LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
Hitparade aus "Rocky"
Der Musikmarkt Radio Favourites
Musikmarkt Noten-Bestseller
Französisches lied
Neuer Rekord durch Capital Bra??
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
321 Besucher und 34 Member online
Members: !Xabbu, @Mart, actrostom0, AlterJunge, Besnik, BingTheKing, Chartsfohlen, drogida007, emalovic, Fer, fkvdmark, gherkin, goodold70, Hannes, Hardrock4ever, Hijinx, hugo1960, Lilli 1, marielisens, Meglos, meikel731, Monkeyman, otis, Pottkind, Redhawk1, Roefe, Simo 61, SportyJohn, Teddy Wer Auch Immer, tewosn, TomTom2900, TurboAxetro, ultrat0p, Voyager2

HOMEFORUMKONTAKT

KARAT - ÜBER SIEBEN BRÜCKEN MUßT DU GEHN (SONG)


7" Single
Pool/6.12646



7" Single
Pool 6.12646



7" Single
Amiga 4 56 316



7" EP
Amiga 5 56 010


TRACKS
1978
7" Single Amiga 4 56 316
1. Über sieben Brücken mußt du gehn
3:47
2. Rock-Vogel
3:13
   
1979
7" Single Pool 6.12646
1. Über sieben Brücken mußt du gehn
3:10
2. Blues
2:42
   
1981
Amiga Quartett - 7" EP Amiga 5 56 010
1. Über sieben Brücken mußt du gehn
3:47
2. Gewitterregen
4:20
3. König der Welt
5:35
4. Der Boxer
2:50
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:47Über sieben Brücken mußt du gehnAmiga
4 56 316
Single
7" Single
1978
3:10Über sieben Brücken mußt du gehnPool
6.12646
Single
7" Single
1979
3:10AlbatrosPool
6.24087
Album
LP
1979
3:47Über sieben BrückenAmiga
8 55 695
Album
LP
1979
3:48Super 20 - SuperhitsAriola
203 233
Compilation
LP
1980
3:47Über sieben Brücken mußt du gehn [Amiga Quartett]Amiga
5 56 010
Single
7" EP
1981
3:10Auf gut deutschArcade
ADE G 125
Compilation
LP
1981
Baum der JahreszeitenTeldec
66.27188
Compilation
LP
1981
3:45Die schönsten Rock-BalladenPool
6.25358 AP
Compilation
LP
1982
3:47Schlagerparade '84Telefunken
AG-625975
Compilation
LP
1984
3:3510 Jahre - Auf Dem Weg Zu EuchAmiga
8 56 094/095
Album
LP
1985
3:10Super-Schlagerparade [1981]Polydor
819 626-1
Compilation
LP
1986
3:47SpitzenhitsMatinee
4.27479 OM
Compilation
MC
1986
3:20Über sieben BrückenKarussell
849 189-2
Compilation
CD
1990
3:481980-1990 Das JahrzehntElectrola
CDP 652-794324 2
Compilation
CD
1990
3:26Die deutsche Schlagerparade [1990]Ariola
353 974
Compilation
CD
1990
3:48Vierzehn Karat - Ihre grössten HitsAmiga
74321 19305 2
Album
CD
1992
3:48NotrufEdelton
EDL 2635-2
Compilation
CD
1992
3:48Über sieben BrückenAmiga
74321 19304 2
Album
CD
06.06.1994
3:48Uwe Hübner präsentiert: Neue Hits aus der Hitparade im ZDF - Herbst 96Ariola
74321 38386 2
Compilation
CD
14.10.1996
3:26Das Schlager Alphabet - UMCP
157.645
Compilation
CD
15.01.1998
3:2720 Schlager HitsEurotrend
127.709
Compilation
MC
1999
3:48Bernhard Brink präsentiert: Die Schlager des Jahres - Folge 5Koch
324 612
Compilation
CD
06.12.2000
Mit meinen Worten - Die schönsten deutschen LovesongsSony
501 897 2
Compilation
CD
2001
3:48Schlager Festival der 80er Jahre - Chronik eines JahrzehntsAriola Express
74321 96045 2
Compilation
CD
2002
3:48Star CollectionAriola
74321 92062 2
Album
CD
31.01.2002
Version 20034:55Licht und SchattenZYX
90204-95689
Album
CD
14.04.2003
3:26Über sieben Brücken [2003]Disky
GSI901216
Album
CD
2003
Album Version3:26Über sieben Brücken musst du geh'n - Die stärksten Songs aus Ost und WestSSP
989298 2
Compilation
CD
2003
3:28Die Hit-Giganten - Deutsche HitsSME
516 112 2
Compilation
CD
29.03.2004
3:26Im Osten – Die KulthitsSony
990587 2
Compilation
CD
2004
3:49Die Hit-Giganten - KultschlagerAriola
82876 71631 2
Compilation
CD
23.09.2005
3:48Unsere besten Jahrhundert-HitsPolystar
06024 9835505
Compilation
CD
25.11.2005
3:48Die Hit-Giganten - Deutsche BalladenSony
88697785422
Compilation
CD
15.04.2011
3:47Massive Hits! Deutscher Rock & PopEMI
7041772
Compilation
CD
10.08.2012
3:49Die Hit-Giganten - Best Of SchlagerSony
88765413042
Compilation
CD
11.01.2013
3:48Dieter Thomas Heck präsentiert: Die Heckparade - Meine Lieblingshits von gestern bis heute [Die grosse Geburtstagsedition]Ariola
88765427382
Compilation
CD
11.01.2013
3:48100 Songs, die die Welt bewegtenSony
88883753062
Compilation
CD
04.10.2013
3:48Die Hit-Giganten - Best Of OstrockSony
88765435232
Compilation
CD
16.01.2015
3:49Radio B2 - Schlager HammerSony
88985 36294 2
Compilation
CD
07.04.2017
3:47Gefühle - Die schönsten romantischen Schlager 13Sono Cord / Club Exklusiv
79 487 5
Compilation
CD
 
