi, ultrat0p, valeneberesik, vmgeert, VNN, Voyager2, Yzonaa, Zorro.jacobs@telenet.be

HOMEFORUMKONTAKT

KRAFTWERK - RADIOAKTIVITÄT (SONG)


Cover

TRACKS
14.12.1975
7" Single Kling Klang 006-82 119
1. Radioaktivität
3:18
2. Antenne
3:46
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:41Radio-AktivitätKling Klang
1C 064-82 087
Album
LP
10.1975
3:18RadioaktivitätKling Klang
006-82 119
Single
7" Single
14.12.1975
3:18Gold HitsEMI
1 C 058-31 647
Compilation
LP
1976
Live Tallinn Exhibition Hall7:42Minimum-MaximumEMI
3120462
Album
CD
06.06.2005
Live Tallinn Exhibition Hall7:42Minimum-MaximumEMI
3118281
Album
LP
06.06.2005
3-D6:163-D - Der KatalogParlophone
9029570568
Album
CD
08.12.2017
MUSIC DIRECTORY
KraftwerkKraftwerk: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON KRAFTWERK
Abzug
Aéro Dynamik
Aerodynamik
Airwaves
Ananas Symphonie
Antenna
Antenne
Atem
Ätherwellen
Autobahn
Autobahn 91
Boing Boom Tschak
Chrono
Computer Love
Computer World
Computer World 2
Computerliebe
Computerwelt
Computerwelt 2
Das Model
Dentaku
Der Telefon Anruf
Die Mensch-Maschine
Die Roboter
Die Roboter (3-D)
Die Roboter 91
Die Stimme der Energie
Electric Cafe
Elektrisches Roulette
Elektro Kardiogramm
Endless Endless
Endlos Endlos
Europa Endlos
Europe Endless
Expo 2000
Franz Schubert
Harmonika
Heimatklänge
Heimcomputer
Home Computer
House Phone
Intermission
Interzone
Intro
It's More Fun To Compute
Kling Klang
Kohoutek - Kometenmelodie
Kometenmelodie 1
Kometenmelodie 2
Kristallo
La forme
La modelo
Les Mannequins
Megaherz
Metal On Metal
Metall auf Metall
Metropolis
Milk Rock (Organisation)
Mitternacht
Morgenspaziergang
Morgenspaziergang 2
Music Non Stop
Musik Non Stop 91
Musique Non Stop
Nachrichten
Neon Lights
Neonlicht
News
Noitasinagro (Organisation)
Numbers
Nummern
Ohm Sweet Ohm
Planet der Visionen
Pocket Calculator
Prologue
Radio Stars
Radio Sterne
Radioactivity
Radioaktivität
Radioaktivität 91
Radioland
Régéneration
Rhythm Salad (Organisation)
Robotnik
Robotronik
Ruckzuck (Organisation)
Ruckzuck
Schaufensterpuppen
Sex Object
Sex Objekt
Showroom Dummies
Silver Forest (Organisation)
Spacelab
Spiegelsaal
Spule 4
Stratovarius
Strom
Tanzmusik
Taschenrechner
Taschenrechner 91
Techno Pop
The Hall Of Mirrors
The Man · Machine
The Model
The Robots
The Telephone Call
The Voice Of Energy
Titanium
Tone Float (Organisation)
Tongebirge
Tour de France
Tour de France 2003
Tour de France étape 1
Tour de France étape 2
Tour de France étape 3
Trans Europa Express
Trans Europe Express
Transistor
Uran
Uranium
Vitamin
Von Himmel hoch
Vor dem blauen Bock
Wellenlänge
ALBEN VON KRAFTWERK
3-D - Der Katalog
3-D - The Catalogue
Autobahn
Autobahn [1977]
Computer World
Computerwelt
Concert Classics
Der Katalog
Die Mensch-Maschine
Doppelalbum
Electric Cafe
Electric Cafe (Englisch)
Elektro Kinetik
Exceller 8
Excerpts From "Kraftwerk 2" & "Autobahn"
Excerpts From "Kraftwerk" & "Ralf And Florian"
Kometenmelodie 2
Kraftwerk
Kraftwerk [1973]
Kraftwerk 2
Kraftwerk's Disco Best
Minimum-Maximum
Pop Lions: Autobahn
Radio-Activity
Radio-Aktivität
Ralf & Florian
Reflection
Reflection - Highrail
The Man·Machine
The Mix (Deutsche Version)
The Mix (English Version)
Tone Float (Organisation)
Tour de France Soundtracks
Trans Europa Express
Trans-Europe Express
DVDS VON KRAFTWERK
3-D - Der Katalog
3-D - The Catalogue
Minimum-Maximum
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.17 (Reviews: 60)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Für 1975 wirklich unglaublich. Hielt sich 1976 -35 Wochen- in den Französischen Hitlisten und verkaufte sich dort um die 1 Millionen mal.
*****
Ich fand sie gut im "Autobahn", aber sicher diesem Song aus 1975 ist wirklich gut....... in NL war es "Radio activity"..... aber das selber song.
******
sehr gutes stück von Kraftwerk
*****
stark, aber nicht ganz das model
******
Sie waren einfach ihrer Zeit voraus. Hier tönen sie wie OMD und andere Synthie-Bands. Genial!
*
wenn das musik ist, dann bin ich David Beckam...
****
Höre ich immer wieder gerne !
******
Eines der besten Stücke von Kraftwerk überhaupt, weil es über eine durchgehende Melodie verfügt.
*****
sehr gut!
*****
gerade noch 5*
******
Grandios und spannungsgeladen!
*****
...sehr gut...
******
klassiker!
*****
krass, das war 1975! elektronik total.
Zuletzt editiert: 04.04.2007 01:06
*****
Für mich der beste Titel von Kraftwerk.
******
... meines Erachtens vom Feeling her das geilste Teil von Kraftwerk... unerreicht und genial !!!
*****
...sehr gut...
******
Ein Meisterwerk von damals!!Höre ich heute immer wieder gerne.
****
sehr gut, aber....
******
NIX ABER! Ò.Ó

