LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Hitparade aus "Leg auf"
Deutsche Musicassetten Hitparade "Sc...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
ABBA Teil 1
Hitparade aus "Rocky"
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
985 Besucher und 26 Member online
Members: actrostom0, BassGuitarSlide, BeansterBarnes, DJ Axel, drogida007, gino40300, Hijinx, huppeldepup, ivan.masschelein@be.abnamro.com, Jointarmy, klamar, lvitielloshawn, marcstrobbe, Mikele158, Mykl_77, Nugs, Patrick3, Radio Totaal, rhayader, Snormobiel Beusichem, sushi97, TheChrisss, Uebi, ultrat0p, vancouver, VNN

HOMEFORUMKONTAKT

KAREL FIALKA - HEY MATTHEW (SONG)


7" Single
I.R.S. ILS 651142 7 (nl)



12" Maxi
I.R.S. ILS 651142 6


TRACKS
08.1987
12" Maxi I.R.S. ILS 651142 6 (CBS) / EAN 5099765114263
1. Hey Matthew (Extended Remix)
6:53
2. Hey Matthew
3:35
3. The Things I Saw
3:25
   
08.1987
7" Single I.R.S. ILS 651142 7 (CBS) [nl] / EAN 5099765114270
1. Hey Matthew
3:35
2. The Things I Saw
3:25
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Extended Remix6:53Hey MatthewI.R.S.
ILS 651142 6
Single
12" Maxi
08.1987
3:35Hey MatthewI.R.S.
ILS 651142 6
Single
12" Maxi
08.1987
3:35Hey MatthewI.R.S.
ILS 651142 7
Single
7" Single
08.1987
3:30Now That's What I Call Music! 10Virgin
CDNOW10 / 7487992
Compilation
CD
23.11.1987
Top 13 (88/2) 16 Top Hits März / April 1988BMG
14 731 4
Compilation
LP
1988
3:30The Best Of 1980-1990 Vol. 6EMI
686-0777 7 99632 2 5
Compilation
CD
1992
3:32Was het nu 70 of 80? vol 6EVA / Virgin
8456762
Compilation
CD
1998
3:31Ulli Wengers One Hit Wonder Vol. 3Ganser & Hanke
770 209-2
Compilation
CD
07.02.2002
Extended Remix6:55Summer klub80 Volume 24ever
064-065
Compilation
CD
07.07.2008
3:32Die Hit-Giganten - Best Of One Hit WonderSony
88765413052
Compilation
CD
11.01.2013
MUSIC DIRECTORY
Karel FialkaKarel Fialka: Discographie / Fan werden
SONGS VON KAREL FIALKA
Armband
Eat, Drink, Dance, Relax
Hey Matthew
Human Animal
Life Is A Cold Stone
Only Love
People Are Strange
Sun In My Eyes
The Eyes Have It
The Things I Saw
You Be The Judge
ALBEN VON KAREL FIALKA
Human Animal
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.03 (Reviews: 104)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
ganz spezieller Song.
*****
genau, und der Text gibt zu denken...
*****
...und weil es speziell ist, gibt es 5 *...
*****
Da will ich doch nicht hinten anstehen... Kann euer Urteil nur bekräftigen. Mir gefiel der Song schon immer gut, auch wenn der Interpret nicht gerade einen verkaufsfördernden Namen hat... Aber die Aufzählung, was der kleine alles werden will, ist schon gut. Schön.
*****
sehr gutes Liedchen
*****
Na gut, wenn sich mal alle einig sind (wo gibt's denn sowas?) ;-))
*****
Guter Song. Etwas anders als der 08/15 Gähn-Einheitsbrei...
******
SUUUUPER¨¨¨¨¨¨!!!!
*****
gut, netter ohrwurm
******
Da sieht man mal wieder wie zeitgemäss Musik von damals heute noch ist. Es geht um die ganze TV-Verarsche, dessen unsere Kids ausgesetzt sind (Gewalt, Verdummung etc...).
Bizarre anders aber doch so genial!
****
...abgerundete vier wegen dem gesprochenen Teil...
******
klasse Song !
******
Nun, der hatte offenbar wirklich nur den einen Hit... Musikalisch eher dürftig, aber der Bonus für den Kultstatus macht dies wieder wett.
Zuletzt editiert: 30.07.2014 10:42
*****
Kann mich dem allgemeinen Lob nur anschließen. Besonders unique sind die Passagen, wenn der Junge seine Liste aufsagt.
*****
Komischer und toller Song, 5+
*****
Der etwas andere aber Starke Song!
****
Ein Song der etwas anderen Art..passabel
*****
Erinnerungen, die die Welt nicht braucht:

