LOGIN
  SUCHE
  

DEUTSCHE CHARTS 
AIRPLAY CHARTS 
SUCHE 
REVIEWS 
EUROV. SONG CONTEST 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
ABBA Teil 1
Hitparade aus "Rocky"
ESC-Fanclub
Deutsche Musicassetten Hitparade "Sc...
50 Top Hits aus Zeitschrift Münzauto...
40 letzte Themen

 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
779 Besucher und 28 Member online
Members: Alxx, Bearcat, deblindevink, Der.Katkus, drogida007, ericwyns, Frank213, frutsy, Hijinx, hugibaz, jvh54, klamar, LarkCGN, martine.vanhoorde@skynet.be, meikel731, oldiefan1, Phil, Pottkind, renty, Rootje, Snoopy, southpaw, Steffen Hung, SZUNGYUS, vancouver, Voyager2, Widmann1, ziegenfutter

HOMEFORUMKONTAKT

JULIANE WERDING - SONNE AUF DER HAUT (SONG)


7" Single
WEA 249 378-7


TRACKS
05.1984
7" Single WEA 249 378-7
1. Sonne auf der Haut
3:49
2. Meeressohn
3:33
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:49Sonne auf der HautWEA
249 378-7
Single
7" Single
05.1984
3:49Hot And New [1984]WEA
240 467-1
Compilation
LP
1984
3:49Hot And New 5WEA
240 467-1
Compilation
LP
1984
3:49Ohne AngstWEA
240 534-1
Album
LP
1984
3:49Hit Sommer '84EMI
1C 064-260 082-1
Compilation
LP
1984
3:49Hit-SommernachtAriola
302 394
Compilation
LP
1984
3:49Nacht voll SchattenAmiga
5 56 123
Single
7" Single
1985
3:49Juliane WerdingAmiga
5 56 123
Single
12" Maxi
1986
3:51Stimmen im WindAmiga
8 56 367
Album
LP
1988
3:49Von Anfang an ... Ihre grössten Erfolge aus den ersten 15 JahrenAriola
74321 13252 2
Album
CD
01.03.1993
3:48Dieter Thomas Heck präsentiert: 40 Jahre ZDF HitparadeHansa
88697451312
Album
CD
20.02.2009
3:49Sonne auf der HautHansa
88697 66002 2
Album
CD
26.03.2010
MUSIC DIRECTORY
Juliane WerdingJuliane Werding: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SONGS VON JULIANE WERDING
...und darum Herr Richter
Advocatus diaboli (Einspruch, euer Ehren!)
Alaska
Alle Macht
Alles
Alles kann passiern
Alles okay
Am Tag als Conny Kramer starb
André ist wieder unterwegs
Angie
Ans Meer zurück
Armageddon
Arme Mama
Auf dem Weg zu meinem Ich
Aus den Tiefen der Zeit
Avalon
Ballade von St. Kilda
Bangla-Desh
Bei Anruf Sehnsucht
Bei mir liegst du richtig
Bist Du da für mich?
Bye, bye
Da staunste, was?
Daisy
Danke, Freunde
Das große Warten
Das ist die Freiheit, die ich meine
Das Leben berührn
Das Leben ist schön
Das Spiel, das man Liebe nennt
Das Wasser des Lebens
Das Würfelspiel
Dein Traum ist die Tür
Deine Stimme
Déjà vu
Der Ahornbaum
Der Brief
Der Computer macht alles
Der Engel der Verbannten
Der Engel neben mir
Der ewige Soldat
Der Fluch
Der Hahn ist tot
Der Herr im Haus
Der Himmel ist auf deiner Seite
Der Himmel schweigt
Der Kuß
Der letzte Kranich vom Angerburger Moor
Der Prozess
Der Schatten malt den Teufel an die Wand
Der schwarze Gast (Kerzen im Wind)
Der Weg nach innen
Die Antwort weiß ganz allein der Wind
Die Glocken von Rungholt
Die Hoffnung lebt
Die Kinder Gottes
Die Liebe geht durch die Stadt
Die Nacht hat eine Tür
Die unsichtbare Macht
Die Welt danach
Die Zeit, in der wir leben
Doktor, Doktor
Drei Jahre lang
Du bist mein bester Freund
Du bist nett
Du bist nicht aus Zufall hier
Du brauchst eine Frau, Johnny, Johnny
Du gehörst an die Leine, Paul
Du kannst noch nicht gehn
Du schaffst es
Ehendu Namandu
Ein dutzend Hühner und zwei Pferde
