LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Witze
Deutsche Singlecharts: Remixe, Neuau...
Neues DEPECHE MODE 2021
Wie findet ihr ROLLING STONE 500 GRE...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 39 Member online
Members: !Xabbu, AquavitBoy, bussibär, Chartsfohlen, clarias, Duni, Evoke, fakeblood, FranzPanzer, gartenhaus, GGhihedo, gherkin, Gunther1983, Hüendli, Johanreviews, Kamala, mariamg, Marie-Anna, Maxx78, Mikele158, otterobb, OzFrog, Raveland, Repelzteeltje, Rothus, Skay, Snoopy, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, tgebele, Trekker, ultrat0p, vancouver, VNN, Voyager2, Werner, Widmann1, woelfchen65

HOMEFORUMKONTAKT

KERSTIN OTT - WEGEN DIR (NACHTS WENN ALLES SCHLÄFT) (SONG)


Digital
Universal -


TRACKS
18.10.2019
Digital Universal -
1. Wegen dir (Nachts wenn alles schläft)
3:38
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:38Wegen dir (Nachts wenn alles schläft)Universal
-
Single
Digital
18.10.2019
3:38Ich muss Dir was sagenMusic For Millions
0602508146626
Album
CD
01.11.2019
3:37Après Ski-Hits 2020Polystar
0600753897089
Compilation
CD
06.12.2019
3:37Schlager Champions - Das grosse Fest der Besten - 2020Polystar
0600753898659
Compilation
CD
10.01.2020
3:36Bravo Hits 108SMM
19439714952
Compilation
CD
14.02.2020
3:37Die SchlagerNacht des Jahres 2020 - Die ErstePolystar
060075390545
Compilation
CD
21.02.2020
3:37Bääärenstark!!! Sommer 2020Sony
19439778562
Compilation
CD
26.06.2020
Xtreme Sound Mix3:53Ich find Schlager toll - Herbst Winter 2020/21Polystar
0600753924471
Compilation
CD
04.09.2020
3:38Ich muss Dir was sagen [Platin Edition]Music For Millions
0735572
Album
CD
18.09.2020
MUSIC DIRECTORY
Kerstin OttKerstin Ott: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON KERSTIN OTT
99 Gründe
Alles so wie immer
Alles was uns zwei passieren sollte
Anders sein
Berliner Luft
Biene Maja
Da fehlt sowas wie du
Das hast du nicht verdient
Das kleine Glück
Das macht mal alles ohne mich
Der Blick in deinen Augen
Der letzte Weg
Die immer lacht (Stereoact feat. Kerstin Ott)
Fernrohr
Freier Vogel
Geh' nicht
Herzbewohner
Heute ist mein Tag
Ich geh' meinen Weg
Ich hab dich nicht vergessen
Ich hab's wirklich versucht
Ich muss dir was sagen
Ich wäre gern wie du
Ich will nicht tanzen
Irgendwann, irgendwo, irgendwie (Jürgen Drews & Kerstin Ott)
Kleine Rakete
Komm mit
Komm mit mir mit
Lebe laut
Lichter meiner Stadt
Lieb mich zurück (Kerstin Ott / Chaingeless)
Liebeskummer lohnt sich doch
Luxusproblem
Manchmal
Marmeladenglasmomente
Matrosenweihnacht (Maschine mit Kerstin Ott)
Meer seh'n
Megamix
Mein Herz bleibt steh'n
Mut zur Katastrophe
Nur einmal noch
Regenbogenfarben
Regenbogenfarben (Kerstin Ott & Helene Fischer)
Schau mal
Scheissmelodie
Schlaflos
Schweigen wurde ihre Art zu weinen
Shallow (Kerstin Ott mit Lara Hulo)
Sie liebt den Augenblick
Sieben Kartons
Stell dir vor
Über den Dächern
Und sie träumt
Wahrheit schmerzt
Was ihr hör'n wollt (sag ich nicht)
Was nicht passt
Wegen dir (Nachts wenn alles schläft)
Wegen dir (Nachts wenn alles schläft) (Kerstin Ott und Howard Carpendale)
Wie frei willst Du sein? (Howard Carpendale & The Royal Philharmonic Orchestra feat. Kerstin Ott)
Wir leben Schlager (Jürgen Drews & Freunde)
Wir stehen zusammen
Ziemlich beste Freunde
ALBEN VON KERSTIN OTT
Herzbewohner
Ich muss dir was sagen
Mut zur Katastrophe