sowas gehört per Gesetz ins Radio :D
*****
sehr gut
*
wieder hat mister x recht (auch wenn sich David Beckham mit "h" schreibt ;-)
******
so aktuell wie eh und jeh... leider! grosses stück musikgeschichte!! grandiose melodie!
***
viel zu viel honig um's kraftwerk-maul! ist zwar angenehmer zu hören, weil es sanfter als das meiste ist, aber nicht meine definition von "sehr gut"..
******
Für 1975 ein unglaubliches Teil. Höre ich heute noch gerne.
******
Grandios wie die Autobahn
****
Mal vom Pionier-Charakter abgesehen...ein großartiges Kraftwerk-Klangwerk ist das für mich weniger. Die Aussage sympathisch und bestimmt nicht falsch, aber etwas naiv anmutend.
******
Ein Supergau von Kraftwerk, hervorragend
****
So gut wie die englische Version.
*****
...auch super, wenn man bedenkt in welchem Jahrzehnt wir uns befanden...
******
Einfach genial...
******
Sehr gut und seiner Zeit um Jahren voraus.
Hier verwendete die Gruppe immer noch das elektronische Schlagzeugset - Marke Eigenbau.
Ich glaube, die englische Version hat OMD dazu veranlasst, den Song 'Electricity' zu kreieren - die Synthesizerklänge sind beinahe identisch und es wird ebenfalls ein Bereich der Technik besungen.
******
Kraftwerk waren ihrer Zeit weit voraus. Tolle Digitalsamples 1975.
*****
Tschernobyl, Harrisburg, Sellasfield, Hiroshima......

Kenne nur die Live-Version des Songs, aber die lässt sich
durchaus hören....

5 +
*****
Ein Spürchen schlechter als die englische Version. Knappe 5.
*****
sehr feines Electro-Stück aus der zweiten Hälfte der 70er, von der Themenwahl her nach wie vor aktuell – 5+…
******
der sphärische Chor untermalt in atemberaubender Weise dieses grandiose Stück, Höchstnote für meinen Lieblingssong von Kraftwerk, auch wenn David Beckham da anderer Meinung ist ;-)
****
Unabhängig von ihrem Pioniergeist und ihrem Kultstatus bewertet, ist das einfach ganz netter Electropop - nicht mehr und nicht weniger. 4.5
******
Grandios
******
Eine Sternstunde der elektronischen Musik.
*****
... sehr gut ...
*****
Immer noch gut - faszinierend; ein Meisterwerk auf diesem Genre.
******
Großartige Nummer, gute 6*.
******
Kraftwerk sind die Urväter der elektronischen Musik. Leider mutierte die elektronische Musik in den 90ern zu elektronischer Lärmbelästigung (Techno und ähnliches Bassgewummer).
******
... so was geniales muss man in Ruhe auf sich wirken lassen, was waren wir damals verrückt auf diese tollen Tracks von Kraftwerk! Und bis heute haben die nichts Aktualität und Attraktivität eingebüßt! ... Radioaktivität eben ...
*****
KRAFTWERK geben zur Zeit 8 Konzerte hintereinander in der Nationalgalerie in Berlin - zu gerne wär ich dabei ... zu spät ... - sie spielen auch diesen Klassiker aus ihrer besten Zeit.
******
Eine 6 ist viel zu wenig!!! Einfach Kult
******
Geniales Synthiewerk!
***
Nicht schlecht, aber die "Autobahn" war besser.
*****
Im englischen wie auch im deutschen hat dieser Song trotz seiner Zukunfts- und Fortschrittshörigkeit etwas seltsam verspieltes und zärtliches. Ob das so gewollt war, sozusagen als totaler Kontrast zwischen Text und musikalischer Umsetzung?

In der 1991er Version dieses Klassikers wenden sich Kraftwerk wortstark gegen dieses Fortschrittlichkeitsdenken.
******
Klassiker
*****
Ist wirklich bahnbrechend

1975 haben sie schon den NEW WAVE eingeleitet !!!!!!!

OMD. THOMAS DOLBY, HUMAN LEAGUE und selbst die früheren DEPECHE MODE etc. klangen noch bis 1984 so ähnlich

dass der Song in Frankreich so erfolgreich gewesen ist, wundert mich gar nicht. Der Song hat so etwas französisches ich kann es nicht beschreiben.
*****

...da fühlt man sich doch schwerelos...
******
Damit setzten sie sich ein Denkmal
******
Zeitloser Klassiker.
*****
Unglaublich - ist jetzt 43 Jahre alt. Klingt immer noch irgendwie aktuell.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.14 seconds