MUSIC DIRECTORY
KaratKarat: Discographie / Fan werden
SONGS VON KARAT
... im nächsten Frieden
45 - 01
Abendstimmung
Albatros
Alles vergänglich
Alles was mir von dir bleibt
Atemlos
Auf den Meeren
Augenblicke
Aus der Ferne
Aus zweiter Hand
Ay ay que verano
Ballade von den sieben Geistern
Berlin
Blues
Blumen aus Eis
Dann kann ich fliegen
Das andere Ufer
Das kann niemand so wie du
Das Monster
Das Narrenschiff
Das, was ich will
Denn dein Lächeln
Denn ich hab dich
Der achte Tag
Der blaue Planet
Der blaue Planet (2003)
Der blaue Planet (WestBam Remix)
Der Boxer
Der Doppelgänger
Der Fahrradverkäufer
Der Garten Eden
Der Liebe Fluch
Der Ozean
Der Spieler
Der Stich den man spürt
Die Burg
Die Erinnerung
Die geschenkte Stunde
Die Glocke Zweitausend
Die Lehrerin
Die Schatten werden länger
Die sieben Wunder der Welt
Don Alfredo
Draußen im Kornfeld
Drei Worte später
Du kannst die Welt verändern
Du und ich
Eh, dieser Sommer
Er kam, sah und siegte
Erna
Es bleibt dabei
Falscher Glanz
Fetzen aus Samt
Flipper
Freunde
Fünfte Jahreszeit
Ganz egal
Ganz oben
Geburtstagslied
Gefährten des Sturmwinds
Geschichten müssen enden
Gewitterregen
Großstadt
Hab' den Mond mit der Hand berührt
Halleluja Welt
He, Mama
He, Manuela
Hör nicht auf
Immer dann
Immer so
In deiner Galerie
Jede Stunde
Jedermann
Kalter Rauch
Kein Wort
Kind
Kleine Dinge
König der Welt
Kristall
Laß das Licht herein
Laß' uns wie die Wolken sein
Le Doyen I
Le Doyen II
Lebenszeichen
Leute, welch ein Tag
Lucifer
Magie der Nacht
Magisches Licht
Märchenzeit
Marionetten
Mein Dorf
Mich zwingt keiner auf die Knie
Mitternacht-Blues
Musik zu einem nichtexistierenden Film
Nach dem Sommer
Niemandsland
Nimm mich mit
Notlandung
Nur für Geld
Panoptikum
Regen und Eis
Regenbogen
Reggae Rita Star
Rock'n Roll Fan
Rock-Vogel
Sag seit wann
Schwanenkönig
Schwerelos
Seelenschiffe
Sei mein
Sei nur du (An C.)
Sie weiss nicht was Liebe ist
Sieben Leben
Silvia
So 'ne kleine
Soll ich Dich befreien (Karat mit Gregor Meyle)
Somebody Got Hurt
Sommerregen
Soweit der Wind
Steh wieder auf
Stumme Schreie
Sturm im Wasserglas
Such ein Zimmer
Tag aller Tage
Tanz mit der Sphinx
Tanz mit mir
The Blue Planet
Tief in mir
Tiefsee
Traumverkäufer
Über sieben Brücken (Karat & Peter Maffay)
Über sieben Brücken (Karat & Gregor Meyle)
Über sieben Brücken mußt du gehn
Und der Mond schien Rot
Und ich liebe dich
Unerreichbar tief
Unter dem Wind
Unterwegs nach Haus
Unterwegs nach Haus #2
Verloren
Vielleicht
Visionen
Was wär geschehen
Was wäre wenn
Weitergeh'n
Wenn das Schweigen bricht
Wer weiss
Wie die Sterne fallen
Wie weit fliegt die Taube
Wilder Mohn
Wind und Feuer
Wo bist du
Wunder
Zeitdiebe
Zum Glück
Zwei Wege
ALBEN VON KARAT
... im nächsten Frieden
10 Jahre - Auf Dem Weg Zu Euch
40 Jahre Karat - Live von der Waldbühne Berlin
Albatros
All Time Best - Reclam Musik Edition
Balance
Best Of
Best Of Karat [1998]
Das Beste aus der DDR
Der blaue Planet
Die geschenkte Stunde
Die grössten Hits - Die Musik unserer Generation
Die sieben Wunder der Welt
Die sieben Wunder der Welt + Fünfte Jahreszeit
Fünfte Jahreszeit
Hautnah - die Geschichten meiner Stars
Ich liebe jede Stunde
Karat
Karat [2015]
Karat 1
Licht und Schatten
Rock aus Deutschland Ost, Volume 15
Rock Legenden (Puhdys + City + Karat)
Rock Legenden Live (Puhdys + City + Karat)
Rock Legenden Vol. 2 (Karat + City + Maschine [Puhdys] / Matthias Reim)
Schwanenkönig
Schwanenkönig - Die grössten Erfolge
Seelenschiffe
Star Collection
Symphony (Karat mit dem Philharmonischen Orchester Kiel)
Tanz mit mir - Live
The Essential
Über sieben Brücken
Über sieben Brücken / Der blaue Planet
Über sieben Brücken [2003]
Vierzehn Karat - Ihre grössten Hits
Vinyl Edition
Weitergeh'n
DVDS VON KARAT
Albatros
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.77 (Reviews: 96)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
*****
Einer der wenigen DDR-Bands, die auch bei bekannt wurden.