Ein Kollege und ich haben uns damals öfters einen Spass daraus gemacht, den vom Jungen gesprochenen Teil - "I see ..." - durch eigene Scherztexte zu ersetzen (z.B. indem Spott-Subjekten aus dem Bekanntenkreis der TV-Konsum von "Sandmännchen", etc. unterstellt wurde ... kindisch, ich weiss ...)
Habe den Song gerade wieder mal seit längerem gehört und festgestellt, dass das auch musikalisch wirklich nicht zu verachten ist, mit diesen sphärischen Synthies, wobei natürlich vor allem die prägnante "Blockflöten"-Hook gefällt ...
Wahrlich ein reizvoller "Fremdkörper" in den Charts ..!
Zuletzt editiert: 26.08.2012 10:02
*****
Einfach ganz speziell, aber erfrischend gut!
****
Kurios...aber gut? Hm, irgendwie hat die Nummer was. Ich geb mal ne vorsichtige 4.
****
gruselig aber gut
******
Ein Meilenstein der 80er Jahre! Nahm diesen Titel für 325 britische Pfund an Produktionskosten auf...
*****
genial-witzig
******
Ich mag den Song, war etwas spezielles! Dieser Song wurde damals mit einem Budget von Fr. 1'000.00 aufgenommen, Hammer was er dann für einen Hit kassiert hat.
Leider blieb es der einzige für Karel Fialka, typisches und echtes One-Hit-Wonder.
******
... ein toller Song.... einzigartig in seiner Art... Super !!!
*****
oh das war gut. ein vater im gespräch mit seinem 7 jährigen über fernsehen und was er mal werden will (soldat, zauberer, kämpfer, feuerwehr blabla) wirklich gut.
****
Mit diesem Song konnte ich mich schon damals nicht so anfreunden. Immerhin konnte dieser ungewöhnliche Titel in den Charts punkten. Für eine 4 reicht's.
******
War ein toller Titel und so günstig produziert, für ein paar Pfund aufgenommen und Millionen damit verdient, genial.
*****
Spezieller Titel,aber sehr gut.Abwechslungsreich.
***
gute 3
****
Wirklich speziell... aber schöne musikalische Spülung für die Ohrmuscheln ;-)
*****
Kritischer Text, netter beschwingter fast schon Reggae-Sound und hübsche Melodie. Wandert mir noch oft durch den Kopf ohne dabei zu nerven! Irgendwie einzigartig und seltsam, aber gut!
******
Super!!!
Zuletzt editiert: 14.10.2007 11:13
*****
Musik etwas langweilig, aber ein Super Text! 5+
******
In der Tat. Ein Song, der die Entwicklungen in der Gesellschaft anprangerte und darauf aufmerksam machen wollte doch mal ein genaueres Auge auf die Jugend zu werfen und womit sie sich beschäftigen. Wenn man den heutigen Stand der Dinge sieht, haben aber wohl nur die allerwenigsten darauf gehört.
******
kann mich Starlord nur anschließen
******
Phrrks hat wohl was falsch verstanden, also dann runde ich auf 6 auf, und ich tu´s gern!
******
innovativ, berührend, leider heute fast vergessen
*****
Originell!
*****
toller song,was kuckt der kleine denn gern?*lol*
******
Sehr guter Song aus den 80ern.
*****
Ein ungewöhnlicher Song. Toll.
*****
schon wegen dem Thema
******
toller Song, einzigartig und unverkennbar
****
Das Lied ist textlich originell, aber mir kam es mir immer zu oberlehrerhaft daher. Und musikalisch find' ich es zwar gut hörbar, aber nicht mehr.

Reicht noch so gerade eben für eine 4.
*****
Ein sehr guter Song. Hat mir sehr gut gefallen. Der Teil wo der Junge spricht den fand ich auch sehr gut.
*****
Aufgerundete Punkte für die Message. Starkes Teil!
*****
abgefahren...auf positive Weise
****
gefällt mir immer noch
******
Damals konnte ich mit diesem Lied null anfangen, heute gefällt es mir dagegen sehr gut...gerade auch, weil es sich positiv vom 80s-Einheitsbrei abhebt.
*****
Da ergeht es mir ähnlich. Diesen Song mochte ich längere Zeit nicht, was wohl auch daran lag, dass er mich an die schlechteste Phase meiner Lehrzeit erinnerte. Zum Glück habe ich das inzwischen überwunden, und so gefällt mir nun diese Nummer gut. 5*=.
****
Nett, aber viel kam nicht mehr nach................ 4+
**
Speziell, gutes Niveau und die Atmo ist klasse, nur finde ich diese Instrumentalisierung recht ekelig !