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.82 (Reviews: 28)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Auf den Harmonien von Howies Top-3-Hit (der in Klammern) von vor 40 Jahren aufbauend und sogar mit Einsprengseln aus dem Original verziert, überzeugt mich dieses Werk auf ganzer Linie. Hier wird sogar noch mit Tonartwechsel/Halbtonschritt gearbeitet. Bin schon auf die Inszenierung beim Schlagerbooooooom 2019 gespannt.
***
<br>Ist weder meine Künstlerin noch meine Musik. 2,6⭐
***
Jetzt fährt sie endgültig die Schlagerlinie. Weshalb auch nicht, nur dann fehlen die Argumente für eine bessere Bewertung.
***
Das ist musikalisch einfach zu schwach und das gilt für viele ihrer Songs. Trotzdem hat sie seltsamerweise viel Erfolg.
***
3+. Original gewürdigt und dennoch was Eigenständiges draus gemacht. Goreslesbe Ott bleibt harmlos und beständig. Zu SchrOtt wird "sie" noch lange nicht.
Zuletzt editiert: 20.10.2019 11:36
*****
Ordentlicher, fast schon in die Richtung Popchanson gehender Schlager der durchaus sehr sympathischen Kerstin Ott, von der mir bisher eigentlich alles gut gefallen hat. Insgesamt recht nett und ambitioniert; man hört Carpendales Klassiker gut raus, bekommt aber trotzdem ein eigenständiges und hörenswertes Stück: Wer das Genre mag, der kommt damit sicher zurecht. Ich kann aufrunden - gerade, wenn man den Output einer Vanessa Mai hört, tut Musik wie diese wirklich gut.
******
Ich finde das klasse. Besonders wegen des Musikzitats einer der großen Hits von Howard Carpendale.
**
die idee ist ganz gut und für kerstin ott-songs ist das ja auch recht melodisch. auch der text ist gut. aber ihre sehr monotone stimme macht es dann für mich kaputt. null emotionen, keine power. da kann auch howie nichts mehr retten...
****
Ja die Idee mit Howies-Intro bringt ihr Aufmerksamkeit und wertet den eher langweiligen Song auf.
******
2019, zu recht ein erfolg<br>das lied und die sängerin sind mir äusserst angenehm
****
Natürlich lebt das Lied nur wegen den Ha Ha Has. Kommt niemals nur annähernd an Howards Megahit ran.
*
Mir fehlen die Worte das man diesen dreisten "Diebstahl" zugelassen hat. Das Lied wäre z.B. bei Howard Carpendale ein echtes Brett, aber bei einer talentfreien Sängerin wie hier, ist es einfach nur schlimm.
Zuletzt editiert: 11.01.2020 21:58
**
Singen kann sie halt nicht
****
Ganz eingängige Melodie und sie macht auf mich einen sympathischen Eindruck.
*
Das Sample spielt bei meiner Bewertung keine Rolle, der Rest ist für mich einfach unerträglich, wobei ich damit nichts gegen die Künstlerin sagen möchte. Ich gönne ihr ihren Erfolg.
******
Die Originalfassung gefällt mir sehr gut.
*****
Super Sound, neu umgesetzt find ich geil!
**
Kann nur minimal besser singen, als tanzen.<br><br>Schade um den tollen Titel.
******
sehr gut<br>
****
gut
*****
sehr nette und eingängige Nummer. Gelungen
*
Gruselig.
***
Klare drei.
***
Also ich wundere mich echt über den Erfolg von ihr! Eine Schönheit ist sie ja nicht gerade (ok darauf kommts nicht an), aber was viel wichtigeres ist das sie einfach keine Stimme hat (sie klingt so monoton, immer die gleiche Tonlage) und bewegen kann sie sich auch nicht! Und diesen Song höre ich nun wirklich lieber im Originalen vom guten alten Howie!
*****
Kerstin Ott läuft auf ihrem dritten Album Gefahr, dass sich ihr bewährter, aber auf die Dauer auch etwas langweiliger Pop-Schlagersound mehr und mehr totläuft. Umso willkommener ist es im Sinne der Variation daher, hier raffiniert den Livekracher aus dem Carpendale-Repertoire eingebaut zu haben. Kurzweilig!
***
Schwache Ott Nummer.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.61 seconds