Das Original gefällt mir allerdings nicht ganz so gut wie das Cover von Maffay
***
...weniger...
*****
DDR-Kult und sogar etwas Tiefgang.
****
ganz passabel
*****
Für die Original-Version 5 Punkte, da ich einfach Peters Version besser kenne ... und besser finde! Aber für den wunderbaren Text muss man einfach viele Punkte geben. Für mich ein echter deutscher Klassiker! Karats Version war ironischer Weise erst nach Peters in den deutschen Charts: Platz 15 (1981).
*****
Geht mir ähnlich wie vielen Usern: Peter Maffays Cover ist eindringlicher und mit mehr Nachdruck gesungen, auch schnörkelloser instrumentiert.
*****
schöne Musik und guter Text!
*****

Hier gefällt mir auch der stimmungsvolle,
sphärische Synthesizer-Klang im Hintergrund,
wie er modern war in den 1970er Jahren.

Maffays Kopie kann da nicht mithalten.
Auch Maffays Stimme klingt nicht besser.

Zuletzt editiert: 02.09.2007 19:23
***
war äusserst erfolgreich, hat mir aber trotzdem nie gefallen
****
Dito Schiri - Original hin oder her...lieber das Peterchen.
****
Hätte Peter Maffay dieses Lied nicht zum Hit gemacht, Karat wären in Westdeutschland erst gar nicht zur Kenntnis genommen worden. Ihr Version von "Über 7 Brücken mußt du gehn" ist ganz in Ordnung, auch wenn die leicht gequälte Stimme des Sänger zu wünschen übrig läßt. Was für eine tolle Nummer sie da geschrieben haben, hat Peter Maffay mit seiner druckvollen Version bewiesen.
*****
Einfach schön. Der Text könnte von mir sein...
Zuletzt editiert: 29.04.2006 13:37
****
Die Stimme gefällt mir einfach nicht so...
*****
Finde ich nur unwesentlich schwächer als das Maffay-Cover; immer noch 5* wert.
******
Eins der besten deutschen Lieder überhaupt. Das Arrangement gefällt mir mindestens so gut wie das Cover von Peter Maffay.

