LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Deutsche Hits 1957 – 1990 - Toller...
Automatenmarkt LP Top 50
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
Daniel Küblböck
Keine Gefühle - Suche ein Techno Lied
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
208 Besucher und 3 Member online
Members: Effluvium1, greisfoile, OBOne

HOMEFORUMKONTAKT

KOREANA - HAND IN HAND (SONG)


7" Single
Polydor 887 730-7
12" Maxi
Polydor 887 730-1 Y (de)


TRACKS
1988
7" Single Polydor 887 730-7 / EAN 0042288773078
1. Hand In Hand
4:12
2. Victory
3:39
   
1988
12" Maxi Polydor 887 730-1 Y (PolyGram) [de] / EAN 0042288773016
1. Hand In Hand (Extended Version)
5:01
2. Victory
3:39
3. Hand In Hand (Instrumental Version)
4:12
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:12Hand In HandPolydor
887 730-7
Single
7" Single
1988
4:12Hand In HandPolydor
836 111-2
Album
CD
1988
Extended Version5:01Hand In HandPolydor
887 730-1 Y
Single
12" Maxi
1988
Instrumental Version4:12Hand In HandPolydor
887 730-1 Y
Single
12" Maxi
1988
4:12High Life [1988-2]Polystar
816 907-1
Compilation
LP
1988
4:12JackPop - Ihre SupervolltrefferCBS
463384 2
Compilation
CD
1989
4:12Bis über beide Ohren - Antenne BayernPolystar
840 470-2
Compilation
CD
1989
4:12World Music CupK-tel
330089-2
Compilation
CD
1994
4:14Schmusebär Vol. 2Universal
981 706-8
Compilation
CD
08.02.2004
4:13Hand In Hand - Golden HitsPolydor
9856714
Album
CD
12.05.2006
4:12Hopp Schwiiz [2006]Universal
984 017-0
Compilation
CD
19.05.2006
4:1740 Jahre Schweizer Hitparade 1968-2007Universal
530 850-8
Compilation
CD
02.05.2008
4:12Hopp Schwiiz [2008]Universal
530 871-2
Compilation
CD
16.05.2008
4:14Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Pop-Hymnen aller ZeitenPolystar
06007 5324508
Compilation
CD
08.01.2010
4:15Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten One-Hit-Wonder (Folge 1)Polystar
06007 5331911
Compilation
CD
26.11.2010
4:13Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten One-Hit-WonderPolystar
0600753748930
Compilation
CD
16.12.2016
MUSIC DIRECTORY
KoreanaKoreana: Discographie / Fan werden
SONGS VON KOREANA
All The Way
Call My Name
Dark Eyes
Hand In Hand
Listen To Your Heart
Live My Life
Living For Love
Love
Love Away
Loving You, Loving Me
Night Life
One In A Million
Overdrive
Reach Out For The Stars
Restless Heart
Running Like The Wind
Sail Into The Sunset
Stay
Take My Hand
Talk To Me
Together Forever Our Song
Victorious
Victory
We Are One
You Are My Heart
ALBEN VON KOREANA
Hand In Hand
Hand In Hand - Golden Hits
Living For Love
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.27 (Reviews: 123)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
******
Für mich die klar beste Hymne für die Olympiade 1988

Besser als "One Moment in Time" und "Go for Gold"
*****
...sehr gut...
****
typische Moroder-Ballade
******
toll, die B-Seite "Victory" fand ich noch besser...
******
wunderschön
*****
Gefällt mir auch sehr gut, dieser Song, der ja fast als Schweizer Song durchgeht, denn Koreana lebten ja in der Schweiz. Waren damit in den Top 5 der Jahreshitparade, zusammen mit der EAV, Eddy Grant, Ofra Haza und Mory Kanté - das dürfte es von der Länderzusammensetzung wohl auch nie mehr geben. Wirklich schöner Song.
*****
gut
******
Eine fantastische Pop-Hymne aus der Feder von Giorgio Moroder; gut gesungen; erstklassig!
****
Wirklich typische Moroder-Ballade. Nett finde ich den koreanischen Akzent beim Englisch, besonders bei der Frau. Klingt für mich heute sehr angestaubt ... kein Vergleich zu "One Moment In Time", da liegen doch wohl (stimmliche) Welten zwischen.