Ein guter Freund
Ein Mädchen aus gutem Haus
Ein morscher Baum trägt keine guten Früchte
Ein Spiel, das nur Verlierer kennt
Eine Nummer zu groß
Einmal nur
Eiskalter Sommer
Endlich hier
Engel an deiner Seite
Engel brauchen keine Väter
Engel wie du (Juliane Werding, Maggie Reilly, Victor Lazlo)
Es geht auch ohne dich
Es gibt kein zurück
Es gibt keine Äpfel ohne Kerne
Es wird Zeit
Freisein
Friedhelm der Killer
Fünfzehn ist ein undankbares Alter
Für immer
Ganz Deutschland im Fieber
Gefährte einer Nacht
Geh nicht in die Stadt (heut Nacht)
Geister über Afrika
Gib niemals auf
Gloria
Großstadt-Indianer
Großstadtlichter
Hab keine Angst mein Kind
Hallimasch
Halt die Welt an
Halt mich fest, Liebster
Haus überm Meer
Hell wie der Sommer
Herr Wirt, ich will zahlen
Heut Nacht ist sie ein Mann
Heute nicht
Heute und hier
Hey Jude
Hörst du nicht mein Flüstern
Hotel Royal
I Remember (Juliane Werding & Howard Jones)
I Remember
Ich bereue nichts
Ich bin ich
Ich fühl' mich so allein
Ich geh meinen Weg
Ich hab' nie L.A. geseh'n
Ich hab' was läuten hören
Ich schlaf heut Nacht nicht ein
Ich vergess' dich
Ich vermiss dich
Ich war nicht allein
Ich war noch nie in San Francisco
Ihr seid nicht allein
Irgendwie gut
Janine
Jenseits der Nacht
Jij bent mijn beste vriend
Katzen in der Sonne
Kinder des Regenbogens
Klappe auf, Klappe zu
Kleine Männer
Kleine Queen Of Hearts
Kom en laat me niet meer eenzaam zijn vannacht
Komm und hilf mir durch die Einsamkeit der Nacht
Komm wir fliegen
Komm zurück
Könnte ich Gedanken lesen
Küss mich in die Ewigkeit
Land der langsamen Zeit
Land über'm Meer
Lass es geschehn
Laß uns Freunde bleiben
Laß uns miteinander reden
Lieben für immer
Lohn der Angst
Luisa
Mach' dich nicht kaputt
Magic
Man muß das Leben eben nehmen wie das Leben eben ist
Manchmal
Männer kommen und geh'n
Maria, ich vergeb' dir
Medley 2000
Meeressohn
Mein Bett ist tabu für...
Mein Name ist Juliane
Meine alte Stadt
Mitternachtsball
Morgens Fremde - Mittags Freunde
Mozart
Mystify Your Life
Nachruf auf Luigi Thomasetti
Nacht voll Schatten
Nachtexpress
Nadza (Juliane Werding & Ulrike Sauerland)
Nebelmond
Nie mehr
Niemand den du liebst ist tot
Niemand hat Zeit
Niemandsland
Noah ist schuld
Nur einmal
Nur für dich
Nur noch der Mond
Nur noch eine Nacht
Nur Sterne
Oh Mann, oh Mann, wo hat der Mann nur seine Augen
Postfach auf der grünen Wiese
Riu, Riu
Ronny und Susan
Rote Schuh'
Ruhe vor dem Sturm
Rumpelstilzchen
Sag' mir wo die Blumen sind
Sail Away
Schilf
Schön wie die Nacht
Schöne Frau'n
Schwarz
Sehnsucht ist unheilbar
Sei geheilt
Shiva ruft mich
Sie ist jung
Sie sind gegangen
Sie war ein völlig ausgeflippter Typ
Sie weiß was sie will
Sieben Zimmer
Singles
Snowwhite Baby
So hell wie das Licht
So was wie du hat mir gerade noch gefehlt
Soldatenzug
Soll das alles gewesen sein
Sonne auf der Haut
Sonnenbrand in Westerland
Spur des Mondlichts
Starke Gefühle
Stimmen im Wind
Strasse ohne Ende
Supermann
Takt der Zeit
Tarot
Tränen im Ozean
Träume bleiben jung
Traumland
Tropfen im Fluß
Um die ganze Welt
Unsichtbar
Unter Wasser
Venus erwacht
Vergibst du mir
Vergiss nicht, dass du lebst
Verzeih' mir zu sagen ist so schwer
Vielleicht
Vielleicht irgendwann
Vollmondnacht
Wahre Lügen
Wahrheit ist
Was weisst du schon von mir
Weich und warm
Weisse Pferde