*****
Dieser Song bleibt im Gedächtnis. Ein starkes Stück Musik.
*****
Sehr schön. Der Text über den Einfluss von Medien passt zu der etwas unheimlich wirkenden Atmosphäre der Synthie-Sounds. Läuft seit 20 Jahren kaum mehr irgendwo, höchstens noch in einigen 80er-Retro-Chart-Sendungen.
****
Etwas Anstrengend; Ästhetik ist auch etwas entgleist. Dennoch ein bemerkenswerter Titel.
*****
Süß
******
Mal gefiel mir der Song, mal wieder nicht. Was zeigt, wie sehr er aus dem Rahmen fiel. Aus heutiger Sicht ganz klar: Er gefällt mir.
****
nette Synth Pop-Nummer aus 1987 - spezielles Arrangement - 4+...
*****
gerade keine 6* (5,4*)
******
Auch wenn dieser Song "nur" von einem kleinen Jungen erzählt der wohl den ganzen Tag vor dem Fernseher sitzt und später das aufzählt, was er gesehen hat. Der arme Kerl....

...Der Song hat was.
****
Textlich gut, musikalisch eher Mittelmaß.
****
Wieder so ein Titel, den man schon gehört hat, nur der Interpret sagt einem überhaupt nichts. Ganz nett, inkl. Kinder-Intermezzo.
******
War lange Zeit mein Lieblingslied.
Habe mir damals sogar im Disc Center die Single-VHS bestellt. Nix anderes drauf, außer zweimal das gleiche Video, da guckt man dann auch gleich zweimal zu. Klasse!
******
gefällt mir sehr gut
*****
Starker und einmaliger Song, etwas Spezielles
****
dito mutzpunter
*****
hat mir schon immer sehr gut gefallen, obwohl ich vom Text kaum etwas verstand

mir gefällt vor allem die kurze, aber umso eingängigere Synti-Flötenpassage, die das Intro darstellt, sich aber durch den ganzen Song zieht, aber auch die sentimentale Grundstimmung gefällt mir ganz ausgezeichnet, 5+
*****
... sehr gut ...
*****
Schon ewig lang nicht mehr gehört, ist mir aber irgendwie im Sinn geblieben.
****
Sticht aus der Zeit schon hervor, Kritik an der TV-Zombiegesellschaft. Intelligent und gut produziert.
******
Immer wieder interessant zu hören, was der Junge mal werden will. Am Schluss will er einfach nur ein Freund sein. Klasse !!!
*****
Interessantes Stück aus dem Jahre 1987, wobei ich beim Namen des Interpreten erst an einen Tschechen dachte. Habe mir damals auch die Single gekauft, bei Rüdiger im Plattenladen - gefällt mir immer noch richtig gut!

Viel mehr kam von Karel Fialka danach aber nicht mehr.
Zuletzt editiert: 17.12.2016 11:30
**
Schwach
*****
...aussergewöhnlicher Song - erzeugt gemischte Gefühle - nichtsdestotrotz finde ich den Aufbau sehr gut...
*****
ach, den habe ich fast vergessen. mag ich noch heute sehr gut, dieses lied!
******
... ein megastarker 80er ...
******
zeitlos wirkender popsong,die keyboards sind vom feinsten und perfekt eingesetzt!...einfach ein toller song :-)
******
Geil geil geil, super Gesang, super Synthies, super Text.
Ich liebe es einfach. Zeitloser 80er.
*****
echt gut
*****
Mag den Song total gern! Hab auch immer Dallas & Dynasty geschaut! :)
Was hier noch nicht erwähnt wurde, auch #9 in UK, #7 in Irland sowie #28 in Italien!
Zuletzt editiert: 30.05.2015 16:00
**
nervt immer noch....
*****
gefällt mir noch immer 5+
*****
Fast vergessen, das Lied. Stach aus der Menge der damaligen Musik raus. Find ich auch heute noch gut.
*****
Sehr cool - hätte nicht gedacht, dass so eine Nummer den Einzug in die Charts schafft :-O
******
War das eine Nummer, genial!
******
ein geniestreich! diese synthie-flöten-passage ist einfach supercatchy! aber auch die abwechselnd vorgetragenen sprechpassagen sind klasse. sehr originell, sehr geil produziert und verdient ein hit. es blieb leider der einzige von karel fialka...
****
immer noch gut
ende 80er, mein sohn hörte das oft damals
******
Very very nice!
*****
ganz knappe 5, irgendwie coole Mucke
*****
Ohrwurm Charakter
*****

Eine knappe 5 für diesen speziellen Song.
***
Gefällt mir nicht.
*****
Cooler Refrain!
******
Mensch Snoopy, hör Dir die Lieder doch mal ganz an und achte auf diesen intelligenten Text, in dem ein Vater über die sozialen Kompetenzen seines kleinen Sohnes singt, der nur Vorbilder aus dem Fernsehen kennt. Müsste eigentlich für jedes Elternteil Pflicht sein, sich mal ernsthaft mit dem Text auseinander zu setzen.
Zuletzt editiert: 14.07.2017 08:56
******
Gehört für mich auch zu den Spitzenleistungen des Jahrgangs 1987. Ein richtig origineller Titel und die Flöten-Synthies sind natürlich klasse.
****
Ist mal was anderes. Von der Idee her sehr gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds