LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Witze
Grunge song/ rock song 90s gone tomm...
Suche einen Jürgen Drews Song
Chart-Chronologie der BEATLES
Disco-Song
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
Besucher und 26 Member online
Members: !Xabbu, AquavitBoy, Bearcat, BingTheKing, Chuck_P, DerBaum02, Dirk374, DJ Deadman, FTA, gherkin, greisfoile, janvh, MaR!uS, MikeMay, music24, nirvanamusic87, oldiefan1, Patrick3, Peter S, Peter1804, Rewer, rhayader, sandman67, sbmqi90, SportyJohn, user69

HOMEFORUMKONTAKT

KERSTIN OTT - SCHAU MAL (SONG)


Cover


AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:28Ich muss Dir was sagenMusic For Millions
0602508146626
Album
CD
01.11.2019
3:26Ich find Schlager toll - Frühjahr Sommer 2020Electrola
0600753906958
Compilation
CD
13.03.2020
3:28Ich muss Dir was sagen [Platin Edition]Music For Millions
0735572
Album
CD
18.09.2020
3:27Best OttPolydor
060244813316
Album
CD
07.10.2022
MUSIC DIRECTORY
Kerstin OttKerstin Ott: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON KERSTIN OTT
99 Gründe
Alles so wie immer
Alles was uns zwei passieren sollte
Anders sein
Auf der Suche nach Freiheit
Ausgerechnet du
Berliner Luft
Biene Maja
Da fehlt sowas wie du
Das hast du nicht verdient
Das hätte ich dir noch gern gesagt
Das kleine Glück
Das macht mal alles ohne mich
Der Blick in deinen Augen
Der letzte Weg
Der Morgen nach Marie
Die immer lacht (Stereoact feat. Kerstin Ott)
Einfach nein
Fernrohr
Freier Vogel
Geh doch, wenn du sie liebst (Andrea Berg x Kerstin Ott)
Geh' nicht
Herzbewohner
Heute ist mein Tag
Ich bin bereit
Ich geh' meinen Weg
Ich hab dich nicht vergessen
Ich hab's wirklich versucht
Ich muss dir was sagen
Ich wäre gern wie du
Ich will alles
Ich will nicht tanzen
Ich wünsche mir von dir
Immer wenn ich bei dir bin
Irgendwann
Irgendwann, irgendwo, irgendwie (Jürgen Drews & Kerstin Ott)
Keine Angst
Kleine Rakete
Komm mit
Komm mit mir mit
Lebe laut
Lichter meiner Stadt
Lieb mich zurück (Kerstin Ott / Chaingeless)
Liebeskummer lohnt sich doch
Luxusproblem
Mädchen
Manche Menschen
Manchmal
Marmeladenglasmomente
Matrosenweihnacht (Maschine mit Kerstin Ott)
Meer seh'n
Megamix
Mein Herz bleibt steh'n
Mut zur Katastrophe
Nachts sind alle Katzen grau
Nur einmal noch
Regenbogenfarben
Regenbogenfarben (Kerstin Ott & Helene Fischer)
Sag mir (wann beginnt endlich die Zeit)
Schau mal
Scheissmelodie
Schlaflos
Schon wieder geht 'ne Zeit mit Dir vorbei
Schweigen wurde ihre Art zu weinen
Shallow (Kerstin Ott mit Lara Hulo)
Sie liebt den Augenblick
Sieben Kartons
Stell dir vor
Traurig bin ich nicht
Über den Dächern
Und sie träumt
Wahrheit schmerzt
Wann ist das passiert
Was auch immer passiert (Kerstin Ott feat. Andrea Berg)
Was ihr hör'n wollt (sag ich nicht)
Was nicht passt
Was weißt du von meiner Liebe
Wegen dir (Nachts wenn alles schläft)
Wegen dir (Nachts wenn alles schläft) (Kerstin Ott und Howard Carpendale)
Wenn du denkst du kennst sie
Wenn ich einmal still steh
Wie frei willst Du sein? (Howard Carpendale & The Royal Philharmonic Orchestra feat. Kerstin Ott)
Wir leben Schlager (Jürgen Drews & Freunde)
Wir stehen zusammen
Wir zwei gegen den Rest der Welt
Ziemlich beste Freunde
ALBEN VON KERSTIN OTT
Best Ott
Herzbewohner
Ich muss dir was sagen
Mut zur Katastrophe
Nachts sind alle Katzen grau
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.14 (Reviews: 21)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
****
Neue Klänge von Kerstin Ott oder gewohnte Klänge mit neuem Text.
***
Bekömmlich-harmlose Komposition mit textlichen Allgemeinplätzen, die sicherlich einigen Menschen doll Kraft spenden, mein kaltes Herz aber nicht erreichen. Und für meinen Verstand ist diese Musik einfach nicht interessant genug.
****
In jeder Hinsicht konventionell - und doch in jeder Hinsicht nicht verkehrt.
***
Ist okay, aber nicht so eingängig wie andere Ott Songs.
****
Solide wie immer, ein als typisch für Kerstin Ott zu bezeichnendes Werk. Gefällt mir gut.
***
Ach Kerstin... die sympathische Sängerin wandelt weiter auf bekannten Pfaden, und erneut wird eine annehmbare Komposition mit guter Melodie von einem arg lieblosen Allerwelts-Arrangement getrübt. Hoffentlich gibt es auf dem Album wenigstens einen Knaller vom Kaliber "Regenbogenfarben" oder "Scheissmelodie".
**
ein typischer kerstin ott-song: ein in jeder hinsicht langweiliges arrangement einer durchschnittlichen komposition. dazu singt kerstin ott recht monoton einen ordentlichen text. mit jedem weiteren titel der gleichen machart langweilt mich das mehr...<br>
***
Klingt sehr vertraut oder nicht so euphemistisch formuliert, 1000x gehört, 1000x ist nichts passiert.
****
Eine sehr gute 4 bzw knapp keine 5 für diesen Ohrwurm der sympathischen Kerstin Ott!
***
Stimmlich ist das einfach viel zu schwach.
***
Auch hier gilt, die Ott macht keinen hasserfüllten Gender-Schrott, sondern bietet harmlose Schlagerkost für die LGTB Zielgruppe und im Genre darüber hinaus. Nett und harmlos, beisst vor allem nicht. 3=/+
*****
Schöner Song - schöner Text.
*
Ich weiß nicht, aber ich mag den Kerl nicht!
*
Wenn man denkt sie hat den schlimmsten Song der Welt bereits veröffentlicht, kommt sowas daher....
******
sehr gut
**
Ungern
***
weniger
***
recht schwacher Refrain - da hat Frau Ott wesentlich besseres...
**
Hör' mal, reicht.
***
Text = ihrem Alter und Bedürfnissen entsprechend / Musik = belanglos wie fast immer
****
knappe 4*
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2023 Hung Medien. Design © 2003-2023 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.49 seconds