Weisst Du, wer ich bin?
Weit weit, so weit
Wenn du denkst du denkst dann denkst du nur du denkst
Wenn es dich gibt
Wenn es dunkel wird
Wenn ich ein Adler wär'
Wer brach Dein Herz
Wer hat Angst vorm Glück
Wer hat Angst vorm schwarzen Mann
Wer nichts mehr zu verlieren hat
Wie bin ich hierhergekommen
Wie im Dezember
Wie weit ist Eden
Wieder zuhaus'
Wildes Wasser
Wo bleibt mein Leben
Wofür
Wohin geht das Licht
Wölfe in der Nacht
Wolkenschlösser
Wüstensohn
Zärtlichkeit war nur ein Wort
Zeit der Banden
Zeit für Engel
Zeit ist ein eisernes Tor
Zeitmaschine
Zusammen
ALBEN VON JULIANE WERDING
...ein Schritt weiter
Alles okay?
Am Tag als Conny Kramer starb
Auf dem Weg zu meinem Ich
Best Of
Das Star Album
Der Weg 1972-1999
Die goldenen Super 20
Die grossen Erfolge
Die Welt danach
Dieter Thomas Heck präsentiert: 40 Jahre ZDF Hitparade
Du schaffst es!
Ein konsequenter Weg
Es gibt kein zurück
Fundstücke
Gold Stücke
Hautnah - Die Geschichten meiner Stars
In tiefer Trauer
Jenseits der Nacht
Juliane Werding
Komm und hilf mir durch die Einsamkeit der Nacht
Land der langsamen Zeit
Lieder im Wind
Mein Name ist Juliane
Mein Name ist Juliane Werding
Music & Video Stars
My Star
Oh Mann, oh Mann...
Ohne Angst
Original Album Classics
Ruhe vor dem Sturm
Sehnsucher
Sehnsucht ist unheilbar
Sie
Sie weiß, was sie will
Sonne auf der Haut
Star Collection
Star Festival
StarCollection - Die grossen Erfolge
Stargala
Stationen - Ihre größten Erfolge
Sterne - Das Beste 2004-2009
Stimmen im Wind
Takt der Zeit
Tarot
Traumland
Von Anfang an ... Ihre grössten Erfolge aus den ersten 15 Jahren
Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst
Wenn du denkst...
Werding Live
Zeit für Engel
Zeit nach Avalon zu geh'n
DVDS VON JULIANE WERDING
In Concert
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.98 (Reviews: 42)
Nur die deutschen und englischen Reviews werden angezeigt: Alle anzeigen
***
Das konnte Nik Kershaw (Wouldn't it be good) besser...
*****
Erstmals in Kontakt kam ich als Teenie mit Kershaws Hitmelodie im Rahmen nachmittäglicher Pilawa-Talkshow-Stunden. Juliane Werdings Adaption des genialen Pop-Songs ist gefällig. Die solide 5 passt.
Zuletzt editiert: 14.10.2012 17:15
***
Da bleib ich lieber beim Original...
***
in Ordnung, ich bleibe aber auch lieber beim Original
***
Diese deutsche Version des Nik Kershaw-Hits wäre nun wirklich nicht nötig gewesen, hinterläßt sie doch einen äußerst faden und schalen Nachgeschmack.
Zuletzt editiert: 24.11.2013 14:57
****
Tja, Juliane, es ist ein Naturgesetz, dass beim Kampf um einen Mann die Naturheilpraktikerin dem glamourösen Vamp unterliegt, also jammer nicht rum.
Textlich ist sehr belanglos, gefällt mir aber trotzdem toll.
Nichtsdestoweniger war diese Version nicht unbedingt notwendig, musikalisch schon eine Verschlechterung gegenüber Kershaw.
#64 in Deutschland, auch ein Hit in NL/Flandern/LUX.
****
Stark aufgerundet. Das Original fand ich so stark, dass ich hier nicht weniger als 4* geben kann. Zudem singt Frau Werding diese Version ganz ordentlich.
*****
wirklich gute deutsche version!
****
nicht so ganz verständlich warum die gute Juliane Werding gerade diesen Song gecovert hat, nun mehr als mittelmässig kommt diese Version echt nicht rüber
*****
Für eine 4 reicht's