In Deutschland # 1 (Platz 21 der Jahres-Charts) und Gold! Typisches One Hit Wonder.
******
sehr gutes stück musik
****
Gefällige Dutzendware, ohne Olympiade wär's völlig unbedeutend gewesen.
***
Hahaha, neee doo!! Diesen Song fand ich damals schon ziemlich lächerlich... Die B-Seite ist in der Tat besser, doch so grausam schwierig ist das nun wirklich nicht!
****
gut für zwischendurch
****
gut, klingt schon fast nach weihnachten...
Zuletzt editiert: 04.08.2004 12:15
******
Kitschig, aber irgendwie doch wunderschön (sniff)!
Zuletzt editiert: 16.10.2004 17:28
**
X-Treem Bullshitting!!
*****
Sehr gut
******
Der Song, welcher die momentane Situation der weltweiten Solidarität beschreibt.
******
sehr gut
****
schön, wird jedoch überbewertet
******
wunderschön
*****
Dieser Song war auf der 1, als meine Schwester zur Welt kam, aber mir geällt das Lied besser als ihr!
Zuletzt editiert: 24.03.2005 12:53
******
WUNDER MEGA SCHÖN !!!!!!! GENIAL
*
schröcklich!!!
****
naja, nicht schlecht...
**
Spielte sich bei mir wirklich nur bis zur Hand und nicht ins Herz
*****
Eine Mischung aus dem Filmtrack "Tage des Donners", Harry Belafonte's "Skin On Skin" und Toto's "Rosanna"

Und trotzdem ists schön
******
...tolle Olympia-Hymne, aufgerundete sechs...
****
naja..
****
abgerundet, da zu seicht geraten
*****
schön
******
Grossartig!!! Einfach nur grossartig! Für mich ein rundum schöner Song
Zuletzt editiert: 11.06.2007 20:02
***
Typisches Olympia-Bombastfutter! Letzthin (Sommer 2006!) wurde im CityDisc eine Koreana-CD auf vordersten Regalen als der letzte Schrei angepriesen! Naja!
***
warenhausmusik
******
Kõige ilusam olümpiale pühendtatud laul!
******
Gerade zufällig wiedermal gehört.Bleibt bis heute
eine der besten Olympballaden dieser Art.
**
2+
***
das ist wirklich nichts tolles gewesen..nervt mich heute aber nicht mehr so wie damals..
***
Total ausgelatscht, habe es jahrelang nicht mehr hören können. Schlecht gemacht ist es schon nicht, hat mir aber von Anfang an nie besonders gefallen.
*****
Olympia-Hymne von Seoul.Ganz stark!
******
schöner Song !
******
Ein sehr schöner Olympia-Song der auch kommerziell sehr erfolgreich war. Giorgio Moroder bewies einmal mehr seine unerschütterlichen Talente für "Hymnen" zu bestimmten Anlässen.
Zuletzt editiert: 07.06.2007 03:03
******
mega schönes lied
****
Moroder-Reißbrettmusik.
*****
Und nochmals ein sehr schöner, bekannter Titel zu den Olympischen Spielen in Seoul von 1988. Kann man auch heute noch problemlos hören.
***
schlecht ist es nicht, aber völlig belanglos und mit einem text, der jeder seifenoper alle ehre gemacht hätte
*****
starker prägnanter Olympiasong,auch wenn man einen gewissen Kitschfaktor nicht absprechen kann
***
...weniger...
****
erinnere mich an den besitz der single damals =)
**
Ohne Olympia ein bedeutungsloser Titel, einen Nostalgie-Punkt verdient er dennoch.
**
Heute fast einschlafende Füsse bekommend
**
Da tun sich Abgründe olympischen Ausmasses auf! Warum keine 1? Weil die Frau tatsächlich singen kann!
**
kitschig bis auf die knochen, währen andere Kitschsongs noch was kultiges haben ode3r eine annehmbare Musik oder so, ist hier rein gar nichts von alledem zu finden. ganz knapp noch die 2, weil "to make this world a better place" ist soweit schon recht
****
Mittlerweile kann man sich den Kitsch wieder anhören.
*****
All-Time-Olympia-Klassiker. Dank diesem Song weiss ich auch, dass "Arirang" ein koreanisches Volkslied ist.
******
Den hab ich Bewertet mit "Sehr Gut", naja egal schreib ichs halt nochmals!

Sehr Gut!
:-D
***
Solche Sporteventsongs mag ich nicht so.
******
Sensationell Gewaltig Pathos !

Großartige starke Stimmen mit einer eingängigen phänomenal epischen Olympia-Melodie.

Eine wahre Hymne die man sehr gut, aber auch ohne Olympia hören kann.

Moroder Meisterwerk!
*****
für mich die beste olympische hymne! mehr
kann ich dazu nicht schreiben.
***
3 Sterne glatt.
****
Aufgerundete 4* .
Hat mir früher besser gefallen.
**
Overrated & overplayed.
******
Ist und bleibt eine der ganz grossen Hymnen der Musikgeschichte. Ein wenig Kitsch, ein wenig Pathos, viel Giorgio Moroder und viel Gespür für den (olympischen) Geist der Zeit. So bleibt Seoul '88 für immer aktuell.
**
So langweilig
*
faaaaad
****
Für eine Olympiade zu schwach...
*****
Erschienen 1988 zu den olympischen Spielen in Seoul. Dieser Song aus der Feder des weltberühmten Komponisten G. Moroder gefällt mir sehr gut, er ist sehr schön und zeitlos erfrischend.
*****
...schöner song...
**
Ganz klar ein Representant der "schlimmen 80 er"......

2 - 3
*****
Wie diese Lieder halt eben so klingen. Aber man kann ihn sich noch anhören.
***
geht
*****
Höre es grade mal für die erste mal und hörte gleich das es ein Hymne war von ein Olympiade oder ein WM....schade das die credits nicht dabei stehn, sind es berühmte Deutsch/Schweizer Künstler ?.... Giorgio Moroder kenne ich schon und es gefällt mir schon.... auch weil ich es, nun schon ;-) für die 2.mal höre !!
***
langweilig
**
Als Kind mochte ich das sogar! Das klingt ja grausam überladen!? Whitney Houston machte das viel besser. 2.5
******
Sehr Gut
Zuletzt editiert: 15.10.2009 19:55
***
schönwettermusik
****
Eigentlich eher nichts für mich. Aber der Song lief damals im Radio, als das Telefon klingelte und ich damals die Zusage für meinem Arbeitsplatz erhielt. Da passte die Hymne einfach gut dazu und deshalb urteile ich milde.
******
Tolle Olympia-Hymne! Knaller! Superlied und sehr gute Stimmen, so gefällt mir das! ;-)
****
ansprechende Olympia-Hymne zu den Spielen in Seoul 1988- wird vielleicht einmal eine Friedenshymne, wenn sich Nord- und Südkorea vollständig versöhnt haben - 4*...
******
Wunderbarer Song
***
durchschnittlich
****
good
****
ganz ordentlich
***
Typischer Olympialangweiler, den ohne das Sportereignis keine Sau beachtet hätte.
*****
Das erste mal in einem Pingu Gschichtli gehört...
*
gefällt mir null..
***
Ok
*****
ein toller Song der aber für die Höchstwertung nicht reicht
****
... guter Song für die Olympiade ...
******
Great
*****
ganz ordentlich!
****
Guter Olympia-Song.
******
ein wunderbares lied! wohl das beste von herr Moroder...
***
Weniger mein Fall! *3-
*
Typische Olympia-Hymne für die damlige Zeit. Fand ich von Anfang an total schrecklich.
*
auch etwas vom schlimmsten das es gibt!
****
...schöne Hymne...
*****
...schöne Melodie - leider blieben die Worte im Lande der damaligen Spiele ungehört -...
******
"We can make this World a better Place in which we live" ...in der Tat, eine Aussage die damals in Koreana leider nicht wortwörtlich genommen wurde, aber der Song ist einfach grandios!
******
Wunderschönes One Hit Wonder!

War 6 Wochen #1 in der Schweiz und dort die #3 der meistverkauftesten Singles des Jahres 1988!
Zuletzt editiert: 17.05.2015 13:19
*****
Schöne Nummer - Herr Moroder versteht ebenhalt etwas von seinem Handwerk.
*****
fand ich damals schon ziemlich gut
****
Sehr schmalzig. Nur mit Erinnerungsbonus noch knapp vier Punkte.
*
Sehr kalkuliertes Pathos Kitschliedchen.
******
Was für eine Hymne, wie geschaffen für Olympia. Giorgio Moroder hat da ganze Arbeit geleistet.
*****
Ich schwanke zwischen 4 und 5 und bin am 1. Advent gut gelaunt, also 5*
******
Wunderbare Hymne!
*****

Sehr schöner Olympia Song.
****
Moroder hat natürlich besseres geliefert. Ist dennoch ok.
*****
Wunderbar!
*****
Hat mir damals sehr gut gefallen, auch heute eine überzeugende 5.
**
Wie so viele Hits aus den späten 80er Jahren ist auch "Hand In Hand" damals völlig an mir vorbeigegangen. Heute habe ich dieses extrem schnulzige Lied tatsächlich das erste mal gehört. Da habe ich Anno 1988 absolut nichts verpaßt.
*****
Kann mich gut an die Zeit damals erinnern, die Spiele von Seoul und die Berichterstattung in den Schweizer Medien über die hier wohnhaften Koreana.
Der Song ist natürlich eine souveräne Sport-Hymne für den globalen Markt von Giorgio Moroder.
Kürzlich war in der Schweizer Illustrierte anlässlich der Spiele von Pyeongchang ein Bericht über Koreana. Sie haben mittlerweile das Singen aufgegeben und sind in ihre Heimat zurückgekehrt.
*****
Gar nicht mal so schlecht.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.11 seconds