#15 der deutschen Single-Charts am 5. & 12. Januar 1981.
Zuletzt editiert: 17.05.2012 18:59
******
gefällt mir sogar leicht besser als maffays cover.
Zuletzt editiert: 13.04.2007 00:11
******
Spitzen Lied.
*****
Mit P.Maffay's Stimme gefällt es mir auch besser.
******

!!!!!!!
Klassiker
!!!!!!!
***
Naja! Wenn ich mit dem Lied etwas verbinde, dann das "Vibrato" beim "Dü" (Du). Insgesamt schienen sich die Sprachprobleme zwischen dem Karat-Sänger und Maffay nicht viel zu nehmen. ;-)
******
die karat-hymne schlechthin, ohne karat hätte es maffay gar nicht abkupfern können - für mich ist die grundidee wichtig, nachsingen kann es dann jeder tr.....
******
natürlich auch die 6 aber die Maffay Version gefiel mir ein wenig besser
*****
5++
Diese Version finde ich sogar besser als von Maffay !
***
hat gegen Maffays Version keinen Stich
*****
sehr gut!
*****
Sülziger Song, der einen gewissen Charme hat.
******
Nix gegen Peter Maffay, aber das hier kann man gar nicht überbieten!

Edit: Auf 6* erhöht.
Zuletzt editiert: 28.06.2007 21:56
******
Beides Genial! Aber Peter Maffay ist ein Tick besser!
*****
besser als Maffay, aber nicht besser als "Schwanenkönig" oder "Gewitterrregen"
***
absolut weniger..
******
Das Original ist um einiges besser als Maffays-Cover
******
und noch eine 6 für diesen grossartigen Song.
*****
Klar, Maffay ist bekannter damit. Und es gibt sogar Leute, die glauben, Karat hätte das damals "für den Osten" abgekupfert. Äh äh, is nich!

******
Maffay ist zwar der etwas bessere Sänger, aber die 6 gibt es nur fürs Original!
******
Exakt....
******
Ein Mega-Song - Klar, dass die Wessis die Version von Maffay "besser" finden, weil es im Westen ja dadurch bekannt wurde und Karat dann erst als "zweite Version" wahrgenommen und an dem vermeintlichen "Maffay-Orignal" gemessen wurde. Aber: Es ist ein Karat-Song, ein Hammer-Hit von Karat. Ohne Karat und diesen Mega-Song, der in der DDR schon zum Hit wurde, bevor der Westen dies überhaupt mitbekam, dass es da einen solchen Hammerhit gibt, hätte Maffay halt gar nicht diesen Titel gehabt, der auch für ihn ein Wegbereiter wurde für weitere Hits.
**
gefällt mir noch weniger als die Maffay Version
*****
sehr gut
*****
Dieser Song ist einfach genial. Der Sound hat was.
Ach ja, Maffay (die Pfeife), kann den Song, nicht das Wasser reichen.
****
schön aber mag ich nicht so wegen stimmen
***
Die Melodie ist nichts Besonderes, die Metaphorik des Refrains hat sich mir nie erschlossen, und die Stimme gefällt mir nicht.
******
ganz klar 6 Sterne...haben wir bis zum erbrechen im Musikunterricht gesungen aber das musste glaube jeder...einfach ein tolles Lied
******
Deutscher Klassiker.
******
sorry aber wie kann man Maffays gequälte Version besser finden?
ein Hammerhit der im Orginal unübertroffen ist
***
Für Melodie und Text gibt's eine 4.5. Davon werden wieder 1.5 abgezogen, da ich den Sound nicht besonders mag, das Tempo als zu lasch empfinde und die Stimme ziemlich unspektakulär klingt.
******
Das Original, bereitet mir immer noch eine Gänsehaut.
******
klassiker...
****
von Zeit zu Zeit nicht ungerne gehört ...
******
Der Karatklassiker, und Maffay kommt nicht anähernd dran, hats aber hier bekannt gemacht.
******
Das ORIGINAL - und für mich als Wessi EINDEUTIG besser als Maffays Version. Allein die Holzbläsergruppe im Hintergrund gibt diesem Song ein wirklich besonderers Flair. Maffay verhunzt den Song doch. Sein 'Schei-ei-ein' mit schneidend scharfer Stimme zerstört alles; Herbert Dreilichs Stimme ist viel emotionaler, berührender und zärtlicher. Nicht dass ich grundsätzlich etwas gegen Maffay hätte - aber die Intension des Songs wird von ihm überhaupt nicht wiedergegeben.
*****
Nix hier mit Peter Maffay. Original bleibt hier für mich Original.
Zuletzt editiert: 15.11.2015 22:31
***
Schlager-Rock-Nummer dieser Band aus Ostdeutschland (Ex-DDR) - #2 in 1978 in der DDR, #15 in der BRD 1981 - gefällt mir weniger, ist mir zu lahm - 3*...
****
Wunderbarer Song, aber auch ich finde die Maffay-Version besser. Vortrefflich von Voyager2 beschrieben.
*
Ekelnummer
******
DER DDR-Klassiker aller Zeiten, und ein wirklich sehr, sehr gutes Lied. Wenn ich persönlich auch die Version von Peter "Du" Maffay bevorzüge, dieses Lied wird und soll immer mit Karat assoziert werden, und ist auch in dieser Originalversion einfach sehr schön.
*****
Auch das Original der DDR-Band Karat ist sehr überzeugend. Schwer zu sagen, ob dieser Titel nun besser von Maffay oder Karat ist, ich gebe einfach beiden einen 5.
***
zwar ein Klassiker aber etwas schleppend
******
Karat oder Peter Maffay, wer besser ist entscheidet ganz allein der persönliche Geschmack, mir gefallen beide ausgezeichnet
Zuletzt editiert: 14.07.2012 13:00
****
auch ich hab' den Song durch Maffay kennengelernt und weil mich Originale immer interessieren, hab' ich mir das auch besorgt - ich muss zugeben, dass ich etwas enttäuscht war, kommt irgendwie etwas langweilig daher
******
Karat und Peter Maffay! Beide Versionen sind auf ihre Art gut!
****
Gut.
****
Achtbar.
*****
sehr gut
****
Gut, aber auch mir gefällt die Version von Peter Maffay besser.
*****
stark
****
mir gefällt die Maffay-version klar besser!
*****
... sehr gut ...
*****
...finde ich auch sehr gut - PM's Version ist uns nur geläufiger, darum denke ich, dass sie auch eher gemocht wurde...
***
Der Text übers Niemalsaufgeben und Weitermachen ist großartig und gehört in die Wand gemeißelt - das musikalische Arrangement dieses ostdeutschen Evergreens leider dürftig. Die E-Orgel ist zu aufdinglich und die Melodie eher plump. Peter Maffays Version ist gleich gut/mäßig.
*****
Der wohl bekannteste Pop-Song aus der damaligen DDR. Gefiel mir schon immer.
*****
wer mal Peter Maffay gehört hat, kann da nicht mehr geben
Zuletzt editiert: 15.08.2012 16:06
******
schön ;'-)
****
Kult
****
gut
******
Absolut genialer Song, da reicht´ne sechs nicht aus!
***
Hat mich nie begeistern können - irgendwie zu schlageresk-heimelig.
Zuletzt editiert: 15.08.2013 20:54
*****
Toller Song, aber ich mag die Version vom Maffay auch lieber, ist irgendwie eindringlicher!
*****
Maffay, obwohl ich den nicht mag, ist besser! Dennoch 5*.
******
Einer der drei Karat-Klassiker, den Maffay noch viel größer (und zu seinem) gemacht!
*****
gefällt mir etwas besser als die Maffay-Version
*****
Sehr gut!
*****
... DDR-Klassiker natürlich ... selbstverständlich ist Maffays Cover bekannter und beliebter, doch wer hat's erfunden ...? ;-)
*****
Ist das schon Kulturerbe? Selbst als Wessi muss man zugeben, dass dieser Song großartig ist.
*****
Gutes Lied der Band aus dem "nahen Osten", welches im Übrigen die Original-Aufnahme darstellt. Der sphärische Klang des Synthesizers gefällt mir auch gut. War halt noch analoger Sound. Song stammt aus der LP: "Albatros". Auf der B-Seite der Titel: "Blues".
Zuletzt editiert: 16.06.2015 15:24
*****
Dachte natürlich auch lange, die Maffay-Version sei das Original, aber man wird immer wieder eines Besseren belehrt... Peter Maffay hat zwar etwas die bessere Stimme, aber auch das wirkliche Original ist wunderschön, und der Song musste ja erst mal geschrieben worden sein. Klare 5*.
****
Das Arrangement der Peter Maffay Version gefällt mir besser, auch der Vortrag des Textes.
*****
Die Maffay-Version habe ich gerade gar nicht mehr im Ohr (werde ich gleich mal was gegen tun).
Man muss allerdings sagen, dass hier im Original die minimalistische Aufmachung der Strophen und danach der starke Refrain schon sehr gelungen sind.
Mal sehen, wie Maffay das bringt.
******
Verdient die Bestnote
******
Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich bis vor kurzem die Version von Maffay fürs Original gehalten habe. Vor dem politischen Hintergrund der DDR wirkt dieser Song aber natürlich wesentlich authentischer. Volle Punktzahl!
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.13 seconds