gefällt mir heute besser, klare 5*


Zuletzt editiert: 18.05.2011 21:52
****
... dem Kommentar von PPÄ ist nichts hinzuzufügen ...
****
Wahrlich nicht der Weisheit letzter Schluß, aber 4 Sterne kann man noch geben
***
Bessere Coverversion als "Nacht voll Schatten", wäre trotzdem nicht nötig gewesen. Sehr knappe drei.
****
gutes cover,aber nik kershaw unerreicht...
****
Das kommt dabei raus, wenn man englische Lieder auf deutsch umdichtet. Eigentlich ist es hochnotpeinlich, aber doch hat es einen herrlich hohen Trash-Faktor. 4*
****
Nett, nicht mehr und nicht weniger. Saubere Coverversion mit gutem Text (war damals halt so), mein Problem: Mag schon die Kershaw Version nicht besonders.
*****
Das ist eine sehr gute Coverversion.
***
na ja, sie kanns besser
****
mir gefällt weder das original noch diese Version besonders gut.
***
Sonne auf der Haut, Tomaten auf den Ohren.....

....schön wär's bei diesem ziemlich sehr missglückten
Nik Kershaw Cover...:)
***
mittelmäßig
****
liebenswürdig vorgetragene Schlagerpop-Nummer aus den 80er - 3.75...
*****
Ich finde es ganz OK. Nettes Liedchen...
*****
ist doch gar nicht so schlecht....
***
...weniger...
*****
Original von Nick Kershaw gefällt mir sehr gut. Diese Coverversion ebenfalls. Lief Anfang bis Mitte der Neunziger noch ab und an im Radio, aber seit mindestens 10 Jahren nun nicht mehr im Rundfunk gehört.
*****
Wundere mich soeben, dass ich diesen Klassiker aus 1984 noch nicht bewertet habe - dabei lief der erst gestern Abend auf dem Panzer'schen mp3-Player. Gutes Lied, das mich auch im Original begeistert.
******
... hervorragendes Cover, welches dem Original in keinster Weise nachsteht ...
***
Die hat wirklich viel gecovert, und das ging mir zu der Zeit gerade voll auf den Geist! Kann man grad noch so lassen...
***
Nicht wirklich gut... 3+
***
...finde ich auch nicht besonders prickelnd - sie hatte bessere, eigene Songs, warum also dieses Cover -...
*****
Sehr starke deutschsprachige Version von Nik Kershaw erstem großen Hit "Wouldn't it be good".
Das konnte sie einfach sehr gut (s. Nacht voll Schatten - Moonlight Shadow).
******
Viel besser als das Original. Melodie übernommen und ganz was eigenes draus gemacht. Sie macht andere unglücklich. Selber immer gut gelaunt und auf Luxus aus, zieht sie von einem zum anderen. Ihr Erscheinungsbild lacht, doch wie sieht es innen aus? Macht es sie glücklich? Was bleibt ihr?
Ganz groß.
******
Um Welten besser als die unerträglich näselnde Originalversion von Nik Kershaw, den ich als Sänger immer ganz furchtbar fand. Juliane Werding macht aus dem ansonsten tollen Popsong einen flotten Deutschpop-Song.
****
Selbstverständlich nicht besser als das Original, aber durchaus ansprechend.
*****
Gelungener deutscher Text, und Julianes Stimme klingt toll im Refrain. Im Vergleich zu "Nacht voll Schatten" für mich das bessere Cover.
**
Überflüssiger wie es nicht sein konnte.
**
passte nicht zu ihr.
****
Mal wieder eine Coverversion von Frau Werding...
**
Gegen zu viel Sonne hilft Sonnenmilch. Gegen dieses lahme cover hilft Abschalten!
****
ganz nett produziert
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Page was generated in: 0.09 seconds